Sei sulla pagina 1di 144

PAOLA BONELLI ROSANNA PAVAN

GRAMMATIK
RICHTIG NEU
Grammatica tedesca con esercizi
Livelli di certificazione A1-B2

GUIDA PER IL DOCENTE

EDITORE ULRICO HOEPLI MILANO


Copyright © Ulrico Hoepli Editore S.p.A. 2018
via Hoepli 5, 20121 Milano (Italy)
tel. +39 02 864871 – fax +39 02 8052886
e-mail hoepli@hoepli.it

www.hoepli.it
Tutti i diritti sono riservati a norma di legge e a norma delle convenzioni internazionali.

Realizzazione editoriale: Thèsis Contents s.r.l., Firenze-Milano

Copertina: mncg S.r.l., Milano

In questo testo è stata usata la font ad Alta Leggibilità biancoenero® di biancoenero edizioni srl,
disegnata da Riccardo Lorusso e Umberto Mischi. La font è gratuita per un uso non commerciale.
www.biancoeneroedizioni.com

Stampa: LegoDigit S.r.l., Lavis (TN)

Printed in Italy
INDICE

Introduzione .................................................................................................................................................................................................................................. V

Strutture morfosintattiche previste per i vari livelli di certificazione ........................................... VI

Questionario per lo studente ............................................................................................................................................................................. VII

Test di verifica ............................................................................................................................................................................................................................ 1

Test di verifica didattica inclusiva .......................................................................................................................................................................... 37

Soluzioni .............................................................................................................................................................................................................................................. 75
Soluzioni del volume ................................................................................................................................................................................................ 75
Soluzioni test di verifica ...................................................................................................................................................................................... 126
Soluzioni test di verifica • Didattica inclusiva ................................................................................................................... 132
INTRODUZIONE

Presentazione dell’opera
Il lavoro di revisione e ampliamento che ha portato a questa nuova edizione di Grammatik richtig ha volu-
to rispondere alle esigenze didattiche emerse nel corso degli ultimi anni. Il volume è una grammatica di
riferimento con esercizi che si presta per l’uso in classe sotto la guida dell’insegnante sia nei corsi cur-
riculari sia nelle attività di revisione e recupero; può essere utilizzata anche per l’uso autonomo da parte
dello studente a casa sia durante l’anno scolastico sia durante le vacanze. Esauriente e completa, parte dal
livello A1 (principianti) e arriva al B2 (avanzato) del Quadro Comune Europeo di Riferimento per le lingue e
costituisce un utile strumento di supporto nella preparazione degli esami di certificazione per i livelli A1,
A2, B1, B2.

Il manuale è flessibile, graduale e attuale:


• non segue una rigida progressione e può essere usato in qualsiasi momento a seconda delle necessità
(studio, recupero, consultazione ecc.);
• è utilizzabile a più livelli (da principiante fino a progredito);
• la gradualità è presente sia nelle spiegazioni sia negli esercizi;
• presenta un lessico vario, attuale e con difficoltà graduate. I vocaboli usati corrispondono a quelli previ-
sti per le certificazioni.

La struttura di ciascun capitolo è chiara e rigorosa. Ogni fenomeno linguistico è introdotto da spiegazioni
semplici corredate di numerosi esempi. Le varie rubriche si propongono di evidenziare e approfondire
singoli fenomeni linguistici e di consentire una riflessione sulla lingua attraverso il confronto con l’italiano,
lingua madre, e l’inglese, prima lingua straniera studiata. La possibilità di avere a disposizione schemi, ta-
belle e altri aiuti visivi è particolarmente efficace per supportare il processo di comprensione e di appren-
dimento. Anche la nuova grafica e l’uso dei colori rendono la lettura più agevole e sono funzionali anche a
una didattica inclusiva.

Alle spiegazioni seguono numerosi esercizi, interamente rinnovati in questa nuova edizione, diversi per
tipologia e grado di difficoltà. Un buon numero di questi è fruibile in modalità interattiva nell’eBook+. No-
vità di questa edizione è la presenza di brevi esercizi di ascolto che consentono di esercitare le strutture
linguistiche in contesti quotidiani. Nuovi sono anche un ampio glossario e le schede lessicali.

Materiali per gli studenti


Gli studenti hanno a disposizione numerosi materiali: schemi, tabelle e rubriche, tra le quali SOS-Stu-
dente, che aiutano la schematizzazione e la memorizzazione. Alla fine di ogni capitolo è presente una
scheda di autovalutazione che permette di verificare il livello di conoscenza raggiunto dei fenomeni gram-
maticali affrontati. Il glossario alla fine del volume è un utile sussidio per lo svolgimento di tutte le attività
proposte.
Materiali per i docenti
A disposizione dei docenti sono presenti diversi materiali nella guida e online.
In questa guida per il docente si trovano:
• elenchi delle strutture morfosintattiche previste per i livelli di certificazione A1, A2, B1 e B2;
• un questionario da far completare agli studenti in classe affinché possano familiarizzare con la strut-
tura del manuale e conoscere meglio i vari strumenti e materiali a loro disposizione;
• test di verifica standard con riferimento ai principali argomenti trattati. Ulteriori e numerosi esercizi
sono disponibili online. Ogni esercizio, sia nel volume sia nelle verifiche, è costituito da 10 item, così da
rendere la correzione e la valutazione più immediata (il livello di sufficienza previsto è il 60%, quindi 6
risposte positive su 10);
• test di verifica, per ogni singolo capitolo, calibrati per gli studenti per i quali è previsto un approccio di
didattica inclusiva. Tutti gli esercizi sono costituiti da 5 item, sono presentati con un carattere più leggi-
bile e con un lessico di base;
• le soluzioni di tutti gli esercizi del volume comprese le trascrizioni dei testi degli esercizi di ascolto;
• le soluzioni dei test di verifica standard;
• le soluzioni dei test di verifica per la didattica inclusiva.

Sono a disposizione online, nel sito hoepliscuola.it:


• altri materiali di consultazione (tabelle e schemi grammaticali);
• attività di carattere ludico;
• i file Mp3 delle tracce audio degli esercizi di ascolto;
• un generatore di verifiche grazie al quale è possibile utilizzare i numerosi esercizi a disposizione per
creare verifiche.
Strutture morfosintattiche previste per i vari livelli
di certificazione

A1
– I verbi sein e haben al presente e al preterito – I pronomi riflessivi (accusativo)
– Il presente e l’imperativo dei verbi – Gli avverbi e i complementi di tempo,
– La frase enunciativa e interrogativa di luogo, di vantaggio e di mezzo
– Gli articoli determinativi e indeterminativi – Le comparazioni con als e wie
– Gli aggettivi possessivi (solo mein/dein/Ihr) – Il comparativo e il superlativo
– La negazione (predicativo)
– I pronomi personali (nom., acc., dat.) non – I connettori (und, oder, aber, deshalb, dann,
tutte le forme sondern, also, trotzdem, außerdem)
– I pronomi invariabili das e es – Gli aggettivi attributivi (nom., acc., dat.)
– Il pronome indefinito man – La frase secondaria con dass, wenn, weil
– Il genitivo sassone (solo al singolare)
– Il soggetto B1
– Il complemento oggetto Quanto previsto per i livelli A1 e A2 e inoltre:
– Il complemento di termine – La frase infinitiva
– Il complemento di luogo – Il Konjunktiv II
– I verbi modali können/wollen/müssen/mögen/ – Il Plusquamperfekt e il Futur I
ich möchte – Articoli determinativi e indeterminativi al
– I verbi separabili e i verbi inseparabili genitivo
– Gli avverbi e i complementi di tempo – Alcune preposizioni con genitivo (während,
(preposizioni: an, bis, in, nach, um, vor, zu) statt, wegen, trotz)
– Gli avverbi e i complementi di luogo – I verbi con preposizione
(preposizioni: an, auf aus, bei, in, nach, von, zu) – I vari tipi di frasi secondarie introdotte da ob,
– Gli avverbi di modo (preposizioni: für, mit, ohne) als, seit, obwohl, damit, so ... dass, um ... zu
– I connettori und, oder, aber, deshalb, dann – Pronomi e frasi relative
– Gli avverbi gern e lieber – Aggettivi dimostrativi (derselbe, dieselbe,
dasselbe)
A2
Quanto previsto per il livello A1, inoltre: B2
– I verbi modali (können, wollen, müssen, Quanto previsto per i livelli A1, A2, B1 e inoltre:
dürfen, sollen) al presente e al preterito – Alcune preposizioni con genitivo (außerhalb,
– I verbi al Perfekt innerhalb)
– Gli articoli (determinativi e indeterminativi, – Wo/da + preposizione
compresa la forma negativa) – Il Futur II
– Gli aggettivi possessivi – Frasi secondarie ottative, frasi temporali
– I dimostrativi (dieser, diese, dieses) introdotte da sobald, während e quelle modali
– La negazione (nicht, kein–, nie, niemand, nichts) introdotte da indem
– I pronomi interrogativi (nom., acc., dat.) – Il Koniunktiv I (discorso indiretto)
– I pronomi personali (nom., acc., dat.): tutte – Il passivo (presente, preterito, Perfekt)
le forme – Costruzioni participiali
Questionario per lo studente
Guida alla consultazione del volume

Rispondi alle domande per usare al meglio GRAMMATIK RICHTIG NEU.

1. Devi cercare una struttura grammaticale. Che cosa puoi consultare?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

2. Se cerchi il paradigma di un verbo irregolare, che cosa consulti?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

3. Non conosci un vocabolo che trovi negli esercizi. Dove cerchi?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

4. Se vuoi fare riferimento alle tue conoscenze della lingua inglese, dove trovi delle indicazioni?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

5. Se vuoi fare riferimento alle diversità tra la lingua italiana e la lingua tedesca, quale rubrica ti offre
delle indicazioni?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

6. Dove trovi aiuti che ti semplificano l’apprendimento per la fissazione e la memorizzazione delle
strutture e regole?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

7. Dove trovi puntualizzazioni su particolari aspetti o fenomeni linguistici da tenere presenti?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

8. Per approfondire un determinato fenomeno grammaticale, a quale rubrica puoi fare riferimento
nel volume?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

9. Se vuoi ampliare il lessico facendo riferimento a famiglie di parole, quali strumenti hai a disposi-
zione?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

10. Dove trovi indicazioni sul lessico e sulle strutture previste dai vari livelli di certificazione?

......................................................................................................................................................................................................................................................................

11. Vuoi controllare il tuo livello di apprendimento. Che cosa fai?

......................................................................................................................................................................................................................................................................
Risposte al questionario
1. L’indice a inizio libro e/o l’indice analitico alle pp. 356-366.
2. La tabella dei paradigmi alle pp. 317-321.
3. Nel glossario a fine volume alle pp. 332-355.
4. Nella rubrica Tedesco = Inglese.
5. La rubrica Tedesco ≠ Italiano.
6. Nella rubrica SOS.
7. Nella rubrica Attenzione.
8. Alla rubrica Per saperne di più.
9. Le schede lessicali alle pp. 322-331.
10. Nell’indice generale all’inizio del volume e nelle schede di autovalutazione.
11. Gli esercizi delle schede di autovalutazione alla fine di ogni capitolo, divisi per livello.
TEST DI VERIFICA
1. L’ARTICOLO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 der, die oppure das? Livello A1 .../10
A B
1. ……………………………… Abend 1. ……………………………… Jacke
2. ……………………………… Adresse 2. ……………………………… Kino
3. ……………………………… Baum 3. ……………………………… Löffel

4. ……………………………… Blume 4. ……………………………… Musik

5. ……………………………… Farbe 5. ……………………………… Polizei

6. ……………………………… Fenster 6. ……………………………… Pullover

7. ……………………………… Fisch 7. ……………………………… Supermarkt

8. ……………………………… Glas 8. ……………………………… T-Shirt

9. ……………………………… Großmutter 9. ……………………………… Wohnung

10. ……………………………… Hand 10. ……………………………… Zimmer


2 der, die oppure das? Livello A2 .../10
A B
1. ……………………………… Antwort 1. ……………………………… Medikament
2. ……………………………… Appetit 2. ……………………………… Liebe

3. ……………………………… Blatt 3. ……………………………… Mensch

4. ……………………………… Brille 4. ……………………………… Mode

5. ……………………………… Brücke 5. ……………………………… Museum

6. ……………………………… Fehler 6. ……………………………… Orange

7. ……………………………… Gruppe 7. ……………………………… Schnee

8. ……………………………… Haar 8. ……………………………… Taxi

9. ……………………………… Idee 9. ……………………………… Thema

10. ……………………………… Konferenz 10. ……………………………… Universität


3 der, die oppure das? Livello B1 .../10
A
1. ……………………………… Anruf 6. ……………………………… Erfolg
2. ……………………………… Anzug 7. ……………………………… Gespräch
3. ……………………………… Bein 8. ……………………………… Getränk

4. ……………………………… Buchhandlung 9. ……………………………… Instrument

5. ……………………………… Demonstration 10. ……………………………… Kabine

1
TEST DI VERIFICA

B
1. ……………………………… Kamin 6. ……………………………… Praktikum
2. ……………………………… Mannschaft 7. ……………………………… Spezialität
3. ……………………………… Nachricht 8. ……………………………… Tablette

4. ……………………………… Ordner 9. ……………………………… Termin

5. ……………………………… Pferd 10. ……………………………… Tradition


4 Articolo determinativo o indeterminativo? Livello B1 .../10
1. Deutschland ist das / ein Bundesland.
2. Die / Eine Eisdiele von Frau Kaufmann ist ab heute geöffnet.
3. Die / Eine Grippe ist die / eine Krankheit.
4. Schau mal! Der / Ein Mann da ist mein Cousin.
5. Ich brauche den / einen Kugelschreiber. Hast du einen?
6. Die / Eine Gitarre ist ein Instrument.
7. Das sind Knödel, die / eine Spezialität aus Deutschland.
8. Für die Umwelt sind Plastiktüten heutzutage das / ein Problem.
9. Dieser Prosecco schmeckt mir gut. Was denkt ihr? Wie findet ihr den / einen Wein?
10. Der / Ein Tee, den ich bestellt habe, ist kalt.


5 der, die oppure das? Livello B2 .../10
A B
1. ……………………………… Arbeitslosigkeit 1. ……………………………… Aufenthalt
2. ……………………………… Besichtigung 2. ……………………………… Bedeutung

3. ……………………………… Botschaft 3. ……………………………… Buchhaltung

4. ……………………………… Einfluss 4. ……………………………… Dienst

5. ……………………………… Handel 5. ……………………………… Folge

6. ……………………………… Jugendherberge 6. ……………………………… Klebstoff

7. ……………………………… Kampf 7. ……………………………… Konkurrenz

8. ……………………………… Mensa 8. ……………………………… Risiko

9. ……………………………… Referat 9. ……………………………… Sendung

10. ……………………………… Zeitschrift 10. ……………………………… Taxistand


6 Inserisci l’articolo determinativo dove necessario. Livello B2 .../10
1. ……………………………… Professorin kommt gerade aus dem Hörsaal.
2. ……………………………… Apulien liegt in Italien.

3. ……………………………… Blumenstrauß ist sehr schön.

4. Wir suchen Informationen über ……………………………… Deutschland.


5. Spielt ihr ……………………………… Schach?
6. ……………………………… Gebäude da ist nicht bewohnt.

7. Wann gehen wir zu ……………………………… Onkel Theo?


8. ……………………………… Hotel am Marktplatz ist ein 4-Sterne-Hotel.

9. Wir dürfen noch nicht ……………………………… Auto fahren.


10. Schau mal, ……………………………… Sitzplatz da ist frei!

2
TEST DI VERIFICA

2. IL SOSTANTIVO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Scrivi l’articolo e il plurale del sostantivo. Livello A1 .../10
die Woche die Wochen
1. ……………………………… Apfel ………………………………

2. ……………………………… Brötchen ………………………………

3. ……………………………… Bruder ………………………………

4. ……………………………… Fahrkarte ………………………………

5. ……………………………… Kurs ………………………………

6. ……………………………… Problem ………………………………

7. ……………………………… Restaurant ………………………………

8. ……………………………… Schuh ………………………………

9. ……………………………… Winter ………………………………

10. ……………………………… Zug ………………………………


2 Scrivi il plurale del sostantivo. Livello A2 .../10
die Antwort die Antworten
1. die Brille ………………………………

2. die Disco ………………………………

3. der Fernseher ………………………………

4. das Geschenk ………………………………

5. der Job ………………………………

6. das Krankenhaus ………………………………

7. die Konferenz ………………………………

8. das Museum ………………………………

9. das Thema ………………………………

10. die Tochter


3 Completa con l’articolo determinativo (NOM/ACC/DAT). Livello A2 .../10
1. Kennt ihr ……………………………… Mädchen da? – Ja, es ist ……………………………… Schwester von Erika.
2. Wie geht es ……………………………… Onkel von Max?
3. ……………………………… Kamera gehört ……………………………… Touristin.

4. Ich schenke ……………………………… Kindern eine Schachtel Pralinen.


5. Wir danken ……………………………… Nachbarin für ……………………………… Blumen.
6. ……………………………… Sportlehrer antwortet ……………………………… Schülerinnen.

7. Die Verkäuferin steht an ……………………………… Kasse.


8. Siehst du ……………………………… Haltestelle? Schnell, ……………………………… Bus kommt!
9. ……………………………… Cafeteria da ist schön.

10. Ich kenne ……………………………… Film schon.

3
TEST DI VERIFICA


4 Completa con l’articolo determinativo o indeterminativo (NOM/ACC/DAT/GEN).
Livello B1 .../10
1. In meinem Arbeitszimmer habe ich ……………………………… Laptop und ……………………………… Drucker.
2. Reservierung muss schnell erfolgen.
………………………………

3. ……………………………… Comicfiguren kennt ……………………………… Kind aus ……………………………… Fernsehen.

4. ……………………………… Mannschaften spielen gegeneinander.

5. Das ist ……………………………… Frechheit!


6. ……………………………… Flugzeug landet gerade.

7. Jetzt singen wir ……………………………… Lied, das wir in ……………………………… Kindergarten gelernt haben.
8. Ich habe Hunger. Ich suche ……………………………… Telefonnummer ……………………………… Pizzadienstes.
9. Wegen ……………………………… Autounfalles hat sich ……………………………… 15-jähriger Junge aus Bremen ……………………………

linken Arm gebrochen.


10. ……………………………… Dokumentarfilm ist nicht interessant.


5 Scrivi l’articolo e il plurale del sostantivo. Livello B2 .../10
das Angebot Angebote
1. ……………………………… Aktion ………………………………

2. ……………………………… Automat ………………………………

3. ……………………………… Erlaubnis ………………………………

4. ……………………………… Fläche ………………………………

5. ……………………………… Gasthof ………………………………

6. ……………………………… Handlung ………………………………

7. ……………………………… Prozess ………………………………

8. ……………………………… Rezept ………………………………

9. ……………………………… Therapie ………………………………

10. ……………………………… Verspätung ………………………………


6 Inserisci la preposizione mancante. Livello B2 .../10
1. Die Firma steht ……………………………… uns in Konkurrenz.
2. Der Junge schreibt eine Bewerbung ……………………………… die Stelle als Buchhalter.
3. Das steht in Opposition ……………………………… unseren Vorschlägen.
4. Die Produktion ……………………………… Schuhen ist gewachsen.
5. Wir müssen ein Referat ……………………………… die 50er Jahre schreiben.
6. Sie macht Reklame ……………………………… teure Parfüms.
7. Sein Traum ……………………………… einem eigenen Haus ist in Erfüllung gegangen.
8. ……………………………… meinen Eltern habe ich ein gutes Verhältnis.

9. Der Zugang ……………………………… dem alten Gebäude war nicht frei.


10. ……………………………… ihm haben wir eine langjährige Bekanntschaft.

4
TEST DI VERIFICA

3. IL VERBO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Forma il presente indicativo. Livello A1 .../10
1. (schreiben) Der Student ………………………………………………………… seinen Lebenslauf.
2. (heißen) ………………………………………………………… du Isabel?
3. (heißen) Nein, ich ………………………………………………………… Petra.
4. (nehmen) ………………………………………………………… ihr etwas zum Trinken?
5. (warten) Du ………………………………………………………… noch eine Stunde.
6. (arbeiten) Am Wochenende ………………………………………………………… ich in einem Pub.
7. (finden) Wie ………………………………………………………… du mein neues Kostüm?
8. (korrigieren) Leon ………………………………………………………… immer meine Fehler.
9. (kaufen) ………………………………………………………… wir ein paar Melonen?
10. (antworten) Wer …………………………………………………………?


2 Modifica le frasi inserendo i verbi modali. Livello A2 .../10
1. In der Fußgängerzone fahren keine Autos und Busse. (dürfen)
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. Ihr arbeitet bis spät. (müssen)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. Ich sehe mir einen Film an. (möchten)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. Du treibst mehr Sport. (sollen)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. Er hilft uns. (können)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. Sarah macht eine Reise nach Athen. (wollen)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Du passt auf deine Schwester auf. (müssen)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. Die Touristen fahren schon jetzt ab. (können)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. Das Kind bleibt nicht bis spät auf. (dürfen)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. Du machst lieber eine Pause. (möchten)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


3 Forma il Perfekt. Livello A2 .../10
1. Der Konditor bereitet leckere Muffins zu.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. Die Gruppe reist schon ab.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5
TEST DI VERIFICA

3. Warum protestieren sie?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. Auf Karls Fest trinkt man nur alkoholische Getränke.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. Nein, ich kaufe keine Markenschuhe.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. Bei mir isst man zu Weihnachten Pandoro.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Im Sommer fahren wir ans Rote Meer.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. Wohin legt ihr die Pullover?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. Rex versteht nichts vom Leben.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. Anja studiert an der Uni.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


4 Volgi le frasi al Präteritum. Livello A2 .../10
1. Tobias weiß immer alles.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. Die Minister treffen sich im Kongresssaal.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. Der Junge checkt seine E-Mails.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. Mit meinen Kollegen vergeht die Zeit immer langsam.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. Wir essen Spätzle immer gern.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. Rapunzel, Aschenputtel und Schneewittchen sind drei schöne Märchenprinzessinnen.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Die Zarin Katharina II. stammt aus Deutschland.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. Zum Frühstück trinke ich nur einen Espresso.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. Du bleibst immer unterwegs.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. Der Friseur Marius schneidet mir die Haare.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


5 Forma l‘imperativo come nell’esempio. Livello A2 .../10
mitkommen  Martin, komm bitte mit!
Kinder, kommt bitte mit!
Herr Derrick, kommen Sie bitte mit!
1. geduldig sein
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6
TEST DI VERIFICA

2. mit mir Karten spielen


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. einen Tee trinken


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. nicht so schnell fahren


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. auf Deutsch sprechen


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. mir sofort antworten


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. mir die Fernbedienung geben


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. eine Pause machen


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. den Dokumentarfilm sehen


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. sich beeilen


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


6 Scegli e inserisci i verbi al presente. Livello B1 .../10
anfangen – sich anziehen – beschreiben – gefallen – kennenlernen – notieren –
streiten – verbringen – vorschlagen – wehtun
1. Es ist 21.00 Uhr. Wann ………………………………………………………… der Film …………………………………………………………?
2. Wo ………………………………………………………… ihr das Wochenende?
3. Auf dem Fest ………………………………………………………… du sicher viele Leute ……………………………….
4. Ich dusche, ………………………………………………………… ………………………………………………………… ………………………………………………………… und frühstücke.
5. Der Autor ………………………………………………………… die Landschaft.
6. Diese Farbe ist nicht schön. Sie ………………………………………………………… mir gar nicht.
7. Hast du eine andere Idee? Was ………………………………………………………… du …………………………………………………………?
8. Meine Geschwister ………………………………………………………… immer.
9. Der Zahn ………………………………………………………… mir …………………………………………………………. Ich muss zum Zahnarzt.
10. Moment mal bitte, ich ………………………………………………………… Ihren Namen.


7 Volgi le frasi al Präteritum. Livello B1 .../10
1. Ein Mann ruft in der Nacht.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. Das Flugzeug fliegt mit Verspätung ab.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. Wir schließen die Tür der Garage.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. Alexander der Große erobert viele Länder.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. Nimmst du ein Glas Sekt?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7
TEST DI VERIFICA

6. Patrick organisiert interessante Ausflüge.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Nein, davon kann ich dir leider nichts sagen.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. Alle Touristen wollen die Statue fotografieren.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. Du betrachtest das Panorama.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. Käthe besteht die Prüfung.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


8 Costruisci frasi con i verbi riflessivi. Livello B1 .../10
1. ich / sich waschen / die Hände
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. ihr / sich treffen / im Pub


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. du / sich putzen / die Zähne


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. die Kinder / sich streiten


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. du / sich beeilen
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. ich / sich anziehen


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. wir / sich verspäten / immer


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. Martha / sich schminken


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. ihr / anziehen / eure Windjacken


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. wir / sich ansehen / die Sportsendung


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


9 Inserisci i verbi di posizione, di stato e di moto a luogo (legen / liegen, stellen / stehen, setzen /
sitzen, hängen, stecken). Livello B1 .../10
1. Eine Frau ……………………………… auf der Bank im Park.
2. Wohin ……………………………… du die Stehlampe?
3. Wir ……………………………… unsere Jacken in die Garderobe.
4. Viele Leute ……………………………… Schlange an der Kasse des Supermarkts.
5. An der Wand ……………………………… ein altes Foto.
6. Angela, komm, ……………………………… dich neben mich!
7. Ich ……………………………… die Hände in die Manteltaschen.
8. Der Schlüssel ……………………………… im Schloss.
9. Du ……………………………… dich auf das Sofa.
10. Der Hund ……………………………… auf dem Boden.

8
TEST DI VERIFICA


10 Scrivi frasi al futuro. Livello B1 .../10
1. es / regnen / morgen / ?
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. du / bekommen / viele Geschenke /.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. wir / sich treffen / wann / ?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. die Klasse 2A / machen / keine Klassenfahrt / .


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. er / studieren / in München / .
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. ich / teilnehmen / an der Kreuzfahrt / .


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Herr und Frau Krause / verbringen / eine Woche am Gardasee / .


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. ihr / helfen / mir / ?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. ich / arbeiten / auch am Samstag / .


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. du / besuchen / den Kurs / ?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


11 Forma il Konjunktiv II. Livello B1 .../10
Er hat keine Geduld. (viel Geduld)  Ich hätte viel Geduld.
1. Er ist nicht aktiv. (sehr aktiv)
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. Er isst zu viel. (nicht so viel)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. Er trinkt immer Wein oder Liköre. (nur Mineralwasser)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. Er liest nur Sportzeitungen. (auch Zeitschriften und Bücher)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. Er macht selten Reisen. (oft und gerne)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. Er besucht selten seine Großeltern. (oft)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Er räumt nie sein Zimmer auf. (immer)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. Er geht nicht gern shoppen. (gern)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. Er organisiert zu seinem Geburtstag keine Party. (eine Party)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. Er spielt stundenlang mit dem Computer. (nicht so lange)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9
TEST DI VERIFICA


12 Forma il Perfekt. Livello B2 .../10
1. (können) Habt ihr euch gemeldet? – Nein, wir ……………………………… nicht ……………………………….
2. (können) Ich ……………………………… ihn nicht überzeugen ……………………………….
3. (müssen) Der Arzt ……………………………… mir ein Antibiotikum verschreiben ……………………………….
4. (lassen) Warum ……………………………… du dich tätowieren ………………………………?
5. (brauchen) Er ……………………………… zum Glück nicht umzuziehen ……………………………….
6. (müssen) Wegen der schlechten Konjunktur ……………………………… wir die Preise erhöhen ……………………………….
7. (wollen) Seid ihr nach Holland gereist? – Nein, wir ……………………………… nicht ……………………………….
8. (lassen) Wer ……………………………… den Stecker in die Steckdose ………………………………?
9. (müssen) Für das Universitätsstudium ……………………………… wir viel Geld sparen ……………………………….
10. (dürfen) Die Minderjährigen ……………………………… am Wettbewerb teilnehmen ……………………………….


13 Volgi le frasi al passivo. Livello B2 .../10
1. Martin kauft die Stühle.
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. Ich bezahle die Rechnung.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. Wir bereiteten das Abendessen zu.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. Der junge Sportler machte eine lange Wanderung.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. Das Kind hat die Suppe nicht gegessen.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. Die Schüler haben den Aufsatz nicht geschrieben.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Die Sekretärin wird die Zimmer reservieren.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. Oma wird den Enkelkindern eine Geschichte vorlesen.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. Man muss das Auto abholen.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. Man kann eine Radtour organisieren.


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10
TEST DI VERIFICA

4. IL PRONOME

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci il pronome personale (NOM/ACC). Livello A1 .../10
1. Lernt ihr Spanisch? – Ja, wir lernen ……………………………….
2. Kaufst du die T-Shirts? – Ja, ich kaufe ……………………………….
3. Karl und Matthias sind Österreicher. ……………………………… kommen aus Klagenfurt.
4. Besucht ihr mich? – Ja, wir besuchen ……………………………….
5. Ist der Computer neu? – Ja, ……………………………… ist neu.
6. Gefällt dir das Geschenk? – Ja, ……………………………… ist sehr schön.
7. Jan, wohin fährst ……………………………… in Urlaub?
8. Auf dem Foto siehst du Manuel. Ich finde ……………………………… sympathisch.
9. Wir sind am Nachmittag zu Hause. Wann besucht ihr ………………………………?
10. Habt ihr Hunger? Wir haben Käse- und Wurstbrötchen für ……………………………….


2 Inserisci il pronome personale (DAT). Livello A2 .../10
1. Oma hat Geburtstag. Wir schenken ……………………………… Rosen.
2. Ich bin gefallen. Mein Arm tut ……………………………… weh.
3. Die Kinder haben Hunger. Ich bringe ……………………………… Salamibrote.
4. Manfred, Matthias, wie gefällt ……………………………… die Klassenfahrt?
5. Frau Masche, ich danke ……………………………… für die Einladung.
6. Andreas, wie geht es ………………………………? – Gut, danke.
7. Wie geht es deinen Schwestern? – Es geht ……………………………… nicht sehr gut. Sie sind krank.
8. Christian hat Schwierigkeiten in Mathe. Ich kann ……………………………… helfen.
9. Er hat Namenstag. Ich schenke ……………………………… ein iPod.
10. Wie geht es euch? – ……………………………… geht es gut.


3 Inserisci i pronomi interrogativi wer, wen, wem oppure was. Livello A2 .../10
1. ……………………………… ist der Mann da? Der Biologielehrer?
2. ……………………………… rufst du an?
3. ……………………………… sollen wir gratulieren?

4. ……………………………… ist schön? Das Wetter?

5. ……………………………… kommt zu Besuch?

6. ……………………………… lernt Sandra gerade?

7. ……………………………… schreibt ihr die E-Mail?

8. ……………………………… triffst du heute Nachmittag?

9. ……………………………… sind deine Eltern von Beruf?

10. ……………………………… arbeitet als Verkäuferin?

11
TEST DI VERIFICA


4 Inserisci il pronome riflessivo (ACC/DAT). Livello B1 .../10
1. Wir fragen ………………………………, ob deine Pläne gut sind.
2. Paul und sein Bruder interessieren ……………………………… für Politik.
3. Es ist kalt, du musst ……………………………… deine Windjacke anziehen.
4. Er hat ……………………………… in eine Italienerin verliebt.
5. Wir entschuldigen ……………………………… für die Verspätung.
6. Wo triffst du ……………………………… mit deinen Freundinnen?
7. Ihr ärgert ……………………………… über eure Nachbarn.
8. Ich stelle ……………………………… vor. Mein Name ist Paolo Rossi.
9. Wir erholen ……………………………… am Meer.
10. Frau Meyer, womit beschäftigen Sie ………………………………?


5 Pronomi indefiniti. Livello B1 .../10
1. Zum Fest kamen viele Jungen. Ich kannte jede / jeden.
2. Ist jemand / jemanden im Büro?
3. Dieser Pulli steht dir gut. Möchtest du auch einen / den hier anprobieren?
4. Möchten Sie noch ein Stück Nusstorte? – Ja, ich möchte noch keins / eins, danke.
5. Hier sind Kartoffeln. Haben wir noch welche / welchen zu Hause?
6. Ich fragte jemanden / welchen, der spanischer Muttersprachler ist.
7. Ihr ständiges Lachen geht man / einem auf die Nerven.
8. Vor dem Büro waren viele Mädchen. Jeder / Jedes wollte mit dem Sekretär sprechen.
9. Hast du etwas / nichts gegessen? – Ja, aber nur ein Brot mit Schinken.
10. War noch jemand / niemand da? – Doch, ein alter Mann war schon da.


6 Inserisci il pronome possessivo. Livello B1 .../10
1. Martin, hier ist nur mein Rucksack. Wo ist ………………………………?
2. Du und ich haben zwei modische Hosen. ……………………………… ist nicht so schön wie deine.
3. Herr Wolff, meine Wohnung ist kleiner als ……………………………….
4. Martina hat lange Haare. Meine Haare sind aber länger als ……………………………….
5. Ben hat einen Hund. Mein Hund ist so schön wie ……………………………….
6. Du, Susi, das ist mein Handy. Zeigst du mir ………………………………?
7. Unsere Hausaufgaben waren schwierig. Markus, Benno, waren ……………………………… auch schwierig?
8. Wir haben ein Haus in der Goethestraße. Euer Haus ist aber größer als ……………………………….
9. Ich habe meinen Tennisschläger, Andreas hat ……………………………….
10. Sandra, meine Noten sind gut. Und ………………………………?


7 Inserisci il pronome interrogativo. Livello B1 .../10
A Welcher/e/es
1. Hier sind zwei Hunde. ___________ gehört Peter?
2. Es gibt einen Zug um 9 Uhr und einen um 9.30 Uhr. ___________ möchten Sie nehmen?
3. Im Schaufenster sind viele T-Shirts. ___________ findest du am schönsten?
4. Du lernst drei Fremdsprachen in der Schule. ___________ sprichst du am besten?
5. Viele Busse fahren in die Innenstadt. Mit ___________ bist du gefahren?

12
TEST DI VERIFICA

B Was für ein/eine/ein


1. Meine Cousine hat eine Katze. – ………………………………?
2. Ich suche einen Rock. – ………………………………?
3. Ich will mir ein Sweatshirt kaufen. – ………………………………?
4. Wir brauchen Schuhe. – ………………………………?
5. Sie trägt eine Bluse. – ………………………………?


8 Inserisci il pronome es dove necessario. Livello B2 .../10
1. Gibt ……………………………… eine Lösung? – Ich weiß ……………………………… nicht.
2. ……………………………… gefällt uns, abends fernzusehen.

3. Dass du deine Haare gefärbt hast, gefällt ……………………………… mir nicht.


4. Danielas Vater ist Manager und sie will ……………………………… auch werden.
5. Wer ist Tänzer? – Ich bin ……………………………….
6. Uns ist ……………………………… gedankt worden.
7. Wenn ……………………………… schneit, spielen die Kinder gern draußen.
8. Viele Sprachen zu können, ist ……………………………… heute notwendig.
9. Hier wurde ……………………………… geraucht.
10. Bei Nebel wird ……………………………… langsamer gefahren.


9 Inserisci i pronomi. Livello B2 .../10
A es – man – jeder - viele
Massentourismus ist ein aktuelles Thema. Einige Orte haben in den letzten Jahren geboomt. Dort merkt
(1) ……………………………… aber, dass die Kapazitäten begrenzt sind. (2) ……………………………… kommt manchmal zu Protesten
gegen die Touristenmassen, aber (3) ……………………………… habe sozusagen die Schuld, auch die Besucher selbst. (4)
……………………………… will dorthin, wo es vermeintlich toll ist. Die Folge ist eben der Massentourismus.

B er – es – Ihnen – man – sie – Sie


Viele Fertigprodukte enthalten große Mengen Zucker, obwohl (1) ……………………………… gesund wirken. Wir wollen (2)
……………………………… einige Beispiele und Tipps geben, wie (3) ……………………………… die süßen Fallen umgehen. Fettarmer

Joghurt enthält oft zusätzlich Zucker, damit (4) ……………………………… wie Vollfettjoghurt schmeckt. (5) ………………………………
ist aber ebenfalls lecker, Naturjoghurt mit frischem Obst zu mischen.
Obst ist gesund, aber nicht in jeder Form. Wenn (6) ……………………………… doch mal einen Saft trinkt, sollte man sich
bewusst machen, dass man seinem Körper gerade etwas Süßes gönnt.

13
TEST DI VERIFICA

5. L’AGGETTIVO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci l’aggettivo possessivo. Livello A1 .../10
1. Ich habe eine Gitarre. Das ist ……………………………… Gitarre.
2. Franziska, ist das ……………………………… Hund?
3. Er grüßt ……………………………… Mitschüler.
4. Herr Sander, ist das ……………………………… Frau?
5. Helga, Marie, habt ihr ……………………………… Farbstifte?
6. Ben, trinkst du ……………………………… Milch nicht?
7. Wir tanzen im Schulballett. Das sind ……………………………… Tanzschuhe.
8. Ich suche ……………………………… Handy.
9. Die Mädchen essen ……………………………… Pommes.
10. Beate und ……………………………… Bruder kommen mit.


2 Inserisci le desinenze. Livello A2 .../10
1. Diese süß…………… Orangen schmecken gut.
2. Ich habe ein gemütlich…………… Zimmer.
3. Er hat blau…………… Augen.
4. Er ist ein launisch…………… Junge.
5. Im Info-Büro ist eine polnisch…………… Frau.
6. Du trinkst einen kalt…………… Tee.
7. Wir sind gut…………… Jogger.
8. Unsere neu…………… Röcke sind schwarz.
9. Ich habe keinen warm…………… Pulli dabei.
10. Sie geht mit ihren lieb…………… Freundinnen aus.


3 Sottolinea la forma corretta. Livello A2 .../10
1. Wie viel / Wie viele kosten die Taschenbücher?
2. Ich habe alle / allen Kinokarten.
3. Welche / Welcher Schule besuchst du?
4. Diese / Dieses Wochenende fahre ich nach Hause.
5. Jeder / Jede Gruppe bekommt eine Aufgabe.
6. Hallo Katja, wie geht es dir? Und deine / deiner Oma?
7. Das sind meine / meinen Haustiere.
8. Wie viel / Wie viele Wochen Ferien haben Sie?
9. Was für ein / Was für eine Lokal ist das?
10. Ich spreche jetzt mit alle / allen Leuten der Gruppe.


4 Completa con le desinenze se necessario. Livello B1 .../10
1. Im Fernsehen laufen oft prima…………… Filme.
2. Im Saal sitzen wir in der dritt…………… Reihe.
14
TEST DI VERIFICA

3. Wir haben zwei neu…………… Regale für unsere Bücher.


4. Die letzt…………… Limo habe ich getrunken.
5. Es war ein neblig…………… Tag.
6. In der Disko trage ich oft mein rosa…………… Kleid.
7. Du hast blond…………… Haare.
8. Das ist eine Münchner…………… Spezialität.
9. Ich arbeite mit nett…………… Kolleginnen.
10. Deine Vorschläge sind wirklich toll…………….


5 Scrivi frasi usando il comparativo o il superlativo. Livello B1 .../10
Mein Haus ist groß. (dein Haus, sein Haus)  Dein Haus ist größer als mein Haus, sein Haus ist am
größten).
1. Ich spreche gut Deutsch. (Anton, Sybille)
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. Madrid ist schön. (Wien, Rom)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. Die Küche ist dunkel. (das Wohnzimmer, das Schlafzimmer)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. Der Bus fährt schnell. (der Zug, die U-Bahn)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. Dein Bruder raucht viel. (Vati, Opa)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. Der Monte Cristallo ist hoch. (Der Mount Blanc, der Mount Everest)
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Hier kauft man billig. (im Supermarkt, im Discount)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. Pfeffer ist scharf. (Curry, Paprika)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. London ist sicher. (Paris, Berlin)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. Meine Wohnung ist klein. (deine Wohnung, Elenas Mansarde)


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


6 Sottolinea la preposizione corretta. Livello B2 .../10
1. Alle sind über / auf die Rede der Politikerin neugierig.
2. Wir sind Ihnen vor / für Ihre Hilfe dankbar.
3. Gemüse ist reich an / von Vitaminen.
4. Mit 30 Jahren ist er noch bei / von seinen Eltern abhängig.
5. Du bist zu / mit allen Leuten unfreundlich.
6. Die Zuschauer waren über / für die Folge der Serie erstaunt.
7. An / Mit deinem Vorschlag ist niemand einverstanden.
8. Die Arbeiter sind für / um die Situation ihrer Firma besorgt.
9. An / Vor Angst konnte sie kein Wort sprechen.
10. Sind Sie mit / in Ihrem Projekt fertig?

15
TEST DI VERIFICA

6. I NUMERI

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Scrivi i numeri in parole. Livello A1 .../10
1. 7 ………………………………………………………………………………………………

2. 8 ………………………………………………………………………………………………

3. 12 ………………………………………………………………………………………………

4. 14 ………………………………………………………………………………………………

5. 30 ………………………………………………………………………………………………

6. 46 ………………………………………………………………………………………………

7. 51 ………………………………………………………………………………………………

8. 60 ………………………………………………………………………………………………

9. 93 ………………………………………………………………………………………………

10. 100 ………………………………………………………………………………………………


2 Scrivi gli orari in parole, prima nel modo ufficiale, poi in quello non ufficiale.
Livello A1 .../10
3.10 drei Uhr zehn zehn nach drei
1. 6.30 ……………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………

2. 8.45 ……………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………

3. 13.00 ……………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………

4. 16.15 ……………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………

5. 19.35 ……………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………


3 Uhr oppure Stunde / Stunden? Livello A1 .../10
1. Ich habe eine ………………………………………………………… aus Gold.
2. Die Passagierin schaut oft auf die ………………………………………………………….
3. Heute Nachmittag arbeiten wir vier ………………………………………………………….
4. Die Komödie hat fast drei ………………………………………………………… gedauert.
5. Vati kommt gegen 19 ………………………………………………………… zurück.
6. Zu Mittag haben die Arbeiter eine ………………………………………………………… Pause.
7. Wie viel ………………………………………………………… ist es?
8. Rolf surft seit 14.00 ………………………………………………………… im Internet.
9. Rolf surft schon seit drei ………………………………………………………… im Internet.
10. In der Nacht schlafe ich nur wenige ………………………………………………………….


4 Scrivi i numeri in parole. Livello A2 .../10
1. im Jahr 2005 ………………………………………………………………………………………………

2. 12,50 Euro ………………………………………………………………………………………………

3. 0,99 Cent ………………………………………………………………………………………………

4. in der Klasse 3A ………………………………………………………………………………………………

16
TEST DI VERIFICA

5. in der Augustinerstraße 25 ………………………………………………………………………………………………

6. 140 m ………………………………………………………………………………………………

7. –22 Grad ………………………………………………………………………………………………

8. 150 g ………………………………………………………………………………………………

9. 2l ………………………………………………………………………………………………

10. 3 kg ………………………………………………………………………………………………


5 Scrivi i numeri in cifra. Livello A2 .../10
1. siebenundzwanzig ………………………………

2. dreizehntausenddreihundertzwanzig ………………………………

3. vierhundertelf ………………………………

4. fünftausendeinhundertzehn ………………………………

5. zweitausendzwei ………………………………

6. sechshunderttausend ………………………………

7. neuntausendfünfhundertdrei ………………………………

8. einhundertneun ………………………………

9. achttausendzwölf ………………………………

10. siebentausenddreihundertzehn ………………………………


6 Scrivi i numeri ordinali in parole. Livello B1 .../10
1. Arabisch ist seine 3. (= ………………………………………………………………) Sprache.
2. Wir wohnen im 5. (= ………………………………………………………………) Stock.
3. Nehmen Sie die 3. (= ………………………………………………………………) Straße links.
4. Das ist ihre 10. (= ………………………………………………………………) Medaille.
5. Sie sind der 1000. (= ………………………………………………………………) Besucher des Museums.
6. Das Konzert findet am 21. (= ………………………………………………………………) Juni statt.
7. Er hat am 30. (= ………………………………………………………………) Oktober Geburtstag.
8. Heute ist der 11. (= ………………………………………………………………) Januar.
9. Wir haben den 19. (= ………………………………………………………………) April.
10. Die Ferien dauern bis zum 13. (= ………………………………………………………………) Juli.


7 Commenta i seguenti dati relativi all’Austria. Livello B2 .../10

Österreich
Fläche 83.878,99 km²
Einwohnerzahl 8.823.054
Bevölkerungsdichte 105 Einwohner pro km²
Staatsform Bundesrepublik
Bundesländer 9
Hauptstadt Wien (1.867.582 Einwohner)
Höchster Berg Großglockner (3798 m)
Bruttoinlandsprodukt (BIP) 39.990 Euro pro Kopf
Beschäftigte:
Industrie 25,7%
Landwirtschaft 4,7%
Dienstleistungssektor 69,6%

17
TEST DI VERIFICA

7. L’AVVERBIO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci sehr, viel oppure lange. Livello A1 .../10
1. Ich trinke ……………………………… Wasser.
2. Deine Sandalen gefallen mir ……………………………… gut.
3. Ihr arbeitet ……………………………… und hart.
4. Wir warten nicht ……………………………… auf dich, nur fünf Minuten.
5. Philipp ist ……………………………… cool.
6. Nora schläft sonntags immer ………………………………, bis 12 Uhr.
7. Du bist ……………………………… sympathisch.
8. Morgen habe ich Mathe. Ich muss ……………………………… lernen.
9. Die U-Bahn fährt ……………………………… schnell.
10. Das Kind isst Gemüse ……………………………… gern.


2 Cancella l’avverbio sbagliato. Livello A2 .../10
1. Er fährt nach Bozen. Ich fahre auch dort / dorthin.
2. Komm mal hin / her!
3. Ich wasche die Tomaten, zuerst / dann schneide ich sie.
4. Wo / Wohin wohnen Sie?
5. Wann / Wie lange dauert das Training?
6. Es ist der 1. Juni. Die Sommerferien kommen bald / früh.
7. Ich wohne hier. Er wohnt dort / dorthin.
8. Gehst du montags und donnerstags joggen? – Ja, manchmal / zweimal pro Woche.
9. Der Elektriker kommt nur / erst am Freitag. Vorher kann er nicht.
10. Pommes mag ich sehr / viel.


3 Inserisci erst oppure nur. Livello A2 .../10
1. Ich bin ……………………………… heute zurückgekommen.
2. Jannick ist nicht ……………………………… schön, sondern auch lustig.
3. Anton kann ……………………………… um 12.00 Uhr ins Büro gehen.
4. In meinem Koffer habe ich keinen Pullover, sondern ……………………………… Shorts und T-Shirts.
5. Die Freundin von Clemens ist ……………………………… 20 Jahre alt.
6. Wir können dich ……………………………… am Wochenende besuchen.
7. Die Computertasche kostet ……………………………… 25 Euro.
8. Die Unterrichtsstunde dauert ……………………………… 45 Minuten.
9. Du hast ……………………………… wenige gute Freundinnen.
10. Cornelia wohnt ……………………………… seit einer Woche in diesem Stadtviertel.

18
TEST DI VERIFICA


4 Inserisci ziemlich oppure genug. Livello B1 .../10
1. Noch Spinat? – Nein, danke. Ich habe ……………………………… gegessen.
2. Die Rezeptionistin vom Hotel „Krone“ arbeitet ……………………………… gut.
3. Leider habe ich nicht ……………………………… Geld für eine Kreuzfahrt nach Griechenland.
4. Der Chef findet meinen Vorschlag ……………………………… interessant.
5. Nein, für einen leckeren Apfelstrudel ist ein Apfel nicht ………………………………!
6. Er steht auf. Er hat ……………………………… geschlafen.
7. Auf diesem Sofa schläft man ……………………………… bequem.
8. 45 Minuten Jogging sind für uns ……………………………….
9. Peter! Hier ist dein Referat. Es ist ……………………………… korrekt.
10. Was ist los? Du siehst ……………………………… müde aus.


5 Inserisci gli avverbi (rechts – langsam – vielleicht – schnell – gut – oft – endlich – draußen –
oben – jährlich). Livello B1 .../10
1. Der Tenor singt wirklich ……………………………….
2. ……………………………… hast du Recht.
3. Wir sitzen ……………………………….
4. Du musst nach ……………………………… fahren.
5. ……………………………… findet die Weinmesse Vinitaly statt.

6. Das Kind isst zu ……………………………….


7. ……………………………… bin ich mit den Hausaufgaben fertig.

8. ……………………………… ist die Mansarde.

9. Bitte, fahr ………………………………!


10. In England regnet es ……………………………….


6 Inserisci gli avverbi. Livello B2 .../10
glücklicherweise – herein – besonders – spätestens – früher –
deswegen – trotzdem – draußen – nämlich – irgendwo
1. Wo ist mein Handy? Ich habe es ………………………………………………………… gelassen.
2. Hier ist mein Handy! ………………………………………………………… habe ich es gefunden.
3. ………………………………………………………… ist es kühler geworden.

4. Diese Übung ist ………………………………………………………… schwierig.


5. Ich gehe aus. Ich bin ………………………………………………………… um 23 Uhr zurück.
6. Jetzt wohnen Bianchis in der Innenstadt. ………………………………………………………… wohnten sie in der Peripherie.
7. Die Schule ist weit entfernt. ………………………………………………………… nehme ich jeden Tag den Bus.
8. Ich habe einen warmen Mantel an. ………………………………………………………… ist es mir sehr kalt.
9. Er spricht gut Arabisch. Er kommt ………………………………………………………… aus Tunesien.
10. Guten Tag Herr Martens, kommen Sie …………………………………………………………!

19
TEST DI VERIFICA

8. LA NEGAZIONE

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci la negazione kein- oppure nicht. Livello A1 .../10
1. Ich arbeite in London. ………………………………………………………………………………............................………………

2. Die Früchte sind reif. ………………………………………………………………………………............................………………

3. Hast du Hunger? ………………………………………………………………………………............................………………

4. Das Mädchen bestellt einen Salat. ………………………………………………………………………………............................………………

5. Auf der Party sind viele Leute. ………………………………………………………………………………............................………………

6. Der Pop-Sänger gefällt mir. ………………………………………………………………………………............................………………

7. Die Katze schläft lange. ………………………………………………………………………………............................………………

8. Ich habe einen Laptop. ………………………………………………………………………………............................………………

9. Monika besucht mich oft. ………………………………………………………………………………............................………………

10. Trinkst du ein Bier? ………………………………………………………………………………............................………………


2 Rispondi in maniera negativa. Livello A1 .../10
1. Hast du Haustiere? ………………………………………………………………………………............................………………

2. Ist es in Neapel warm? ………………………………………………………………………………............................………………

3. Hat Manfred viele Freunde? ………………………………………………………………………………............................………………

4. Könnt ihr Tennis spielen? ………………………………………………………………………………............................………………

5. Ist das dein Handy? ………………………………………………………………………………............................………………

6. Haben Sie heute Zeit, Frau Cabaletti? ………………………………………………………………………………............................………………

7. Hat die Wohnung ein Gästezimmer? ………………………………………………………………………………............................………………

8. Kommen Sie aus Liechtenstein? ………………………………………………………………………………............................………………

9. Lesen sie E-Books? ………………………………………………………………………………............................………………

10. Ist Marcel krank? ………………………………………………………………………………............................………………


3 Inserisci Ja, Nein oppure Doch. Livello A2 .../10
1. Habt ihr Durst? – ………………………………, wir haben Durst.
2. Kaufst du keine Brezel? – ………………………………, ich kaufe eine.
3. Bleibst du noch auf? – ………………………………, es ist zu spät.
4. Essen Sie noch ein Stück Apfelstrudel? – ………………………………, danke, ich bin satt.
5. Schmeckt dir die Pizza? – ………………………………, sie schmeckt sehr gut.
6. Brauchst du keine Schere? – ………………………………, ich brauche eine.
7. Kommt er nicht ins Konzert? – ………………………………, er ist leider krank.
8. Liest du gern Bücher? – ………………………………, ich sehe lieber fern.
9. Hast du gestern Abend den Film gesehen? – ………………………………, ich bin eingeschlafen.
10. Kommen Axel und Martina auch mit in die Disco? – ………………………………, sie tanzen gerne.

20
TEST DI VERIFICA


4 Inserisci la negazione necessaria. Livello B1 .../10
kein- (2x) – nicht (5x) – nie – nichts – niemand – niemandem
1. Die Mannschaft spielt ……………………………… in Dresden.
2. So was haben wir noch ……………………………… erlebt.
3. ……………………………… hat mir von deinem Unfall erzählt.

4. In der Nähe gibt es ……………………………… Autowerkstatt.


5. Er trinkt ……………………………… Alkohol.
6. Die Quittung ist ……………………………… hier.
7. Dein Verhalten ist ……………………………… fair.
8. Hast du etwas darüber gehört? – Was? Ich habe ……………………………… darüber gehört.
9. Nein, das ist ……………………………… mein Anorak.
10. Ich fühle mich ……………………………… wohl und will mit ……………………………… sprechen.


5 Rispondi alle domande. Livello B1 .../10
A. Usa noch nicht / noch kein-
1. Hast du die Arbeit schon beendet? – Nein, ... ………………………………………………………………………………............................………………

2. Hast du ein Zimmer schon reserviert? ………………………………………………………………………………............................………………

3. Sind Sie schon nach Wien gefahren? ………………………………………………………………………………............................………………

4. Haben sie schon eine eigene Wohnung? ………………………………………………………………………………............................………………

5. Sind die Kinder schon zu Hause? ………………………………………………………………………………............................………………

B. Usa nicht mehr / kein- ... mehr


1. Trinkst du noch einen Kaffee? ………………………………………………………………………………............................………………

2. Möchtet ihr noch eine Praline? ………………………………………………………………………………............................………………

3. Fahrt ihr noch nach Lissabon? ………………………………………………………………………………............................………………

4. Kauft ihr noch bei Amazon ein? ………………………………………………………………………………............................………………

5. Haben Sie noch Zeit? ………………………………………………………………………………............................………………


6 Scegli l’opzione corretta. Livello B2 .../10
1. Dieser Wohnblock hat nicht / keine Alarmanlage.
2. Diese Produkte sind keine / nicht Kunstwerke.
3. Ob wir es wollen oder nicht / nichts, gehört die Gentechnik längst zu unserem Alltag.
4. Pflanzen können ohne Licht keine / nicht Photosynthese betreiben.
5. Katzen tut Kuhmilch nicht / kein gut.
6. Das darf keinesfalls / keinen geschehen.
7. Das Auto ist nirgends / nichts zu finden.
8. Es gibt sicher niemand / nichts Besseres.
9. Es war niemanden / niemand da, den wir kannten.
10. Das werden sie niemals / nichts erlauben.

21
TEST DI VERIFICA

9. LE PREPOSIZIONI

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci le preposizioni aus, in oppure nach. Livello A1 .../10
1. Wir kommen ……………………………… Spanien.
2. Er wohnt ……………………………… Paris.
3. Meine Eltern fahren ……………………………… die USA.
4. Michelle Hunziker kommt ……………………………… der Schweiz.
5. Wir fahren am Montag ……………………………… Venedig.
6. Familie Müller lebt ……………………………… Berlin.
7. Er spricht Türkisch, denn seine Mutter kommt ……………………………… der Türkei.
8. In den Ferien fahren wir ……………………………… Deutschland.
9. Mailand liegt ……………………………… der Lombardei.
10. Fliegt ihr ……………………………… New York?


2 Inserisci le preposizioni am, im, in der oppure in den. Livello A1 .../10
1. ……………………………… Juni hat mein Vater drei Wochen Urlaub.
2. ……………………………… Winter fahren wir nach Garmisch.
3. ……………………………… Nachmittag habe ich Gitarrenunterricht.

4. Was machen Sie ……………………………… Wochenende?


5. ……………………………… Nacht schlafe ich nicht lange.

6. Wir reisen ……………………………… Montag weg.


7. ……………………………… Ferien besuchen wir viele Museen.

8. Wann machst du den Ausflug? ……………………………… Sonntag?


9. ……………………………… Jahr 2004 ist mein Bruder geboren.

10. Dreimal ……………………………… Woche gehe ich ins Fitnesszentrum.


3 Preposizioni con accusativo/dativo: inserisci le preposizioni an, auf oppure in e le eventuali
desinenze. Livello A2 .../10
1. Sonntag fahren wir ……………………………… d………… Land.
………………………………

2. ……………………………… d………… Schulpause gehen Max und Erika ……………………………… d………… Cafeteria und essen ein Sand-

wich.
3. Es gibt kein Duschgel mehr ……………………………… Badezimmer.
4. ……………………………… d………… Orientteppich schläft meine kleine Katze sehr gern.
5. Pass auf! Die Kinder sind noch ……………………………… Wasser.
6. Ich stelle meine zwei alte Kakteen und viele Geranien ……………………………… d………… Terrasse.
7. Georg hatte Fieber und ……………………………… Nachmittag war er noch ……………………………… Bett.
8. ……………………………… d………… Stadt Berlin bin ich glücklich gewesen.
9. ……………………………… Jahr 1832 starb Goethe ……………………………… Weimar.
10. ……………………………… 2. Stock wohnt eine nette Familie aus Rumänien.

22
TEST DI VERIFICA


4 Preposizioni con accusativo: inserisci bis, durch, für, gegen, ohne, um e le eventuali desi-
nenze. Livello A2 .../10
1. Opa kann ……………………………… sein………… Brille nicht mehr lesen.
2. Eine Apotheke findest du hier ……………………………… d………… Ecke.
3. Am Sonntag spielt Bayern München ……………………………… Werder Bremen.
4. Dieser Brillant ist ……………………………… Paula.
5. Die Vorlesung dauert von 11 Uhr ……………………………… 11.45 Uhr.
6. Der Zug fährt bereits ……………………………… 21.14 Uhr ab.
7. Ich komme wahrscheinlich ……………………………… Mittag nach Hause.
8. Tante Emma möchte ……………………………… nächste Woche bei uns bleiben.
9. ……………………………… Geld kannst du nicht in die USA fahren.

10. Das Kind schaut ……………………………… d………… Fenster.


5 Preposizioni con dativo: inserisci ab, aus, mit, nach, seit, von, zu e le eventuali desinenze.
Livello A2 .../10
1. Guadalupe ist nicht ……………………………… hier, sondern ……………………………… Bilbao.
2. ……………………………… Tirol fahren wir immer gern.

3. ……………………………… ein………… Woche bin ich in Urlaub.

4. Gregor geht ……………………………… Optiker.


5. ……………………………… morgen will Willy fleißig und regelmäßig lernen.

6. Schau mal! Da ist das Parfüm ……………………………… Katrina.


7. ……………………………… Pfingsten haben wir frei.

8. Wann kommt Gaby ……………………………… Büro zurück?


9. ……………………………… d………… Taxi fährt man schneller, aber nicht billig.

10. Die Kursteilnehmer kommen ……………………………… d………… USA.


6 Preposizioni con genitivo: inserisci statt, trotz, während oppure wegen e le eventuali desi-
nenze. Livello B1 .../10
1. ……………………………… d………… Sturm………… ging Anja segeln.
2. ……………………………… d………… Korruption leben die Bürger nicht gern in dieser Stadt.
3. ……………………………… d………… Sommerferien hatten wir immer schönes Wetter.
4. ……………………………… d………… dichten Nebel………… kann der Bus nicht weiterfahren.
5. ……………………………… d………… hohen Preis………… kann sich die Rentnerin die Reise nicht leisten.
6. Die Schillerstraße war ……………………………… ein………… Unfall………… gesperrt.
7. ……………………………… ein………… Motorroller………… möchte ich ein Auto haben.
8. Er ist ……………………………… sein………… Pollenallergie in Behandlung.
9. ……………………………… ein………… Kreuzfahrt nach Griechenland buchen wir eine Reise nach Holland.
10. ……………………………… mein………… Hilfe hat er die Arbeit nicht beendet.


7 Inserisci le preposizioni ed eventuali articoli. Livello B1 .../10
1. Die Apotheke ist ……………………………… Marktplatz.
2. Der Reisende steigt ……………………………… U-Bahn ein.
3. ……………………………… eines Espressos trinke ich einen Tee.

4. ……………………………… Insel Elba haben Bianchis eine Ferienwohnung.

5. Zu Mittag essen die Studenten ……………………………… Mensa.

23
TEST DI VERIFICA

6. Du darfst nicht ……………………………… Konferenzraum rauchen.


7. Diskussionen ……………………………… politische Wahlen finde ich langweilig.
8. Ich höre dir ……………………………… Interesse zu.
9. Er ist auf der Suche ……………………………… einem Einfamilienhaus.
10. Ich habe die Hausschlüssel ……………………………… Auto gelassen.


8 Inserisci le preposizioni ed eventuali articoli. Livello B1 .../10
1. Wir sind gestern ……………………………… Kirchturm gestiegen.
2. ……………………………… Winter fahren wir ……………………………… Garmisch.
3. Meine Mutter geht jede Woche ……………………………… Supermarkt.
4. Die Touristinnen gehen ……………………………… Konditorei.
5. Die Jungen da gehen dreimal pro Woche ……………………………… Schwimmbad.
6. Er hat einen Termin ……………………………… Augenarzt.
7. ……………………………… Nebels ist die Maschine nicht abgeflogen.

8. Mein Vater ist ……………………………… Flughafen.


9. Sie können ……………………………… S-Bahn bis ……………………………… Marktplatz fahren.
10. ……………………………… diese Zeit sind alle Arbeiter ……………………………… Kantine.


9 Preposizioni con genitivo: inserisci infolge, dank oppure anlässlich e le eventuali desinenze.
Livello B2 .../10
1. ……………………………… ein………… Unfall………… läuft Gisela nicht mehr sehr gut.
2. ……………………………… dein………… Namenstag………… geben wir eine große Party.

3. ……………………………… dein………… harten Studium………… hat Nele viele Karrieremöglichkeiten.

4. ……………………………… ihr………… Stimme hat Sybille einen Preis bekommen.

5. ……………………………… d………… Arbeitslosigkeit fühlen sich immer mehr Leute unsicher.

6. ……………………………… sein………… Charakter………… hat Rudi nur wenige Freunde.

7. ……………………………… dein………… Hilfe habe ich meine Computerkenntnisse verbessert.

8. ……………………………… mein………… Geburtstag………… habe ich alle meine Freunde eingeladen.

9. ……………………………… ein………… Lawine bleibt die Autobahn gesperrt.

10. ……………………………… d………… Konferenz sind berühmte Wissenschaftler aus ganz Europa gekommen.

24
TEST DI VERIFICA

10. LA COSTRUZIONE DELLA FRASE

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Cancella il soggetto nella posizione sbagliata. Livello A1 .../10
1. Er ist er Italiener?
2. Du spielst du mit mir Tennis.
3. Wo ihr wohnt ihr?
4. Jetzt ich gehe ich in die Bäckerei.
5. Wir heißen wir Paul und Christine.
6. Nein, sie sind sie nicht aus Portugal.
7. Hier man spricht man Deutsch.
8. Wann Sie kommen Sie zurück?
9. Sie sind Sie von Beruf Chemiker?
10. Wohin Sabine fährt Sabine mit dem Bus?


2 Coniuga i verbi e forma frasi. Livello A1 .../10
1. aufstehen / er / um 6 Uhr / .
…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

2. wir /unsere Kollegen / treffen / wo / ?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

3. dich / ich / am Nachmittag / anrufen / .


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

4. wegfahren / Frau Schneider / Sie / ?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

5. das Zimmer / Thomas / aufräumen / .


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

6. du / wann / zu Alex / kommen / ?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

7. Familie Lechner / abfahren / morgen früh / .


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

8. müssen / den Bus / ich / nehmen / .


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

9. einkaufen / gehen / deine Eltern / ?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………

10. nach Berlin / mitkommen / wer ?


…………………………………………………………………………………………………………………………………………….……………………........................................................................……………………………


3 Scegli la costruzione corretta. Livello A2 .../10
1. Heute haben wir Zeit
 a. und kaufen in der Stadt ein.  b. und kaufen ein in der Stadt.

25
TEST DI VERIFICA

2. Das ist mein Kugelschreiber.


 a. Ich gebe ihn dir.  b. Ich gebe dir ihn.
3. Du bist an den Bodensee gefahren.
 a. Das Wetter war gut?  b. War das Wetter gut?
4. Das kaufen wir nicht,
 a. denn ist es teuer.  b. denn es ist teuer.
5. Ihr steht früh auf, wenn
 a. ihr zur Schule geht.  b. ihr geht zur Schule.
6. Ich komme um 12 Uhr am Bahnhof an.
 a. Kannst du abholen mich?  b. Kannst du mich abholen?
7. Habt ihr Durst?
 a. Ja, wir haben Durst.  b. Ja, haben wir Durst.
8. Zuerst gehen wir in die Apotheke,
 a. dann besuchen wir dich.  b. dann wir besuchen dich.
9. Wie schön!
 a. Wie viel das kostet?  b. Wie viel kostet das?
10. Du isst einen Obstsalat, weil
 a. Obst ist gesund.  b. Obst gesund ist.


4 Colloca gli elementi della frase nel giusto ordine. Livello A2 .../5
1. Die Maschine landet ……………………………….
 a. in München  b. um 23 Uhr  c. pünktlich
2. Er hat ……………………………… geschrieben.
 a. gestern  b. eine E-Mail  c mir
3. Wir gehen ……………………………….
 a. mit Heinrich  b. um 21 Uhr  c. auf die Party
4. Er ist ……………………………… geblieben.
 a. zu Hause  b. mit uns  c. gestern Abend
5. Wir treffen ……………………………….
 a. im Zug  b. uns  c. jeden Tag


5 Riordina gli elementi della frase iniziando con l’elemento in corsivo. Livello B1 .../10
1. Andrea liest gern Science-Fiction-Bücher.
2. Italiener gehen oft ins Stadion.
3. Ich mag Thaiküche sehr.
4. Ich finde Wochenenden auf Beauty-Farms sehr cool.
5. Das Bekleidungsgeschäft in der Mazzinistraße Nr. 20 hat teure Preise.
6. Der Passant fragt jetzt den Polizisten nach dem Weg zur „Arena“.
7. Der Mechaniker repariert in drei Tagen deinen Motorroller.
8. Sebastian besucht das Europa-Gymnasium in München.
9. Alle betrachten Frankfurt am Main als die Finanzmetropole von Deutschland.
10. Viele Deutsche essen einmal oder sogar zweimal in der Woche Pasta.


6 Costruisci frasi. Livello B2 .../10
1. sich / die Zuschauer / gelangweilt / haben – der Film / obwohl / interessant / war / eigentlich / .
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

26
TEST DI VERIFICA

2. Lust / Sie / haben – machen / zu / durch Europa / eine Reise / ?


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

3. die Touristen / gehen / wenn / wandern – bequeme Schuhe / sie / tragen / .


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

4. mein Haus / sichern / ich / will – eine Alarmanlage / lasse / installieren / ich / indem.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

5. unsere Klausuren / gemacht / wir hatten / nachdem – wir / gestresst / waren / weniger / .
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………


7 Collega le frasi. Livello B2 .../10
1. Eine professionelle Seite ist heute nötig. Man kann die modernen Kunden überzeugen. (um ... zu + INF.)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

2. Man kann das Interesse der Käufer wecken. Man gebraucht ein gutes Design. (indem)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

3. Die Firma macht viel Werbung. Sie verkauft ihre Produkte gut. (je ..., desto ...)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

4. Wir legen unserer E-Mail einen Prospekt bei. Sie verschaffen sich einen Überblick über unsere Tätig-
keit. (damit)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

5. Ich fühle mich in diesem 3-Sterne-Hotel gut. Es ist aber kein 5-Sterne-Hotel. (als ob)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

6. Wir waren auf dem Kongress. Dort konnten wir Gespräche mit interessanten Geschäftspartnern füh-
ren. (wo)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

7. Die Touristen haben ein Zimmer in einer Pension reserviert. Sie haben nicht in einem Hotel übernach-
tet. (statt ... zu + INF.)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

8. Der Schriftsteller schreibt Kurzgeschichten. Wir sind darauf gespannt. (dass)


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

9. Der Rockstar hat zweimal geheiratet. Ich bin informiert. (soweit)


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

10. Der Terrorist wurde verhaftet. Die Polizei hat die Presse informiert. (nachdem)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

27
TEST DI VERIFICA

11. LE CONGIUNZIONI

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci und, oder, aber, denn oppure sondern. Livello A1 .../10
1. Wir haben Durst, ……………………………… wir trinken nichts.
2. Wollt ihr ausgehen ……………………………… zu Hause bleiben?
3. Er parkt sein Auto ……………………………… dann geht er ins Kaufhaus.
4. Sie kaufen die Windjacken, ……………………………… sie sind billig.
5. Dieser Kaffee schmeckt gut, ……………………………… er ist kalt.
6. Ihr geht nicht einkaufen, ……………………………… spazieren.
7. Heute kommt ein Gewitter ……………………………… wir nehmen unsere Regenschirme mit.
8. Er bestellt kein Fleisch, ……………………………… Fisch.
9. Wir können uns morgen treffen, ……………………………… ich gehe nicht arbeiten.
10. Ruf mich an ……………………………… besuche mich!


2 Unisci le frasi. Livello A2 .../10
1. Ich frühstücke. Ich gehe aus. (Zuerst..., dann ...)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

2. Er ist krank. Er kommt mit. (trotzdem)


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

3. Wir machen eine Pause. Wir arbeiten weiter. (dann)


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

4. Die Suppe ist zu salzig. Wir essen sie nicht. (daher)


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

5. Das Einkaufszentrum ist weit von hier entfernt. Ich fahre mit der U-Bahn dorthin. (deshalb)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

6. Die Touristen steigen in den Bus ein. Sie fahren zur Burg. (und)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

7. Es ist sonnig. Wir gehen nicht nach draußen. (aber)


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

8. Er ist nicht nett. Er ist ziemlich arrogant. (sondern)


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

9. Frau Messner kocht den ganzen Nachmittag. Sie hat heute Abend Gäste. (denn)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

10. Gehst du in die Boutique? Kaufst du deine Kleidung lieber auf dem Markt? (oder)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………


3 Inserisci dass, weil oppure wenn. Livello A2 .../10
1. ……………………………… du mir hilfst, kann ich die Hausarbeiten schneller machen.
2. Ich weiß, ……………………………… Gabriele heute einen Termin beim Arzt hat.

28
TEST DI VERIFICA

3. Es ist schön, ……………………………… ihr sechs Monate im Ausland verbringen könnt.


4. Wir müssen zur Haltestelle laufen, ……………………………… der Bus in fünf Minuten kommt.
5. Obst und Gemüse sind gesunde Lebensmittel, ……………………………… sie viele Vitaminen haben.
6. ……………………………… ihr Pisa schon kennt, können wir in eine andere Kunststadt fahren.

7. Im Zirkus lachen die Kinder, ……………………………… der Clown sehr lustig ist.
8. Habt ihr gehört, ……………………………… ein Unfall auf der Autobahn A1 passiert ist?
9. Ich kaufe mir den letzten Roman von Dan Brown, ……………………………… er mein Lieblingsautor ist.
10. Wir joggen heute nicht, ……………………………… es stark regnet.


4 Inserisci le congiunzioni als, wenn, ob, seitdem, damit, sodass. Livello B1 .../10
1. Er hat viele Kochkurse besucht, ……………………………… er jetzt ein erfahrener Koch ist.
2. ……………………………… er einen Arbeitsunfall gehabt hat, hat er oft Rückenschmerzen.
3. Wir haben die Gläser gründlich gespült, ……………………………… sie jetzt glänzen.
4. ……………………………… wir in Verona waren, haben wir Julias Balkon gesehen.

5. Er empfiehlt dir einen Weiterbildungskurs, ……………………………… du neue Kompetenzen erwirbst.


6. Ich gebe euch mein Handy, ……………………………… ihr nach Hause anruft.
7. Wir möchten wissen, ……………………………… das Museum auch montags geöffnet ist.
8. Wir können nicht weiterfahren, ……………………………… die Straße gesperrt ist.
9. ……………………………… unsere Großeltern Kinder waren, hatten sie weder Computer noch Handys.

10. Kannst du uns sagen, ……………………………… ihr auch zum Fest kommt?


5 Inserisci le congiunzioni sobald, während, indem, bevor, nachdem, obwohl. Livello B2 .../10
1. ……………………………… meine Familie nicht reich ist, unterstützt sie mich immer noch finanziell.
2. ……………………………… wir abreisen, müssen wir alle Türen und Fenster schließen.
3. Viele Studenten stellen dem Professor Fragen, ……………………………… er seine Vorlesung beendet hat.
4. Der Lehrer kann die Schüler besser motivieren, ……………………………… er aktuelle, interessante Themen wählt.
5. ……………………………… ich ins Theater gehe, will ich mir eine Eintrittskarte besorgen.

6. ……………………………… die Reisegruppe fertig ist, fährt der Bus ab.

7. ……………………………… die Produkte fertiggestellt worden waren, wurden sie verpackt und geliefert.

8. Wir hören immer Musik, ……………………………… wir Rad fahren.


9. Du kannst dein Deutsch erfrischen, ……………………………… du Filme in deutscher Sprache siehst.
10. Vati arbeitet im Garten, ……………………………… Mutti in der Sonne liegt.

29
TEST DI VERIFICA

12. LE FRASI SECONDARIE

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Collega le frasi con weil. Livello A2 .../10
Wir gehen spazieren. Das Wetter ist sonnig.  Wir gehen spazieren, weil das Wetter sonnig ist.
1. Meine Mutter räumt mein Zimmer nicht mehr auf. Ich bin schon groß genug.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

2. Fahr zur Tankstelle! Du hast fast kein Benzin mehr.


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

3. Sie bestellt nur Tomaten mit Mozzarella. Sie hat keinen Hunger.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

4. Er will Tierarzt werden. Er liebt Tiere.


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

5. Heute verabschiede ich mich von Emil. Er fährt morgen nach Berlin zurück.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

6. Beeilt euch! Die Sendung beginnt in fünf Minuten an!


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

7. Wir lernen Englisch. Wir wollen in Boston studieren.


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

8. Ich konnte dich nicht verstehen. In der Disko war es so laut.


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

9. Ich kann mir kein Extra mehr leisten. Ich habe kein Geld.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

10. Ich stelle den Wecker auf sechs Uhr. Ich muss morgen früh aufstehen.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………


2 Inserisci i pronomi relativi. Livello B1 .../10
1. Das Safe, ……………………………… Sie sehen, ist sehr sicher.
2. Wir zeigen dir das Foto vom Wald, in ……………………………… wir manchmal grillen.
3. Ich stelle Ihnen meinen Sohn vor, ……………………………… Jura studiert.
4. Wo ist der Bestseller, ……………………………… du mir zum Geburtstag geschenkt hast?
5. Dort ist die Praxis von Doktor Schmidt, mit ……………………………… ich auf dem Gymnasium war.
6. Ihr macht den Test, ……………………………… ich auch schon gemacht habe.
7. In der Zeitung findet man viele Nachrichten, ……………………………… ich persönlich nicht interessant finde.
8. Herr Maurenberg ist ein Politiker, ……………………………… sich nicht um die Probleme der Bürger kümmert.
9. Das ist das Buch, ……………………………… der Autor gestern präsentiert hat.
10. Die Universität, an ……………………………… ich studiert habe, organisiert interessante Praktika.

30
TEST DI VERIFICA


3 Costruisci interrogative indirette. Livello B1 .../10
Wie kommen wir zum Stadttheater?  Die Touristen möchten wissen, wie sie zum Stadttheater kom-
men.
1. Wie ist die Innenstadt?
Die Touristen möchten wissen, …………………………………………………………………………...……………………….........................................................................……
2. Wer kann uns dorthin begleiten?
Die Touristen fragen sich, …………………………………………………………………………………………………............................................................................…………………
3. Gibt es hier ein Fremdenverkehrsamt?
Die Touristen wissen nicht, …………………………………………………..……………………………………………….........................................................................………………
4. Wo können wir zu Mittag essen?
Die Touristen fragen sich, ………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………
5. Hat die Stadt eine Fußgängerzone?
Die Touristen möchten wissen, ………………………………………………………………………………………………….........................................................................………
6. Wie viel Zeit haben wir frei?
Die Touristen fragen sich, ………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………
7. Wo kann man am besten shoppen?
Die Touristen fragen sich, ………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………
8. Wie heißt die Kirche?
Die Touristen möchten wissen, ………………………………………………………………………………………………….........................................................................………
9. Kann man die Burg besichtigen?
Die Touristen möchten wissen, ………………………………………………………………………………………………….........................................................................………
10. Wann müssen wir zurückkommen?
Die Touristen wissen nicht, ………………………………………………………………………………………………….........................................................................…………………


4 Costruisci frasi infinitive. Livello B1 .../10
A zu+INF.
1. (Ich gehe abends spazieren.)
Es ist für mich schön, ………………………………………………………......................…………………...……………………….........................................................................……
2. (Wir kommen bei Ihnen vorbei.)
Es ist uns möglich, ………………………………………………………………………..............................…...……………………….........................................................................……
3. (Wir fragen einen Passanten nach dem Weg.)
Es ist gut, …………………………………………………………………….........................................................……...……………………….........................................................................……
4. (Ich reise nach Südamerika.)
Ich träume davon, ……………………………………………………………………….................................…...……………………….........................................................................……
5. (Du kannst die Stelle bekommen.)
Du hoffst, …………………………………………………..........................................................………………………...……………………….........................................................................……

B um/statt/ohne … zu+INF.
1. (Sie will Profispielerin werden.)
Sie trainiert regelmäßig, ………………………………………………………………………..............................…...………………………...............................................................
2. (Er hat mit dem Schulleiter nicht gesprochen.)
Er ist weggegangen, ………………………………………………………………………..............................…...………………………...........................................................................
3. (Wir haben keine Möbel gekauft.)
Wir haben nur eine Lampe gekauft, ………………………………………………………………………..............................…...………………………..............................

31
TEST DI VERIFICA

4. (Er will Pamela imponieren.)


Er zieht sich besonders elegant an, ………………………………………………………………………..............................…...………………………........................................
5. (Er äußerte seine Meinung nicht.)
Er hörte zu, ………………………………………………………………......................………..............................…...……………………….........................................................................……


5 Collega le frasi. Livello B2 .../10
1. Isabel fühlte sich viel besser. Sie nahm neue Medikamente. (seitdem)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

2. Mein Bruder steht sofort auf. Sein Wecker klingelt. (sobald)


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

3. Ich gehe schnell ein paar Brötchen kaufen. Das Lebensmittelgeschäft schließt. (bevor)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

4. Opa wurde ins Krankenhaus gebracht. Er hatte letzten Monat einen Autounfall. (nachdem)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

5. Wir können unsere Kompetenzen verbessern. Wir besuchen diesen Kurs. (indem)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

6. Das Benzin wird teuer. Die Autofahrer fahren wenig Auto. (je ..., desto ...)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

7. Erika hat lange getanzt. Sie war dann müde. (so ..., dass ...)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

8. Maja macht die Wohnung sauber. Ich schlafe auf dem Sofa. (während)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

9. Ich trinke abends einen Kamillentee. Ich will nachts besser schlafen. (um ... zu ...)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

10. Du öffnest die Datei. Du klickst auf diese Taste. (dadurch ..., dass ...)
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………


6 Costruisci frasi relative. Livello B2 .../10
1. Meine Kollegin war nicht im Büro. Ich habe sie angerufen.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

2. Unser Freund ist noch nicht angekommen. Wir haben ihn eingeladen.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

3. Das Gebäude wird renoviert. Das Dach des Gebäudes war total kaputt.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

4. Die Frau kommt aus Irland. Ihre Haare sind rot.


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

5. Die Kinder freuen sich. Wir haben ihnen schöne Geschenke gebracht.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

6. Der Garten ist schön. In dem Garten sind viele Blumen.


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

7. Fragen Sie den Polizisten! Er steht an der Ecke.


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

8. Die Studentin ist hier. Ihr Computer ist gestohlen worden.


………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

9. Die Stadt heißt Augsburg. Dort lebe ich seit zehn Jahren.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

10. Das ist der Film. Er hat uns sehr gut gefallen.
………………………………………………………………………………………………….........................................................................……………………………………………………………………………………………

32
TEST DI VERIFICA

13. LESSICO E FORMAZIONE DELLE PAROLE

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Forma parole composte. Livello A1 .../10
Computer spiel das Computerspiel
1. Deutsch a. zimmer …………………………........................……

2. Telefon b. salat …………………………........................……

3. Schlaf c. schreiber …………………………........................……

4. E-Mail d. nachmittag …………………………........................……

5. Kugel e. ende …………………………........................……

6. Montag f. lehrerin …………………………........................……

7. Wochen g. bad …………………………........................……

8. Schwimm h. büro …………………………........................……

9. Reise i. nummer …………………………........................……

10. Obst j. adresse …………………………........................……


2 Forma parole composte. Livello A2 .../10
Groß mutter die Großmutter
1. Bahn a. garten …………………………........................……

2. Fern b. schein …………………………........................……

3. Flug c. name …………………………........................……

4. Führer d. seher …………………………........................……

5. Halte e. stunde …………………………........................……

6. Haus f. hof …………………………........................……

7. Kinder g. haus …………………………........................……

8. Kranken h. hafen …………………………........................……

9. Nach i. tier …………………………........................……

10. Viertel j. stelle …………………………........................……


3 Forma parole composte da verbo + sostantivo. Livello A2 .../10
spielen e Karten (Pl.) die Spielkarten
1. spülen s Mittel …………………………........................……

2. turnen r Anzug …………………………........................……

3. arbeiten s Zimmer …………………………........................……

4. liegen e Wiese …………………………........................……

5. parken r Platz …………………………........................……

6. wandern e Schuhe (Pl.) …………………………........................……

7. schwimmen e Halle …………………………........................……

33
TEST DI VERIFICA

8. tanken e Stelle …………………………........................……

9. trinken s Wasser …………………………........................……

10. hören r Saal …………………………........................……


4 Forma aggettivi con suffisso -isch, -ig oppure -lich. Livello B1 .../10
1. lock …………………………........................……

2. laun …………………………........................……

3. freund …………………………........................……

4. glück …………………………........................……

5. italien …………………………........................……

6. ehr …………………………........................……

7. richt …………………………........................……

8. wind …………………………........................……

9. fantast …………………………........................……

10. herz …………………………........................……


5 Forma parole composte. Livello B1 .../10
Geschäfts partner der Geschäftspartner
1. Berufs a. zeit …………………………........................……

2. Buch b. mittel …………………………........................……

3. Lebens c. bericht …………………………........................……

4. Öffnungs d. ausbildung …………………………........................……

5. Verkehrs e. karte …………………………........................……

6. Fußball f. handlung …………………………........................……

7. Voll g. pasta …………………………........................……

8. Wein h. lauf …………………………........................……

9. Wetter i. stadion …………………………........................……

10. Zahn j. pension …………………………........................……


6 Ricava parole composte come nell’esempio. Livello B2 .../10
der Schal aus Seide  r Seidenschal
1. das Konzert für Klavier …………………………………………………………………….…………............................………………

2. die Schale der Zitrone …………………………………………………………………….…………............................………………

3. der Anfang des Jahres …………………………………………………………………….…………............................………………

4. die Kontrolle der Qualität …………………………………………………………………….…………............................………………

5. das Chor der Kirche …………………………………………………………………….…………............................………………

6. der Schutz der Umwelt …………………………………………………………………….…………............................………………

7. der Unterschied im Alter …………………………………………………………………….…………............................………………

8. die Möbel (Pl.) aus Holz …………………………………………………………………….…………............................………………

9. die Erfahrung im Beruf …………………………………………………………………….…………............................………………

10. die Zone für Fußgänger …………………………………………………………………….…………............................………………

34
TEST DI VERIFICA

14. LE PARTICELLE D’INTONAZIONE O PARTICELLE MODALI

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci le particelle nelle frasi. Livello A1 .../10
A denn
1. Wie geht‘s dir? …………………………………………………………………….…………............................………………

2. Warum bist du hier? …………………………………………………………………….…………............................………………

3. Was machst du heute? …………………………………………………………………….…………............................………………

4. Wo ist dein Bruder? …………………………………………………………………….…………............................………………

5. Wie spät ist es jetzt? …………………………………………………………………….…………............................………………

B aber
1. Die Torte ist lecker! …………………………………………………………………….…………............................………………

2. Dein Rock ist schön! …………………………………………………………………….…………............................………………

3. Das Haus ist gemütlich! …………………………………………………………………….…………............................………………

4. Der Garten ist groß! …………………………………………………………………….…………............................………………

5. Das Wetter ist gut! …………………………………………………………………….…………............................………………


2 Inserisci le particelle. Livello A2 .../10
A denn, aber, mal
A.
– Kannst du mir ……………………………… helfen?
– Ja, freilich.
B.
– Was gibt es ……………………………… zum Mittagessen?
– Kalbsbraten mit Salat.
C.
– Es gibt noch Karten für das Konzert!
– Das ist ……………………………… super!
D.
– Martin, komm doch ……………………………… her!
– Noch eine Minute, Mutti!
E.
– Erika, schau ………………………………! Die Schuhe da sind wirklich schön.
– Stimmt.

B eigentlich, ruhig, aber


A.
– Wart ihr ……………………………… schon in Koln?
– Nein, noch nicht.

35
TEST DI VERIFICA

B.
– Nimm ……………………………… so viele Bonbons, wie du willst.
– Danke schön.
C.
– Was machst du ……………………………… heute Abend?
– Ich bleibe zu Hause.
D.
– Du spielst ……………………………… gut Tennis!
– Ja, ich spiele seit vielen Jahren Tennis.
E.
– Schauen Sie sich ……………………………… um.
– O.K.


3 Scegli la particella corretta. Livello B1 .../10
1. Können Sie mir bitte / denn sagen, wo es hier eine Apotheke gibt?
2. Schauen Sie mal / aber nach!
3. Was ist bitte / denn los?
4. Du bist gerade / aber frech!
5. Ist er etwa / bitte in sie verliebt?
6. Du hast es bloß / aber gut!
7. Wo kaufen wir die Fahrkarten? – Hier sind etwa / doch die Fahrkartenautomaten!
8. Sag überhaupt / mal, wie war dein Urlaub?
9. Das gibt’s endlich / doch gar nicht!
10. Nehmen Sie eigentlich / doch Platz!


4 Abbina a ogni frase il suo significato. Livello B2 .../10
1. Die Komödie gestern war vielleicht fantastisch. a. monito
2. Was hast du denn gemacht? b. comparazione
3. Gudrun ist eine gute Köchin. Ihr fehlt allerdings die Erfahrung. c. supposizione
4. Das gibt es doch nicht! d. stupore
5. Sei bloß vorsichtig! e. rassicurazione
6. Sie wird wohl schon weggegangen sein. f. limitazione
7. Meine Wohnung ist gemütlich. – Und meine erst. g. constatazione rassegnata
8. Die Preise steigen eben immer weiter. h. desiderio
9. Fahrt ruhig in Urlaub! i. sorpresa negativa
10. Hättest du doch nur den Wecker auf 6.00 Uhr gestellt! j. indignazione

36
TEST DI VERIFICA
DIDATTICA INCLUSIVA
didattica inclusiva

1. L’ARTICOLO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................

ARTICOLO DETERMINATIVO (NOMINATIVO)


1 Inserisci l’articolo der, die oppure das. Livello A1 .../5
1. ……………………………… Stadt
2. ……………………………… Land
3. ……………………………… Sprache
4. ……………………………… Italiener
5. ……………………………… Name


2 Inserisci l’articolo der, die oppure das. Livello A1 .../5
1. ……………………………… Vater
2. ……………………………… Mutter
3. ……………………………… Kind
4. ……………………………… Familie
5. ……………………………… Tochter


3 Inserisci l’articolo der, die oppure das. Livello A2 .../5
1. ……………………………… Schlüssel
2. ……………………………… Operation
3. ……………………………… Pflanze
4. ……………………………… Zentrum
5. ……………………………… Wort

ARTICOLO DETERMINATIVO (ACCUSATIVO)


4 Inserisci l’articolo den, die oppure das. Livello A1 .../5
1. Ich kaufe ……………………………… Handy zu 150 Euro.
2. Siehst du ……………………………… Computer da?
3. Wir kaufen ……………………………… Poster.
4. Ihr kauft ……………………………… Tasche für Lisa.
5. Du liest ……………………………… Buch.

37
TEST DI VERIFICA


5 Inserisci l’articolo den, die oppure das. Livello A1 .../5
1. Morgen lese ich ……………………………… Zeitung.
2. Du kaufst ……………………………… Rucksack.
3. Wir trinken ……………………………… Obstsaft.
4. Seht ihr ……………………………… Haus da?
5. Kennt ihr ……………………………… Sportlehrer?


6 Inserisci l’articolo den, die oppure das. Livello A2 .../5
1. Ich schreibe ……………………………… Datum.
2. Er liest ……………………………… Einladung.
3. Wir besuchen ……………………………… Realschule.
4. Er besichtigt ……………………………… Museum.
5. Du schreibst ……………………………… Satz.

ARTICOLO INDETERMINATIVO (NOMINATIVO)


7 Inserisci l’articolo ein oppure eine. Livello A1 .../5
1. Das ist Brötchen.
………………………………

2. Hund läuft im Garten.


………………………………

3. Das ist ……………………………… Insel.


4. In der Stadt ist ……………………………… Info-Büro.
5. Hier ist ……………………………… Zeitung.


8 Inserisci l’articolo ein oppure eine. Livello A1 .../5
Das ist...
1. ……………………………… Mappe
2. ……………………………… Schere
3. ……………………………… Lineal
4. ……………………………… Heft
5. ……………………………… Textmarker


9 Inserisci l’articolo ein oppure eine. Livello A1 .../5
Wo ist hier...?
1. ……………………………… Haltestelle
2. ……………………………… Toilette
3. ……………………………… Schwimmbad
4. ……………………………… Krankenhaus
5. ……………………………… Bibliothek


10 Inserisci l’articolo ein oppure eine. Livello A2 .../5
Wo ist hier...?
1. ……………………………… Bank
2. ……………………………… Restaurant

38
TEST DI VERIFICA

3. ……………………………… Café
4. ……………………………… Hotel
5. ……………………………… Bäckerei

ARTICOLO INDETERMINATIVO (ACCUSATIVO)


11 Inserisci l’articolo einen, eine oppure ein. Livello A1 .../5
Ich esse...
1. ……………………………… Apfel
2. ……………………………… Brötchen
3. ……………………………… Eis
4. ……………………………… Wurstbrot
5. ……………………………… Pizza


12 Inserisci l’articolo einen, eine oppure ein. Livello A1 .../5
Du trinkst...
1. ……………………………… Kaffee
2. ……………………………… Tee
3. ……………………………… Saft
4. ……………………………… Mineralwasser
5. ……………………………… Cola


13 Inserisci l’articolo einen, eine oppure ein. Livello A1 .../5
Wir kaufen...
1. ……………………………… Fahrkarte
2. ……………………………… Jacke
3. ……………………………… Kuchen
4. ……………………………… Ring
5. ……………………………… Poster


14 Inserisci l’articolo einen, eine oppure ein. Livello A2 .../5
Ich esse...
1. ……………………………… Banane
2. ……………………………… Bratwurst
3. ……………………………… Ei
4. ……………………………… Hamburger
5. ……………………………… Orange


15 Inserisci l’articolo einen, eine oppure ein. Livello A2 .../5
Wir kaufen...
1. ……………………………… Brille
2. ……………………………… Geschenk
3. ……………………………… Getränk
4. ……………………………… Hose
5. ……………………………… Fahrplan

39
TEST DI VERIFICA

2. IL SOSTANTIVO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Scrivi il plurale. Livello A1 .../5
1. die Wurst ………………………………………………………………

2. der Garten ………………………………………………………………

3. das Geschäft ………………………………………………………………

4. das Baby ………………………………………………………………

5. der Arbeiter ………………………………………………………………


2 Scegli l’opzione corretta. Livello A1 .../5
1. Wir wohnen in Italien / Italiener.
2. Du sprichst Frankreich / Französisch.
3. Er ist Engländer / Englisch.
4. Sabine ist Deutsch / Deutsche.
5. Meine Freundin Tülin ist Türke / Türkin.


3 Scrivi il plurale. Livello A2 .../5
1. die Garage ………………………………………………………………

2. die Blume ………………………………………………………………

3. der Berg ………………………………………………………………

4. das Bild ………………………………………………………………

5. das Fach ………………………………………………………………


4 Scegli l’opzione corretta. Livello A2 .../5
1. Das ist ……… Bruder von Karla.  der  die  das
2. Ich besuche ……… Großvater von Hans.  den  die  das
3. Wo ist ……… Zeitung von heute?  der  die  das
4. Ich spreche mit ……… Sportlehrer.  der  den  dem
5. Sie wohnt bei ……… Nachbarin.  den  der  dem


5 Scrivi il plurale. Livello B1 .../5
1. der Artikel ………………………………………………………………

2. das Medikament ………………………………………………………………


3. die Patientin ………………………………………………………………
4. das Steak ………………………………………………………………

5. der Parkplatz ………………………………………………………………

40
TEST DI VERIFICA

3. IL VERBO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................

PRESENTE INDICATIVO

Verbi ausiliari


1 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
sein
1. c ich
 a. sind
2.  du b. sind
3.  er/sie/es c. bin
4.  wir d. seid
5.  ihr e. bist
6.  sie/Sie f. ist


2 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
haben
1. f
 ich a. hast
2.  du b. haben
3.  er/sie/es c. haben
4.  wir d. habt
5.  ihr e. hat
6.  sie/Sie f. habe


3 Abbina correttamente. Livello A1
werden
1. b
 ich a. werden
2.  du b. werde
3.  er/sie/es c. werdet
4.  wir d. wird
5.  ihr e. werden
6.  sie/Sie f. wirst


4 Quale forma è corretta? Livello A1 .../5

ist
1. Ich 
bist aus Italien.

bin

41
TEST DI VERIFICA


hat
2. Marie 
hast einen Hund.

habt

seid
3. Wir 
sind in der Schule.

bist

habt
4. Ihr 
habe ein Handy.

haben

bin
5. Du 
ist hier.

bist

Verbi deboli

1 Scegli la forma corretta. Livello A1 .../5
wohnen
1. ich 
 wohne 
wohnst
2. du  wohnt 
wohnst
3. er/sie/es  wohne 
wohnt
4. wir  wohnen 
wohnt
5. ihr  wohnst 
wohnt
6. sie/Sie  wohne 
wohnen


2 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
spielen
1. 
c ich a. spielt
2.  du b. spielst
3.  er/sie/es c. spiele
4.  wir d. spielen
5.  ihr e. spielen
6.  sie/Sie f. spielt


3 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
arbeiten
1. 
b ich a. arbeiten
2.  du b. arbeite
3.  er/sie/es c. arbeitest
4.  wir d. arbeitet
5.  ihr e. arbeiten
6.  sie/Sie f. arbetet

42
TEST DI VERIFICA


4 Quale forma è corretta? Livello A1 .../5


höre
1. Du 
hörst Rock-Musik.

hört

zeichnet
2. Markus 
zeichnen sehr gut.

zeichnest

tanzt
3. Wir 
tanze Walzer.

tanzen

spielt
4. Die Babys 
spielst im Garten.

spielen

lernst
5. Ich 
lerne Englisch.

lernt

Verbi forti


1 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
essen
1. c
 ich a. isst
2.  du b. essen
3.  er/sie/es c. esse
4.  wir d. esst
5.  ihr e. essen
6.  sie/Sie f. isst


2 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
nehmen
1. b
 ich a. nehmen
2.  du b. nehme
3.  er/sie/es c. nimmst
4.  wir d. nimmt
5.  ihr e. nehmt
6.  sie/Sie f. nehmen


3 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
fahren
1. c ich
 a. fährt
2.  du b. fahren

43
TEST DI VERIFICA

3.  er/sie/es c. fahrt
4.  wir d. fährst
5.  ihr e. fahre
6.  sie/Sie f. fahren


4 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
sehen
1. b
 ich a. sieht
2.  du b. sehe
3.  er/sie/es c. siehst
4.  wir d. sehen
5.  ihr e. seht
6.  sie/Sie f. sehen


5 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
lesen
1. b
 ich a. lesen
2.  du b. lese
3.  er/sie/es c. liest
4.  wir d. lest
5.  ihr e. liest
6.  sie/Sie f. lesen


6 Scegli la forma corretta. Livello A1 .../5
1. ich 
 heiße 
heißt
2. du  heißen 
heißt
3. er/sie/es  heiß 
heißt
4. wir  heißen 
heißt
5. ihr  heißen 
heißt
6. sie/Sie  heißt 
heißen


7 Scegli la forma corretta. Livello A1 .../5
1. ich 
spriche 
 spreche
2. du 
sprichst  spricht
3. er/sie/es 
sprecht  spricht
4. wir 
sprechen  sprichen
5. ihr 
spriecht  sprecht
6. sie/Sie 
sprechen  sprichen


8 Quale forma è corretta? Livello A1 .../5

schwimme
1. Anne 
schwimmst sehr gut.

schwimmt

44
TEST DI VERIFICA


sehe
2. Er 
sieht einen Film.

siehst

fahren
3. Ihr 
fahrt nach Hause.

fährt

sprichst
4. Du 
spricht Deutsch.

spreche

liest
5. Ich 
lesen ein Buch.

lese

Verbi separabili


1 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
aufstehen
1. b
 ich a. stehen auf
2.  du b. stehe auf
3.  er/sie/es c. stehst auf
4.  wir d. steht auf
5.  ihr e. stehen auf
6.  sie/Sie f. steht auf


2 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
einladen
1. b
 ich a. ladet ein
2.  du b. lade ein
3.  er/sie/es c. lädst ein
4.  wir d. laden ein
5.  ihr e. lädt ein
6.  sie/Sie f. laden ein


3 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
1. 
Ich a. kommen morgen zurück.
2. 
Nina b. stehe um 7 Uhr auf.
3. 
Wir c. fahrt nach Berlin mit.
4. 
Du d. räumt ihr Zimmer auf.
5. 
Ihr e. siehst fern.


4 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
1. 
Ich gehe samstags a. ein.
2. 
Herr und Frau Berger kaufen b. mit.
3. 
Wir rufen dich c. fern.

45
TEST DI VERIFICA

4. 
Du spielst d. aus.
5. 
Er sieht nachmittags e. an.

Verbi modali


1 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
mögen
1. 
a ich a. mag
2.  du b. mögt
3.  er/sie/es c. mögen
4.  wir d. magst
5.  ihr e. mögen
6.  sie/Sie f. mag


2 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
können
1. 
d ich a. können
2.  du b. kannst
3.  er/sie/es c. könnt
4.  wir d. kann
5.  ihr e. kann
6.  sie/Sie f. können


3 Scegli la forma corretta. Livello A1 .../5
1. Ich ……………………………………………………………… schwimmen.
 könne  kann
2. Ulrike ……………………………………………………………… tanzen.
 kann  kannt
3. Ihr ……………………………………………………………… zeichnen.
 kannt  könnt
4. Wir ……………………………………………………………… Klavier spielen
 konnen  können
5. Meine Freunde ……………………………………………………………… im Internet surfen.
 konnen  können


4 Quale forma è corretta? Livello A1 .../5

kann
1. Du 
könnst singen.

kannst

wollt
2. Sabine 
willt ins Kino gehen.

will

46
TEST DI VERIFICA


musst
3. Ihr 
müsst Mathe lernen.

muss

mogen
4. Die Hamster 
mögen frischen Salat.

magen

möchte
5. Ich 
möchtest eine Limonade.

mochte

Verbi riflessivi

1 Abbina correttamente. Livello A2 .../5
1. 
Ich a. wäscht sich.
2. 
Lena b. treffen uns
3. 
Wir c. kämme mich.
4. 
Du d. langweilt euch.
5. 
Ihr e. parfümierst dich.


2 Abbina correttamente. Livello B1 .../5
1. 
Die Kinder a. putze mir die Zähne.
2. 
Ihr b. kämmen uns die Haare.
3. 
Wir c. waschen sich die Hände.
4. 
Ich d. wäschst dir das Gesicht.
5. 
Du e. zieht euch einen Pullover an.

Verbi impersonali

1 Abbina correttamente. Livello B1 .../5
1. 
Es gibt hier nichts. a. Ho freddo.
2. 
Wie geht es dir? b. Piove.
3. 
Es ist mir kalt. c. Nevica.
4. 
Es regnet. d. Qui non c’è niente.
5. 
Es schneit. e. Come stai?

PRETERITO
Verbi ausiliari, deboli, forti

1 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
sein
1. 
c ich a. wart
2.  du b. waren
3.  er c. war
4.  wir d. warst

47
TEST DI VERIFICA

5. 
ihr e. waren
6. 
sie/Sie f. war


2 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
haben
1. 
b ich a. hatten
2.  du b. hatte
3.  er c. hattest
4.  wir d. hattet
5.  ihr e. hatten
6.  sie/Sie f. hatte


3 Scrivi le frasi al preterito usando i seguenti verbi. Livello A1 .../5
wart – war – hatte – waren - hatte
1. Ich bin glücklich. .......................................................................................................................................................................................

2. Hast du ein Musikinstrument? .......................................................................................................................................................................................

3. Ihr seid an der Haltestelle. .......................................................................................................................................................................................

4. Wir haben unsere Pässe. .......................................................................................................................................................................................

5. Er hat kein Motorrad. .......................................................................................................................................................................................


4 Abbina correttamente. Livello A2 .../5
kaufen
1. 
d ich a. kauftet
2.  du b. kauften
3.  er c. kauftest
4.  wir d. kaufte
5.  ihr e. kauften
6.  sie/Sie f. kaufte


5 Abbina correttamente. Livello A2 .../5
gehen
1. 
c ich a. gingen
2.  du b. gingt
3.  er c. ging
4.  wir d. gingst
5.  ihr e. gingen
6.  sie/Sie f. ging


6 Abbina correttamente. Livello A2 .../5
schlafen
1. 
a ich a. schlief
2.  du b. schliefst
3.  er c. schlieft

48
TEST DI VERIFICA

4. 
wir d. schliefen
5. 
ihr e. schlief
6. 
sie/Sie f. schliefen


7 Abbina correttamente. Livello A2 .../5
bringen
1. 
d ich a. brachtest
2.  du b. brachten
3.  er c. brachtet
4.  wir d. brachte
5.  ihr e. brachte
6.  sie/Sie f. brachten

Verbi modali

1 Scegli la forma corretta di preterito dei verbi modali. Livello A2 .../5
1. Er ……………………………………………………………… nicht ausgehen
 könnte  konnte
2. Wir ……………………………………………………………… eine Kreuzfahrt machen.
 wollten  wollen
3. Gestern ……………………………………………………………… Gaby ihr Zimmer putzen.
 musstet  musste
4. ……………………………………………………………… ihr die Würstchen grillen?
 Wollten  Wolltet
5. ……………………………………………………………… du das Fernsehprogramm sehen?
 Konntest  Könntest

Verbi deboli

1 Scegli la forma corretta di preterito. Livello A2 .../5
1. (warten) Die Fußgänger ……………………………………………………………… auf den Bus.
 warteten
 worteten
2. (danken) Er ……………………………………………………………… uns für die Einladung.
 dachte
 dankte
3. (parken) Viele Autos ……………………………………………………………… vor dem Rathaus.
 parkten
 parkteten
4. (funktionieren) Die Waschmaschine ……………………………………………………………… nicht mehr.
 funktioniertet
 funktionierte

49
TEST DI VERIFICA

5. (schneien) Gestern ……………………………………………………………… es den ganzen Tag.


 schniete
 schneite

Verbi forti

1 Scegli la forma corretta di preterito. Livello A2 .../5
1. (beginnen) Die Konferenz ……………………………………………………………… um 11.00 Uhr.
 begann
 beginnte
2. (verbringen) Er ……………………………………………………………… die Ferien in den Dolomiten.
 verbrachtet
 verbrachte
3. (verstehen) Wir ……………………………………………………………… ihn perfekt.
 verstanden
 verstehten
4. (ankommen) Der Zug ……………………………………………………………… mit Verspätung ……………………………… .
 kamte... an
 kam... an
5. (werden) Ich fühlte mich nicht wohl und ……………………………………………………………… blass.
 worde
 wurde

PERFEKT


1 Sottolinea l’ausiliare corretto. Livello A2 .../5
1. Du hast / bist nicht gefrühstückt.
2. Er hat / ist nach Brasilien gereist.
3. Wir haben / sind Marie Blumen geschenkt.
4. Ihr habt / seid in die Oper gegangen.
5. Ich habe / bin zu Hause geblieben.


2 Verbi deboli: sottolinea il participio corretto. Livello A2 .../5
1. (reservieren)
Das Reisebüro hat für uns ein Zimmer reserviert / gereserviert.
2. (bestellen)
Hast du schon gebestellt / bestellt?
3. (ausmachen)
Ich habe das Radio ausgemacht / ausmacht.
4. (aufpassen)
Die Schüler haben im Unterricht nicht aufgepasst / geaufpasst.
5. (lernen)
Wir haben drei Fremdsprachen gelernt / gelerntet.

50
TEST DI VERIFICA


3 Verbi forti: sottolinea il participio corretto. Livello A2 .../5
1. (aufstehen)
Er ist gestern sehr früh aufgesteht / aufgestanden.
2. (finden)
Habt ihr eure Schlüssel gefanden / gefunden?
3. (fernsehen)
Martina hat wie immer lange ferngesehen / gefernsehen.
4. (sitzen)
Du hast zwei Stunden im Sessel gesessen / gesetzt.
5. (fahren)
Sind Sie schon mit einem Porsche gefahren / gefahrt?


4 Scegli il participio corretto. Livello A2 .../5
1. Die Studenten haben im November ……………...….................……………… .
 protestiert
 geprotestiert
2. Meine Tante hat ein Jahr in Wien ……………...….................……………….
 gewohnte
 gewohnt
3. Zu Weihnachten habe ich ein iPhone ……………...….................……………… .
 bekommt
 bekommen
4. Wir sind schnell nach Hause .
……………...….................………………

 gelaufen

gelauft
5. Heute bin ich den ganzen Tag zu Hause .
……………...….................………………

 gebliebt
 geblieben


5 Abbina correttamente. Livello B1 .../5
1. 
Wir a. bin sofort eingeschlafen.
2. 
Ich b. hast viel Geld ausgegeben.
3. 
Er c. haben in einem Chor gesungen.
4. 
Du d. hat pünktlich begonnen.
5. 
Der Film e. ist ins Zimmer getreten.

IMPERATIVO


1 Sottolinea l’imperativo corretto. Livello A1 .../5
1. Markus, komm / kommt bitte her!
2. Sabine, geh / geht mal in den Garten!
3. Frau Waage, kommt / kommen Sie bitte mit!

51
TEST DI VERIFICA

4. Kinder, wasche / wascht euch bitte die Hände!


5. Herr Moser, warte / warten Sie bitte einen Moment!


2 Quale forma è corretta? Livello A1 .../5

sei
1. Annika, 
seid nicht so laut!

seien Sie

kauf
2. Marie 
kauft Brot für heute Abend!

kaufen Sie

mach
3. Georg, Leo, 
macht die Hausaufgaben!

machen Sie

gib
4. Professor Kranz, 
gebt mir bitte den Test!

geben Sie

sieh
5. Paul, Max, 
seht nicht immer fern!

sehen Sie

FUTURO


1 Abbina correttamente. Livello B2 .../5
1. c ich
 a. wirst schlafen
2.  du b. werden schlafen
3.  er c. werde schlafen
4.  wir d. werdet schlafen
5.  ihr e. werden schlafen
6.  sie/Sie f. wird schlafen

KONJUNKTIV II


1 Scegli l’opzione corretta. Livello B2 .../5
1. Wir hätte / hätten Geduld.
2. Er wäre / wär pünktlich.
3. Ich konnte / könnte dir helfen.
4. Du sollte / solltest mehr lernen.
5. Das müsste / müssten richtig sein.

52
TEST DI VERIFICA

4. IL PRONOME

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................

PRONOMI PERSONALI


1 Scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. ……………………………… komme aus Italien.  Ich  Du
2. Das ist Markus. ……………………………… ist Schüler.  Er  Es
3. Ich spreche Deutsch. Sprichst ……………………………… auch Deutsch?  ihr  du
4. Herr Lindt, was sind ……………………………… von Beruf?  sie  Sie
5. Das ist mein Kind. ……………………………… ist 4 Jahre alt.  Er  Es


2 Scegli la forma corretta. Livello A2 .../5
1. Ich helfe dich / dir immer gerne.
2. Wer sagt mir / mich, wo Ella wohnt?
3. Herr Brandt grüßt mich / mir immer herzlich.
4. Ich gebe dir / dich meine Visitenkarte.
5. Wir sehen dir / dich immer gern.


3 Scegli la forma corretta. Livello A2 .../5
1. Jana dankt sie / ihr.
2. Ich treffe ihn / ihm in Venedig.
3. Fabian spricht sie / ihnen über das Fest.
4. Du erzählst ihn / ihm von deiner Reise nach Mexiko.
5. Ich grüße sie / ihr.

PRONOMI INTERROGATIVI


4 Wer o Was? Livello A1 .../5
1. ……………………………… ist das? – Das ist ein Buch.
2. ……………………………… ist das? – Mein Onkel.
3. ……………………………… braucht ihr? – Einen Computer.
4. ……………………………… kostet die Uhr? – 100 Euro.
5. ……………………………… kommt aus Deutschland? – Herr Meyer.


5 Wer, Wen, Was: scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. ……………………………… ist der Mann auf dem Foto?  Wer  Was
2. ……………………………… macht ihr am Samstag?  Wer  Was

53
TEST DI VERIFICA

3. ……………………………… besuchen Sie am Wochenende?  Wer  Wen


4. Bettina, ……………………………… machst du hier?  wer  was
5. ……………………………… kommt ins Kino?  Wer  Wen

PRONOMI RIFLESSIVI


6 Inserisci mich, dich, sich, uns, euch. Livello A2 .../5
1. Wir treffen ……………………………… um 15 Uhr.
2. Ihr zieht ……………………………… an.
3. Er ärgert ……………………………….
4. Ich wasche ……………………………….
5. Du parfümierst ……………………………….


7 Inserisci mir, dir, sich, uns, euch. Livello B1 .../5
1. Er putzt ……………………………… die Zähne.
2. Wir kämmen ……………………………… die Haare.
3. Ich ziehe ……………………………… eine Jacke an.
4. Ihr wascht ……………………………… die Hände.
5. Du kaufst ……………………………… eine Bluse.

PRONOMI INDEFINITI


8 Inserisci etwas, nichts, viel, wenig, alles. Livello B1 .../5
1. Ich kann mir keine Villa kaufen. Ich verdiene ……………………………….
2. Er ist ein Fan von Lady Gaga. Er weiß ……………………………… über sie.
3. Brauchst du noch ………………………………?
4. Alle Artikel sind zu teuer. Ich kaufe ……………………………….
5. Wir haben leider nicht so ……………………………… Zeit.

54
TEST DI VERIFICA

5. L’AGGETTIVO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................

AGGETTIVI POSSESSIVI


1 Scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. Name ist Peter. Wie heißt du?
………………………………

 Mein  Dein
2. Matthias und ……………………………… Bruder gehen Volleyball spielen.
 sein  ihr
3. Wir haben zwei Cousinen. ……………………………… Cousinen leben in der Schweiz.
 Eure  Unsere
4. Tim, wo ist ……………………………… Schwester?
 dein  deine
5. Frau Brandt, wie heißt ……………………………… Sohn?
 ihr  Ihr


2 Scegli la forma corretta. Livello A1 .../5
1. Ich habe meinen / meinem Laptop immer dabei.
2. Guten Morgen, Frau Steidl, wie geht es Ihren / Ihrem Mann?
3. Monika gibt ihren / ihrem Labrador eine Krokette.
4. Lena trifft Max und seinen / seinem Bruder gern.
5. Heute besuchen wir unsere / unseren Nachbarin.

AGGETTIVI DIMOSTRATIVI


3 Scegli l‘alternativa corretta. Livello A2 .../5
1. Dieser / Diese Pullover ist teuer.
2. Dieses / Diese Schuhe sind elegant.
3. Wie viel kostet dieses / dieser Fußball?
4. Dieser / Dieses Zimmer ist groß.
5. Dieser / Diese Hose ist sportlich.


4 Scegli l‘alternativa corretta. Livello A2 .../5
1. Ich finde dieses / diesen Foto schön.
2. Mit diesem / dieser Auto fahre ich zur Arbeit.
3. Wie geht es diesem / dieser Schülerin?
4. Gehst du mit dieser / diesen Jungen aus?
5. Ich kenne diesen / diesem Jungen.

55
TEST DI VERIFICA

DECLINAZIONE DELL’AGGETTIVO


5 Scegli l’opzione corretta. Livello A2 .../5
1. Du bist ein sportlicher / sportliche Typ.
2. Er hat kurzes / kurze Haare.
3. Ich habe ein ovale / ovales Gesicht.
4. Wir haben einen guten / guter Charakter.
5. Sie hat eine nette / netten Schwester.


6 Scegli l’opzione corretta. Livello A2 .../5
1. Er ist ……………………………….
 blond
 blonder
 blonde
2. Du hast ……………………………… Augen.
 schwarz
 schwarze
 schwarzen
3. Wir kaufen ……………………………… Sportschuhe.
 weiß
 weißen
 weiße
4. Er hat ein ……………………………… Fahrrad.
 neu
 neues
 neue
5. Wir geben ihr diese ……………………………… Blumen.
 rot
 rote
 roten

56
TEST DI VERIFICA

6. I NUMERI

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................

NUMERI CARDINALI


1 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
1. 
11 a. drei
2. 
3 b. fünfzehn
3. 
28 c. elf
4. 
15 d. neunzig
5. 
90 e. achtundzwanzig


2 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
1. 
6 a. fünf
2. 
17 b. neunundvierzig
3. 
12 c. siebzehn
4. 
5 d. zwölf
5. 
49 e. sechs


3 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
1. 
64 a. vierhundertachtundsiebzig
2. 
350 b. eintausendachthundert
3. 
1.800 c. zweiundneunzig
4. 
92 d. vierundsechzig
5. 
478 e. dreihundertfünfzig

ORARI


4 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
1. 
7.15 a. Viertel vor zwölf
2. 
8.30 b. fünf nach zehn
3. 
10.05 c. halb neun
4. 
6.55 d. Viertel nach sieben
5. 
11.45 e. fünf vor sieben


5 Scegli l’opzione corretta. Livello A1 .../5
1. 
6.50 = zehn nach / vor sieben
2. 
12.30 = halb zwölf / eins
3. 
8.20 = zwanzig nach / vor acht

57
TEST DI VERIFICA

4. 
10.55 = fünfzehn / fünf vor elf
5. 
5.40 = zwanzig vor fünf / sechs


6 Scegli l’opzione corretta. Livello A1 .../5
1. Es ist 19.00 Uhr / Stunde.
2. Der Film dauert eine Uhr / Stunde.
3. Wir haben zwei Uhren / Stunden Sport.
4. Ihr schenkt Petra eine Uhr / Stunde.
5. Wir haben noch eine Stunde / Uhr Zeit.

PREZZI


7 Abbina correttamente. Livello A1 .../5
1. 16.20 € a. fünfundvierzig Cent
2. 60.50 € b. neunzig Cent
3. 0.45 € c. sechzehn Euro zwanzig
4. 0.90 € d. sechsundzwanzig Euro fünfzig
5. 26.30 € e. sechzig Euro fünfzig

NUMERI ORDINALI


8 Scegli l’opzione corretta. Livello A2 .../5
1. Ich wohne im 3. (………………………………) Stock
 dritten
 dreizehnten
2. Das ist meine 2. (………………………………) Reise nach Deutschland.
 zwölfte
 zweite
3. Er ist am 30. (………………………………) November geboren.
 dreizehnten
 dreißigsten
4. Wir reisen am 17. (………………………………) Juli ab.
 siebzehnten
 siebten
5. Sie kommen am 15. (………………………………) April zurück.
 fünfzehnten
 fünfzigsten

58
TEST DI VERIFICA

7. L’AVVERBIO

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Sottolinea l’avverbio. Livello A1 .../5
1. Er läuft schnell.
2. Bald kommt Weihnachten.
3. Wir spielen gern Karten.
4. Sabine wohnt hier.
5. Vormittags bin ich in der Schule.


2 Scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. Zuerst frühstücke ich, ……………………………… gehe ich zur Schule.
 jetzt  dann
2. Er ist im Bett. ……………………………… hat er Rückenschmerzen.
 Leider  Gern
3. Der Supermarkt da ist neu. ……………………………… kannst du billig einkaufen.
 Dort  Dorthin
4. Sonntags schlafe ich ……………………………….
 viel  lange
5. Ich liebe dich ……………………………… .
 sehr 
viel


3 Inserisci viel o sehr. Livello A1 .../5
1. Die Stadt ist ……………………………… schön.
2. Er trinkt ……………………………… Bier.
3. Ihr seid ……………………………… intelligent.
4. Hier kostet alles ……………………………… Geld.
5. Dein Zimmer ist ……………………………… groß.


4 Scegli l’alternativa corretta (avverbi di tempo). Livello A1 .../5
1. ……………………………… bin ich in der Schule, nachmittags mache ich Hausaufgaben.
 Vormittags  Nachts
2. Ich mag Fußball. Ich gehe ……………………………… ins Stadion.
 nie  oft
3. ……………………………… habe ich immer Gitarrenunterricht.
 Dienstags  Dienstag
4. Heute gehen wir nicht ins Konzert. ……………………………… haben wir Zeit.
 Gestern  Morgen

59
TEST DI VERIFICA

5. Wir gehen nicht sehr oft shoppen. – Ich gehe auch nur ……………………………… shoppen.
 manchmal  einmal


5 Scegli l‘avverbio corretto (avverbi di luogo). Livello A2 .../5
dort – oben – rechts – unten – vorne
1. Du gehst zuerst links, dann ……………………………………………………………….
2. Die Küche ist im Erdgeschoss, die Schlafzimmer sind ……………………………………………………………….
3. Wo ist der Keller? - ……………………………………………………………….
4. Das ist mein Klassenzimmer. Hier ……………………………………… ist die Tafel, da hinten sind die
Landkarten.
5. Wo sind die Computer? – Hier ist einer. Der andere Computer ist …………………………………………………….


6 Ricostruisci le domande. Livello A1 .../5
1. 
Wann a. dauert der Film?
2. 
Wie oft b. kostet die Lampe?
3. 
Wie lange c. gehst du zum Training?
4. 
Wie spät d. hast du Ferien?
5. 
Wie viel e. ist es?


7 Wo? Wohin? Oppure Woher? Formula domande brevi. Livello A1 .../5
1. Walter wohnt in Berlin.
 Wo?  Wohin?
2. Wir fahren nach Rom.
 Wohin?  Woher?
3. Er kommt aus Frankfurt.
 Wo?  Woher?
4. Frau Martens fliegt nach New York.
 Wohin?  Wo?
5. Florenz liegt in Italien
 Wo?  Woher?


8 Scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. ……………………………… wohnen deine Großeltern?
 Wo  Wohin
2. ……………………………… fährst du am Sonntag?

 Wo  Wohin
3. ……………………………… kommt Irina? Aus Russland?

 Woher  Wohin
4. Herr Lindt, ……………………………… fliegen Sie im Sommer?
 wo  wohin
5. ……………………………… liegt Hamburg? In Deutschland?

 Wo  Woher

60
TEST DI VERIFICA

8. LA NEGAZIONE

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci kein oppure keine (nominativo). Livello A1 .../5
1. Das ist ……………………………… Ball.
2. Hier ist ……………………………… Lampe.
3. ……………………………… Kind spielt im Park.

4. Hier ist ……………………………… Computer.


5. Hier ist ……………………………… Tasche.


2 Inserisci keinen, keine oppure kein (accusativo). Livello A1 .../5
1. Ich habe ……………………………… Haustier.
2. Habt ihr ……………………………… Fisch?
3. Du kaufst ……………………………… T-Shirt.
4. Sie braucht ……………………………… Bluse.
5. Er schreibt ……………………………… E-Mail.


3 Indica la frase corretta. Livello A1 .../5
1 
a Du hast keine Bücher.

b Du hast nicht Bücher.
2. 
a Ihr tanzt kein gern.

b Ihr tanzt nicht gern.
3. 
a Der Hund ist kein groß.

b Der Hund ist nicht groß.
4. 
a Ich habe kein Fahrrad.

b Ich habe nicht Fahrrad.
5. 
a Das ist keine Flasche.

b Das ist nicht Flasche.


4 Scegli l’opzione corretta. Livello A1 .../5
1. Ich gehe nie / nichts ins Theater.
2. Wir verstehen ihn nichts / nicht.
3. Kein / Niemand ist im Klassenzimmer.
4. Ihr kauft nichts / niemand.
5. Im Park ist nicht / kein Hund.

61
TEST DI VERIFICA


5 Ja oppure Doch? Livello A1 .../5
1. Hast du Durst?
………………………………, ich habe Durst.

2. Habt ihr keine Haustiere?


………………………………, wir haben einen Hund.

3. Sind die Jeans teuer?


………………………………, sie sind teuer.

4. Trinkst du keine Cola?


………………………………, ich mag Cola.

5. Ist er nicht im Labor?


………………………………, er ist im Labor.


6 Inserisci keinen, keine oppure kein (accusativo). Livello A2 .../5
1. Der Schüler braucht ……………………………… Stuhl.
2. Isst du ……………………………… Pommes?
3. Im Klassenzimmer gibt es ……………………………… Landkarte.
4. Ich habe ……………………………… Geld.
5. Wir besuchen ……………………………… Kurs.


7 Indica la frase corretta. Livello A2 .../5
1 
a Der Mann steigt nicht ins Auto.

b Der Mann steigt ins Auto nicht.
2. 
a Ich nicht trainiere.

b Ich trainiere nicht.
3. 
a Wir dürfen nicht ausgehen.

b Wir dürfen ausgehen nicht.
4. 
a Du bist sportlich nicht.

b Du bist nicht sportlich.
5. 
a Die Kinder essen die Karotten nicht gern.

b Die Kinder essen nicht die Karotten gern.

62
TEST DI VERIFICA

9. LE PREPOSIZIONI

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 in, nach oppure aus? Livello A1 .../5
1. Gabriele kommt ……………………………… Deutschland.
2. Turin liegt ……………………………… Italien.
3. Fahrt ihr im Sommer ……………………………… England?
4. Seid ihr Italiener? – Nein, wir kommen ……………………………… der Schweiz.
5. Mein Vater arbeitet ……………………………… Mailand.


2 zu, zum oppure zur? Livello A1 .../5
1. Wir gehen jetzt ……………………………… Brigitte.
2. Geht ihr auch ……………………………… Party?
3. Pauline geht noch ……………………………… Schule.
4. Mit dem Bus kommt ihr direkt ……………………………… Theater.
5. Mein Vater geht ……………………………… Post.


3 Scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. Kommt ihr ……………………………… Sonntag ins Stadion?
 im
 am
2. ……………………………… Jahr 2015 ist meine Schwester geboren.
 im
 am
3. ……………………………… Wochenende fahren wir nach Verona.
 Im
 Am
4. Wir sind ……………………………… Nachmittag zu Hause.
 Im
 Am
5. Du besuchst einmal ……………………………… Monat deine Tante in Bonn.
 im
 am


4 Scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. Kommt ihr mit uns ……………………………… Schwimmbad?
 ins
 im

63
TEST DI VERIFICA

2. Er bleibt heute bis 13 Uhr ……………………………… Schule.


 in die
 in der
3. Marie ist jetzt ……………………………… Garten.
 in den
 im
4. Wir fahren ……………………………… Stadt.
 in die

in der
5. Du gehst jeden Tag ……………………………… Park.
 in den
 im


5 Scegli la forma corretta. Livello A1 .../5
1. Wir gehen jeden Abend ……………………………… Kneipe.
 in den

in die

ins
2. Remi geht oft ……………………………… Theater.
 in den
 in die
 ins
3. Nach der Arbeit gehe ich ……………………………… Bäckerei.
 in den
 in die
 ins
4. Wir gehen schnell ……………………………… Tabakladen.
 in den

in die

ins
5. Ich fahre mit dem Bus ……………………………… Stadtzentrum.
 in den
 in die
 ins


6 Scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. Ist die Garage vor dem Haus? Nein, sie ist ……………………………… Haus.
 im
 neben dem
2. Ich sitze ……………………………… Fernseher und sehe ein Quiz.
 vor dem
 hinter dem

64
TEST DI VERIFICA

3. Emil legt sich ……………………………… Sofa.


 auf das
 ins
4. Wir tanzen gern ……………………………… Disco.
 in die

in der
5. Du gehst oft ……………………………… Pub.
 in den
 im


7 Scegli l’alternativa corretta. Livello A2 .../5
1. Meine Familie fährt gern ……………………………… Meer.
 ans
 ins
2. Ich verbringe eine Woche ……………………………… Gardasee.
 in dem
 am
3. Er macht dieses Jahr seine Ferien ……………………………… Gebirge.
 ins
 im
4. Wir fahren mit unseren Freunden ……………………………… Dolomiten.
 in die

auf die
5. Du wohnst ……………………………… Land.
 im
 auf dem


8 Scegli l’alternativa corretta. Livello B1 .../5
1. …………………………………………… des Unterrichts passen alle Schüler auf.
 Statt
 Während
2. …………………………………………… des Regens gehe ich zu Fuß in die Boutique.
 Trotz
 Wegen
3. …………………………………………… des Buches haben wir das Tablet benutzt.
 Während
 Statt
4. Sie ist …………………………………………… eines Unfalls im Krankenhaus.
 während
 wegen
5. Du machtest …………………………………………… des Sommers keine Reise.
 statt
 während

65
TEST DI VERIFICA

10. LA COSTRUZIONE DELLA FRASE

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Costruisci frasi cominciando sempre col soggetto. Livello A1 .../5
du / Markus / heißt  Du heißt Markus.
1. in der Schule / bin / ich .......................................................................................................................................................................................

2. hier / er / wohnt .......................................................................................................................................................................................

3. kommen / wir / aus Berlin .......................................................................................................................................................................................

4. Chinesisch / lernt / ihr .......................................................................................................................................................................................

5. Volleyball / Katrina / spielt .......................................................................................................................................................................................


2 Costruisci frasi interrogative. Livello A1 .../5
du / Ben / heißt  Heißt du Ben?
1. in Berlin / du / wohnst .......................................................................................................................................................................................

2. ihr / habt / Geschwister .......................................................................................................................................................................................

3. kommen / Sie / aus der Türkei .......................................................................................................................................................................................


4. gern / tanzen / deine Freunde .......................................................................................................................................................................................
5. Gitarre / Corinna / spielt .......................................................................................................................................................................................


3 Scegli la frase corretta. Livello A1 .../5
1. a. 
Dieses T-Shirt finde ich schön.
b. 
Dieses T-Shirt ich finde schön.
2. a. 
Heute er ist krank.
b. 
Heute ist er krank.
3. a. 
Sie kommt aus München.
b. 
Kommt sie aus München.
4. a. 
Wohin geht ihr?
b. 
Wohin ihr geht?
5. a. 
Warum ihr geht nicht aus?
b. 
Warum geht ihr nicht aus?


4 Scegli l’alternativa corretta. Livello A1 .../5
1. Wir fahren …………………………………………………………....................……………….
a. 
mit dem Bus zur Schule
b. 
zur Schule mit dem Bus

66
TEST DI VERIFICA

2. Geht ihr …………………………………………………………………………?


a. 
nach Hause jetzt
b. 
jetzt nach Hause
3. Wir bleiben ………………………………………………………………………….
a. 
nachmittags zu Hause
b. 
zu Hause nachmittags
4. Sie schenkt ………………………………………………………………………….
a.  eine CD ihrer Freundin
b.  ihrer Freundin eine CD
5. Musik hörst du ………………………………………………………………………….
a. 
in deinem Zimmer gerne
b. 
gern in deinem Zimmer


5 Costruisci frasi con i verbi separabili. Livello A1 .../5
ich / aufstehen / um 6 Uhr  Ich stehe um 6 Uhr auf.
1. du / mitkommen / nach Mailand
................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

2. er / ausgehen / heute Abend


................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

3. wir / aufräumen / unsere Wohnung


................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

4. ihr / fernsehen / gern


................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

5. ich / aufmachen / das Fenster


................................................................................................................................................................................................................................................................................................................


5 Quale frase è corretta? Livello A2 .../5
1. a. 
Ich kann mitkommen nicht.
b. 
Ich kann nicht mitkommen.
2 a. 
Er sagt, dass er eine Cola trinken möchte.
b. 
Er sagt, dass er möchte eine Cola trinken.
3 a. 
Wir haben studiert Biologie.
b. 
Wir haben Biologie studiert.
4 a. 
Könnt ihr Gitarre spielen?
b. 
Könnt ihr spielen Gitarre?
5 a. 
Er kommt nicht, weil er Mathe lernen muss.
b. 
Er kommt nicht, weil er muss lernen Mathe.

67
TEST DI VERIFICA

11. LE CONGIUNZIONI

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................

CONGIUNZIONI COORDINANTI


1 Inserisci und, oder, aber, denn oppure sondern. Livello A1 .../5
1. Silvia wohnt in Deutschland, ……………………………………………………………… sie kommt aus Italien.
2. Wir haben Hunger ……………………………………………………………… essen ein Schinkenbrot.
3. Kommst du mit ……………………………………………………………… gehst du nach Hause?
4. Ihr habt keinen Cousin, ……………………………………………………………… eine Cousine.
5. Ich gehe in den Park, ……………………………………………………………… das Wetter ist schön.


2 Inserisci dann, deshalb, trotzdem, außerdem oppure schließlich. Livello A2
.../5
1. Wir waren schon in München, ……………………………………………………………… kommen wir nicht.
2. Der Mantel kostet viel, ……………………………………………………………… kaufe ich ihn.
3. Zuerst gehst du bis zur Kreuzung, ……………………………………………………………… gehst du rechts.
4. Jetzt mache ich die Hausaufgaben, dann esse ich zu Abend und ………………………………………………………………
sehe ich fern.
5. Wir kaufen die Jeans und die Pullover, ……………………………………………………………… brauchen wir neue
Hemden.

CONGIUNZIONI SUBORDINANTI


3 Scegli l’opzione corretta. Livello A2 .../5
1. Ich möchte die Bluse kaufen,
a.  weil sie ist billig.
b.  weil sie billig ist.
2. Er kommt nicht mit,
a.  weil er arbeiten muss.
b.  weil er muss arbeiten.
3. Sie hat gesagt,
a.  dass sie spricht Französisch.
b.  dass sie Französisch spricht.
4. Wir treffen uns,
a. 
wenn du von der Arbeit zurückkommst.
b. 
enn du kommst von der Arbeit zurück.
w
5. Schreibt mir bitte eine E-Mail,
a.  wenn ihr in Florenz seid.
b.  wenn ihr seid in Florenz.

68
TEST DI VERIFICA


4 Scegli l‘alternativa corretta. Livello A2 .../5
1. Ich habe gehört, …………………………………………… die Mathearbeit schwierig war.
 dass
 weil
 wenn
2. …………………………………………… Fabius Zeit hat, kommt er mit uns in den Pub.
 Dass
 Weil
 Wenn
3. Ich besuche meine Großeltern nicht oft, ……………………………………… sie weit entfernt wohnen.
 dass
 weil
 wenn
4. Veronika erzählt, …………………………………………… die Party sehr lustig war.
 dass
 weil
 wenn
5. Jan kann nicht aufstehen, …………………………………………… er Fieber hat.
 dass
 weil
 wenn


5 Scegli l‘alternativa corretta. Livello B1 .../5
1. Wenn / Als das Wetter schön ist, sitzen wir im Garten und grillen.
2. Wenn / Als ich ein Kind war, spielte ich immer mit meiner Freundin Rita.
3. Wenn / Als ich einen Horrorfilm sehe, bekomme ich immer große Angst.
4. Wenn / Als wir am letzten Sonntag im Stadion waren, hat Juventus gewonnen.
5. Wenn / Als du so laut sprichst, gehst du mir auf die Nerven.


6 Scegli l‘alternativa corretta. Livello B1 .../5
1. Das ist so teuer, wie / als ich mir gedacht habe.
2. Er ist sehr reich, trotzdem / obwohl geht er arbeiten.
3. Sie legt sich auf das Sofa, als / sobald sie nach Hause kommt.
4. Er las Zeitung, während / indem sie kochte.
5. Wir warten, bis / solange er zurückkommt.

69
TEST DI VERIFICA

12. LE FRASI SECONDARIE

Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................


Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Scegli l’alternativa corretta. Livello A2 .../5
1. Er kommt nicht mit,
a.  dass er krank ist.
b.  weil er krank ist.
2. Wir können uns treffen,
a. 
wenn ich nach Hause komme.
b. 
dass ich nach Hause komme.
3. Er spricht sehr gut Deutsch,
a.  weil seine Mutter Österreicherin ist.
b.  wenn seine Mutter Österreicherin ist.
4. Wisst ihr,
a. 
wenn ich im August nach Berlin fahre?
b. 
dass ich im August nach Berlin fahre?
5. Sabine sagt,
a.  weil sie 20 Jahre alt ist.
b.  dass sie 20 Jahre alt ist.

FRASI TEMPORALI


2 Scegli l’alternativa corretta. Livello B2 .../5
1. Wir fuhren nicht Rad,
a. 
als es regnete.
b. 
nachdem es regnete.
2. Ihr fühlt euch gut,
a.  nachdem ihr Aerobic macht.
b.  seitdem ihr Aerobic macht.
3. Er spricht nur Deutsch,
a.  während er in Zürich lebt.
b.  nachdem er in Zürich lebt.
4. Ich blieb einen Monat im Krankenhaus,
a.  bevor ich einen Unfall hatte.
b.  nachdem ich einen Autounfall gehabt hatte.
5. Ursula duscht morgens immer,
a.  nachdem sie frühstückt.
b.  bevor sie frühstückt.

70
TEST DI VERIFICA

FRASI FINALI

3 Scegli l’alternativa corretta. Livello B1 .../5
1. Sie macht Gymnastik,
a.  damit sie fit bleibt.
b.  um fit zu bleiben.
2. Ihr geht oft in den Pub,
a.  damit ihr Leute trefft.
b.  um Leute zu treffen.
3. Die Mutter hilft der Tochter bei den Hausaufgaben,
a.  damit sie gute Noten in der Schule bekommt.
b.  um gute Noten in der Schule zu bekommen.
4. Ich arbeite viel für meine Familie,
a.  damit mein Sohn die Uni besuchen kann.
b.  um die Universität besuchen zu können.
5. Heidi zieht sich elegant an,
a.  damit sie schön aussieht.
b.  um schön auszusehen.

INTERROGATIVE INDIRETTE

4 Scegli l‘alternativa corretta. Livello B1 .../5
1. Max fragt mich, ……………………………… ich ihn liebe.
 wenn  als  ob
2. Ich verstehe nicht, ……………………………… du nie pünktlich bist.
 warum  weil  wenn
3. Kannst du mir sagen, ……………………………… der Zug ankommt?
 wenn  wohin  wann
4. Steht es im Buch, ……………………………… Napoleon den Krieg in Ägypten verlor?
 wenn  weil  wann
5. Herr Merkel, sagen Sie mir, ……………………………… Sie arbeiten.
 wo  woher  wohin


5 Scegli l‘alternativa corretta. Livello B1 .../5
1. Wir wissen nicht, ……………………………… wir in Urlaub fahren können.
 wo  woher  wohin
2. Frage Marius, ……………………………… er Geburtstag hat!
 wenn  wann  warum
3. Sagt uns, ……………………………… ihr kommt!
 wohin  woher  was
4. Ich möchte wissen, ……………………………… er eine neue Freundin hat.
 wenn  weil  ob
5. ……………………………… er kommt, spreche ich mit ihm.
 Warum 
Weil  Wenn

71
TEST DI VERIFICA

13. IL LESSICO E LA FORMAZIONE


DELLE PAROLE
Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................
Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Abbina correttamente in modo da formare una parola composta.
Livello A1 .../5
1. 
Aus a. mittag
2. 
Nach b. gabe
3. 
Bei c. fang
4. 
Auf d. spiel
5. 
An e. flug


2 Abbina correttamente in modo da formare una parola composta.
Livello A1 .../5
1. 
Fuß a. rad
2. 
Motor b. essen
3. 
Haus c. ball
4. 
Abend d. suppe
5. 
Gemüse e. tier


3 Abbina correttamente in modo da formare una parola composta.
Livello A1 .../5
1. 
Basket a. schreiber
2. 
Computer b. ende
3. 
Kugel c. spiel
4. 
Mineral d. ball
5. 
Wochen e. wasser


4 Abbina correttamente in modo da formare una parola composta.
Livello A1 .../5
1. 
Apfel a. schule
2. 
Biologie b. name
3. 
Familien c. saft
4. 
Grund d. haus
5. 
Rat e. lehrer


5 Abbina correttamente in modo da formare una parola composta.
Livello A2 .../5
1. 
Ab a. morgen
2. 
An b. schüler
72
TEST DI VERIFICA

3. 
Auf c. ruf
4. 
über d. fahrt
5. 
Mit e. satz


6 Abbina correttamente. Livello A2 .../5
1. 
Weinglas a. porta di casa
2. 
Rotwein b. ora di lezione
3. 
Haustür c. bicchiere da vino
4. 
Türschlüssel d. lezione di matematica
5. 
Unterrichtsstunde e. chiavi della porta
6. 
Matheunterricht f. vino rosso


7 Quale traduzione è corretta? Livello B1 .../5
1. Bierglas a. bicchiere di birra
b. bicchiere da birra
2. Marktplatz a. piazza del mercato
b. mercato in piazza
3. Schuhgröße a. scarpe grandi
b. numero di scarpe
4. Medizinstudent a. studente di medicina
b. medicina per lo studente
5. Apfelbaum a. albero di mele
b. mela dell’albero


8 Abbina correttamente in modo da formare una parola composta.
Livello B1 .../5
1. 
Um a. teil
2. 
Gegen b. schlag
3. 
Nach c. welt
4. 
Unter d. speise
5. 
Vor e. wäsche


9 Abbina correttamente in modo da formare una parola composta.
Livello B1 .../5
1. 
Fußball a. praxis
2. 
Hand b. stadion
3. 
Kredit c. pasta
4. 
Arzt d. tuch
5. 
Zahn e. Karte

73
TEST DI VERIFICA

14. LE PARTICELLE MODALI


O DI INTONAZIONE
Cognome .......................................................................................................... Classe ...........................
Nome .......................................................................................................... Data ...............................


1 Inserisci correttamente denn. Livello A1 .../5
1. Wie heißt ……………………………… du ………………………………?
2. Woher kommen ……………………………… Sie ………………………………?
3. Was macht ……………………………… ihr ……………………………… hier?
4. Wie alt ……………………………… ist er ………………………………?
5. Wann ……………………………… kommt das Taxi ………………………………?


2 Scegli la particella corretta. Livello A2 .../5
1. Was macht ihr 
denn in Verona?

wohl
2. Sie sprechen 
aber gut Deutsch!

denn
3. Martha, schau 
aber den Pulli dort!

mal
4. Mutti, hilf mir 
bitte !

wohl
5. 
Mal, gib mir deinen Kugelschreiber!

Bitte,

74
SOLUZIONI
Scheda di autovalutazione p. 6
SOLUZIONI 1
DEL VOLUME 1. eine; Die 2. ein; Das 3. ---; Die 4. ein; Der 5. ---;
Die 6. ein; Der 7. ein; Das 8. eine; --- 9. ein; Das
10. eine; ---

2
A. 1. die 2. die 3. das 4. das 5. der 6. der 7. das 8. die
1. L‘ARTICOLO 9. das 10. das
B. 1. der 2. die 3. die 4. der 5. das 6. die 7. das 8. das
Esercizi pp. 4-5 9. das 10. die
1
A 1. Der 2. die 3. die 4. das 5. Der 3
B 1. den; die 2. das (Sing.)/die (Pl.) 3. den 4. die 5. die A. 1. das 2. die 3. der 4. der 5. die 6. der 7. das 8. der
9. das 10. die
2 B. 1. die 2. der 3. das 4. das 5. das 6. das 7. die 8. die
A eine; ein 2. ein 3. ein 4. Ein 5. eine 9. der 10. die
B eine; ein; ein 2. einen 3. einen 4. einen 5. ein; einen;
eine; einen. 4
1. --- 2. Die 3. --- 4. das 5. --- 6. Die 7. --- 8. Der
3 9. Der 10. die
1. Ich bin die/eine Frau. 2. Patrick hat den/einen
Bruder. Das ist der/ein Bruder von Patrick. 3. Er 5
hat das/ein Fahrrad. 4. Kaufst du die/eine Bluse zu A. 1. die 2. der 3. der 4. die 5. das 6. der 7. der 8. der
25 Euro? 5. Ich brauche den/einen Filzstift. Hast 9. die 10. die
du einen für mich? 6. Das ist die/eine Adresse von B. 1. der 2. die 3. die 4. der 5. die 6. das 7. die 8. der
Hans. 7. Der/Ein Mann auf dem Foto ist mein Vater. 9. der 10. der
8. Wie findest du die/eine CD? 9. Ich suche das/ein
Matheheft. 10. Hast du den/einen Hausschlüssel?

4 2. IL SOSTANTIVO
1. Ein 2. --- 3. Der 4. --- 5. eine 6. --- 7. Die 8. Der
9. --- 10. die Esercizi p. 10
1
5 der: Osten - Kommunismus - Kinderarzt - Aprikosen-
1. Informatiker 2. den Tisch 3. Volleyball 4. Hunger baum - Monat - Hafen - Motor - Kuss
5. Tante 6. Die Schweiz 7. Paulas Schwester 8. Rad die: Hortensie - Mannschaft - Politik - Nacht - Gram-
9. Husten 10. Italien matik - Temperatur
das: Chlor - Model - Café - Baden - Obst - Jahr
6 02
1. Die 2. eine 3. ein; der; --- 4. die; ---; ein 2
der: Rassismus - Diamant - Abend - Sommer - Schul-
7 leiter - Kuchen - Gin - Wind - Opa
1. Ich mag Schokolade. 2. Was ist deine Mutter die: Zypresse - Technikerin - Fabrik - Konkurrenz -
von Beruf? – Sie ist Krankenschwester. 3. Spielt Pension - Entschuldigung
ihr Flöte? – Nein, wir spielen Geige. 4. Hast du das: Gymnasium - Kino - Restaurant - Baby - Ballett
Schnupfen? – Ja, ich habe auch Fieber. 5. Wo ist das
Mathebuch? Ich muss die Übungen 1 und 3 machen. 3
6. Die Tür ist kaputt. 7. Gibt es hier ein Restaurant? Mann: Pilot - Polizist - Rechtsanwalt - Sekretär -
– Nein, (es gibt) nur eine Pizzeria. 8. Ich finde die Lehrer - Soziologe - Pädagoge - Friseur - Ingenieur
Englischlehrerin sehr geduldig. 9. Ich brauche ein Krankenpfleger - Moderator
Lineal und einen Textmarker. 10. Der Parkplatz ist Frau: Psychologin - Biologin - Sängerin - Politikerin -
leer. Köchin - Musikerin - Bäckerin - Direktorin - Kauffrau

75
SOLUZIONI DEL VOLUME

4 Jäckchen 8. das Gläschen 9. das Brötchen 10. das


1. die Gärtnerin 2. die Chemikerin 3. die Polizistin Häuschen / Häuslein
4. die Künstlerin 5. die Schauspielerin 6. der Tänzer
7. der Rezeptionist 8. der Firmenleiter 9. der Sportler Esercizi pp. 16-18
10. der Pianist
1
A. 1. die 2. das (Sing.)/die(Pl.) 3. die 4. der 5. die 6. der
5
7. die 8. das 9. der (Sing.)/die (Pl.)10 das
der: Balkon - Ball - Bruder - Computer - Mann -
Markt - Scanner - Tag B. 1. die 2. das (Sing.)/die(Pl.) 3. die 4. den 5. die
die: Ärztin - CD - Cousine - Familie - Frau - Pizza - 6. den 7. die 8. das 9. den (Sing.)/die (Pl.)10 das
Schule - Wohnung
das: Bett - Büro - Frühstück - Handy - Hobby - Land 2
- Spiel - Zimmer 1. Angela hat immer gute Ideen. 2. Die Rechnung
bezahle ich nicht gern. 3. Es ist warm. Ich bestelle
eine kalte Limo. 4. Lise ist Managerin von Beruf. Sie
Esercizi pp. 12-14 hat Karriere gemacht. 5. Leo macht eine Diät. Er isst
1 keine Schokolade mehr. 6. So alte Sportschuhe will
A. 2. die Kinder 3. die Studenten 4. die E-Mails 5. die Rex nicht mehr haben. 7. Einen neuen Arbeitsplatz
Laptops 6. die Pubs 7. die Museen 8. die Themen sucht meine Cousine. 8. Hier ist die Post. 9. Die
9. die Lektionen 10. die Handys Klasse sucht Infos im Internet. 10. Nein, ich bin nicht
B. 1. die Koffer 2. die Hotels 3. die Übungen der Freund von Michelle.
4. die Freundinnen 5. die Boutiquen 6. die Songs 7. die
3
Geschäfte 8. die Tickets 9. die Sportler 10. die Fächer
A. 1. der 2. dem 3. der 4. dem 5. dem 6. den Leuten
7. dem 8. der 9. dem 10. den Schülern
2
A. 2. das Meeting 3. das Hemd 4. das Mädchen B. 1. dem 2. den Fußballspielern 3. der 4. dem 5. dem
5. die Italienerin 6. die Tochter 7. der Garten 8. der 6. der 7. dem 8. den Freunden 9. den Schauspielern
Journalist 9. die Fahrt 10. das Land 10. den Sängern
B. 1. der Herr 2. das Experiment 3. der Arbeitsplatz 4
4. die Hauptstadt 5. der Tisch 6. der Staat 7. die 1. der Trolley der Hostess 2. die Rede des Politikers
Konferenz 8. das Stadion 9. die Diskussion 10. der 3. die Hobbys meiner Kollegin 4. die Probleme
Stuhl der Passagiere 5. das Haus meiner Eltern 6. die
Kreditkarte meines Mannes 7. die Lyrik des Dichters
3 8. die Einrichtung des Ferienhauses 9. der Espresso
1. Die Gitarre ist ein Instrument. Gitarren sind des Stewarts 10. die Idee unserer Mitarbeiterin
Instrumente. 2. Der Elefant ist ein Wildtier. Elefanten
sind Wildtiere. 3. Die Margerite ist eine Blume. 5
Margeriten sind Blumen. 4. Der Baobab ist ein 1. Das ist der Personalausweis der Passagierin.
Baum. Baobabs sind Bäume. 5. Der Bleistift ist 2. Das ist ein Song des Rockstars Lady Gaga. 3. Hier
ein Schreibgerät. Bleistifte sind Schreibgeräte. ist das Programm der Klassenfahrt. 4. Dort ist die
6. Der Strudel ist ein Kuchen. Strudel sind Kuchen. Markentasche des Mädchens. 5. Erasmus ist ein
7. Der Obstsalat ist ein Dessert. Obstsalate sind Studentenprogramm der Europäischen Union. 6. Heute
Desserts. 8. Die Straßenbahn ist ein Verkehrsmittel. fahre ich den Zweitwagen meiner Eltern. 7. Jetzt lese
Straßenbahnen sind Verkehrsmittel. 9. Der Rubin ist ich den Bestseller des Schriftstellers Stieg Larsson.
ein Edelstein. Rubine sind Edelsteine. 10. Die Suppe 8. Hier findest du die Website der Firma Amazon.
ist eine Vorspeise. Suppen sind Vorspeisen. 9. Ich benutze den Laptop meines Cousins. 10. Wir
lesen ein Märchen der Gebrüder Grimm.
4
A. 1. die Freunde 2. die Ärzte 3. die Männer 4. die 6
Schauspieler 5. die Schülerinnen 6. die Programme 1. Der Schauspieler trifft seine Fans und gibt den
7. die Monate 8. die Theater 9. die Zimmer 10. die Kindern sein Foto. 2. Das ist der Porsche des
Uhren Firmenchefs. 3. Wir sehen den Porsche von dem
B. 1. die Konditoreien 2. die Partys 3. die Bars 4. die Firmenchef. 4. Spinat schmeckt den Kindern nicht.
Praktika 5. die Gläser 6. die Fotografen 7. die Väter 5. Der Vater meines Vaters ist mein Großvater.
8. die Jobs 9. die Bucher 10. die Krankenhäuser 6. Hast du Zeit? 7. Das Ferienapartment gehört mei-
ner Familie. 8. Die Freunde meiner Freunde sind
5 meine Freunde. 9. Gibst du Peter das Chemiebuch?
2. das Persönchen 3. das Perlchen 4. das Männchen 10. Geben wir ein Fest? – Leider ist es nicht möglich.
/ Männlein 5. das Händchen 6. das Schühchen 7. das Wir haben kein Geld.

76
SOLUZIONI DEL VOLUME

7 Esercizi p. 21
1. Das; das 2. den 3. Die 4. dem; die 5. die 6. dem; 1
das 7. Den Freunden 8. das; des Autors 9. den 1. Angelikas Teddy-Bär 2. Ninas Sandalen
10. Der; den 3. Lukas’ Geschenk 4. Picassos Gemälde 5. Steve
Jobs’ Ideen 6. Rudys Aktentasche 7. Deutschlands
8 03 Berge 8. Afrikas Seen 9. Italiens Hauptstadt
Trascrizione: 10. Europas Länder
A.
– Romy, schau mal den Pullover hier! Wie findest du 2
ihn? 1. die Landschaft Irlands / Irlands Landschaft 2. die
– Schön, sehr schön. Einladung Christians / Christians Einladung 3. die
– Ja, ich finde ihn auch modisch, aber er ist zu teuer. Hochzeit Herrn Krones / Herrn Krones Hochzeit
Ich kaufe ihn nicht. 4. die Bestsellers John Grishams / John Grishams
– Und diese Jacke? Nora, … sie ist sportlich und auch Bestsellers 5. das Parfüm Frau Pfeiffers / Frau
preiswert. Pfeiffers Parfüm 6. die Innenstadt Florenz’ / Florenz’
– Ich probiere sie mal… Sie steht mir perfekt. Ich Innenstadt 7. die Kunstschätze Mantuas / Mantuas
kaufe sie. Kunstschätze 8. die langen, blonden Haare Rapunzels
B. / Rapunzels lange, blonde Haare 9. die Hauptstadt
– Rudy, schau mal meinen Hund. Ist er nicht süß? Liechtensteins / Liechtensteins Hauptstadt 10. das
– Doch, … er ist sehr süß. Sag mal Angela, hast du Meer Sardiniens / Sardiniens Meer
ihn seit langem?
– Seit einem Monat. Und du? Hast du auch ein 3
Haustier? 2. In der Schule lernen wir die Philosophie von
– Nein, ich möchte gern eins haben, aber meine Kants Kants / von Kant. 3. Herr Bosch Herrn Bosch’
Eltern wollen nicht. Wir wohnen in einer Wohnung. Firma läuft sehr gut. 6. Der Beitrag Professors
Sie ist klein und hat auch keinen Garten. Böhm Professor Böhms ist sehr interessant. 7. Die
Schönheiten Capris‘ Capris sind weltbekannt. 9. Das
A. ist ein Briefroman von Goethe: „Die Leiden des jun-
1. Die Mädchen heißen Romy und Nora. genWerthers Werther“.
2. Nora probiert den Pullover an.
3. Sie kauft die Jacke. 4
4. Sie kauft den Pullover nicht. 1. Ich lese die Romane Günter Grass’ / die Romane von
Günter Grass / Günter Grass’ Romane. 2. Das Auto von
B. 1. R – 2. F – 3. R, 4. R – 5. F Herrn Motke / Das Auto Herrn Motkes / Herrn Motkes
Auto ist teuer. 3. Die Reden des Bürgermeisters
9 Lang / Bürgermeister Langs sind immer langwei-
1. Die Zimmer des Hotels sind sehr gemütlich. lig. 4. Die Erzählungen Kafkas / Die Erzählungen
2. Ich bestelle einen Hamburger und trinke dann ein von Kafka / Kafkas Erzählungen sind oft schwierig.
Bier oder ein Glas Wein. 3. Klara kauft die Zeitung 5. Wer hat Gabis Handynummer / die Handynummer
und eine Modezeitschrift. 4. Hier gibt es den Dom, Gabis / die Handynummer von Gabi? 6. Majas Partys
das Rathaus und die Universität. 5. Ich suche ein / Die Partys Majas / Die Partys von Maja sind immer
Einkaufszentrum. Ich brauche zwei Flaschen Wasser lustig. 7. Dort ist das Schloss Kaiserin Elßisabeths.
und eine Melone. 6. Wo ist der Pass deines Bruders? 8. Monikas Lachen / Das Lachen Monikas / Das
7. Sofia hat Glück. Sie hat ein Auto, einen Motorroller, Lachen Monikas stört alle. 9. Österreichs Grenzen /
ein Fahrrad, eine Kreditkarte und einen Freund. Die Grenzen Österreichs / Die Grenzen von Österreich
8. Thomas ist sehr nett. Er hilft immer Freunden sind stark kontrolliert. 10. Die Praxis Dottor Vignets /
und Haustieren. 9. Diese 100 Euro gehören meinem des Doktor Vignet ist modern.
Freund. 10. Friedrich schenkt Katia Rosen, aber sie
mag keine Blumen.
Esercizi p. 22
1. Zu Weihnachten fahre ich nach Cortina, einer
Esercizi pp. 19-20 Stadt in den Alpen. 2. Lena, eine alte Schulfreundin,
1 hat einen Autounfall gehabt. 3. Claudia flirtet mit
1. Dirigenten 2. Elefanten; Löwen 3. Praktikanten Max, einem Arzt von hier. 4. Die Damen besichtigen
4. Soldaten 5. Student; Architekten 6. Psychologen die Alte Pinakothek, eine Kunstgalerie in München.
7. Märchenprinzen 8. Professors 9. Namen 10. Pianist 5. Ich spreche gerade mit Markus, meinem Nachbarn.
6. Wir haben Verwandte in Köln, einer Stadt am Rhein.
2 7. Diskutieren wir über Umwelt, ein interessantes
1. --- 2. n 3. n 4. n 5. ---; en 6. -- 7. n 8. --- 9. en 10. en Thema! 8. Herrn Meyer, den neuen Mitarbeiter, kenne

77
SOLUZIONI DEL VOLUME

ich schon. 9. In der Klasse lesen wir die Biografie von 3


Napoleon, dem bekannten General. 10. Besuchst du 1. Wir haben keine Information über den Streik.
noch Matthias, den coolen Typ von der 12A? 2. Habt ihr Zweifel an meiner Ehrlichkeit? 3. Die
Firma macht Werbung für ihre neuen Kosmetika.
4. Ich suche Schutz vor der Sonne. 5. Er hat keine
Esercizi pp. 25-26 Ähnlichkeit mit seiner Schwester. 6. Die Fans zeigen
1 große Begeisterung für das Konzert. 7. Die Lehrerin
1. Chinese 2. Deutsche 3. Arabisch 4. Polen hat meine Entschuldigung für die Verspätung ange-
5. italienisch 6. Deutschland 7. Spanier 8. Finnland nommen. 8. Habt ihr Lust auf ein Eis? 9. Wir haben
9. Marokkaner 10. Rumänisch Vertrauen zu dir. 10. Der Beitrag Pauls zur Lösung
des Problems war entscheidend.
2
Er / Sie ist…, lebt …. und spricht Scheda di autovalutazione p. 28
….. . 1
(F) Engländerin in England Englisch 1. die Sprache 2. der Mann 3. der Name 4. das Auto
5. der Fisch 6. die Stunde 7. die Adresse 8. die
1. (F) Russin in Russland Russisch Wohnung 9. der Baum 10. der Garten
2. (M) Spanier in Spanien Spanisch
3. (M) Österreicher in Österreich Deutsch 2
1. die Antworten 2. die Blätter 3. die U-Bahnen 4. die
4. (M) Grieche in Griechenland Griechisch Fernseher 5. die Filme 6. die Flugzeuge 7. die Häfen
5. (F) Chinesin in China Chinesisch 8. die Handtücher 9. die Museen 10. die Wände
6. (M) Schwede in Schweden Schwedisch
7. (F) Türkin in der Türkei Türkisch 3
1. N – 2. A – 3. N – 4. N – 5. D – 6. A – 7. D – 8. D –
8. (M) Portugiese in Portugal Portugiesisch 9. N – 10. N
9. (F) Schweizerin in der Schweiz Deutsch,
Italienisch, 4
Französisch 1. Anzüge 2. Vorschläge 3. Stadien 4. Anzeigen
5. Praktikanten 6. Kirschen 7. Betttücher 8. Denkmäler
10. (F) Brasilianerin in Brasilien Portugiesisch 9. Kenntnisse 10. Bäckereien
3 5
1. In 2. das 3. --- 4. Das 5. nach 6. in der; in der 7. --- die – eine – der – der – des – dem – eine – einem –
8. der; In 9. Die; in 10. in den – dem – der
4 6
1. Jana kommt aus Prag, aus der Tschechischen Ein – die – der – der – eines – der – einem – die –
Republik. 2. Im Netz suche ich Infos über das eine – eine
Deutschland von Hitler. 3. Ich liebe die Insel Ponza,
aber (ich liebe) auch Sizilien. 4. Unsere Verwandten
wohnen seit 2000 in dem Libanon. 5. Ich mache eine 3. IL VERBO
Reise nach Japan. 6. In der Schule lernt man nicht Esercizi p. 30
nur Spanisch, Deutsch, Englisch und Französisch,
sondern auch Arabisch, Russisch und Chinesisch. 1
7. Meine Eltern haben eine Konditorei in Siena, in 1. bist 2. ist 3. ist; bin 4. sind 5. sind 6. sind 7. ist
der Toskana. 8. Der Sitz der BZE ist in Frankfurt 8. seid 9. sind 10. bin
am Main. 9. Ernest Hemingway lebte in New York,
in Paris und auf Kuba. 10. Bergamo liegt in der 2
Lombardei, in Norditalien. 1. Hast 2. hat 3. Haben 4. haben 5. haben 6. habt
7. habe 8. hat 9. hat 10. haben

Esercizi p. 27 3 04
1 A. bin – sind – habe – ist – haben – ist – bin – bist –
1. auf 2. für 3. zu 4. an 5. bei 6. vor 7. mit 8. auf 9. auf Hast.
10. zu B. bin – ist – sind – haben – sind

2 4
1. für 2. mit der 3. zu euren 4. an dem 5. um die 1. werde 2. werden 3. werde 4. wird 5. wird 6. werdet
6. nach den 7. auf 8. an den 9. nach einer 10. zu deinem 7. werden 8. wirst 9. werden 10. werden

78
SOLUZIONI DEL VOLUME

5 die Sätze. 3. Die Ingenieure leiten den Wasserlauf


1. bist 2. habt 3. werde 4. wird 5. bin 6. haben 7. hast vom Fluss um. 4. Wer muss das Dokument unter-
8. ist 9. sind 10. werdet schreiben? 5. Ich steige in Rom um. 6. Bei Grün über-
queren die Passanten die Straße. 7. Was unterneh-
6 men wir am Wochenende? 8. Ben stellt alle Möbel
1. Lukas ist athletisch und sympathisch. 2. Klara hat um. 9. Du siehst im Sommer deine Freunde wieder.
viel Geld. 3. Was sind Sie von Beruf, Herr Busch? – 10. Ich unterbreche die Pause.
Ich bin Arzt. 4. Es ist kalt. Vielleicht werde ich krank.
5. Habt ihr Hobbys? 6. Nein, ich bin nicht von hier. Ich 7
bin aus Neapel. 7. Du bist immer so nervös, Mirko! 1. Ich stehe früh auf und dann frühstücke ich. Ich
8. Jannis und Lea sind Klassenfreunde / Mitschüler trinke eine Tasse Kaffee und esse Müsli. 2. Mein
/ Klassenkameraden. 9. Meine Adresse ist München, Auto verbraucht viel Benzin. 3. Warum gibst du mir
Türkenstraße 15. 10. Das sind meine Kollegen aus meine 100 Euro nicht zurück? 4. Die Sonne geht
Deutschland. unter und die Badenden applaudieren am Strand in
Formentera. 5. Das Seminar fängt morgen um 9. Uhr
in der Aula Magna von der Universität an. 6. Aber
Esercizi pp. 32-33 warum liest du dein E-Book laut vor? 7. Nein, leider
1 ist die Maschine schon abgeflogen. 8. Das Konzert
A. 2. – 4. – 6. – 8. von Vasco Rossi hat in Modena stattgefunden.
B. 1. – 3. – 4. –7. –8. –10. 9. Kann mir jemand die neue Matheregel erklären?
Ich verstehe sie nicht. 10. Vielleicht gehe ich mit dir
2 aus, aber ich verspreche dir nichts.
1. macht … auf 2. rufe … an 3. räumen … auf 4. fängt
… an 5. fahren … ab 6. holst … ab 7. kommt … zurück Esercizi p. 35
8. gehe … aus 9. schläft … ein 10. kauft … ein 1
1. Ich mich setze mich auf die Bank. 2. Du dich ver-
3 stehst dich gut mit deinem Vater. 3. Beschäftigen sich
1. Er sieht fern. 2. Die Passagiere fliegen ab. Sie sich mit Literatur? 4. Wir uns interessieren uns
3. Der Reisende steigt um. 4. Das Mädchen steht auf. für die Umwelt. 5. Ich mir schminke mir die Augen.
5. Luise liest vor. 6. Die Klasse schreibt die Wörter ab. 6. Erinnert sich Margrit sich an ihre Jugendzeit?
7. Marius lädt uns ein. 8. Viele Leute nehmen an der 7. Wer sich hat sich die ganze Torte gegessen?
Reise teil. 9. Das Model zieht das Kleid an. 10. Du 8. Haben sich die Kinder sich die Hände gewa-
nimmst zu. schen? 9. Freddy sich schaut sich einen Horrorfilm.
10. Langweilen sich Sie sich?
4
1. Du verstehst mich immer. 2. Oma erzählt den 2
Enkelkindern das Märchen von Aschenputtel. 3. Ich 1. mir 2. mir 3. dich 4. mich 5. mir 6. mir 7. dir 8. mich
besuche eine Clique von sympathischen Mädchen und 9. dir 10. mir
Jungs. 4. Der Kellner empfiehlt uns Wiener Schnitzel
mit Röstkartoffeln. 5. Deine Klamotten gefallen 3
mir sehr. 6. Die Bomben zerstören die Peripherie 1. mich 2. uns 3. sich 4. dich 5. sich 6. euch 7. mich
von Jerusalem. 7. Ihr bezahlt die Rechnung vom 8. sich 9. sich 10. mich
Hotelzimmer. 8. Die Arbeitsstelle enttäuscht unsere
Erwartungen. 9. Die Schüler missverstehen den Sinn 4
der Lyrik von Heine. 10. Der Pass gehört mir. 1. sich lieben 2. sich verspäten 3. sich anziehen
4. sich interessieren 5. sich erkälten 6. sich ereignen
5 05 7. sich trennen 8. sich unterhalten 9. sich informie-
– Hi Brita! Morgen haben wir frei. Was hast du vor? ren 10. sich freuen
– Nichts Besonderes. Zuerst räume ich mal auf.
Mein Zimmer sieht chaotisch aus. Dann gehe ich 5
mit Martha spazieren. Und am Nachmittag ruhe 1. Betta erholt sich in den Ferien. 2. Unser Ferienhaus
ich mich ein bisschen aus. befindet sich in den Dolomiten. 3. Jordan und Kati
– Ich gehe ins Einkaufszentrum. Ich will einkaufen. freuen sich auf die Reise in die USA. 4. Zita unterhält
Kommst du mit? sich mit den neuen Mitarbeitern. 5. Die Gäste bedan-
– Nein, danke. Später besuche ich Oma. Jedenfalls ken sich für die Einladung. 6. Ich wünsche mir einen
rufe ich dich morgen an. besseren Job. 7. Ihr zieht euch im Flur aus. 8. Du ver-
liebst dich immer in blonde Jungen. 9. Wir langweilen
6 uns mit Oma auf dem Land. 10. Etwas Interessantes
1. Beatrix wiederholt die 12. Klasse. 2. Adam übersetzt ereignet sich zwischen Daniel und Erika.

79
SOLUZIONI DEL VOLUME

6 Die Sommerkleider haben im Kleiderschrank gehan-


1. Ich trinke mir ein Glas Milch und dann gehe ich gen. 7. Die Studenten saßen in der Bibliothek. Die
schlafen. 2. Ich esse viel und bewege mich wenig. Studenten haben in der Bibliothek gesessen. 8. Die
3. Warum betrachtest du dich immer im Spiegel? Frau steckte die Tulpen in die Blumenvase. Die Frau
4. Wir essen uns einen Snack und dann gehen wir hat die Tulpen in die Blumenvase gesteckt. 9. Die
nach Hause. 5. Barbara und Leyla haben sich an Quittung steckte in der Hosentasche. Die Quittung
der Uni kennengelernt und sehen sich noch heute. hat in der Hosentasche gesteckt. 10. Die Mutter
6. Ich stelle mich vor: Ich heiße Astrid und komme legte das Töchterchen ins Bett. Die Mutter hat das
aus Schweden. 7. Franzi wäscht sich die Haare, geht Töchterchen ins Bett gelegt.
zu Bett und schläft sofort ein. 8. Boris hat sich in
Tanja verliebt. Sie heiraten im Juli in Frankreich. 7 06
9. Zu meinem Geburtstag schenke ich mir einen A liegt – B hängst – C stellen; steht – D steht; stellen
neuen Laptop. 10. Um wie viel Uhr treffen wir uns – E leg(e) – F setze; sitze
heute Abend? Gegen 9. Uhr?
8
1. Wo sitzt die Oma? 2. Wohin stellst du den
Esercizi p. 37
Wecker? 3. Wo hängen die Mäntel? 4. Wo steht die
1 Waschmaschine? 5. Wohin stellt ihr eure Pantoffeln?
1. P – 2. I – 3. I – 4. P – 5. I – 6. P – 7. I – 8. P – 9. P – 10. I 6. Wohin setzt du den Plüschbären? 7. Wohin steckst
du den Schlüssel? 8. Wo hängt der Kalender? 9. Wo
2 liegt deine Brille? 10. Wohin legt ihr die Servietten?
1. Gibt es 2. sind 3. gibt es 4. sind 5. gibt es 6. Ist 7. Ist
8. Es gibt 9. gibt es 10. sind 9
1. Wohin willst du den Haken hängen? 2. Über dem
Waschbecken hängt ein Spiegel. 3. Marco und Lucia
Esercizi p. 39-40 sitzen in der Küche. Ich setze mich neben Marco.
1 4. Wohin kann ich die Flaschen Cola stellen? – Stelle sie
1. hängt 2. setze 3. liegt 4. hängen 5. setzt 6. stellst in den Küchenschrank. Im Kühlschrank ist kein Platz
7. stehen 8. hängt 9. steht 10. steckt mehr. 5. Du setzt dich ins Auto und fährst in die Stadt.
6. Setzen wir uns auf die Wiese! 7. Mein Abendkleid
2 hängt im Kleiderschrank. 8. Im Wohnzimmer stehen
A. 1. sitzt 2. liegt 3. hängt 4. steht 5. steckt zwei Stehlampen. Vor dem Sofa liegt auch ein Teppich.
B. 1. hängen 2. stellen 3. setzen 4. Stecken 5. Legen 9. Auf der Bank habe ich fast eine Viertelstunde
gesessen. Dann bist du angekommen. 10. Er steht am
3 Fenster und schaut nach draußen.
A. 1. steht 2. stelle 3. stellen 4. stehen 5. stellst
B. 1. liegt 2. lege 3. liegen 4. legt 5. liegt Esercizi p. 41-43
C. 1. setzt 2. sitzen 3. sitzt 4. setzt 5. sitzt
1
1. für 2. auf 3. über 4. zu 5. an 6. mit 7. um 8. nach
4 9. bei 10. von
1. stelle 2. legst 3. liegt 4. hängt 5. hängen 6. stecken
7. steht 8. stecke 9. Legst 10. hängt 2
1. auf das 2. an dich 3. an unsere 4. von dem 5. über
5 unsere 6. mit der 7. für das 8. über den 9. an der
1. gestanden 2. gesessen 3. gestellt 4. gelegen 10. zu der
5. gehängt 6. gelegt 7. gehangen 8. gesetzt 9. geses-
sen 10. gesteckt 3
1. darauf 2. darüber 3. dagegen 4. darauf 5. dafür
6 6. dafür 7. darauf 8. darum 9. daran 10. damit
1. Die Pflanze stand auf dem Balkon. Die Pflanze hat
auf dem Balkon gestanden. 2. Wir stellten die Romane 4
in den Bücherschrank. Wir haben die Romane in 1. Worauf wartet ihr? 2. Worüber haben sie gespro-
den Bücherschrank gestellt. 3. Die DVDs lagen auf chen? 3. Wogegen protestieren die Leute? 4. Worauf
dem Teppich. Die DVDs haben auf dem Teppich konzentrieren sich die Schüler? 5. Wofür entscheidet
gelegen. 4. Der Polizist stand an der Ampel. Der sich die Kundin? 6. Wofür kämpfen sie? 7. Worauf hat
Polizist hat an der Ampel gestanden. 5. Tim setzte sich Manuel gut vorbereitet? 8. Worum hat sich Herr
sich neben Susi. Tim hat sich neben Susi gesetzt. Wange beworben? 9. Woran kann man ihn erkennen?
6. Die Sommerkleider hingen im Kleiderschrank. 10. Womit beschäftigt sich Sabine?

80
SOLUZIONI DEL VOLUME

5 2
1. in ihn 2. um sie 3. an ihm 4. von ihnen 5. über ihn 1. kann 2. darfst 3. kann 4. Darf 5. können 6. dürfen
6. auf sie 7. an sie 8. auf sie 9. von ihnen 10. bei ihm 7. darf 8. kann 9. dürft 10. kannst

6 3
1. In wen hat sich Elke verliebt? 2. Um wen kümmert 1. Möchte 2. mag 3. wollen 4. mögen 5. möchte 6. will
sich die Krankenschwester? 3. An wem zweifelt er? 7. will 8. Möchtet 9. Magst 10. wollen
4. Von wem hängt er noch finanziell? 5. Über wen
berichtet der Reporter? 6. Auf wen muss Angela 4
aufpassen? 7. An wen wenden wir uns? 8. Auf wen 1. soll 2. muss 3. müssen 4. sollen 5. soll 6. musst
verlässt du dich? 9. Von wem verabschiedet sich 7. müsst 8. Soll 9. Sollen 10. sollst
Frau Krause? 10. Bei wem habt ihr euch entschul-
digt? 5
1. muss 2. Darfst 3. darf 4. müssen 5. muss 6. müs-
7 sen; dürfen 7. müsst 8. darf 9. dürfen 10. müssen
1. Worauf 2. Woran 3. Mit wem 4. Worauf 5. Wofür
6. An wen 7. Über wen 8. Von wem 9. Worauf 10. Mit 6
wem 1. Das Kind will immer Playstation spielen. 2. Die
kleinen Sophie und Marie dürfen bis 21 Uhr aufblei-
8 07 ben. 3. Wir wollen nachmittags fernsehen. 4. Sollen
A. an unsere; daran – B. Wofür; Für; dafür – C. Worauf; wir die Möbel umstellen? 5. Möchtet ihr ein Glas
Auf meine – D. Wofür; für sie Limo trinken? 6. Lena, musst du heute zu Hause blei-
ben? 7. Ich darf am Samstagabend nicht in die Disko
9 gehen. 8. Lara will Medizin in München studieren.
1. nach 2. über 3. vor 4. gegen 5. zu 6. über 7. von 8. an 9. Ich kann nicht so viel Geld für eine Reise ausgeben.
9. Aus 10. um 10. Was sollen wir für Theo machen?

10 7
1. Der Tourist erkundigt sich nach billigen Flugtickets. 1. Das Kind wollte immer Playstation spielen. 2. Die
3. Sie zählt zu den besten Studentinnen. 4. Das kleinen Sophie und Marie durften bis 21 Uhr aufblei-
Unternehmen verfügt über neue Produktionsanlagen. ben. 3. Wir wollten nachmittags fernsehen. 4. Sollten
5. Der Geschäftsmann wendet sich an die wir die Möbel umstellen? 5. Mochtet ihr ein Glas
Handelskammer. 6. Dieses Medikament hilft gegen Limo trinken? 6. Lena, musstest du heute zu Hause
Rheuma. 7. Wir rechnen mit einer Preisreduzierung. bleiben? 7. Ich durfte am Samstagabend nicht in die
10. Zurzeit suchen wir nach einem Ferienhaus. Disko gehen. 8. Lara wollte Medizin in München stu-
dieren. 9. Ich konnte nicht so viel Geld für eine Reise
11 ausgeben. 10. Was sollten wir für Theo machen?
1. Ich streite oft mit meinen Schwestern. 2. Wenn
wir eine Reise machen, kümmert sich unsere 8
Nachbarin um unseren Hund. 3. Worauf wartest 1. durften 2. durftest 3. wollte 4. wollte 5. konnten
du? Auf das Taxi? 4. Alle Schüler nehmen an dem 6. konntet 7. mussten 8. musste 9. wolltet 10. konn-
Schüleraustausch teil. 5. Während des Kongresses test
hat Prof. Kranz über seine Arbeitserfahrung an
der Uni gesprochen. 6. Wir ärgern uns über deine 9
Unpünktlichkeit. 7. Erinnerst du dich an Amelia? Sie 1. Wir haben mitfahren dürfen. 2. Du hast damals
heiratet und hat mich zu ihrer Hochzeit eingeladen. allein ausgehen dürfen. 3. Giulia hat einkaufen
8. An wen schreibst du? An den Schulleiter? – Ja, an wollen. 4. Ich habe mit ihr gehen wollen. 5. Die
ihn. 9. Was? Hast du mit Fußball aufgehört? 10. Habt Bankangestellten haben endlich eine Pause machen
ihr euch bei Herrn Flick entschuldigt? können. 6. Ihr habt ein Geschenk finden können.
7. Wir haben unser ganzes Taschenheld ausgeben
müssen. 8. Verena hat ihr Auto verkaufen müssen.
Esercizi pp. 49-52 9. Ihr habt in den Park gehen wollen. 10. Du hast das
1 Abitur machen können.
A. 1. magst 2. mögen
B. 1. kann 2. könnt 10
C. 1. muss 2. müssen Ich wei§,
D. 1. Willst 2. wollen 1. dass wir haben mitfahren dürfen. 2. dass du
E. 1. Dürft 2. darf damals allein hast ausgehen dürfen. 3. dass Giulia
F. 1. sollen 1. soll hat einkaufen wollen. 4. dass ich mit ihr habe

81
SOLUZIONI DEL VOLUME

gehen wollen. 5. dass die Bankangestellten endlich chen! 9. Magst du Fisch? – Ja, aber jetzt möchte ich
eine Pause haben machen können. 6. dass ihr ein einen Hamburger essen. 10. Wir gehen zu Evas Party.
Geschenk habt finden können. 7. dass wir unser gan- Wir wollen elegant sein.
zes Taschenheld haben ausgeben müssen. 8. dass B. 1. Wir wollten mit Ines einen Spaziergang machen,
Verena ihr Auto hat verkaufen müssen. 9. dass ihr in aber sie konnte nicht. Sie musste arbeiten. 2. Als
den Park habt gehen wollen. 10. dass du das Abitur ich 15 war, durfte ich nicht allein verreisen. 3. Am
hast machen können. Schalter waren viele Leute, aber ich musste nicht
lange warten. 4. Entschuldigung, dürfte ich die Tür
11 zumachen? 5. Herr Mayer, könnten Sie bitte Frau
A. 1.O – 2.S – 3.S – 4.O – 5.S Wenzel anrufen? 6. Christiane wollte in den Park
B. 1. Ich habe es gehört. 2. Er sagt das, aber ich gehen, aber ich konnte nicht. Ich hatte viel zu tun.
glaube es nicht. 3. Ich bin sicher, dass sie genug sind. 7. Gestern haben wir nicht ins Zentrum gehen kön-
4. Es ist möglich. 5. Das sage ich aufgrund meiner nen. 8. Ich habe einen neuen Kühlschrank kaufen
Erfahrung. müssen. 9. Ich weiß, dass du den ganzen Nachmittag
hast lernen müssen. 10. Ich habe erfahren, dass ihr
12 08 nicht an der Klassenfahrt habt teilnehmen wollen.
Timo Marie Herr Vetter
Esercizi pp. 53-54
möchte … mit seiner mit seiner
1
Freundin ans Frau an den
1. weißt 2. wissen 3. weiß 4. Wisst 5. wissen 6. weiß
Meer fahren See fahren
7. wissen 8. wissen 9. weißt 10. weiß
muss … Mathe ler- zu Hause
nen bleiben und 2
den Eltern 1. Weißt 2. habe … erfahren 3. kann 4. kennen 5. habt
bei der Party … kennengelernt 6. könnt 7. Kennen 8. kennt; weiß
helfen 9. kann 10. erfährt
kann … baden, Rad
fahren und 3
relaxen A. 1. Hast du den Personalausweis zu Hause gelas-
sen? 2. Wir haben Nachhilfestunden gebraucht. 3. Du
Trascrizione: hast die Nachrichten im Fernsehen gesehen. 4. Er
Timo: Am Wochenende habe ich leider keine hat die Sirene gehört. 5. Ich habe dir geholfen.
Zeit. Ich möchte gern mit meiner B. 1. Ich habe den Mann aus dem Fenster sprin-
Freundin ans Meer fahren, aber ich gen sehen. 2. Meine Nachbarn haben das Hausdach
muss lernen. Am Montag habe ich eine decken lassen. 3. Hast du die Leute um Hilfe rufen
wichtige Klausur in Mathe. hören? 4. Meine Mitbewohnerin hat mir die Wohnung
Marie: Dieses Wochenende muss ich zu aufräumen helfen. 5. Ihr habt nichts zu tun brauchen.
Hause bleiben. Meine Eltern feiern am
Samstagabend ihre Silberne Hochzeit 4
und machen eine Party. Ich muss ihnen 1. Ich helfe dir die Pflanzen gießen. 2. Ich habe
helfen. die Haustür reparieren lassen. 3. Wir lassen die
Herr Vetter: Ich möchte am Wochenende endlich Schränke einbauen. Diese Arbeit können wir nicht
mit meiner Frau an den See fahren. Wir machen. 4. Ich habe dich ins Reisebüro treten sehen.
können dort baden, Rad fahren aber 5. Weißt du, ob Markus am Wochenende frei hat?
auch relaxen. 6. Wir haben erfahren, dass es keine Konzertkarten
mehr gibt. 7. Wann habt ihr Hajo kennengelernt?
13 8. Wer hilft euch umziehen / beim Umzug? 9. Ich höre
1. Kannst 2. müssen/muss 3. darf 4. sollen 5. wollen an der Tür klingeln. 10. Ich kann nichts kochen.
6. Soll 7. mag 8. will 9. möchte 10. musst
Esercizi pp. 56-59
14 1
A. 1. Wohin möchtest du heute Abend gehen? Verbi deboli
2. Wirklich? Kannst du Japanisch? 3. Warum wollt hören: höre – hörst – hört – hören – hört – hören
ihr nicht mit uns in die Ferien gehen? 4. Ich muss lernen: lerne – lernst – lernt – lernen – lernt – lernen
früh ins Bett gehen, morgen stehe ich um 6. Uhr auf. machen: mache – machst – macht – machen – macht
5. Herr Lasker, möchten Sie noch ein Bier? 6. Kann – machen
ich euch helfen? 7. Der Arzt sagt, ich soll Sport trei- wohnen: wohne – wohnst – wohnt – wohnen – wohnt
ben. 8. In der Bibliothek dürft ihr nicht so laut spre- – wohnen

82
SOLUZIONI DEL VOLUME

reservieren: reserviere – reservierst – reserviert – 9


reservieren – reserviert – reservieren 1. kocht 2. badet 3. änderst 4. höre 5. gibt 6. heiratet
leben: lebe – lebst – lebt – leben – lebt – leben 7. läuft 8. mietet 9. studieren; studiert 10. spiele;
singst
Verbi deboli con particolarità
tanzen: tanze – tanzt – tanzt – tanzen – tanzt – tanzen 10
antworten: antworte – antwortest – antwortet – ant- 1. schreiben 2. kosten 3. geben 4. frühstücken
worten – antwortet – antworten 5. vergessen 6. bilden 7. tragen 8. mieten 9. lesen
bilden: bilde – bildest – bildet – bilden – bildet – bilden 10. laufen
zeichnen: zeichne – zeichnest – zeichnet – zeichnen –
zeichnet – zeichnen 11
lächeln: lächle – lächelst – lächelt – lächeln – lächelt 1. du 2. ihr 3. er, sie, es 4. wir, sie, Sie 5. ich 6. er,
– lächeln sie, es, ihr 7. du 8. er, sie, es 9. er, sie, es, ihr 10. wir,
kosten: koste – kostest – kostet – kosten – kostet – sie, Sie
kosten
12
1. isst 2. sieht 5. Arbeitet 7. laufe 8. fährt 9. antwortet
Verbi forti
10. schläft
schlafen: schlafe – schläfst – schläft – schlafen –
schlaft – schlafen 13 09
laufen: laufe – läufst – läuft – laufen – lauft – laufen A. wartest – bitte
sprechen: spreche – sprichst – spricht – sprechen – B. arbeiten – arbeitet – sucht
sprecht – sprechen C. macht – fahren – kommst
helfen: helfe – hilfst – hilft – helfen – helft – helfen D. nehmen – bestelle – nimmst – trinke – esse
lesen: lese – liest – liest – lesen – lest – lesen
sehen: sehe – siehst – sieht – sehen – seht – sehen 14
1. Ich heiße Elke Sonntag, lebe in Klagenfurt und
2 arbeite als Kellnerin. 2. Meine Freunde und ich hören
1. machen 2. kocht 3. sagst 4. spielt 5. lernt 6. chatten Rap-Musik. 3. Herr Reuter, was machen Sie hier? – Ich
7. Reist 8. leben 9. antwortet 10. Tanzen kaufe ein Tablet für meine Tochter. 4. Andrea besucht
einen Tangokurs und fliegt oft nach Argentinien.
3 5. Zum Frühstück esse ich Müsli und trinke eine Tasse
1. hören 2. wohnt 3. kaufst 4. liebe 5. besuchen Tee. 6. Tim kennt die Stadt Berlin nicht gut, aber hier
6. frühstückt 7. sucht 8. korrigiert 9. reservieren wohnen viele Freunde von ihm. 7. Marie postet immer
10. parkt die Fotos von ihren Reisen und Ferien bei Facebook.
8. Brauchst du Medikamente gegen Kopfschmerzen?
4 Hier sind einige Tabletten. 9. Was lest ihr? Ich lese
1. Antwortest 2. arbeitet 3. bildet 4. landet 5. unter- Mangas und Patrick liest seine SMS. 10. Max und
richtet 6. sammle 7. beobachtet 8. tanzt 9. zeichnet Moritz chatten den ganzen Tag: Sie sprechen von der
10. Reist Schule, von ihren Interessen und Hobbys.

5 Esercizi pp. 62-64


1. Triffst; treffe 2. Isst; esse 3. Siehst; sehe
1
4. Nimmst; nehme 5. Hilfst; helfe 6. Schläfst; schlafe
1. gebraucht 2. korrigiert 3. gekauft 4. mitgespielt
7. Trägst; trage 8. Liest; lese 9. Versprichst; verspreche
5. gesammelt 6. gefrühstückt 7. gerechnet 8. besucht
10. Läufst; laufe.
9. erklärt 10. unterrichtet
6 2
1. hält 2. fällt 3. gibt 4. sieht 5. heiße; heißt 6. wirft 1. singen 2. geben 3. beginnen 4. aussehen 5. auf-
7. wird 8. sprecht; sprichst 9. bäckt 10. trifft stehen 6. bleiben 7. steigen 8. tragen 9. schließen
10. nehmen
7
1. sprichst; lernt 2. trinkt; trinke; trinkt 3. hilft; helfe 3
4. fahre 5. findest; finde 6. startet; landet 7. downloa- 1. gebacken 2. bekommen 3. gearbeitet 4. gelesen
den 8. Besucht 9. öffne 10. Wohnst; wohne 5. diskutiert 6. verbracht 7. gesprochen 8. bezahlt
9. vergessen 10. geschlafen
8
1. simst 2. telefoniere 3. treibt 4. chattet 5. gehst 4
6. trägt; trage 7. schlägt 8. frisst 9. verstehen 10. helfe; 1. hat 2. hat 3. Seid 4. bin 5. hast 6. haben 7. sind
hilfst 8. Haben 9. habe 10. hast; bist

83
SOLUZIONI DEL VOLUME

C. bin … gefahren – Hast … gekauft – habe … gefunden


5 D. hat … gefressen – ist … gekommen – hat … gebellt
1. hat … gewohnt 2. bin … gewandert 3. haben … – hat … geschlafen.
gejobbt 4. Habt … gekauft 5. sind … gereist 6. hat
… gearbeitet 7. habe … gepackt 8. hast … gelernt 13
9. habe … gewartet 10. hast … gesucht 1. Gestern Abend habe ich mich mit Ben im Pub
getroffen. 2. Ich habe den neuen Roman von Federico
6 Moccia online bestellt, aber ich habe ihn noch
1. haben … gegessen 2. hat … geschrieben 3. ist … nicht gelesen. 3. Hast du die Tomatensoße für die
angekommen 4. habe … verloren 5. sind … gelaufen Spaghetti schon zubereitet? – Ja, aber ich habe den
6. ist … gewachsen 7. ist … geschehen 8. Habt … Rotwein vergessen. 4. Heute haben wir schnell die
gewaschen 9. haben … getroffen 10. sind geflogen Hausaufgaben gemacht und dann sind wir shop-
pen/einkaufen gegangen. 5. Mein Bruder war in
7 Brasilien, aber er hat mir kein Souvenir gebracht.
1. ist … eingetroffen 2. hat … versprochen 3. hat … 6. Zum Geburtstag habe ich ein Parfüm und einen
verkauft 4. habe … erzählt 5. hast … verlassen 6. hat … Rosenstrauß bekommen. 7. Wer hat den Ausflug
festgestellt 7. Haben … ferngesehen 8. haben … gefrüh- nach Berlin organisiert? – Ich weiß es nicht, aber
stückt 9. habt … verpasst 10. haben … ausgegeben Max hat die Zugplätze reserviert. 8. Am Wochenende
bin ich zu Hause geblieben. Es hat die ganze Zeit
8 geregnet. 9. In Berlin haben wir ein Museum und
1. habe … gebracht 2. hat … gedacht 3. hat … eine Galerie besichtigt und dann haben wir in einem
gebrannt 4. haben … verbracht 5. habt … nachgedacht italienischen Restaurant gegessen. 10. Ich bin spät
6. sind … gerannt 7. hat … ernannt 8. haben … erkannt nach Hause zurückgekommen, habe geduscht und
9. haben … genannt 10. hast … mitgebracht bin sofort eingeschlafen.

9
1. Johanna Spyri hat 1879 den Bestseller Heidi pub- Esercizi pp. 67-68
liziert. 2. Nach den Ferien hast du fit ausgesehen. 1
3. Mein Bruder ist volljährig geworden. 4. Axel hat 1. bestellte 2. studierte 3. spielte 4. besichtigten
Irina einen Brillanten geschenkt. 5. Im Park hat Timo 5. Kaufte 6. Probiertest ... an 7. machtet 8. zahlten
eine Uhr aus Gold gefunden. 6. Die Studenten haben 9. Arbeiteten 10. Wohnten.
vor der Uni demonstriert. 7. Im Winter bin ich im
Gebirge Ski gefahren. 8. Ich habe in einer Patchwork- 2
Familie gelebt. 9. Wer hat das Abendessen zubereitet? 1. durfte 2. konnte 3. sollten 4. mussten 5. mochte
10. Lea hat geduscht und dann ist sie ausgegangen. 6. wollte 7. musstest 8. durftet 9. wollte 10. konntet

10 3
1. Wer bezahlt die Rechnung für alle? 2. Ich 1. schlief 2. halfen 3. aß 4. Nahmt 5. las 6. sprachen
arbeite die ganze Nacht. 3. Wir nehmen ein Taxi. 7. begann 8. trafen 9. schrieben 10. Gingt
4. Der Rock-Star singt und spielt zwei Stunden.
5. Meine Sportschuhe kosten 100 €. 6. Sie sehen einen 4
Dokumentarfilm. 7. Am Wochenende regnet es. 8. Er 1. brachte … mit 2. dachte 3. sandten 4. kannten
trinkt nur Mineralwasser. 9. Wo studiert ihr Medizin? 5. verbrachten 6. rannte 7. nannte 8. erkannten
10. Sind Sie krank, Herr Pons? 9. dachten … nach 10. brannte

11 5
1. Es hat die ganze Nacht geschneit. 2. Auf der 1. rief … an 2. stand … auf 3. holte … ab 4. flog …. ab
Terrasse haben wir Würste gegrillt und Bier getrun- 5. sahen … fern 6. lud … ein 7. Stiegen …. ein 8. berei-
ken. 3. In Rom war es fantastisch. Es hat uns sehr tete …. zu 9. ging …. aus 10. fand … statt.
gut gefallen. 4. Oma ist 14 Tage im Krankenhaus
geblieben. 5. Hat dich Martha schon angerufen? 6
7. Die Katze ist auf dem Sofa eingeschlafen. 10. 1. studiertete studierte 2. bekommten bekamen
Sshh.., der Film hat schon begonnen! 3. gebten gaben 5. Bliebten Blieben 6. gingest gingst
8. rufte rief… aus 10. gefielten gefielen
12 10
A. hast … bestellt – habe … genommen – hat … 7
geschmeckt – habe … gefunden wurde – wurde – war – besuchten – arbeiteten, –
B. seid … gegangen – hat … abgeholt – sind … gegan- waren – waren – starb – sammelten – besorgten –
gen – hat … gekocht schrieben

84
SOLUZIONI DEL VOLUME

8 nie besichtigt. 3. Nachdem wir im Theater gewesen


war – erhob – erhielt – wurde – brauchten – wirkte waren, gingen wir etwas trinken. 4. So interessante
– erteilte – war – erlebte – baute – begann – wurde – Leute hatte ich noch nie kennengelernt. 5. Nachdem
bekam – gründete – baute – spielten – entstand wir den ganzen Tag gearbeitet hatten, gingen wir in
die Disko. 6. Als das Gewitter kam, hatten wir das
9 11 Zelt noch nicht aufgeschlagen. 7. Hattet ihr 2015
warst – war – suchte – wurde – lebte – bekam – ver- schon eine Arbeitsstelle gefunden? 8. Vor der Heirat
ließ – ging – reiste hatten wir schon eine Wohnung gekauft. 9. Hattest
du diese Personen schon gesehen? 10. Als wir
10 den Konferenzraum erreichten, hatte die Konferenz
1. Wir verbrachten den Sommer mit unseren schon begonnen.
Freunden am Meer. 2. Ich bekam eine E-Mail von
Susan und ich rief sie sofort an. 3. Wir nahmen ein
Taxi und um 5 Uhr waren wir schon im Zentrum. Esercizi p. 72-73
4. Harry arbeitete am Wochenende in einer Pizzeria, 1
weil er die Studiengebühren bezahlen musste./ 1. werde 2. werden 3. werden 4. wirst 5. wird 6. wird
denn er musste die Studiengebühren bezahlen. 7. wird 8. werdet 9. wird 10. Wirst
5. Mit 7. Jahren besuchten die Brüder Rossetti die
Grundschule in Rom. 6. Nach dem Abendessen ging 2
ich allein aus. Ich nahm die U-Bahn und erreichte das 1. Wann wirst du deinen Geburtstag feiern? 2. Am
Stadtviertel Mitte. Die Stadt Berlin kannte ich schon Wochenende werden wir nach Paris fliegen. 3. Markus
sehr gut. 7. Albert und seine Freundin besuchten einen wird mich zu einem Aperitif einladen. 4. Du wirst die
Karatekurs, weil sie fit bleiben wollten. / denn sie woll- Nacht am PC verbringen. 5. Familie Addams wird
ten fit bleiben. 8. Der Abend war schön und lustig, aber sich ein Ferienhaus kaufen. 6. Ich werde eine E-Mail
leider hatte Beatrix die ganze Zeit Zahnschmerzen. an den Bankdirektor schreiben. 7. Die Freundinnen
9. Der Manager bezahlte die Rechnung. Dann gab er werden auf dem Beauty-Farm relaxen. 8. Sie werden
dem Kellner ein Trinkgeld. 10. Die Maschine landete den Termin auf Freitag verschieben. 9. Der Mensch
pünktlich und nach wenigen Minuten befanden sich wird auf den Mars fliegen. 10. Für das Fest wirst du
alle Passagiere im Bus zum Flughafen. dich elegant anziehen.

Esercizi pp. 69-70 3


1 1. Ja, ich werde sie dir bestimmt geben. 2. Ja, wir
1. war 2. war 3. waren 4. Waren 5. wart 6. waren werden sie sicher auch für euch reservieren. 3. Ja,
7. waren 8. warst 9. war 10. war ich werde sicher deine/Ihre Hilfe brauchen. 4. Ja, sie
werden bestimmt Chinesisch studieren. 5. Es wird
2 sicher auf dem Nachttisch sein. 6. Sie wird bestimmt
1. hatte … beschrieben 2. hatten … verboten 3. hatte in ihrem Zimmer sein. 7. Ja, wir werden sicher ins
… funktioniert 4. hatte … gewonnen 5. hatten … dis- Konzert gehen. 8. Ja, sie wird 18 werden. 9. Ja, er
kutiert 6. hatten … gesessen 7. hatte … getrunken wird bestimmt den Nobelpreis bekommen. 10. Ja, ich
8. hattest … zerbrochen 9. hatten … verabschiedet werde einen kaufen.
10. hatte … bedient
4
3 2. Sie wird wohl zum Maturaball gegangen sein.
1. hatte 2. war 3. hatte 4. hatten 5. hattest 6. hatten 3. Sie werden wohl in die Ferien gegangen sein. 4. Du
7. war 8. waren 9. hatte 10. Wart wirst wohl eine Diät gemacht haben. 5. Sie werden
wohl das Kolosseum besichtigt haben. 6. Viele wer-
4 den sie wohl gelesen haben. 7. Sie wird wohl zu viel
1. hatte … gesehen 2. habe … gearbeitet 3. getanzt Prosecco getrunken haben. 8. Er wird wohl den Bus
hast 4. war … abgefahren 5. promoviert hatten 6. ein- verpasst haben. 9. Es wird wohl zu lange am Strand
geladen hatte 7. waren … zurückgefahren 8. gehabt geblieben sein. 10. Ihr werdet wohl einen Nebenjob
hat 9. hatte … telefoniert 10. hat … beendet gefunden haben.

5 12 5 13
hatte … vergessen – hattest … gelassen – war .… Trascrizione:
gefallen – hatte … bemerkt – hatte … angerufen Interviewer: Was werdet ihr nach der Schule machen?
Das ist unser Thema.
6 Inge, hast du Pläne für die Zeit nach der Schule?
1. Wir waren noch nie zusammen in Urlaub gefah- Inge: Ja, ich werde nach Paris fahren und mein
ren. 2. Meine Freunde aus Nürnberg hatten Neapel Französisch verbessern.

85
SOLUZIONI DEL VOLUME

Interviewer: Und du Paul? telefoniere mit mir! telefoniert mit mir!


Paul: Ich weiß es noch nicht. Ich werde mir vielleicht
jogge im Park! joggt im Park!
eine Arbeit suchen.
Interviewer: Sandra, wirst du auch arbeiten gehen? wiederhole den Test! wiederholt den Test!
Sandra: Nein, ich werde mich an der Uni immatriku- bestelle ein Dessert! bestellt ein Dessert!
lieren und Medizin studieren. spiele mit mir Tennis! spielt mit mir Tennis
lerne Deutsch! lernt Deutsch!
Inge wird nach Paris fahren und ihr Französisch ver-
bessern. Herr Kolbe, …
Paul wird vielleicht eine Arbeit suchen. kaufen Sie ein Mineralwasser!
Sandra wird sich an der Uni immatrikulieren und
Medizin studieren. beantworten Sie meine Fragen!
warten Sie eine Minute!
6 14 üben Sie die Grammatik!
werden …. verbringen – werde … gehen – werdet … telefonieren Sie mit mir!
fahren – werde … fragen – organisieren wird
joggen Sie im Park!
7 wiederholen Sie den Test!
2. Seine Freundin wird ihn wohl verlassen haben. bestellen Sie ein Dessert!
3. Sie wird wohl Mangas auf dem Sofa lesen. 4. Sie spielen Sie mit mir Tennis!
wird wohl zum Chef gegangen sein. 5. Sie wird wohl lernen Sie Deutsch!
Karriere machen. 6. Du wirst wohl zu viele Bonbons
gegessen haben. 7. Sie werden wohl eine im Ausland B.
suchen. 8. Er wird wohl die ganze Nacht getanzt
haben. 9. Er wird wahrscheinlich seine Privatsphäre Jonas, … Emma und Sophie, …
schützen. 10. Sie werden vielleicht ihre neuen Fotos sprich leise! sprecht leise!
posten. nimm den Bus! nehmt den Bus!
iss einen Hamburger! esst einen Hamburger!
8
1. Wo werdet ihr den Urlaub verbringen? – Wir werden lies den Text laut! lest den Text laut!
vielleicht mit unseren Freunden nach Griechenland gib mir das Buch zurück! gebt mir das Buch zurück!
fahren. 2. Das Konzert wird wahrscheinlich im sieh das Bild! seht das Bild!
Stadion stattfinden. 3. Die Klasse 9C wird wohl eine
hilf mir sofort! helft mir sofort!
Klassenfahrt nach Bremen machen. 4. Wer ist der
schöne Junge da? – Er wird wohl der neue Freund trink ein Bier! trinkt ein Bier!
von Annika sein. 5. Herr Gramm fährt einen BMW. lauf nicht so schnell! lauft nicht so schnell
Er wird wohl im Lotto gewonnen haben. 6. Heute ist wasch dir das Gesicht1 wascht euch das Gesicht!
der Schulleiter nervös und ungeduldig. Er wird wohl
schlecht geschlafen haben. 7. Der Kinderarzt ist Frau Kolbe, …
nicht in der Praxis. Er wird wohl schon nach Hause sprechen Sie leise!
gegangen sein. 8. Sebastian isst seit einiger Zeit nur nehmen Sie den Bus!
Obst und Gemüse. Wird er wohl Vegetarier gewor-
essen Sie einen Hamburger!
den sein? 9. Wir werden uns vielleicht nicht mehr
treffen. Aber wir werden bestimmt durch Facebook lesen Sie den Text laut
in Kontakt bleiben. 10. Meine Kollegen werden in geben Sie mir das Buch zurück!
kurzer Zeit in die Rente gehen. Was werden sie tun? sehen Sie das Bild!
Wie werden sie wohl ihre Zeit verbringen?
helfen Sie mir sofort!
trinken Sie ein Bier!
Esercizi pp. 76-78 laufen Sie nicht so schnell
1 waschen Sie sich das Gesicht!
A. 2
Martha, … Theo und Liese, … 1. Habt 2. Sei 3. seien Sie 4. Seid 5. hab 6. sei 7. sei
kauf ein Mineralwasser! kauft ein Mineralwasser! 8. haben Sie 9. seid 10. sei
beantworte meine Fragen! beantwortet meine Fragen!
3
warte eine Minute! wartet eine Minute!
2. Geh aus! – Geht aus! 3. Kauf ein! – Kauft ein!
übe die Grammatik! übt die Grammatik! 4. Beeil dich! – Beeilt euch! 5. Ruf uns an! – Ruft uns

86
SOLUZIONI DEL VOLUME

an! 6. Sieh fern! – Seht fern! 7. Pass auf! – Passt auf! D. 1. Er sagt zu mir, ich solle um 19 Uhr nach Hause
8. Mach die Tür zu! – Macht die Tür zu! 9. Besichtige kommen. 2. Der Arzt sagte zu Frau Kunze, sie solle
den Dom! – Besichtigt den Dom! 10. Verstehe mich! nicht mehr rauchen. 3. Die Sekretärin sagte zu der
– Versteht mich! Kundin, sie möge dieses Formular unterschreiben.
4. Der Vertreter sagte zu mir, ich möge ihm meine
4 Adresse geben. 5. Die Lehrerin sagte zu den Schülern,
1. Kommen Sie, Frau Jansen! 3. Kinder, lauft nicht so sie sollten still sein und (sie sollten) zuhören.
schnell! 5. Fahr das Auto in die Garage! 6. Markus,
nimm meinen Koffer! 9. Helfen Sie mir, bitte! 10. 3
Trag bitte meine Reisetasche! Amelie hat mir gestern gesagt, sie komme am
Mittwoch nicht nach Wien mit. Sie habe heute
5 15 Kopfschmerzen und Fieber. Sie müsse im Bett blei-
A Kauf – vergiss ben. Ihre Schwester könne nicht bei ihr bleiben. Sie
B bring … mit hat mich gefragt, ob ich sie besuchen würde. Sie hat
C Bleibt mich gebeten, ich möge ihr eine DVD bringen.
D Wartet – mach – sei
4
6 16 Meine Cousine hat mir gesagt, sie sei im Sommer
2. Trink (2a p.s.) – 3. Esst (2a p.pl.) – 4. Komm (2a eine Woche an der Adria gewesen. Ihr Mann und sie
p.s.) – 5. Fahren Sie (Sie) – 6. Wascht (2a p.pl.) – hätten endlich Urlaub gemacht. Das Wetter sei aber
7. Sei (2a p.s.) – 8. Rufen wir … an (wir) – 9. Nehmt(2a nicht schön gewesen. Es habe die ganze Zeit gereg-
p.pl.) – 10. Sprich (2a p.s.) net. Sie hat mich gefragt, wohin ich gereist sei.
7
5
1. Es ist spät. Nimm ein Taxi! 2. Gebt mir bitte die
Der Journalist schreibt, Lebens- und
Telefonnummer von Rex! 3. Frau Glauser, trinken
Arbeitsbedingungen würden heutzutage Körper und
Sie eine Tasse Kaffee mit uns! 4. Fahren wir ab!
Geist pausenlos belasten.
Sophie und Vati warten auf uns. 5. Tim, iss deinen
Zwei Studien hätten nachgewiesen, dass einige
Hamburger! 6. Hilf deiner Mitschülerin! 7. Kauf zwei
oder drei Hefte und einen Kuli! 8. Trinkt den Obstsaft Selbsttrainingsprogramme bei Depressionen gut
schnell! 9. Gehen wir sofort nach Hause! 10. Herr seien.
Mann, reservieren Sie jetzt das Zimmer! Entspannungstechniken könnten auch z.B. vielen
Menschen helfen.
Der Journalist bittet die Leser, sie sollten ausprobie-
Esercizi pp. 82-83 ren, mit welcher Technik sie sich wohlfühlen könnten!
1 Sie würden damit wieder Kontrolle über ihr Leben
1. ich würde lernen 2. wir fänden 3. er sei 4. du blei- bekommen.“
best 5. ihr tanzet 6. man reise 7. es gebe 8. ich ginge
9. sie schreibe 10. sie hätten 6
1. Monika hat mir gesagt, ihre Schwester und sie
2 seien im August auf den Bahamas gewesen. 2. Der
A. 1. Du meinst, du habest gute Chancen. 2. Die Journalist berichtet, dass sich zwei italienische
Mutter sagt, sie wolle ihrer Tochter ein Paar Stiefel Radfahrer während der Radtour verletzt hätten.
schenken. 3. Unsere Eltern sagen, sie müssten mor- 3. In der Zeitung steht, die Preise der Immobilien
gen bis spät arbeiten. 4. Ihr behauptet, ihr gewinnet seien gestiegen. 4. Philipp sagt, sein Bruder sei ein
das Fußballspiel. 5. Sie sagen, sie würden in einem sehr guter Athlet. 5. Andreas erzählt in seiner letzten
Jahr Chinesisch lernen. E-Mail, dass er nächsten Monat nach Italien reise/
B. 1. Der Bürochef sagt, sie hätten die neue Serie gut reisen werde. 6. Der Arzt hat mir gesagt, ich solle
verkauft. 2. Der Journalist berichtet, die wirtschaftli- weniger essen. 7. Man sagt, dieses Medikament sei
che Situation habe sich verschlechtert. 3. Die Kinder nicht wirksam. 8. Herr Braun sagt, die Ausstellung
sagen, die Zeit am Meer sei fantastisch gewesen. finde in zwei Wochen statt/die Ausstellung werde
4. In Der Zeitung steht, drei Menschen seien ums in zwei Wochen stattfinden. 9. Ich habe gelesen,
Leben gekommen. 5. Im Reiseführer steht, die Stadt dass ein Brand das ganze Gebäude zerstört habe.
sei vor 700 Jahren gegründet worden. 10. Man hat mir gesagt, der Personalchef wolle
mich kennenlernen.
C. 1. Er sagt, er werde die Prüfung bestehen.
2. Du sagst, du werdest nach London fliegen. 3. Der
Politiker sagt, wir würden die Krise überwinden. Esercizi pp. 88-90
4. Sie sagt, es wäre schön, wenn er mit dir spräche.“ 1
5. Sie sagen, sie würden sich eine Stelle suchen. 1. wäre 2. hätten; hätten 3. würdet 4. hättest; wärest

87
SOLUZIONI DEL VOLUME

5. wäre; wären 6. würden 7. hätte 8. wäre; würde 7


9. wäre; hätte 10. wären; würden 1. Würden Sie mich bitte noch einmal anrufen?
2. Würdest du mir bitte helfen? 3. Würdet ihr bitte
2 das Fenster schließen? 4. Würdest du bitte die Tür
1. solltet 2. Möchtest 3. solltest; wolltest 4. könnte aufmachen? 5. Herr Meyer, würden Sie bitte einen
5. dürftest 6. müsste 7. könnten 8. könnte 9. möchten Augenblick warten? 6. Würdet ihr bitte zum Bäcker
10. könntet; wolltet gehen? 7. Würdest du bitte das Kind vom Kindergarten
abholen? 8. Würden Sie bitte dieses Blatt kopieren?
3 9. Martina, würdest du bitte die Betten machen?
A. 1. du tanztest / würdest tanzen 2. er kaufte / 10. Frau Kohle, würden Sie bitte die Datei drucken?
würde kaufen 3. ich studierte / würde studieren
4. wir reisten / würden reisen 5. ihr spieltet / würdet 8
spielen 1. Wenn der Koffer doch leicht wäre! Wäre der
Koffer doch leicht! 2. Wenn wir doch auch Türkisch
B. 1. ihr ginget / würdet gehen 2. wir wüschen uns könnten! Könnten wir doch auch Türkisch! 3. Wenn
/ würden uns waschen 3. ich flöge / würde fliegen er doch manchmal zu Besuch käme! Käme er doch
4. sie führen / würden fahren 5. sie bliebe / würde manchmal zu Besuch! 4. Wenn es doch sonnig wäre!
bleiben Wäre es doch sonnig! 5. Wenn du doch besser Tango
tanzen könntest! Könntest du doch besser Tango
4 tanzen! 6. Wenn sie doch geduldig wäre! Wäre sie
1. An deiner Stelle würde ich oft ins Fitnesszentrum doch geduldig! 7. Wenn das Kind doch schon gehen
gehen. (An deiner Stelle ginge ich oft ins könnte! Könnte das Kind doch schon gehen! 8. Wen
Fitnesszentrum). 2. An eurer Stelle würde ich nicht das Gedicht doch einfacher wäre! Wäre das Gedicht
nur an Geld denken. (An eurer Stelle dächte ich doch einfacher! 9. Wenn ihr doch immer pünktlich
nicht nur an Geld.) 3. An seiner Stelle würde ich wäret! Wäret ihr doch immer pünktlich! 10. Wenn er
nicht rauchen. (An seiner Stelle rauchte ich nicht.) doch lauter spräche! Spräche er doch lauter!
4. An ihrer Stelle würde ich ein modisches Kleid
tragen. (An ihrer Stelle trüge ich ein modisches 9
Kleid). 5. An deiner Stelle würde ich allein ausge- 1. Er spricht Französisch, als ob er Muttersprachler
hen. (An deiner Stelle ginge ich allein aus). 6. An wäre. / als wäre er Muttersprachler. 2. Sie tut so,
seiner Stelle würde ich nicht immer fernsehen. (An als ob sie alles wüsste. / als wüsste sie alles. 3. Er
seiner Stelle sähe ich nicht immer fern). 7. An dei- tut so, als ob er Kopfschmerzen hätte. / als hätte er
ner Stelle würde ich immer beim Aufräumen helfen. Kopfschmerzen. 4. Das Kind weint so laut, als ob es
(An deiner Stelle hülfe ich immer beim Aufräumen). krank wäre. / als wäre es krank. 5. Sie benehmen
8. An eurer Stelle würde ich nicht immer am sich so, als ob sie keine finanziellen Probleme hät-
Computer sitzen. (An eurer Stelle säße ich nicht ten. / als hätten sie keine finanziellen Probleme. 6. Er
tut so, als ob er todmüde wäre. / als wäre er todmü-
immer am Computer). 9. An seiner Stelle würde ich
de. 7. Sie tut so, als ob sie in Eile wäre. / als wäre sie
wenig trinken. (An seiner Stelle tränke ich wenig.
in Eile. 8. Er tut so, als ob er immer in Urlaub flöge/
10. An seiner Stelle würde ich länger schlafen. (An
fliegen würde. / als flöge/würde er immer in Urlaub
seiner Stelle schliefe ich länger).
fliegen. 9. Er benimmt sich so, als ob er im Lotto
gewonnen hätte / als hätte er im Lotto gewonnen.
5 10. Sie tut so, als ob sie eine Luxusvilla gekauft hätte
1. Wenn der Dokumentarfilm lustig wäre, würden / als hätte sie eine Luxusvilla gekauft.
wir uns nicht langweilen. 2. Wenn dein Bruder nicht
allein zu Hause wäre, würdest du nicht mit ihm blei- 10 17
ben. 3. Wenn sie Lust auf eine Diät hätte, würde sie Trascrizione:
abnehmen. 4. Wenn ihr nicht erkältet wäret, würdet Interviewer: Anna, was würdest du tun, wenn du
ihr mitfahren. 5. Wenn wir Zeit hätten, würden wir schon mit dem Abitur fertig wärest?
uns mit unseren Freunden treffen. Anna: Ich weiß es noch nicht … Ich denke, ich würde
gern ein Jahr relaxen und ins Ausland fahren. Ich
6 möchte meine Englischkenntnisse verbessern.
1. Wäre der Dokumentarfilm lustig, (so) würden Interviewer: Mia, Leo, was würdet ihr nach der
wir uns nicht langweilen. 2. Wäre dein Bruder nicht Schule machen?
allein zu Hause, (so) würdest du nicht mit ihm blei- Mia, Leo: Nach dem Abi möchten wir sicher an der
ben. 3. Hätte sie Lust auf eine Diät, (so) würde sie Uni studieren. Wir würden auch gerne ein Praktikum
abnehmen. 4. Wäret ihr nicht erkältet, (so) würdet ihr machen, denn so was hilft bei der Suche nach einem
mitfahren. 5. Hätten wir Zeit, (so) würden wir uns mit Arbeitsplatz.
unseren Freunden treffen. Interviewer: Und du Teo?

88
SOLUZIONI DEL VOLUME

Teo: Die Universität möchte ich auf jeden Fall nicht 3


besuchen. Ich möchte lieber sofort eine Stelle suchen, 1. Mein Onkel lässt das Fahrrad reparieren. 2. Er
Geld verdienen und Berufserfahrung machen. kann für die ganze Familie kochen. 3. Der Junge will
Interviewer: Danke für das Interview. ein Paar Sportschuhe kaufen. 4. Die Gemeinde soll
ein neues Jugendzentrum bauen. 5. Ihr lernt Torten
Anna Mia, Leo Teo backen. 6. Du musst im Wörterbuch nachschlagen.
7. Wir bleiben vor der Tür stehen. 8. Sie können uns
eine Stelle suchen X
jeden Tag anrufen. 9. Ihr möchtet uns bald wiederse-
ein Jahr relaxen X hen 10. Man muss jeden Monat die Miete bezahlen.
an der Uni studieren X
4
ins Ausland fahren X
X 1. Ich sehe die Athleten den Lauf beginnen. 2. Wir
ein Praktikum machen sehen das Flugzeug starten. 3. Du fühlst dein Herz
Englisch verbessern X heftig schlagen. 4. Wir lassen die Wände bemalen.
5. Er hilft dir ein Referat schreiben. 6. Die Zuschauer
Erfahrung machen X
hören den Tenor nicht gut singen. 7. Du siehst die
Geld verdienen X Jugendlichen Schach spielen. 8. Du siehst deinen
Opa gerade abfahren. 9. Ich lasse meine Haare fär-
Anna würde/möchte gern ein Jahr relaxen, ins Ausland ben 10. Ich helfe euch den Tisch abdecken.
fahren und ihr Englisch verbessern.
Mia und Teo möchten/würden gern an der Uni studie- 5
ren und ein Praktikum im Ausland machen. 1. Wir sehen dich zu schwimmen. 3. Hilfst du mir
Teo möchte/würde sich eine Stelle suchen, zu rechnen? 4. Ihr wollt lange zu schlafen. 7. Du
Arbeitserfahrung machen und Geld verdienen. brauchst kein Geschenk zu kaufen. 8. Ich will mich
im Sommer zu entspannen. 9. Kannst du mich zum
11 Friseur zu begleiten? 10. Haben sie Lust, eine Woche
1. gehabt hätte; hätte … begleitet – 2. geregnet in Italien zu verbringen?
hätte; wären … gegangen – 3. gefunden hätte; wäre
… gefahren – 4. gehabt hätten; wären … geflogen – 6
5. gewesen wäre; wäret … geblieben – 6. gebraucht 1. Gehen wir shoppen/einkaufen? 2. Wann könnt ihr
hätte; hätte … angerufen – 7. gewusst hätte; hätte … zu uns kommen? 3. Wir möchten nach Berlin rei-
erzählt – 8. gewesen wären; hätten … gefrühstückt – sen. / Wir wünschen, nach Berlin zu reisen. 4. Herr
9. gesehen hätte; hätte … gegrüßt – 10. bekommen Benz, Sie brauchen den Pass nicht mitzunehmen.
hätte; hätte … gesucht 5. Ich lehre dich Karten spielen. 6. Ist es möglich,
hier einen Keramikkurs zu besuchen? 7. Ich möchte
12 eine Pause machen. / Ich wünsche, eine Pause zu
1. Wenn er Zeit hätte, würde er dir helfen. 2. Wenn machen. 8. Ich verspreche euch, pünktlich zu sein.
ich das Studium beendet hätte, hätte ich eine bes- 9. Es ist schön, die Ferien am Meer zu verbringen.
sere Stelle gefunden. 3. Wenn ich nicht arbeitslos 10. Ich sehe dich rot werden.
wäre, müsste ich nicht bei meinen Eltern wohnen.
4. Ich möchte Oslo besichtigen. / Es würde mir gefal-
len, Oslo zu besichtigen. 5. Sie spricht von ihrem Esercizi p. 95-96
Sohn, als ob er der beste in seiner Klasse wäre. / 1
als wäre er der beste in seiner Klasse. 6. An deiner 1. singend 2. werfend 3. schließend 4. protestierend
Stelle würde ich mit ihm sprechen. 7. Wenn wir 5. sagend 6. machend 7. fragend 8. antwortend
doch in Spanien leben könnten! / Könnten wir doch 9. sterbend 10. besuchend
in Spanien leben! 8. Es wäre schon gewesen, wenn
du auch mitgearbeitet hättest. 9. Er tut so, als ob er 2
müde wäre. / als wäre er müde. 10. Du solltest nicht 1. a, b – 2. a – 3. b – 4. a – 5. a, b – 6. a – 7. b – 8. b – 9. a – 10. a
so oft ausgehen.
Esercizi p. 96-97
Esercizi pp. 92-93 1
1 A. 1. die debattierenden Politiker 2. die blühenden
1. schlafen 2. auszugehen 3. Auto fahren 4. tanzen Margeriten 3. der siegende Athlet 4. die bellende
5. gehen 6. zu verreisen 7. spazieren zu gehen 8. zu Bulldogge 5. das weinende Baby
relaxen 9. zurückzukommen 10. singen
B. 1. das eingetroffene Paket 2. der abgefahrene Zug
2 3. die vergangene Woche 4. die geschriebene Lyrik
1. --- 2. --- 3. zu 4. zu 5. --- 6. zu 7. zu 8. zu 9. --- 10. zu 5. das gekaufte Eis

89
SOLUZIONI DEL VOLUME

2 Museum besichtigt, kommt aus Serbien. / Die gera-


1. Die bald beginnenden Sommerferien sind leider de das Pergamon Museum besichtigende Gruppe
zu kurz. 2. Das immer lachende Mädchen besucht kommt … 8. Die vor Jahren in Cupertino von Steve
meine Klasse. 3. Am Ausgang stehen seit 15 Minuten Jobs geschaffene Firma heißt Apple. / Die Firma, die
wartende Passagiere. 4. Der (von uns) reservierte vor Jahren in Cupertino von Seve Jobs geschaffen
Sitzplatz ist am Fenster. 5. Der um Hilfe rufende wurde / worden ist, … 9. Die Bürgermeisterin begrüßt
Junge studiert Jura. 6. Die uns gestern geschick- die gestern angekommenen französischen Gäste
ten Tassen sind zerbrochen. 7. Die schon ins Hotel herzlich. / … die französischen Gäste, die gestern
zurückgekommenen Wanderer sind müde. 8. Die angekommen waren. 10. Der Präsident der EZB,
von Tiepolo gemalte Residenz liegt in Würzburg. der gerade die neuen ökonomischen Maßnahmen
9. Siehst du die zwei im Park auf einer Bank sitzen- erklärt, ist am Ende seines Amtes. / Der gerade
den Omas? 10. Die eine ganze Stunde gedauerte die neuen ökonomischen Maßnahmen erklärende
Lesung war sehr langweilig. Präsident der EZB ist …

3 Esercizi pp. 98-99


1. Das Tablet, das mir von dir geschenkt wurde / 1
worden ist, /das du mir geschenkt hast, funktioniert 1. Beim; Ballando suda molto. 2. Als; Leggendo la
sehr gut. 2. Das Aquarium, das von dem Architekten e-mail impallidii. 3. Während; Guidando la macchi-
Renzo Piano gebaut wurde / worden ist, liegt in Genua. na cantava ad alta voce. 4. Indem; Operando sub-
3. Der Kriminelle, der jetzt zum Flughafen läuft, ist ito la paziente il medico la salvò. 5. und; La donna
sehr jung. 4. Die Romane, die von der Schriftstellerin parla con la psicologa piangendo. 6. Bei; Partendo
Agatha Christie geschrieben wurden / worden sind, eravamo contenti. 7. weil; Avendo lavorato fino a
/ die die Schriftstellerin Agatha Christie geschrie- tardi erano stanchi morti. 8. Obwohl; Pur avendo
ben hat, sind noch heute spannend. 5. Der Preis, der buone conoscenze linguistiche non trova nessun posto
von Harry bezahlt wurde / worden ist, / den Harry di lavoro. 9. Indem; Leggendo un libro si rilassa.
bezahlt hat, ist zu hoch. 6. Die Jugendlichen, die um 10. Durch; Allenandovi duramente potete farcela.
Mitternacht baden, sind lustig und sportlich. 7. Das
Geld, das im Lotto gewonnen wurde / worden ist, 2
gebe ich für meine Kreuzfahrt auf die Kariben aus. 1. Da Paul Angst hat, treibt er keinen Extremsport./
8. Die Spaghetti, die von dir schnell gekocht wurden Paul treibt keinen Extremsport, weil er Angst hat.
/ worden sind, / die du schnell gekocht hast, sind Avendo paura Paul non pratica nessuno sport estremo.
lecker, aber vielleicht zu salzig. 9. Die Fotos, die 2. Als/Während wir aus dem Taxi ausstiegen, sahen
von Markus auf Facebook gepostet wurden / wor- wir den Regenbogen. Scendendo dal taxi vedemmo
den sind, / die Markus auf Facebook gepostet hat, l‘arcobaleno. 3. Wenn/Während er joggt, hört er
sind wirklich vulgär. 10. Das Thema, das während Musik. Facendo jogging ascolta musica. 4. Indem ich
der Konferenz vom Professor Fingerhut behandelt den Garten pflege, entspanne ich mich. Curando il
wurde / worden ist, / das Professor Fingerhut wäh- giardino mi rilasso. 5. Wenn du das Fenster schließt,
rend der Konferenz behandelt hat, war ziemlich wird es im Zimmer dunkel. Chiudendo la finestra nella
langweilig. stanza si fa buio. 6. Obwohl Else nur wenig Italienisch
kann, versteht sie uns. Pur sapendo poco l‘italiano,
4 Else ci capisce. 7. Während der Pendler mit dem Zug
1. Der mit meinen alten Schulfreunden in der Disco in die Stadt fuhr, arbeitete er mit dem Computer.
verbrachte Abend war sehr lustig. / Der Abend, den Viaggiando in treno verso la città il pendolare lavorava
ich mit meinen alten Schulfreunden in der Disco col computer. 8. Während er schlief, hatte er einen
verbracht habe, war sehr lustig. 2. Ich habe ein schö- Alptraum. Dormendo ebbe un incubo. 9. Sie konnte
nes, sprechendes Teddy-Bärchen für meine Kinder abnehmen, indem sie eine Diät machte. Riuscì a
gekauft. 3. Die Stadt Berlin, die 1961 durch eine dimagrire facendo una dieta. 10. Obwohl ich eine lange
Mauer geteilt wurde, ist seit 1989 wieder vereinigt. / Pause gemacht habe, bin ich noch müde. Pur avendo
Die 1961 durch eine Mauer geteilte Stadt Berlin ist… fatto una lunga pausa sono ancora stanca.
4. Der mir vor zwei Stunden geschickte Link enthält
keine interessanten Infos für meine Recherche. / 3
Der Link, der mir vor zwei Stunden geschickt wurde 1. Während er die Zeitung liest ... 2. Da es früh war
/ worden ist, enthält … 5. Die Touristen, die eine ... 3. Während ich das Zimmer aufräumte ... 4. Als ich
Reise online buchen, können viel Geld sparen. / Die am Bahnhof ankam ... 5. Wenn wir dich weinen sehen
eine Reise online buchenden Touristen können … ... 6. Wenn/Während ihr eine Wanderung macht ...
6. Niemand kannte den neben deinem Motorroller 7. Beim Laufen / Während du liefst ... 8. Durch
fotografierten Mann. / Niemand kannte den Mann, Gymnastik / Indem ich Gymnastik mache ... 9. Obwohl
den neben deinem Motorroller fotografiert wurde / er wenig gelernt hat ... 10. Indem/Wenn du eine
worden ist. 7. Die Gruppe, die gerade das Pergamon Woche lang dieses Medikament nimmst ...

90
SOLUZIONI DEL VOLUME

4 Kranke ist untersucht worden. 3. Die Tests sind


1. Während wir die Wohnung renoviert haben, haben korrigiert worden. 4. Wir sind nicht verstanden wor-
wir viel Geld ausgegeben. Ristrutturando l’appar- den. 5. Ich bin vorgestellt worden. 6. Du bist von mir
tamento abbiamo speso molti soldi. 2. Als wir in gesehen worden. 7. Die Konferenz ist organisiert
Oslo ankamen, fanden wir viel Schnee. Arrivando worden. 8. Ein neuer Plan ist vorgeschlagen worden.
a Oslo trovammo molta neve. 3. Indem/Wenn ihr 9. Ihr seid von der Stadt fasziniert worden. 10. Der
die Vokabeln ständig wiederholt, könnt ihr sie bes- Schüssel ist mitgenommen worden.
ser lernen. Ripetendo continuamente i vocaboli potete
impararli meglio. 4. Wenn wir in die Schule gehen, 4
treffen wir immer unseren Kunstlehrer. Andando a 1. Die Haare werden gefärbt werden. 2. Ihr werdet
scuola incontriamo sempre il nostro insegnante d’ar- von allen geschätzt werden. 3. Die Gäste werden
te. 5. Da wir Angst vor dem Hund hatten, blieben empfangen werden. 4. Du wirst von ihm geheiratet
wir vor der Gartentür. Avendo paura del cane rima- werden. 5. Ein guter Rat wird gegeben werden. 6. Der
nemmo davanti alla porta del giardino. 6. Als wir uns Hamster wird gefüttert werden. 7. Ich werde geprüft
von ihm verabschiedeten, wünschten wir ihm gute werden. 8. Die Kartoffeln werden gebraten werden.
Reise. Congedandoci da lui gli augurammo buon viaggio. 9. Das Fleisch wird gehackt werden. 10. Wir werden
7. Wir schicken unsere E-Mail und hoffen auf eine begrüßt werden.
baldige Antwort. Inviamo la nostra mail sperando in una
rapida risposta. 8. Wenn/Während du sprichst, machst 5
du noch viele Fehler. Parlando fai ancora molti errori. 1. gesetzt werden 2. gehängt werden 3. geschmückt
9. Während meine Eltern die Reise machten, mach- werden 4. importiert werden 5. bemalt werden
ten sie viele Fotos. I miei genitori fecero molte foto 6. gefahren werden 7. zubereitet werden 8. gelernt
viaggiando. 10. Während ich schwamm, habe ich viel werden 9. bestanden werden 10. besorgt werden
Wasser getrunken. Nuotando ho bevuto molta acqua.
6
5 1. repariert 2. gekauft 3. getrunken 4. geöffnet
1. Während ich im Internet surfe, mache ich mir 5. gespült 6. geparkt 7. gebügelt 8. gebacken 9. über-
Notizen. 2. Da du den ganzen Tag arbeitest, hast du setzt 10. bezahlt
nicht viel Freizeit. 3. Meine Nachbarin kam gelaufen.
4. Indem du auf diese Taste drückst, schaltest du den 7
Drucker ein. 5. Er/Sie sprach zu mir lächelnd/und er/ 1. von dem 2. Durch einen 3. von der 4. durch eine
sie lächelte. 6. Ich machte gerade einen Spaziergang, 5. von einem 6. durch einen 7. von einem 8. von den
als ein Gewitter kam. 7. Wenn du spät ankommst, 9. von einer 10. durch einen
ärgerst du uns. 8. Da er sich verletzt hatte, musste er
ins Krankenhaus gehen. 9. Obwohl wir viel Zeit hat- 8
1. von einer 2. von unserem 3. durch eine 4. durch
ten, haben wir die Arbeit nicht beendet. 10. Während
einen 5. von einem 6. durch die 7. durch den 8. von
ich zu Abend esse, sehe ich immer fern.
den 9. durch eine 10. von seinem

Esercizi pp. 104-106 9 18


1 A. werden … geschält … gewaschen
1. Die Bücher werden gelesen. 2. Du wirst erkannt. werden … gekocht, geschnitten … angemacht
3. Der Satz wird wiederholt. 4. Der Müll wird getrennt. B. wird … renovier
5. Ihr werdet eingestellt. 6. Die Zwillinge werden werden … gekauft
gelobt. 7. Ich werde eingeladen. 8. Wir werden abge- werden … gemalt
holt. 9. Das Bad wird gereinigt. 10. Der Garten wird werden … eingerichtet
gepflegt.
10
2 1. Er wurde von einem Auto angefahren. 2. Die
1. Die SMS wurde geschickt. 2. Ich wurde infor- Tasche ist mir von dem Mann gestohlen worden.
miert. 3. Das Tagebuch wurde geschrieben. 4. Das 3. Die Sahne wird von der Köchin geschlagen. 4. Das
Mineralwasser wurde getrunken. 5. Wir wurden Fahrrad muss vom Mechaniker repariert werden.
kritisiert. 6. Ihr wurdet gefragt. 7. Die ganze Suppe 5. Die Klassenarbeit ist von euch in kurzer Zeit been-
wurde gegessen. 8. Der Kopierer wurde geliefert. det worden. 6. Viele Geschenke wurden vom Touristen
9. Die Spaghetti wurden gekocht. 10. Viele Produkte gekauft. 7. Meine Pflanzen werden von meinem
wurden exportiert. Nachbarn gegossen. 8. Der neue Mixer wird von der
italienischen Firma in Deutschland verkauft. 9. Das
3 Schnitzel wird von dir im Fett gebacken. 10. Die alten
1. Der Roman ist zurückgegeben worden. 2. Der Häuser sind durch ein Erdbeben zerstört worden.

91
SOLUZIONI DEL VOLUME

11 2
1. Ich bin von einer Biene gestochen worden. 1. lacht 2. liebst 3. arbeitet 4. baden 5. bastle
2. Der Vertrag wird von den Geschäftsleuten unter- 6. Sammelt 7. weckt 8. hören 9. joggen 10. schickst
schrieben. 3. Das Paket wurde von der Firma mit
der Post gesandt. 4. Das Konzert ist vom Rundfunk 3
übertragen worden. 5. Der Täter konnte vom Zeugen 1. ich esse; du isst 2. wir fahren; er fährt 3. er schläft;
beschrieben werden. 6. Der Turm wurde durch ihr schlaft 4. ich finde; er findet 5. Sie geben; es gibt
das Feuer vernichtet. 7. Ab Montag wird der neue 6. ich halte; er hält 7. du hilfst; ihr helft 8. er liest; wir
Mitarbeiter von Herrn Glocke eingestellt werden. lesen 9. ich nehme; er nimmt 10. ich weiß; ihr wisst
8. Es wurde viel gelacht. 9. Das reparierte Auto muss
von Frau Ganz abgeholt werden. 10. Mir ist ein guter 4
Pub von meinen Freunden empfohlen worden. 1. Paula sieht elegant aus. 2. Wir schlafen sofort ein.
3. Du vergisst alles. 4. Er sieht lange fern. 5. Ihr fahrt
12 mit. 6. Ich besuche das Gymnasium. 7. Du rufst deine
1. Es wird bei Regen langsam gefahren. Bei Regen Schwester an. 8. Ich entschuldige euch. 9. Das Kind
wird langsam gefahren. 2. Es wurde von einer Frau steht früh auf. 10. Meine Freunde verstehen mich.
nach deiner Adresse gefragt. Nach deiner Adresse
wurde von einer Frau gefragt. 3. Es ist dir geholfen 5
worden. Dir ist geholfen worden. 4. Es wurde uns 1. Martin, sei pünktlich! Kinder, seid pünktlich!
gedankt. Uns wurde gedankt. 5. Es wurde darüber Herr Derrick, seien Sie pünktlich! 2. Martin, frag
diskutiert. Darüber wurde diskutiert. 6. Es musste mich! Kinder, fragt mich! Herr Derrick, fragen Sie
stundenlang gearbeitet werden. Stundenlang muss- mich! 3. Martin, habe Geduld! Kinder, habt Geduld!
te gearbeitet werden. 7. Es ist auf der Party nicht Herr Derrick, haben Sie Geduld! 4. Martin, warte
viel gesprochen worden. Auf der Party ist nicht viel einen Moment! Kinder, wartet einen Moment! Herr
gesprochen worden. 8. Es wird im Saal mitgesun- Derrick, warten Sie einen Moment! 5. Martin, komm
gen. Im Saal wird mitgesungen. 9. Es kann darauf in den Park mit! Kinder, kommt in den Park mit!
nicht verzichtet werden. Darauf kann nicht verzichtet Herr Derrick, kommen Sie in den Park mit! 6. Martin,
werden. 10. Es darf hier musiziert werden. Hier darf fahr mit! Kinder, fahrt mit! Herr Derrick, fahren Sie
musiziert werden. mit! 7. Martin, nimm ein Eis! Kinder, nehmt ein Eis!
Herr Derrick, nehmen Sie ein Eis! 8. Martin, sprich
13 langsam! Kinder, sprecht langsam! Herr Derrick,
1. Dieser Artikel ist leicht verständlich. 2. Deine sprechen Sie langsam! 9. Martin, lies das Gedicht!
Handschrift ist für mich kaum leserlich/lesbar. Kinder, lest das Gedicht! Herr Derrick, lesen Sie das
3. Das Wasser des Brunnens ist nicht trinkbar. Gedicht! 10. Martin, pass auf! Kinder, passt auf! Herr
4. Pass auf! Diese Pilze sind nicht essbar. 5. Der Derrick, passen Sie auf!
Stoff ist mit der Hand waschbar. 6. Diese Arbeit ist
nicht machbar. 7. Diese Produkte sind unverkäuflich. 6
8. Diese Aufgabe ist nicht lösbar. 9. Das Verb erset- 1. mag 2. Mögt 3. müssen 4. kann 5. Kannst 6. können
zen ist untrennbar. 10. Dieser Computer ist nicht 7. wollen 8. will 9. müsst 10. muss
reparierbar.
7
14 1. Möchtest 2. darf 3. kannst 4. kann 5. müssen
1. Ich werde mindestens zehnmal pro Tag ange- 6. möchtest 7. dürfen 8. mag 9. kannst 10. sollen
rufen. 2. Diese Äpfel müssen gewaschen werden.
3. Von wem ist diese Zeichnung gemacht worden? 8
4. Alle Gäste sind in ihre Zimmer begleitet wor- 1. Wir hatten Freizeit. 2. Wart ihr in Rimini? 3. Wo konn-
den. 5. Die Reservierung wird per E-Mail bestätigt. test du übernachten? 4. Walter wollte am Wochenende
6. Letzten Sonntag ist mir meine Brieftasche gestoh- an den See fahren. 5. Elli musste für die Prüfung ler-
len worden. 7. Die Kleider werden mit der Hand nen. 6. Wo warst du in Urlaub? 7. Wann hattet ihr eure
genäht. 8. Die Produktion wird mit Sorgfalt kontrol- Ferien? 8. Meine Freundinnen wollten sich einen Job
liert. 9. Von wem wurde diese Erzählung übersetzt? suchen. 9. Sabine und ihre Mutter konnten sich endlich
ein Zimmer in einer Pension finden. 10. Du musstest
10. Während der Klassenarbeit darf das Wörterbuch
lange warten
benutzt werden.
9
Scheda di autovalutazione p. 107-110 1. Er hat aufgehört, Basketball zu spielen. 2. Das habe
1 ich besonders interessant gefunden. 3. Haben Sie
1. bin 2. Bist 3. hat 4. wird 5. Hast 6. habt 7. Haben die Rechnung bezahlt? 4. Seid ihr vor Weihnachten
8. ist 9. habe 10. sind zurückgekommen? 5. Wir haben lange diskutiert.

92
SOLUZIONI DEL VOLUME

6. Ich habe meine Schulfreunde zum Fest eingela- gefunden. 7. Wenn die Gaststätte nicht so weit
den. 7. Hast du an deine Zukunft gedacht? 8. Ist er gewesen wäre, wären wir hingegangen. 8. Wenn der
noch bei dir geblieben? 9. Die Kinder haben alles auf- Dirigent da gewesen wäre, hätte die Oper begonnen.
gegessen. 10. Sie hat ihre Windjacke mitgenommen. 9. Wenn ich keine Rückenschmerzen gehabt hätte,
wäre ich mitgefahren. 10. Wenn das Medikament
10 wirksamer gewesen wäre, wäre ich schon gesund
1.– 4.– 6.– 7. – 9. gewesen.

11 16
1. stieg 2. rettete 3. brannte … aus 4. stritten 5. ritt 1. hatten … reserviert 2. hatte … angerufen 3. hatte …
6. Hattest 7. konntest 8. beantwortete 9. schaltetet … begonnen 4. gelandet war 5. war … erschienen 6. war
aus 10. landete … geflohen 7. hatte … erprobt 8. war gewesen 9. Hattet
… erzählt? 10. warst … angekommen
12
1. habe … abgelehnt 2. Hast … abonniert 3. habe 17
… geschnitten 4. sind … gefroren 5. hat … geklopft 1. Ich habe meine Wäsche waschen lassen. 2. Der
6. Hast … ausgeschaltet 7. hat … gebrochen 8. sind Kranke hat im Bett bleiben müssen. 3. Die Kinder
… gewandert 9. Haben … überwiesen 10. ist … umge- haben diese Filme sehen dürfen. 4. Du hast deinen
stiegen Bruder baden sehen. 5. Er hat diese Arbeit nicht zu
machen brauchen. 6. Wir haben die Wohnung tape-
13 zieren lassen. 7. Er hat diesen Winter nicht in die
1. Der Mörder wurde vor zwei Tagen verhaftet. Dolomiten fahren wollen. 8. Sie hat die Reiseroute
2. Ein Passant ist an der Kreuzung überfahren wor- selbst ausarbeiten können. 9. Ihr habt sitzen bleiben
den. 3. Diese Bauarbeiten müssen gestoppt werden. müssen. 10. Wer hat an der Klassenfahrt teilnehmen
4. Die Daten werden ständig analysiert. 5. Wir wurden wollen?
gebeten, die Mäntel an der Garderobe abzugeben.
6. Diese Obstsäfte werden in Italien hergestellt. 7. Ist 18
das Zimmer nicht geheizt worden? 8. Ihr Name ist 1. Sie wird wohl krank gewesen sein. 2. Er wird wohl
schon gestrichen worden. 9. Die Sachertorte wurde eine schlechte Nachricht bekommen haben. 3. Er
perfekt gebacken. 10. Die Kartoffeln müssen noch wird wohl ein Jahr in Paris gewohnt haben. 4. Sie
gebraten werden. wird wohl lange in der Sonne gelegen haben. 5. Es
wird schon eingeschlafen sein. 6. Er wird wohl sein
14 Fahrrad schon repariert haben. 7. Sie wird wohl
1. Wenn du Lust hättest, gingen wir zusammen aus. beim tanzen gefallen sein. 8. Sie werden wohl in den
/ würden wir zusammen ausgehen. 2. Wenn er Zeit Zug eingestiegen sein. 9. Sie wird wohl schon nach
hätte, besuchte er uns, / würde er uns besuchen. Lübeck umgezogen sein. 10. Er wird wohl zu viel
3. Wenn sie nicht so schüchtern wäre, sagte sie etwas. Alkohol getrunken haben.
/ würde sie etwas sagen. 4. Wenn die Kreuzfahrt
preiswerter wäre, nähme ich daran teil. / würde ich 19
daran teilnehmen. 5. Wenn wir jünger wären, trieben 1. Er wollte das Geschirr abwaschen, aber es war
wir regelmäßig Sport. / würden wir regelmäßig Sport schon abgewaschen. 2. Er wollte die Suppe salzen,
treiben. 6. Wenn ich könnte, fände ich eine Lösung. / aber sie war schon gesalzen. 3. Er wollte den Müll
würde ich eine Lösung finden. 7. Wenn die Gaststätte sortieren, aber er war schon sortiert. 4. Er wollte die
nicht so weit wäre, gingen wir hin. / würden wir hin- Zitrone reiben, aber sie war schon gerieben. 5. Er
gehen. 8. Wenn der Dirigent da wäre, begänne die wollte die Datei herunterladen, aber sie war schon
Oper. / würde die Oper beginnen. 9. Wenn ich keine heruntergeladen. 6. Er wollte die Wäsche bügeln,
Rückenschmerzen hätte, führe ich mit. / würde ich aber sie war schon gebügelt. 7. Er wollte den Koffer
mitfahren. 10. Wenn das Medikament wirksamer packen, aber er war schon gepackt. 8. Er wollte die
wäre, wäre ich schon gesund. Dokumente kopieren, aber sie waren schon kopiert.
9. Er wollte die Rechnung bezahlen, aber sie war
15 schon bezahlt. 10. Er wollte den Schnee räumen,
1. Wenn du Lust gehabt hättest, wären wir zusam- aber er war schon geräumt.
men ausgegangen. 2. Wenn er Zeit gehabt hätte,
hätte er uns besucht. 3. Wenn sie nicht so schüch- 20
tern gewesen wäre, hätte sie etwas gesagt. 4. Wenn A. 1. Ein Buch, das vor 150 Jahren gedruckt wurde/
die Kreuzfahrt preiswerter gewesen wäre, hätte worden ist, hat heute sicher einen großen Wert.
ich daran teilgenommen. 5. Wenn wir jünger gewe- 2. Die Firma, die im Jahr 1950 von meinem Großvater
sen wären, hätten wir regelmäßig Sport getrieben. gegründet wurde/worden ist, existiert heute noch.
6. Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich eine Lösung 3. Die Mädchen, die jetzt auf der Bühne tanzen, sind

93
SOLUZIONI DEL VOLUME

wirklich fantastisch. 4. Am Schalter des Arbeitsamtes


7 19
steht eine Frau, die seit langer Zeit Arbeit sucht.
5. Die Kleider, die gestern von mir gekauft wurden/ A. ich – ihn – Er – mir – mir – es
worden sind, waren ein Sonderangebot. B. euch – Uns – dir – Mir – sie – ich – ihn – Er
B. 1. Das ist ein oft von italienischen Lernern gemach-
ter Fehler. 2. Dieses vor 50 Jahren gebaute Haus 8
muss renoviert werden. 3. Wem gehören die jetzt im 1. Axel? Ja, ich kenne ihn sehr gut. 2. Am Wochenende
Park laufenden Hunde? 4. Ich kenne einen seit zwei habe ich diesen Krimi gelesen. Hast du ihn schon
Monaten in Italien studierenden Deutschen. 5. Der gelesen? 3. Diese Cola ist eiskalt. Ich trinke sie
nach Rosen riechende Duft erinnert mich an meine sehr gern. 4. Warum helft ihr mir nicht? – Weil wir
Jugendzeit. dir immer helfen. Aber du hast nie Zeit für uns.
5. Frau Rottenmeyer, ich sehe Sie immer gerne
21 und ich danke Ihnen für die Einladung. 6. Gibst du
1. seine Firma sei auf dem Markt führend 2. die mir bitte dein Videospiel? – Ich gebe es dir sofort.
Verkäufe hätten sich verdoppelt. 3. er denke immer 7. Gabriel schickt uns morgen das Paket. 8. Ich mag
an mich. 4. er wolle mich heiraten. 5. er habe bis Pommes frites sehr, aber ich esse sie nur manch-
spät arbeiten müssen. 6. er sei auf einer Sitzung mal. 9. Was sagt ihr? Ich verstehe euch nicht. 10. Ich
gewesen. 7. der Computer sei in Ordnung. 8. die finde meine Sonnenbrille nicht mehr. Ich hatte sie in
Reparatur koste 150 Euro. 9. sie könnten die Arbeit der Tasche.
nicht beenden. 10. sie würden trotzdem versuchen,
sie zu beenden. Esercizi pp. 115-116
1
A. 1. mich 2. mir 3. dir 4. dich 5. mich
4. IL PRONOME B. 1. sich 2. uns 3. euch 4. sich 5. sich

Esercizi p. 112-113 2
1 1. mir 2. sich 3. uns 4. euch 5. mir 6. dich 7. sich
1. Er 2. Sie 3. Er 4. Es 5. Sie 6. Sie 7. Ich 8. Wir 9. Es 8. sich 9. sich 10. mich
10. ihr
3. 20
2 A. dich – uns
1. sie 2. ihn 3. sie 4. es 5. uns 6. dich 7. sie 8. es B. euch – uns
9. ihn 10. mich C. sich – mir

3 4.
1. ihr 2. uns 3. ihr 4. mir 5. Dir 6. euch 7. ihnen 8. uns 1. uns 2. --- 3. mir 4. --- 5. sich 6. dich 7. --- 8. ---
9. euch 10. Ihnen 9. sich 10. euch

4 5
1. Ihnen fehlt es. 2. Sie begrüßt ihn. 3. Sie schmücken 1. Beim Trainieren machen sich die Fußballspieler
ihn. 4. Sie schmeckt ihnen nicht. 5. Du wünschst ihm schmutzig. 2. Während der Wanderung habt ihr euch
„Alles Gute“. 6. Es ist kalt. Ich schließe es. 7. Wo ist erkältet. 3. Im Hotel unterhalten sich die Touristen
er? 8. Tut mir leid, aber ich bin nicht mit ihm ein- mit ihrer Reisebegleiterin. 4. Im Kino langweilen sich
verstanden. 9. Das ist nicht für ihn, sondern für sie! die Zuschauer. 5. In dieser Stadt kennst du dich nicht
10. Es weint. Sie wird nervös. aus.

5 6
1. Sie sind für ihn zu teuer. 2. Er gehört ihr. 3. Ich schi- 1. Alle wissen, dass sich die Fußballspieler beim
cke es ihm. 4. Sie schenkt sie ihr. 5. Sie kauft es ihm. Trainieren schmutzig machen. 2. Ihr bleibt zu Hause,
6. Ich bestelle es ihr. 7. Ich habe diese Informationen weil ihr euch während der Wanderung erkältet
über ihn gefunden. 8. Wir leihen sie ihr nicht. 9. Er habt. 3. Ich sehe, dass sich die Touristen mit ihrer
gibt es ihnen. 10. Ich habe sie für sie gekauft. Reisebegleiterin im Hotel unterhalten. 4. Ich glaube,
dass sich die Zuschauer im Kino langweilen. 5. Frag
6 einen Passanten, wenn du dich in dieser Stadt nicht
1. Ja, ich schreibe sie ihm. 2. Ja, sie gefällt mir. 3. Ja, auskennst.
er gibt sie ihnen. 4. Ja, ich sage es euch. 5. Ja, er liest
es ihr vor. 6. Ja, ich bringe sie ihm. 7. Ja, ich biete ihn 7
ihr. 8. Ja, er gibt es ihr. 9. Ja, ich gebe es ihm. 10. Ja, 1. Ich fühle mich nicht gut, ich setze mich einen
er hat sie ihr gezeigt. Augenblick. 2. Mach dir keine Sorgen, ich helfe

94
SOLUZIONI DEL VOLUME

dir. 3. Um wie viel Uhr müssen wir aufstehen? 5


4. Konzentrieren wir uns auf die Übung! Sie ist 1. Im Januar wird es sehr kalt sein. 2. Es ist früh.
besonders schwierig. 5. Er hat sich geirrt, ich bin 3. Es ist heute ist sehr warm, die Temperatur liegt bei
davon sicher. 6. Das Kind schämt sich, es ist sehr 38 °C. 4. Es geht um mein Geld. 5. Vor dem Theater
scheu. 7. Ich wundere mich über deine Entscheidung. sind viele junge Leute. 6. Es ist mir kalt. Ich ziehe
8. Ich ging ins Zentrum und habe mich verlaufen. einen Pullover an. 7. Es blitzt und donnert. 8. Bei uns
9. Wir verlassen uns auf euch. 10. Sie hat sich gut auf ist es neblig. 9. Hier schneit es nicht oft. 10. Es gefällt
die mündliche Prüfung in Russisch vorbereitet. mir, zu Hause zu bleiben, wenn es regnet.

Esercizi pp. 116-117 Esercizi pp. 121-122


1 1
1. ihre 2. Meiner 3. meinen 4. unsere 5. meinem 1. Wer 2. Was 3. Wer 4. Wer 5. Was 6. Wer 7. Wer
8. Was 9. Was 10. Wer
2
1. Ja, das sind ihre. 2. Ja, ich nehme meine mit. 2
3. Ja, das ist seine. 4. Ja, das ist seiner. 5. Ja, das sind 1. Wen 2. Wer 3. Wen 4. Wen 5. Wer 6. Wer 7. Wen
meine. 6. Ja, ich schreibe mit meinem. 7. Ja, das ist 8. Wer 9. Wen 10. Wer
seiner. 8. Ja, das sind unsere. 9. Ja, das ist meine.
10. Ja, das ist seins. 3
1. Wer 2. Wem 3. Wer 4. Wem 5. Wen 6. Wem 7. Wer
3 8. wen 9. wem 10. Wem
1. meinen 2. deins 3. deine 4. ihre 5. seinem 6. deins
7. eure 8. unseres 9. unserem 10. meiner 4
1. Wessen Spielzeug ist das? 2. Wessen Kosmetika
4 sind das? 3. Wessen Haus ist das? 4. Wessen Foto
1. Hast du meine Zahnpasta? – Nein, ich habe nur ist das? 5. Wessen Sporttaschen sind das? 6. Wessen
meine. 2. Habt ihr meine Englischhefte gesehen? – Zimmer ist das? 7. Wessen Geld ist das? 8. Wessen
Nein, hier sind nur unsere. 3. Gehört dir der Mantel? Papiere sind das? 9. Wessen Obstsäfte sind das?
– Ja, das ist meiner. 4. Ist das euer Rucksack? – Ja, 10. Wessen Adresse ist das?
das ist unserer. 5. Das sind unsere Pässe. Wo sind
eure? 6. Unsere Nachbarn haben einen schönen 5
Garten. Aber unserer ist schöner als ihrer. 7. Unser 1. Was 2. Wer 3. Wer 4. Wen 5. Wessen 6. Wem
Stadtplan ist neuer als eurer. 8. Lisa ist in ihrem 7. Wem 8. Was 9. wem 10. wen
Klassenzimmer und wir sind in unserem. 9. Hast du
auch mein Käsebrot gegessen? – Nein, nur meins. 6
Deins ist noch hier. 10. Ich gehe mit meiner Clique 1. Wer möchte ein Eis? – Alle. 2. Wen findet ihr
aus. Was machst du mit deiner? langweilig? – Den Freund von Christine / Christines
Freund. 3. Was machen wir heute Abend? – Gehen
Esercizi pp. 119-120 wir in den Pub! 4. Was ist deine Freundin von Beruf?
– Sie ist Verkäuferin in einer Boutique. 5. Wessen
1
Lippenstift ist das? – Das ist Lisas Lippenstift.
1. Wie geht es dir? 2. Gibt es hier eine Toilette? 3. Hat
6. Wem gehört der Sportwagen? – Dem Physiklehrer.
es dir gut gefallen? 4. Wo regnet es? 5. Wie spät ist
7. Was nehmt ihr? Einen Hamburger? 8. Was bestellst
es? 6. Ist es sonnig? 7. Schneit es in Cortina? 8. Ist es
du? – Einen Radler. 9. Wer weckt dich morgens? –
windig? 9. Geht es Ihrem Mann gut? 10. Wo gibt es
Meine Mutter. 10. Mit wem spielst du Tennis?
ein Info-Büro?

2 Esercizi p. 123
1. gibt es 2. gibt es 3. sind 4. gibt es 5. Ist 6. ist 7. ist 1
8. Sind 9. Es gibt 10. Es gibt 1. Bitte, wie viele? 2. Bitte, wie viel? 3. Bitte, wie
viele? 4. Bitte, wie viel? 5. Bitte, wie viel? 6. Bitte, wie
3 viele? 7. Bitte, wie viel? 8. Bitte, wie viele? 9. Bitte,
2. – 3. – 5. – 7. – 8. wie viel? 10. Bitte, wie viele?

4 21 2
Trascrizione e soluzione: 1. Welche? 2. Was für eins? 3. Welchen? 4. Mit
1. In Rom ist es warm. 2. In Athen ist es heiß. 3. In welchem? 5. Was für welche? 6. Welcher? 7. Was
Oslo ist es kalt. Es regnet. 4. In London ist es neblig. für eine? 8. Was für welche? 9. Was für einer?
Es ist sehr feucht. 10. Welches?

95
SOLUZIONI DEL VOLUME

3 5. Diesen Sommer macht man vier Wochen Urlaub.


1. Ich suche Sandalen. – Was für welche? – Elegante. 6. Heute arbeitet man nicht. 7. Wo isst man chine-
2. Hier sind einige T-Shirts. Welches gefällt dir? sisch? 8. Hier verkauft man Secondhandkleidung.
3. Auf der Konferenz waren viele Personen. – Wie viele? 9. Dort darf man nicht halten. 10. In diesem Geschäft
4. Ich habe hier zwei Getränke. Welches möchtest verkauft man keine alkoholischen Getränke.
du? – Das alkoholfreie. 5. Wie viel kostet dieser
Teppich? 6. Mit welchem von diesen Jungen habt ihr Esercizi pp. 127-128
gesprochen? 7. Es gibt hier viele Teetassen. Welche
gefallen dir am besten? 8. Ich möchte Äpfel kaufen. 1
– Was für welche? – Grüne Äpfel. 9. Wir möchten A. 1. einen 2. Einer 3. eins 4. eine 5. eins
Wein trinken. – Was für einen? Einen süßen? 10. Ich B. 1. keinen 2. keins 3. keine 4. keiner 5. keine
brauche ein Hemd. – Was für eins? – Ein leichtes, C. 1. welchen 2. welchen 3. welche 4. welches 5. welche
sportliches.
2
Esercizi p. 125 1. eine; keine 2. eins; keins 3. welche; keine 4. wel-
ches; keins 5. einer; keiner
1
1. das 2. den 3. die 4. der 5. dem 6. das 7. der 8. die
9. denen 10. die 3 22
einen – welcher – keins – eine
2
1. Dem 2. Die 3. Diesen 4. jene 5. dieses 6. Diesen Esercizi pp. 129-130
7. dieselbe 8. Solche 9. diesem 10. Die
1
3 1. jemanden 2. jemand 3. Niemand 4. niemandem
1. Es gibt viele Hotels im Zentrum. Das hier / Dieses 5. niemanden
hier hat auch einen Parkplatz. 2. Dieses Sofa ist
schön, aber ich finde jenes schöner. 3. Peter läuft 2
und sein Hund macht das gleiche. 4. Schuberts! Die A. 1. niemand 2. jemanden 3. alle 4. allen 5. alle;
haben immer Probleme. 5. Ich nehme die schwar- niemand
zen Handschuhe. – Meinst du die hier / diese hier? B. 1. Jede 2. jeder 3. alle 4. jedem 5. alles
6. Meine Oma ist immer dieselbe. 7. Wie findest du
diese Uhren? – Nicht schlecht, aber solche haben wir 3
schon gesehen. 8. Gehst du mit Tobias und Rudi aus? A. 1. wenig 2. wenige 3. viel 4. viele 5. viel
– Nein, mit denen gehe ich nicht aus.! 9. Welchen B. 1. nichts 2. etwas 3. alles 4. etwas; nichts 5. alles
Krimi liest du gerade? – Denselben, den du auch liest.
10. Dieses Fahrrad kostet 150 Euro, jenes ist viel 4
teurer. 1. Wo sind die Schülerinnen der 3B? – Einige sind
im Klassenzimmer, andere sind zu Hause. 2. Die
Passagiere warten seit einer Stunde. Mehrere sind
Esercizi p. 126 verärgert. 3. Diese zwei Pflanzen sind schön. Ich
1 kaufe beide. 4. Ich kenne alle im Saal. 5. Nicht alle
1. isst 2. übernachtet man 3. feiert man 4. organisiert nehmen am Projekt teil. 6. Nachts klopft jemand an
man 5. Muss man der Tür. 7. Niemand versteht mich. 8. Im Pub zahlt
jeder für sich. 9. Uns ist alles klar. 10. Viktor ist zu
2 allen nett.
1. Hier spricht man Französisch. 2. Heute schreibt
man einen Test. 3. In der Fußgängerzone darf
man nicht parken. 4. Im Altersheim singt man oft. Esercizi p. 131
5. Auf dem Flohmarkt macht man gute Geschäfte. 1
6. Sonntags schläft man lange. 7. In den Alpen atmet A. 1. die 2. das 3. der 4. das 5. die
man frische Luft. 8. Im Park joggt man. 9. In diesem B. 1. das 2. die 3. den 4. die 5. den
Restaurant kann man Sushi bestellen. 10. Vor der
Abfahrt muss man früh aufstehen. 2
A. 1. dem 2. der 3. dem 4. denen 5. dem
3 B. 1. deren 2. deren 3. dessen 4. dessen 5. dessen
1. Die Diskothek ist zu laut. Bei uns kann man nicht
schlafen. 2. In diesem Geschäft kann man alte Juwelen 3
finden. 3. Im Schwimmbad organisiert man das ganze 1. die 2. der 3. dem 4. dessen 5. den 6. der 7. das
Jahr Schwimmkurse. 4. Hier darf man nicht baden. 8. denen 9. dem 10. den

96
SOLUZIONI DEL VOLUME

Esercizi pp. 132-133 4


1 1. alles 2. welchen 3. einem 4. der 5. jemanden 6. eins
1. demjenigen 2. Diejenigen 3. diejenigen 4. denjeni- 7. meiner 8. diesen 9. keine 10. Jede
gen 5. Derjenige 6. derjenigen 7. diejenige 8. derjeni-
ge 9. derer 10. Diejenigen 5
1. Wer 2. der 3. Es 4. die 5. man 6. sich 7. man
2 8. Diejenigen 9. die
1. Wer 2. Wem 3. Wer 4. Wessen 5. Wer 6. Wer 7. Wen
8. Wem 9. Wen 10. Wem

3 5. L‘AGGETTIVO
1. Was 2. Wer 3. Wem 4. Wen 5. was 6. was 7. Wer
8. Wen 9. Wer 10. was Esercizi pp. 136-137
1
4 1j – 2d – 3f – 4a – 5h – 6c – 7e – 8b – 9g – 10i
1. Ich denke an das, was ich gelesen habe. 2. Er nimmt
Rücksicht auf das, was seine Kollegen sagen. 3. Der 2
Schüler hat sich für das entschuldigt, was er getan 1. unser 2. sein 3. ihr 4. ihre 5. eure 6. mein 7. Ihre
hat. 4. Wir sind auf der Suche nach dem, was uns 8. deine; dein 9. ihre 10. ihr
glücklich machen kann. 5. Ihr dankt Ilse für das, was
sie für euch gebracht hat. 6. Ihr sollt euch über das 3
informieren, was eure Gruppe betreffen kann. 7. Ich 1. seine 2. deine 3. ihre 4. meinen 5. eure 6. mein
bin von dem überzeugt, was ich sage. 8. Die Studenten 7. unseren 8. ihre 9. Ihren 10. deinen
passen auf das auf, was der Professor sagt. 9. Wir
beschäftigen uns mit dem, was uns interessiert. 4
10. Ich bin stolz auf das, was du gemacht hast. 1. en 2. em 3. en 4. er 5. en 6. er 7. em 8. em 9. em
10. er
5
1. wofür 2. worüber 3. worum 4. wovon 5. worüber 5
6. worüber 7. womit 8. wonach 9. womit 10. worüber 1. der Name deiner Cousine 2. die Tür meines
Apartments 3. die Villa seines Onkels 4. der
6 Dobermann unseres Freundes 5. der Teddy-Bär
1. Ich helfe gern denjenigen, die Probleme haben. ihrer Tochter 6. der Spaziergang eurer Oma 7. der
2. Wer kann diejenigen begleiten, die sofort nach Hause Kinderstuhl deines Babys 8. der Smoking Ihres
gehen müssen? 3. Diejenigen, die das Formular nicht Mannes 9. die Geschichten unserer Großeltern
bekommen haben, können zu mir ins Büro kommen. 10. die Erklärungen meiner Professorin
4. Nichts, worüber wir diskutiert haben, betrifft dich.
5. Hast du alles abgeschrieben, was die Lateinlehrerin 6 23
geschrieben hat? 6. Das, wovon wir gesprochen haben, Trascrizione:
müssen alle erfahren. 7. Gibt es etwas, wovor ihr Angst 1. Eli ist mit ihrer Familie im Garten.
habt? 8. Wer heute den Namenstag feiert, dem sol- 2. Eli sitzt auf ihrem Lieblingsstuhl und liest.
len wir gratulieren. 9. Das, was ihr mir geben könnt, 3. Ihr Bruder Ben hört Musik.
genügt nicht/ist nicht genug. 10. Marie hat uns endlich 4. Bello, der Hund, spielt mit seinem Ball.
angerufen, was uns gefreut hat. 5. Elis Geschwister spielen mit ihren Handys.
6. Elis Vater gießt seine Blumen.
7. Elis Mutter passt auf ihr kleines Baby auf.
Scheda di autovalutazione p. 134
1. mit ihrer Familie 2. auf ihrem Lieblingsstuhl 3. Ihr
1 Bruder 4. mit seinem Ball 5. mit ihren Handys 6. seine
1. ihn 2. Ich; sie 3. Er 4. Sie 5. sie 6. uns 7. ihr 8. es Blumen 7. auf ihr kleines Baby.
9. mich 10. dich
7
2 1. Mein Aufenthalt in Bamberg war sehr schön.
1. Ihnen 2. uns 3. mir 4. dir 5. ihm 6. euch 7. ihnen 2. Was ist dein Mann von Beruf? – Mein Mann ist
8. ihm 9. ihr 10. dir Biologe. 3. Unsere Freunde wohnen auf dem Land.
4. Was möchte Timo machen? – Er will mit seinem
3 Mitbewohner sprechen. 5. Hier ist eure Katze! Sie
1. mich 2. sich 3. uns 4. dich 5. sich 6. sich 7. euch war im Garten unter dem Apfelbaum. 6. Das ist dein
8. uns 9. sich 10. euch Kaffee. 7. Ich schenke meiner Oma diese Pralinen.

97
SOLUZIONI DEL VOLUME

8. Wer kann meinem Bruder helfen? Er muss seine B. 1. irgendeine 2. irgendeinen 3. irgendeine
Hausaufgaben machen. 9. Diese Vase aus Kristall 4. irgendwelche 5. irgendwelche
gehört meiner Tante. 10. Wir müssen öfter den
Garten unseres Hauses pflegen. 4 24
A. allen – irgendein
Esercizi pp. 140-141 B. alle – Jeder
C. Jedes – jedem
1
1. e 2. es 3. er 4. en 5. er 6. em 7. es 8. er 9. e 10. es
5
2 1. Alle Jeans haben einen reduzierten Preis.
2. Das Hemd hier 3. der Schal hier 4. den Sessel hier 2. Jeden Donnerstag besuche ich Birgit. 3. Auf irgend-
5. der U-Bahn hier 6. dem Auto hier 7. des Hauses hier eine Weise werden wir eine Lösung finden. 4. Einige
8. der Taschen hier 9. Die Wohnungen hier 10. das Jugendliche treiben keinen Sport. 5. Wir haben alle
Geschäft hier Gläser gespült. 6. Lies bitte irgendein Gedicht Heines
vor! 7. Du kannst mit irgendeiner Verkäuferin spre-
3 chen. In diesem Geschäft sind alle Verkäuferinnen
1. er 2. e 3. en 4. es 5. em (Sing.)/en (Pl.) 6. e 7. e nett. 8. Jedes Wochenende mache ich einen Ausflug
8. en 9. e 10. es in die Berge/ins Gebirge. 9. Mehrere Leute haben
den Unfall gesehen. 10. Jedem Gast schenkt die
4 Restaurantbesitzerin ein Glas Marmelade.
2. die Tassen da 3. den Sportanzug da 4. das Kleid
da 5. dem Kandidaten da (Sing.) / den Kandidaten da Esercizi pp. 146-147
(Pl.) 6. Die Brille da 7. die Pizzeria da 8. den Stuhl da
9. Die Sportschuhe da 10. das Auto da 1
1. Wie viel Weißwein? 2. Wie viele Stühle? 3. Wie viele
5 Wohnungen? 4. Wie viel Schinken? 5. Wie viele Rosen?
1. en 2. er 3. e 4. es 5. --- 6. --- 7. en 8. e 9. e 10. --- 6. Wie viel Mehl? 7. Wie viele Dosen Cola? 8. Wie viele
Romane? 9. Wie viel Geld? 10. Wie viel Brot?
6
1. derselben 2. das gleiche 3. die gleichen 4. der- 2
selben 5. dasselbe 6. denselben 7. derselben 8. die 1c – 2d – 3b – 4e – 5a
gleichen 9. den gleichen 10. demselben
3
7 1. Was für Getränke trinkst du? 2. Was für eine
1. Die zwei Sängerinnen da haben die gleiche Frisur. Wohnung mietet er? 3. Was für ein Typ ist Paul?
2. Solche Handys kosten sehr wenig. 3. Brigitte und 4. Was für Schuhe braucht ihr für die Wanderung?
ich wohnen seit langer Zeit in derselben Straße. 5. Welche Jacke ist billiger? 6. In was für ein
4. Ich kenne das Mädchen da vor der Bierstube. Restaurant geht ihr? 7. Mit welchem Bus fahrt ihr?
5. Solch ein langweiliges Buch kann ich nicht lesen. 8. Welche Übung ist sehr schwierig? 9. Welches
6. Bei einem solchen Unwetter müssen wir auf unse- Haus ist euer Haus? 10. Für welche Klasse ist der
ren Spaziergang verzichten. 7. Dieser Sekt kommt Preis?
aus Italien. 8. Wem gehören diese Skier? 9. Herr
Rossi und sein Kollege tragen heute die gleiche 4
Jacke. 10. An der Rezeption habe ich dieselbe hollän- 1. Welche Sprachen lernt ihr in der Schule? 2. Was für
dische Frau wie gestern getroffen. Musik hörst du gern? 3. In welche Boutique gehst du
gewöhnlich? 4. Welches Kleid hat einen reduzierten
Esercizi pp. 144-145 Preis? 5. Was für ein Haus hat dein Vater gekauft? –
Ein Reihenhaus. 6. Was für Stoffe gefallen dir? –
1 Gestreifte oder gemusterte. 7. Wie viele Einwohner
1d – 2a – 3f – 4e – 5c – 6b hat diese Stadt? 8. Wie viel Milch brauchst du für den
Pudding? 9. Wie viel Geld gebt ihr pro Monat aus?
2 10. Herr Franke, welches Auto gehört Ihnen?
1. Col bambino vengono entrambi i genitori.
2. Parlando fai sempre molti errori. 3. Vi aiuto in tutte
le materie scolastiche. 4. Nel mese di agosto parec- Esercizi pp. 151-153
chi negozi sono chiusi. 5. Da noi arrivò solo alcune 1
ore più tardi. 6. Ci sono singoli buoni risultati. 1. e 2. en 3. e 4. en 5. en 6. en 7. e 8. --- 9. e; en 10. en

3 2
A. 1. alle 2. jeden 3. Jedes 4. allen 5. jede 1. e 2. en 3. en; en 4. en 5. e 6. es 7. en 8. es 9. en 10. en

98
SOLUZIONI DEL VOLUME

3
11 26
A.
1. spanische Paella 2. französischer Rotwein 3. rus- – Gehen wir shoppen?
sischer Kaviar 4. schweizerische Schokolade 5. deut- – Gerne. Im neuen Einkaufszentrum in der Nazioni-
sches Bier 6. italienisches Olivenöl 7. ungarische Salami Straße gibt es interessante Geschäfte und auch
8. österreichische Pralinen 9. schottischer Whisky eine kleine Boutique; hier sind die Preise sehr
10. englische Marmelade hoch---. Aber die Kleidung ist prima---.
– Teure Klamotten kann ich mir leider nicht leisten.
B. Ich kaufe... – Kein Problem. Ich habe auch nicht viel Geld. Ich
1. spanische Paella 2. französischen Rotwein brauche eigentlich nur einen blauen Pullover und
3. russischen Kaviar 4. schweizerische Schokolade bequeme Sportschuhe.
5. deutsches Bier 6. italienisches Olivenöl 7. unga- – Ich brauche einen schwarzen Minirock.
rische Salami 8. österreichische Pralinen 9. schotti- – O.K. Gehen wir! Aber zuerst nehmen wir ein lecke-
schen Whisky 10. englische Marmelade res Eis!
– Warum nicht?
4
1. e; e; en – 2. er; es (Sing.) / e (Pl.); e – 3. e; e – 12
4. er; em; e; e – 5. e; er – 6. er; e; er – 7. e; em – 1. Als Dessert gibt es frisches Obst oder franzö-
8. er; er, e; e – 9. er; er; e, e – 10. e; en; en sischen Käse. 2. Jonas ist ein cooler Typ und geht
immer mit jungen, hübschen Mädchen aus. 3. Ich
5 trinke etwas Warmes und dann mache ich diesen
1. em; e – 2. e; e – 3. e – 4. en; en – 5. er – 6. e; e – 7. e schwierigen Test. 4. Meine Freundin Monika trägt
– 8. er – 9. es – 10. e immer schwarze Jeans und ein weißes T-Shirt,
aber sie hat oft teure Markentaschen. 5. Diesen
6 Sommer habe ich einen interessanten Sprachkurs
1. es – 2. er – 3. e – 4. ---; e – 5. en – 6. e; --- – 7. en im grünen Irland besucht. 6. Mein neuer Freund
– 8. es – 9. e – 10. en möchte ein bekannter Rapper werden. Im Moment
spielt er und singt in einer kleinen Band. 7. Für das
7
heutige Abendessen brauchen wir argentinisches
1. en; e – 2. er; en – 3. e; er – 4. e; e – 5. en; e – 6. e;
Fleisch, gelbe Paprika, grünen Salat und einige
en – 7. en; en – 8. en; en – 9. en; e; en – 10. e; en
rote Tomaten. Vergessen wir frisches Brot nicht!
8 8. Ich möchte in einer eleganten Wohnung mit vielen
1. es – 2. --- – 3. e – 4. en; er – 5. er; e – 6. ; e; e – geräumigen Zimmern und einer großen Terrasse
7. e; es; en – 8. en; es – 9. ---; en – 10. ---; e; --- leben. 9. Anita ist eine kluge Frau, hat eine schnel-
le Karriere gemacht und lebt in einem exklusiven
9 Viertel in München. 10. In der eleganten Boutique in
Das dreistöckige Wirtshaus mit eigener Brauerei lädt der Condotti-Straße habe ich ein blaues Abendkleid
zu Kulinarischem ein. In gemütlicher Atmosphäre und eine kurze, graue Jacke gekauft.
genießen Sie regionale Gerichte – geschmackvoll
zubereitet. Ein guter Wein und das hausgemachte Esercizi pp. 154-155
Nürnberger Bier lassen jede gute Mahlzeit zu einem 1
echten Genuss werden. In der warmen Jahreszeit 1. Betrunkener 2. Bekannte 3. 15-Jährige 4. Alten
kann man im Freien sitzen. Genießen Sie den Flair 5. Fremde
der Bozner Altstadt. Ein lebendiges Programm mit
Live-Musik erwartet Sie im Winter. 2
1. eine Blonde; zwei Blonde – 2. ein Schuldiger;
10 25 die Schuldigen – 3. die Bekannte; die Bekannten –
– Wo warst du letzte Woche? 4. einen Blinden; einige Blinde – 5. ein Kranker; viele
– Ich war in Berlin. Das ist prima---. gewesen. Kranke – 6. der Tote; alle Toten – 7. eine Verwandte;
– Das glaube ich. Berlin ist eine fantastische Stadt die Verwandten – 8. die Ledige; einige Ledige –
Was hast du besichtigt? 9. eine Arme; drei Arme – 10. den Auszubildenden;
– Ich habe das wunderbare Pergamonmuseum, den viele Auszubildende
hektischen Kudamm und den Potsdamer Platz
gesehen. 3
– Toll---! 1. Reisenden 2. Arbeitslosen 3. Vorsitzender 4. Beamte
– Wir sind auch in interessante Lokale gegangen. 5. Illustrierte 6. Verletzter 7. Alte 8. Jugendlichen
– Hast du etwas Gutes gegessen? 9. Angeklagten 10. Volljährige
– Na klar. Ich habe auch die Berliner Currywurst
probiert. 4 27
– Interessant. Nächstes Mal komme ich auch mit. Interessantes; Besonderes; Gutes

99
SOLUZIONI DEL VOLUME

5 6
1. Die Anwesenden können Platz nehmen. 2. Nur ein 1. als 2. wie 3. als 4. als 5. wie 6. wie 7. als 8. als
Reicher kann sich ein so schönes Ferienhaus leisten. 9. wie 10. als
3. Ich bin sehr müde. Ich will etwas Lustiges auf
meinem bequemen Sofa lesen. 4. Zu Weihnachten 7
besuche ich meine Verwandten. 5. Es sind schwere Monika ist jünger als Julia. Julia ist älter als Monika.
Zeiten. Die Krise hat viele Arbeitslose geschaffen. Monika ist kleiner als Julia. / Monika ist nicht so groß
6. Herr Braun ist ein Bekannter von mir. 7. In diesem wie Julia. Julia ist größer als Monika.
Viertel wohnen viele Fremde. 8. Ich habe mich in Monika ist so schlank wie Julia.
einen Zwanzigjährigen verliebt. 9. Mein Bruder ist Monika ist weniger nett als Julia. / Monika ist nicht so
Bankangestellter. 10. Wir kennen einige Industrielle nett wie Julia. Julia ist netter als Monika.
des Sektors. Monika ist fleißiger als Julia. Julia ist weniger fleißig
als Monika. / Julia ist nicht so fleißig wie Monika.
Esercizi pp. 157-159
8
1 1. Möchtest du ein Bier? – Nein, ich trinke lieber
1. intelligenter 2. billiger 3. leichter 4. schöner eine Cola. 2. Er ist sensibler als ich. 3. Gestern habe
5. schneller 6. interessanter 7. frischer 8. neuer ich weniger ausgegeben als sonst. 4. Hier schmeckt
9. bequemer 10. schwieriger Döner weniger gut als am Imbissstand der Schule
gegenüber. 5. Wir sind aktiver als ihr. 6. Heute ist es
2 wärmer als gestern. 7. Das Zimmer hier ist so hell
1. höher 2. dunkler 3. mehr 4. besser 5. näher 6. fle- wie meins. 8. Was? Bist du älter als ich? 9. Diese
xibler 7. wärmer 8. teurer 9. kälter 10. älter Handschuhe sind viel teurer als die da. 10. Das
Restaurant in der Goethestraße ist gemütlicher als
das hier.
3
1. mehr 2. jünger 3. komfortabler 4. lieber 5. moder-
ner 6. höher 7. schöner 8. länger 9. besser 10. größer Esercizi pp. 160-162
1
4 1. am fleißigsten 2. am lustigsten 3. am sympa-
1. Nein, sie sind so lang wie die von Thomas Mann. thischsten 4. am spannendsten 5. am nettesten 6. am
2. Nein, sie arbeitet so viel wie Nina. 3. Nein, es liegt schwersten 7. am reichsten 8. am schlanksten 9. am
so zentral wie „Il Cantinon“. 4. Nein, er ist so cool wie exklusivsten 10. am langsamsten
David Guetta. 5. Nein, er ist so athletisch wie Simon.
6. Nein, sie ist so plausibel wie die von Margrit. 2
7. Nein, sie sind so spontan wie die in der Stadt. 1. am höchsten 2. am flexibelsten 3. am ärmsten 4. am
8. Nein, sie läuft so schnell wie Thea. 9. Nein, es kältesten 5. am wärmsten 6. am besten 7. am jüngs-
ist so kalt wie das in Finnland. 10. Nein, sie sind so ten 8. am klügsten 9. am liebsten 10. am nächsten
schick wie die von Helene.
3
5 1. die hübschesten Kolleginnen 2. das elegantes-
1. Nein, sie sind nicht so lang wie die von Thomas te Abendkleid 3. der jüngste Bruder 4. der beste
Mann. / weniger lang als die von Thomas Mann. Rechtsanwalt 5. die glücklichste Familie 6. der
höchste Berg 7. die nettesten Freunde 8. der nächste
2. Nein, sie arbeitet nicht so viel wie Nina. / weni-
Kiosk 9. das leichteste Handbuch 10. das teuerste
ger als Nina. 3. Nein, es liegt nicht so zentral wie
Lokal
„Il Cantinon“. / weniger zentral als „Il Cantinon“.
4. Nein, er ist nicht so cool wie David Guetta. / weni-
ger cool als David Guetta. 5. Nein, er ist nicht so 4
athletisch wie Simon. / weniger athletisch als Simon. 1. reichsten 2. pünktlichsten 3. wichtigste 4. besten
6. Nein, sie ist nicht so plausibel wie die von Margrit. 5. exklusivsten 6. schönsten 7. größte 8. kürzeste
/ weniger plausibel als die von Margrit. 7. Nein, sie 9. billigsten 10. wärmsten
sind nicht so spontan wie die in der Stadt. / weniger
spontan als die in der Stadt. 8. Nein, sie läuft nicht so 5
schnell wie Thea. / weniger schnell als Thea. 9. Nein, 1.
es ist nicht so kalt wie das in Finnland. / weniger Kunde: Ich möchte reife Tomaten.
kalt als das in Finnland. 10. Nein, sie sind nicht so Verkäufer: Die hier sind reif.
schick wie die von Helene. / weniger schick als die Kunde: Haben Sie keine reiferen?
von Helene. Verkäufer: Nein, das sind die reifsten, die wir haben.

100
SOLUZIONI DEL VOLUME

2. 5. um deinen 6. auf das 7. zu der 8. Von deinem 9. zu


Kunde: Ich möchte bequeme Stiefel. der 10. auf ihre
Verkäufer: Die hier sind bequem.
Kunde: Haben Sie keine bequemeren? 4
Verkäufer: Nein, das sind die bequemsten, die wir haben. 1. Wir sind damit fertig. 2. Sie ist bei ihnen sehr
3. beliebt. 3. Mantua ist 40 km davon entfernt. 4. Viele
Kunde: Ich möchte eine billige Armbanduhr. Studenten sind noch von ihnen abhängig. 5. Du bist
Verkäufer: Die hier ist billig. um ihn besorgt. 6. Alle sind darauf neugierig. 7. Die
Kunde: Haben Sie keine billigeren? Japaner da sind dazu bereit. 8. Davon bin ich sehr
Verkäufer: Nein, das ist die billigste, die wir haben. enttäuscht. 9. Die Verkäuferin ist zu ihr besonders
4. freundlich. 10. Die Eltern sind stolz auf sie.
Kunde: Ich möchte einen großen Koffer.
Verkäufer: Der hier ist groß. 5
Kunde: Haben Sie keinen größeren? 1. auf 2. für 3. an 4. von 5. zu 6. über 7. Mit 8. um
Verkäufer: Nein, das ist der größte, den wir haben. 9. Vor 10. mit
5.
Kunde: Ich möchte einen guten Computer. 6
Verkäufer: Der hier ist gut. 1. Bist du auf deine Freundin eifersüchtig? 2. Ich bin
Kunde: Haben Sie keinen besseren? mit eurem Vorschlag nicht einverstanden. 3. Frau
Verkäufer: Nein, das ist der beste, den wir haben. Dete ist für den Supermarkt zuständig. 4. Was? Bist
du gegen Haselnüsse allergisch? 5. Ich bin nicht
6 28 davon überzeugt. 6. Diese Schuhe sind nicht für
meisten – größte – alter – beste – Nächstes die Wanderung geeignet. 7. Über diese schlimme
Nachricht sind wir traurig. 8. Seit zehn Monaten ist
7 Franz mit Paula verlobt. 9. Sie ist blass vor Schreck.
1. Hermine ist die netteste Verkäuferin des 10. Für Anfänger ist dieser Kurs schwierig.
Einkaufszentrums. 2. Mein Großvater ist viel älter
als meine Großmutter, aber er ist ein sehr akti-
ver Mensch. 3. Mein Bruder zeichnet sehr gut und Scheda di autovalutazione p. 164
kauft nur die besten Pastellstifte. 4. Karlsruhe 1
ist wahrscheinlich eine der modernsten Städte 1. mein 2. deine 3. seinem 4. Ihre 5. ihre 6. eure
Deutschlands. 5. Mein Laptop funktioniert wenig 7. Unsere 8. seinem 9. ihre 10. meine
und schlecht. Ich muss einen besseren kaufen.
6. In Frankfurt liegt der größte Flughafen Europas. 2
7. Timo hat weniger Freunde als ich, aber er geht 1. e 2. en 3. e 4. en 5. er 6. es 7. er 8. en 9. e 10. en
öfter aus. 8. Auf dem Fest haben alle sehr viel
getrunken, aber Ralf hat am meisten getrunken. 3
9. Karina spricht besser Englisch als Französisch. 1. älter; am ältesten; am jüngsten 2. glatt 3. schlank;
Am besten spricht sie Spanisch. 10. Du hast mehr am schlanksten 4. muskulöser; am muskulösesten
Zeit als ich und bist immer auf Reise. 5. launisch; am launischsten

Esercizi pp. 162-163 4


1. Bekannten; Verwandten 2. Jugendliche 3. Grünen
1 4. Beschäftigte 5. Neugeborene 6. Befragten
1. in 2. mit 3. in 4. für 5. an 6. für 7. mit 8. an 9. an 7. Erwachsene 8. Beamter 9. Deutsche 10. Angestellten
10. an
5
2 1. en 2. es 3. e 4. en 5. e 6. en 7. er 8. e 9. er 10. es
1. Worin bist du gut? 2. Mit wem ist er verheira-
tet? 3. In wen ist er verliebt? 4. Wofür seid ihr ihm
immer dankbar? 5. An wen ist die E-Mail adressiert? 6. I NUMERI
6. Wofür ist diese Stadt bekannt? 7. Womit seid ihr
zufrieden? 8. Woran ist Petra interessiert? 9. Woran Esercizi pp. 174-177
sind Müllers noch nicht gewöhnt? 10. Woran ist die- 1
ses Land reich? A.
1. eins 2. drei 3. acht 4. zwölf 5. sechzehn 6. siebzehn
3 7. vierundzwanzig 8. neununddreißig 9. sechsund-
1. mit dem 2. bei ihren 3. von unserer 4. von ihren achtzig 10. achtundneunzig.

101
SOLUZIONI DEL VOLUME

B. 7
1. (ein) 2. zweihundertfünf 3. zweihundertzwölf 1. 7.15 = Viertel nach sieben
4. siebenhundertzweiundsechzig 5. (ein)tausendacht- 2. 10.05 = fünf nach zehn
zehn 6. (ein)tausenddreihundertachtundzwanzig 3. 11.30 = halb zwölf
7. fünftausenddreihundertachtundsiebzig 8. zehntau- 4. 17.15 = Viertel nach fünf
senddreihundertsiebenundzwanzig 9. zweiundsech- 5. 19.45 = Viertel vor acht
zigtausendneunhundertsiebenunddreißig 10. (ein) 6. 20.55 = fünf vor neun
hunderttausendzweihundertvierunddreißig
8
2 1e – 2j – 3a – 4c – 5h – 6b – 7i – 8d – 9g – 10f
1 – 11 – 15 – 19 – 30 – 48 – 37 – 40 – 86 – 92
9
3 29 1. Uhr 2. Uhr 3. Stunden 4. Uhr; Uhr 5. Uhr 6. Stunde
Trascrizione: 7. Stunde 8. Stunden; Stunde; Stunden 9. Uhr; Uhr
eins, dreizehn, fünfzig, zwei, neunzig, dreiundzwan- 10. Stunde
zig, achtundvierzig, zwölf, sechzig, siebzehn
1 11 10
13 30 1. fünften 2. ersten 3. elfte 4. vierten 5. fünfundzwan-
15 50 zigsten 6. sechste 7. drittes 8. neunzehnten 9. zwei-
2 3 ten 10. siebzehnten
19 90
23 32 11
48 84 1. zwölfte 2. dreißigsten siebten 3. zweiter 4. erster
12 20 5. sechzehnten 6. vierzehnte 7. achtzigsten 8. neun-
16 60 ter 9. zweite 10. achtundzwanzigste
17 70
12
4 A. 1. der dreizehnte zwölfte 2. der siebzehnte fünfte
11+19 = dreißig / dreizehn 3. der zweiundzwanzigste dritte 4. der dritte achte
80+2 = achtundzwanzig / zweiundachtzig 5. der einunddreißigste sechste
12x3 = sechsunddreißig /dreiundsechzig
26x2 = fünfundzwanzig / zweiundfünfzig B. 1. den neunundzwanzigsten elften 2. den vier-
12x5 = sechzehn / sechzig zehnten siebten 3. den achtzehnten zehnten 4. den
52-14 = dreiundachtzig / achtunddreißig zwölften vierten 5. den ersten neunten
100-25 = fünfundsiebzig / siebenundfünfzig C. 1. am dreißigsten ersten 2. am fünften zehnten
60:5 = zwölf / zwanzig 3. am siebzehnten sechsten 4. am einunddreißigsten
100:5 = zwei / zwanzig achten 5. am siebenundzwanzigsten dritten
30x3 = neunzehn / neunzig
13 31
5 1. hoch 2. weit 3. breit 4. schnell 5. groß 6. warm
1. vierzehnhundertsechzig 2. fünfzehnhundert- 7. lang 8. tief 9. schwer 10. teuer
zweiunddreißig 3. siebzehnhundertsiebenundfünf-
zig 4. achtzehnhundertvierzehn 5. neunzehnhun- 14
dertachtzehn 6. neunzehnhundertneunundachtzig 1. 6 € = 6. Euro
7. zweitausendeins 8. zweitausenddrei 9. zweitau- 2. 0,30 c = 30 Cent
sendsiebzehn 10. zweitausendsechsundfünfzig 3. 11 m = elf Meter
4. 1 cm = ein Zentimeter
6 30 5. 1,60 m = ein Meter sechzig
1. 2.90 € (2 Euro 90) 6. 400 km = vierhundert Kilometer
2. 189 € (189 Euro) 7. 100 m² = hundert Quadratmeter
3. 3.20 € (3 Euro 20) 8. - 21°C = einundzwanzig Grad unter Null/minus
4. 1240 € (1240 Euro) einundzwanzig Grad
5. 740 € (740 Euro) 9. (+) 4°C = vier Grad über Null/plus vier Grad
6. 18.50 € (18 Euro 50) 10. 13 % = dreizehn Prozent
7. 0.90 € (90 Cent) 11. 10 l = zehn Liter
8. 14.60 € (14 Euro 60) 12. 100 g = hundert Gramm
9. 2500 € (2500 Euro) 13. 500 g = ein Pfund/ein halbes Kilo
10. 330.000 € (330.000 Euro) 14. 1 kg = ein Kilo(gramm)

102
SOLUZIONI DEL VOLUME

15 Bevölkerungsdichte beträgt dreitausendneunhun-


1. Sebastian ist am 6.9.2003 geboren. 2. Frida wird dertachtundvierzig Einwohner pro Quadratkilometer.
dieses Jahr 18 Jahre alt und am 30.4. lädt sie ihre Die Stadt hat zwölf Bezirke, sechsundneun-
Freundinnen in die Pizzeria ein. 3. Was? Du bist 1.70 zig Ortsteile. Die Spree ist fünfundvierzig Komma
m groß und wiegst 85 kg? 4. Für das Abendessen eins Kilometer lang. Sie ist der längste Fluss im
muss ich ein Pfund Tomaten und 2 Kilo Kartoffeln Stadtgebiet. Das höchste Gebäude Berlins ist der
kaufen. Für die Torte brauche ich 300 Gramm Mehl, Fernsehturm: Er ist dreihundertachtundsechzig
ein halbes Liter Milch, drei Eier, 200 Gramm Butter Meter hoch. Pro Jahr kommen zirka elf Millionen
und 300 Gramm Zucker. 5. Der Zweite Weltkrieg Touristen nach Berlin. Die Durchschnittstemperatur
hat 1939 begonnen und 1945 geendet. 6. Unsere liegt bei elf Grad Celsius.
neue Wohnung ist sehr klein, nur 56 Quadratmeter.
7. Heute ist der neunte Juni, der letzte Schultag.
8. Schalke 04 hat vier zu eins gewonnen. 9. Die Jeans
zu 50 Euro sind schön und auch preiswert. 10. Es ist 7. L’AVVERBIO
Viertel vor sieben und ich muss mich beeilen. In zehn
Minuten kommt der Bus an. Esercizi pp. 183-184
1
Scheda di autovalutazione p. 178 1. Draußen (L) 2. Hoffentlich (M) 3. morgen (T)
4. Daher (C) 5. dorthin (L) 6. vielleicht (M) 7. unten (L)
1 8. herein(L) 9. Vormittags (T) 10. zurzeit (T)
1. vier 2. sieben 3. zehn 4. elf 5. zwölf 6. vierundzwan-
zig 7. fünfunddreißig 8. neunundachtzig 9. sechsund- 2
neunzig 10. hundert A. 1. nur 2. erst 3. erst 4. nur 5. erst
B. 1. ziemlich 2. genug 3. ziemlich 4. ziemlich 5. genug
2
1. 7.15 sieben Uhr fünfzehn 3
Viertel nach sieben 1. dorthin 2. her 3. oben 4. hier 5. hinein 6. heraus
2. 10.50 zehn Uhr fünfzig 7. hin 8. hinaus 9. hinunter 10. hinauf
zehn vor elf
3. 11.30 elf Uhr dreißig
4 32
halb zwölf
4. 14.20 vierzehn Uhr zwanzig A. oben – herunter
zwanzig nach zwei; zehn vor halb drei B. dort – dorthin
5. 20.05 zwanzig Uhr fünf C. natürlich –sehr
fünf nach acht D. wirklich – ziemlich

3 5
Brigitte ist siebzehn Jahre alt. Sie ist am drit- 1. genug 2. Deshalb 3. immer 4. Dort 5. Trotzdem
ten achten zweitausendeins geboren. Sie ist einen 6. übermorgen 7. sonst 8. Leider 9. vorher 10. Seitdem
Meter fünfundsechzig groß. Sie wiegt 52 Kilo. Sie
wohnt in der Schillerstraße neunundvierzig, acht 6
vier eins drei sechs München. Ihre Telefonnummer 1. Endlich bin ich in meinem neuen Haus. Hier fühle
ist null acht eins zweiunddreißig achtunddreißig ich mich sehr gut/wohl. 2. Ich komme auch ins
fünfundsiebzig. Stadion, dann gehe ich zu Karl. 3. Anton hat falsch
geparkt. Deshalb/Daher hat er einen Strafzettel
4 bekommen. 4. Zurzeit arbeite ich zu viel. Früher hatte
1. alt 2. erste 3. nach 4. einen 5. wie viel ich mehr Freizeit. 5. In Bremen hat es oft geregnet.
Es war trotzdem ein schöner Urlaub. 6. Vati grillt das
5 Fleisch. Inzwischen können wir den Tisch decken.
1. elften 2. dreizehnten fünften 3. siebten siebten; 7. Das Museum war wirklich schön. 8. Ich suche eine
ersten achten 4. sechsten 5. dritten Apotheke. – Da drüben ist eine. 9. Gehen Sie immer
geradeaus, dann (nach) rechts. 10. Leider kann ich
dir nichts sagen.
6
Berlin liegt in Deutschland. Es hat eine Fläche
von achthundertzweiundneunzig Quadratkilometer. Esercizi pp. 186-187
Die Stadtgrenze ist zweihundertvierunddreißig 1
Kilometer lang. Berlin hat drei Millionen fünfhun- A. 1. Wo 2. Woher 3. Wohin 4. Wo 5. Wohin
dertzwanzigtausendeinunddreißig Einwohner. Die B. 1. Wie oft 2. Wann 3. Wann 4. Wie lange 5. Wie oft

103
SOLUZIONI DEL VOLUME

2 8. LA NEGAZIONE
1. Warum bleibt er zu Hause? 2. Seit wann habt ihr
diese Kaffeemaschine? 3. Wie lange arbeitest du? Esercizi pp. 193-195
4. Wie fahren sie zur Schule? 5. Bis wann bleibt Frau
Motze hier? 6. Wie geht es dir? 7. Wohin reist ihr? 1
8. Woher kommt er? 9. Warum spielt ihr nicht 1. keine 2. kein 3. keinen 4. keine 5. kein 6. keinen
Handball? 10. Von wann bis wann gehen die Ferien? 7. kein 8. keinen 9. keine 10. keine

2
3
1. kein 2. kein 3. keine 4. keinen 5. keine 6. keiner
1. Wie schwer ist der Koffer? 2. Wie hoch ist der 7. keiner 8. keine 9. keine 10. keinen
Berg? 3. Wie groß ist Petra? 4. Wie lang ist die
Grenze? 5. Wie tief ist der See? 6. Wie teuer ist das 3
Regal? / Wie viel kostet das Regal? 7. Wie weit ist das 1. nicht 2. keine 3. keinen 4. nicht 5. keine 6. keine
Theater entfernt? 8. Wie teuer ist die Reisetasche? / 7. kein 8. nicht 9. nicht 10. nicht
Wie viel kostet die Reisetasche? 9. Wie spät ist es?
10. Wie alt ist Opa? 4
1. Ich sehe keine Actionfilme. 2. Abends joggen wir
4 nicht. 3. Leider kommt er nicht mit. 4. Ich habe keine
1. Wie heißt deine Nachbarin? 2. Warum gehst du Lust auf Eis. 5. Sie arbeiten nicht. 6. Er heißt nicht
immer in das Einkaufszentrum dort? 3. Wozu sparst Martin. 7. Ihr schreibt keinen Dialog. 8. Dieses Jahr
du 200 Euro pro Monat? 4. Seit wann kennt ihr euch? mache ich keine Auslandsreise. 9. Haben Sie im
5. Woher kommen Sie und was sind Sie von Beruf, Oktober keine Ferien? 10. Hier verkauft man keine
Frau Piller? 6. Wie lange wartest du schon / Wie Rucksäcke.
lange hast du gewartet? 7. Ab wann beginnst du mit
der Diät? Ab morgen? 8. Wie weit ist der Bahnhof 5
von hier entfernt? 9. Wie hoch ist dieses Gebäude? A. 1. Nein 2. Ja 3. Nein 4. Doch 5. Doch
10. Wie oft gehst du ins Kino?
B. 1. Ja, ich habe eine Taschenlampe. / Nein, ich habe
keine Taschenlampe. 2. Doch, ich bin musikalisch. /
Nein, ich bin nicht musikalisch. 3. Doch, ich brauche
Scheda di autovalutazione p. 188 Kakaopulver. / Nein, ich brauche kein Kakaopulver.
4. Ja, wir wollen schwimmen. /Nein, wir wollen nicht-
1
schwimmen. 5. Ja, ich habe eine Garage. / Nein, ich
1. gern 2. links 3. sehr 4. lange 5. pünktlich 6. sofort
habe keine Garage.
7. Bald 8. Deshalb 9. früh 10. dann
6
2 1. Nein, ich habe keine Haustiere. 2. Nein, ich kann
1. Wo 2. Wann 3. Wie 4. Wohin 5. Warum 6. Wie lange nicht Tennis spielen. 3. Nein, ich esse nichts mehr.
7. Wie oft 8. Wie spät 9. Wie alt 10. Woher 4. Nein, wir waren noch nie in Paris. 5. Nein, niemand
ist da. 6. Nein, ich gehe morgen nicht zum Arzt.
3 7. Nein, er ist nicht muskulös. 8. Nein, ich habe
1. überall (gli altri avverbi sono di tempo) 2. gestern sie noch nicht geschickt. 9. Nein, sie macht keine
(gli altri sono avverbi di luogo) 3. anfangs (gli altri Kreuzfahrt. 10. Nein, wir haben nicht viele Bekannte.
sono avverbi rafforzativi) 4. rechts (gli altri sono
avverbi di tempo) 5. mitten (gli altri sono avverbi 7 33
di tempo) 6. bald (gli altri sono avverbi causali) A. keine
7. einmal (gli altri sono avverbi di luogo) 8. genug (gli B. nicht – niemand
altri sono avverbi di tempo) 9. wirklich (gli altri sono C. Nein – keine
avverbi interrogativi) 10. tatsächlich (gli altri sono D. nicht – nicht – keine
avverbi di tempo, di frequenza) E. nichts – keinen

4 8
1. immer 2. übermorgen 3. Damals 4. Jetzt 5. Später A. 1. ideenlos/ideenleer 2. inhaltslos/inhaltsleer
6. Vorgestern 7. nicht sehr oft 8. bald 9. manchmal 3. menschenleer 4. nikotinfrei 5. sorgenlos/sor-
10. Zuletzt genleer 6. sprachlos 7. staubfrei 8. verkehrsfrei
9. wolkenlos 10. wortlos
B. 1. alkoholfrei 2. bleifrei 3. erfolglos 4. fantasielos
5. fehlerfrei 6. fleischlos 7. fleckenlos 8. gedanken-
los/gedankenleer 9. hilflos 10. hoffnungslos

104
SOLUZIONI DEL VOLUME

9 5
A. 1. unmöglich 2. illegal 3. unmoralisch 4. indirekt 11
5. unsympathisch 6. asozial 7. unzufrieden 8. unnötig 1. I N D E K L I N A B E L
9. disharmonisch 10. desinteressiert 2. M E N S C H E N L E E R
B. 1. nonkonformistisch 2. nonverbal 3. illegitim 3. K O F F E I N F R E I
4. irrational 5. unmodern 6. irrationell 7. ungeduldig 4. K EI N E
8. irreal 9. immateriell 10. disqualifiziert 5. S O R G E N L O S
6. K E I N E S F A L L S
10 7. W E D E R
1. Kaffee trinken wir nicht. / Wir trinken keinen
8. N I R G E N D W O
Kaffee. 3. Sprich nicht so laut! 4. Hast du keine
9. U N G L Ü C K L I C H
Schere? 5. Du singst nicht gut. 6. Das gefällt mir
10 U N L Ö S B A R
nicht gut. 7. Das Konzert beginnt nicht um 21 Uhr. 10.
Mein Bruder geht nicht einkaufen.

11
1. Im August fahren wir nicht nach Rimini. 2. Ich habe
9. LE PREPOSIZIONI
heute keine Zeit für dich. – Aber du hast nie Zeit für
Esercizi pp. 201-202
mich! 3. Ich mache die Hausaufgaben nicht gern. 4. Er
kommt nicht aus Rom, sondern aus Mailand. 5. Dieses 1
Haus ist noch nicht renoviert. 6. Wir sprechen nicht 1. bis 2. für 3. entlang 4. gegen 5. um 6. ohne 7. um
mit dir. 7. Hast du keinen Durst? – Nein, ich trinke 8. gegen 9. durch 10. gegen
nichts. 8. In der Mensa ist niemand. 9. Wir können
heute Abend nicht ausgehen, denn unsere Eltern wol- 2
len nicht./weil unsere Eltern nicht wollen. 10. Karla ist 1. bis; um 2. Gegen 3. bis 4. Um die 5. bis 6. gegen
nicht in die Schule gekommen, aber sie ist nicht krank. 7. bis 8. Bis 9. Um diese 10. bis

3
Scheda di autovalutazione p. 196 1. um den 2. durch die; die … entlang 3. bis; bis 4. ge-
1 gen das 5. durch das 6. den … entlang 7. Durch diese
1. Du bist nicht groß. 2. Er kommt nicht aus Spanien. 8. durch den 9. gegen den 10. um den (Sing.) / die (Pl.)
3. Wir fahren nicht gut Ski. 4. Meine Tante hat kei-
nen VW. 5. Habt ihr keine DVD zu Hause? 6. Der 4
Unterricht ist nicht langweilig. 7. Macht ihr eure 1. durch das 2. die Hauptstraße entlang; um die
Betten nicht? 8. Das Konzert findet nicht statt. 3. ohne deinen 4. für unsere 5. Ohne meinen; gegen
9. Brauchen Sie keine Hilfe? 10. Sie gehen nicht in die 6. für unseren 7. ohne unsere 8. um den (Sing.) /
die Schwimmhalle. die (Pl.) 9. Ohne deine 10. für meinen

2 5
1. Nein 2. Ja 3. Doch 4. Nein 5. Nein 6. Doch 7. Ja 1. ohne 2. für; für meine 3. um die; für 4. Ohne 5. für;
8. Ja 9. Doch 10. Nein gegen 6. Für 7. Ohne 8. die … entlang 9. bis 10. durch
die; für das
3
A. nicht – nicht 6 34
B. nicht – Nein – kein um – um – um – bis – Bis – für – bis – durch
C. nicht – nicht
D. keinen – nichts 7 35
E. Niemand Trascrizione:
1.
4 Interviewer: Sabine, frühstückst du morgens?
1. Nein, ich kann nicht gut mit dem Computer umge- Sabine: Ja, immer.
hen. 2. Nein, ich habe nichts Schönes gefunden. Interviewer: Trinkst du Tee?
3. Nein, niemand ist ins Büro gekommen. 4. Nein, ich Sabine: Nein, Tee mag ich nicht so sehr.
habe noch nicht mit ihr gesprochen. 5. Er kauft weder Interviewer: Was trinkst du also zum Frühstück?
ein Auto noch ein Motorrad. 6. Nein, sie studiert nicht Sabine: Einen starken Kaffee ohne Zucker.
an der Uni. 7. Nein, ich habe sie noch nicht gemacht.
8. Nein, ich habe keine Deutschkenntnisse. 9. Nein, 2
er ist unakzeptabel / nicht akzeptabel. 10. Nein, das Interviewer: Hallo, Andreas, wohin gehst du gerade?
ist unnütz. Andreas: Ins Einkaufszentrum.

105
SOLUZIONI DEL VOLUME

Interviewer: Möchtest du dir etwas kaufen? 5 36


Andreas: Nein, meine Freundin hat am 15. Ap- Trascrizione:
ril Geburtstag und ich suche ein Ge- Silvia: Jeden Tag fahre ich mit der S-Bahn zur Arbeit.
schenk für sie. Es dauert ungefähr 30 Minuten, denn ich arbeite in
der Stadtmitte.
3
Anton: Morgen habe ich eine Prüfung an der Univer-
Interviewer: Michael, stehst du früh auf?
sität. Ich studiere in München, wohne aber in Augs-
Michael: Ja, um halb sechs.
burg. Nach München fahre ich mit dem Zug. Der Zug
Interviewer: Frühstückst du morgens?
Michael: Nein, leider nicht. Ich habe keine Zeit ist am bequemsten.
für das Frühstück. Theo: Endlich ein freies Wochenende! Ich will mit
meiner Freundin nach London. Wir fahren mit dem
4 Flugzeug, denn wir habe zwei billige Tickets gekauft.
Interviewer: Guten Tag, Frau Stelzer. Was sind Sie Die Kinder: Wir sind Lena und Tim. Wir sind Zwillin-
von Beruf? ge. Wir wohnen in der Peripherie und fahren jeden
Frau Stelzer: Ich bin Verkäuferin. Tag mit dem Bus zur Schule.
Interviewer: Wo arbeiten Sie?
Frau Stelzer: In einer Bäckerei. Womit? Wohin?
Interviewer: Was machen Sie jeden Tag? Silvia mit der S-Bahn zur Arbeit
Frau Stelzer: Ich stehe früh auf, jeden Tag um 6 Uhr. Anton mit dem Zug nach München
Dann gehe ich zur Arbeit und arbeite Theo mit dem Flugzeug nach London
von 7 bis 14 Uhr. Die Kinder mit dem Bus zur Schule

1c Sabine trinkt Kaffee ohne Zucker. 6 37


2d Andreas kauft ein Geschenk für seine Freundin. A. nach der – zu – mit unseren – dem Fitnesszentrum
3a Michael hat keine Zeit für das Frühstück. gegenüber
4b Frau Stelzer steht um 6 Uhr auf und arbeitet nur B. zum – mit – zu
vormittags bis 14 Uhr.
C. Seit – Seit einem – bei einer
8
1. Kaufen wir Blumen für Mutti? 2. Um 8 Uhr gehe ich 7
ins Büro. 3. Wir können uns am Donnerstag gegen 19 1. Beim 2. Außer einem 3. Mit diesen 4. Seit einem;
Uhr treffen. – O.K., bis Donnerstag! 4. Ich gehe durch bei 5. aus 6. Vom; zum 7. nach dem 8. Zu meiner 9. Ab
die Einkaufspassage und schaue mir die Schaufens- 10. Gegenüber dem
ter an. 5. Zum Geburtstag macht Petra eine Party.
Ich kann nicht zu ihr ohne ein Geschenk gehen. 6. Ich 8
möchte mit dem Fahrrad von Köln bis Bonn fahren. 7. 1. Mit wem gehst du in die Konditorei? – Ich gehe mit
Wir sind für die neue Fußgängerzone im Zentrum. 8. meinen Freunden dorthin. 2. Das ist der Motorroller
Für wen ist das Buch? 9. Durch das Fenster sehe ich meines Freundes. 3. In Deutschland wohne ich bei
unseren Garten. 10. Ich habe Halsschmerzen, Husten einem Onkel. 4. Seit drei Jahren lerne ich Deutsch.
und Fieber. Hast du Tabletten gegen Husten? 5. Meine Schwester kommt gerade aus dem Geschäft.
6. Zu wem musst ihr gehen? – Wir gehen zu Simon.
Esercizi pp. 207-209 7. Der Frisiersalon befindet sich der Bank gegenüber.
1 8. Zum Bahnhof gehen wir zu Fuß. 9. Gehst du nach
1. zum; der; einem 2. meinem 3. dem 4. Beim 5. Zur; der Schule in die Eisdiele? 10. Ich hole mein Handy
meiner 6. Zum; meinem 7. Monaten 8. dem 9. dem aus der Tasche.
10. meinen Freunden.
Esercizi pp. 213-214
2 1
A. 1. Seit 2. Von 3. Ab 4. Ab 5. Seit; Seit 1. Wohin? 2. Wo? 3. Wohin? 4. Wo? 5. Wo? 6. Wohin?
B. 1. aus 2. von 3. aus 4. Von 5. von 7. Wo? 8. Wo? 9. Wo? 10. Wohin?
3
A. 1. nach 2. Nach 3. zu 4. zum 5. Nach; zu 2
B. 1. bei 2. zu 3. zu euren 4. zum 5. bei 1. der 2. die 3. den 4. eine 5. der 6. dem 7. dem 8. dem
9. den 10. die
4
1. Zum; nach 2. seit einer; bei der 3. Bei diesem 4. aus; 3
seit 5. Außer meinem; zur; von 6. aus 7. aus einem A 1. auf 2. über 3. auf 4. über 5. über
8. Ab; dem … gegenüber 9. mit deinen 10. bei seinen B 1. an 2. neben 3. an 4. an 5. Neben

106
SOLUZIONI DEL VOLUME

4 Esercizi pp. 218-219


A. 1. an 2. auf 3. auf 4. in 5. auf 1
B. 1. zwischen 2. Unter 3. unter 4. zwischen 5. unter A.
1. Trotz deiner Hilfe 2. Wegen des Streiks 3. statt ei-
5 nes Rocks 4. Während unseres Urlaubs 5. Statt eines
1. Auf der 2. in der 3. auf das 4. zwischen dem; dem Zimmers
5. in den; ins 6. auf dem; vor dem 7. Vor der/Hinter der
B.
/Neben der 8. im 9. an seine 10. unter einem
1. Dank 2. Außerhalb 3. Anlässlich 4. Innerhalb 5. In-
folge
6
1. auf dem 2. in die 3. im; unter der 4. An den 5. in
2
die 6. Unter den 7. vor dem 8. im; Zwischen 9. Neben
1. Statt eines Krimis 2. Trotz der 3. Während des In-
unserem; Vor der 10. über dem
formatikkurses 4. Trotz der 5. Wegen des Staus 6. In-
38 folge der 7. Während des Fußballspiels 8. Statt eines
7
Buches oder einer Zeitung 9. Infolge des / Wegen des
Trascrizione:
/ Während des 10. Wegen meiner
Herr Benz: Letztes Jahr hatte ich nur eine Woche Fe-
rien und war in Dresden. Es hat mir sehr gut gefallen.
3
Die Stadt hat ein historisches Zentrum und viele Mu-
A.
seen. Auch dieses Jahr möchte ich in eine Kunststadt
1. während der 2. binnen der/innerhalb der 3. Anläss-
fahren, weil ich mich sehr für Kunst interessiere. lich des Besuchs 4. Während des 5. Anlässlich des
Frau Masche: Ich fahre fast immer in die Berge. Letz- 100. Geburtstags
tes Jahr war ich mit meiner Familie im Gebirge, im
Harz. Aber dieses Jahr will ich endlich mal ans Meer B.
fahren, vielleicht auf Elba. Dort will ich in der Sonne 1. Längs des Ufers 2. Oberhalb der Stadt 3. Unterhalb
liegen und relaxen. des Schlosses 4. Innerhalb des Artikels 5. Innerhalb /
Nina: Ich bin sportlich und aktiv. Ich mag Wasser- Außerhalb des Schulgeländes
sportarten wie schwimmen und surfen. Ich war letz-
ten Sommer am Meer, dieses Jahr will ich an einen 4
See fahren, vielleicht an den Bodensee. Dort kann ich 1. Statt eines Tages sind wir eine Woche dort ge-
sicher Sport treiben. blieben. 2. Trotz der Gefahren mag / liebt Mario Ex-
tremsportarten. 3. Während meines Aufenthalts in
Letztes Jahr Dieses Jahr London habe ich immer nur Englisch gesprochen.
Herr Benz in Dresden in eine Kunststadt 4. Trotz seines launischen Charakters ist Paolo ein
Frau Masche im Gebirge ans Meer, interessanter Typ. 5. Infolge eines Arbeitsunfalles
im Harz auf Elba war Lia einen Monat im Krankenhaus. 6. Trotz des
Nina am Meer an den Bodensee hohen Preises kaufe ich die Uhr. 7. Infolge einer In-
fektion muss ich Antibiotika nehmen. 8. Anlässlich
8 der Hochzeit meiner besten Freundin habe ich Walter
1. in 2. in der 3. am 4. im 5. am 6. in der 7. zwischen kennengelernt. 9. Hast du während des Praktikums
8. im 9. im 10. am viel gearbeitet? 10. Du musst binnen / innerhalb drei
Monate dein Studium beenden.
9
1. in der 2. Am 3. am; am 4. In 5. Im 6. Vor 7. Vor 8. im; Esercizi pp. 220-221
im; im 9. am 10. vor 1
1. von 2. aus der 3. aus 4. Nach 5. zu 6. am 7. auf der
10 8. bei seinen 9. gegenüber dem 10. auf
1. In der Freizeit spielen wir gern auf dem Sportplatz
hinter unserer Schule. 2. Wir haben uns auf einer 2
Party/auf einem Fest kennengelernt. 3. Leg das Be- 1. aus der 2. im 3. ans 4. aus 5. zu / ins 6. zum 7. nach;
steck auf den Tisch! 4. Im September habe ich einige bis zur 8. in die; ins 9. auf einer 10. in den
Tage Ferien. Ich möchte gern auf den Campingplatz
gehen. 5. Vor dem Restaurant gibt es keinen Park- 3
platz. 6. In der Fußgängerzone sind viele Bänke. 1. Um 2. im 3. seit 4. Im 5. Im 6. vor 7. zu 8. bis
7. Gehen wir ins Museum? – Gerne, danach möchte 9. Während 10. Vor
ich in eine Konditorei gehen. 8. An der Ampel musst
du links fahren. 9. In der Deutschstunde gehen wir ins 4
Sprachlabor. 10. Jugendliche unter 14 Jahren dürfen 1. Beim 2. am 3. Nach der 4. im 5 Um 6. in 7. Ab 8. vor
diesen Film nicht sehen. dem 9. Am 10. In dieser

107
SOLUZIONI DEL VOLUME

findet die Berlinale, ein internationales Filmfestival,


5 39
jedes Jahr statt. 7. Jeden Morgen müssen die Kinder
Um – in die – in der – nach – den Fluss entlang – mit ihr Bett allein machen. 8. 1933 ist der Modeschöpfer
– seit – Zu – bei – zu – Am – ins – Am – ins Karl Lagerfeld in Hamburg geboren. 9. In Kassel ha-
ben die Brüder Grimm lange Zeit gearbeitet. 10. Am
Nachmittag holt das Au-pair-Mädchen die Kinder von
Scheda di autovalutazione p. 222 der Schule ab.
1
1. in die 2. in 3. Von; bis 4. für 5. mit dem; zum 6. nach 5
7. In 8. Am 9. ins 10. in den 1. Renate kommt jeden Samstag gern zu uns. 2. Mar-
tin kommt jeden Morgen mit einer Verspätung von 10
2 Minuten ins Büro. 3. Ich muss jetzt schnell zum Su-
1. durch die 2. seit 3. ab 4. aus 5. ans 6. zu 7. vor der permarkt laufen. 4. Clemens fährt heute Abend mit
8. zwischen 9. Im 10. in die seiner Freundin mit einem Taxi nach Hause. 5. Wir
sehen am Freitagabend zu Hause fern. 6. Du kannst
3 dein Zimmer links finden. 7. Opa schenkt am Sonntag
1. aus dem 2. im 3. um die 4. vor dem 5. mit einer seiner Enkelin eine Konzertkarte. 8. Melanie leiht oft
6. zum 7. Wegen des 8. außer 9. die Straße entlang Liebesromane in der Bibliothek. 9. Ich sehe erst am
10. neben meinen Wochenende meine Familie. 10. Der Schulleiter gibt
uns Infos über die Schulorganisation.
4
1. in 2. im; für die 3. auf 4. mit 5. durch 6. beim 7. am 6
8. mit 9. durch 10. über 1. Ich möchte Rothenburg ob der Tauber besuchen,
denn es ist eine faszinierende Stadt. 2. Ich downloade
das Dokument, dann schreibe ich ein kurzes Refe-
10. LA COSTRUZIONE DELLA FRASE rat. 3. Die ganze Klasse geht zum Maturaball, nur du
bleibst zu Hause. 4. Das Wetter ist heute sehr schön,
Esercizi pp. 226-227 aber es ist mir kalt. 5. Ich komme zu dir oder ich rufe
1 dich an. 6. Klaus ist nicht sehr fleißig, sondern (er ist)
1. Wir frühstücken Müsli und Kaffee. 2. Die Touristin sehr faul. 7. Das Kind hat keinen Hunger, so isst es
besucht die Kunstausstellung. 3. Die Nacht verbrin- nur ein bisschen Reis. 8. Wir haben unsere Ferien
gen wir in einer Pension. 4. Was plant der Manager auf Balkonien verbracht, denn wir haben kein Geld.
für die nächste Woche? 5. Hier ist meine Kreditkarte. 9. Mutti möchte Pizza backen, aber sie hat keine
6. Ich finde Ihre Visitenkarte nicht mehr. 7. Zu Ostern Mozzarella zu Hause. 10. Sie joggen und (sie) hören
fahren wir nach London. 8. Luise sucht ihren Pass. gleichzeitig Musik.
9. Grünen Salat mag ich sehr. 10. Ich habe einen
Goldfisch. 7
1. Ich sehe dich. 2. Er steht um 7 Uhr auf. 3. Ich kann
2 am Donnerstag wieder zur Arbeit gehen. 4. Jetzt ma-
1. Der Sommer beginnt der Sommer am 21. Juni. che ich eine Pause, dann antworte ich auf die E-Mail.
2. Sie kommt sie aus Schweden. 3. Woher ihr kommt 5. Ich habe keinen großen Durst, aber ich trinke gern
ihr? 4. Finnland liegt Finnland in Nordeuropa. 5. Mein einen Obstsaft. 6. Der Manager der Firma F&C bleibt
Lieblingsfußballclub ist mein Lieblingsfußballclub FC bis Samstag auf der Messe. 7. Ich biete euch allen ein
Bayern. 6. Anja Pro Tag surft Anja ca. drei Stunden im Glas Prosecco an. 8. Nach dem Spaziergang gehen wir
Internet. 7. Online man findet man heutzutage alles. ins Restaurant. 9. Ich möchte mit meinem Hund in den
8. Was dein Vater ist dein Vater von Beruf? 9. Ich brau- Park gehen. 10. Wir verbringen zwei Tage in Rimini.
che ich eine neue Kaffeemaschine. 10. Morgen ich bin
ich nicht im Büro.
Esercizi pp. 228-229
3 1
1. b – c – a 2. a – c – b 3. c – b – a 4. b – c – a 5. a – b – c A.
1. Er schenkt Monika Margeriten. 2. Ich gebe Fritz
4 einen Schokoriegel. 3. Der Angestellte schreibt allen
1. An der Nordsee möchte ich meine Sommerferien Kunden eine Offerte. 4. Wir bieten ihm einen Cappuc-
verbringen. 2. Auf Postings muss man nicht immer cino an. 5. Oma erzählt den Enkelkindern das Mär-
sofort reagieren. 3. Normalerweise können Hamster chen von Rapunzel.
zwei bis drei Jahre alt werden. 4. Über soziale Netz-
werke können Personen sehr leicht Kontakt aufneh- B.
men. 5. Morgens frühstückt Gina um 8 Uhr. 6. In Berlin 1. Du sagst es deinem Partner. 2. Ihr verspricht es

108
SOLUZIONI DEL VOLUME

eurem Trainer. 3. Die Eltern kaufen sie ihnen. 4. Ich Esercizi pp. 231-232
kann sie ihm leihen. 5. Oma erzählt es ihnen jeden 1
Abend. 1. Wo er wohnt er? 2. Du Machst du Urlaub? 3. Wo-
her kommst du aus? 4. Sie Ist sie aus Brüssel? 5. Das
2 40 Ist das Erich Fried? 6. Wie sie heißt sie? 7. Sie Sind
Trascrizione: Sie von hier? 8. Liegt wo Stockholm in Nordeuropa?
Greta schenkt ihrem Bruder die DVD. 9. Ist der Campingplatz ist modern? 10. Ihr Arbeitet
Timo schenkt seiner Schwester den Kalender. ihr hier?
Die Eltern schenken ihren Kindern Videospiele.
Opa schenkt seiner Frau die Blumen. 2
Tante Eva schenkt ihrem Mann die Krawatte. 1. Arbeitet Opa im Garten? 2. Wann habt ihr Sommer-
ferien? 3. Möchtest du einen Espresso? 4. Isst Philipp
A. gern Fish & Chips? 5. Hat er Lotto gespielt? 6 Ist Heidi
Timo – seiner Schwester – den Kalender aus Österreich? 7. Hat Martha ein Paket von ihrer Fa-
Die Eltern – ihren Kindern – Videospiele milie bekommen? 8. Ist Döner dein Lieblingsgericht?
Opa – seiner Frau – die Blumen 9. Was macht ihr in eurer Freizeit? 10. Wo kaufst du
Tante Eva – ihrem Mann – die Krawatte deine Klamotten?

B. 3
Timo schenkt seiner Schwester den Kalender. 1. Wie viel kostet das? / Was kostet 27 Euro? – 2. Was
Die Eltern schenken ihren Kindern Videospiele. ist Susanne von Beruf? / Wer ist Ärztin von Beruf? –
Opa schenkt seiner Frau die Blumen. 3. Um wie viel Uhr fängt das Konzert an? / Was fängt
Tante Eva schenkt ihrem Mann die Krawatte. um 21 Uhr an? – 4. Wie heißt du? / Wie heißen Sie? /
Wer heißt Franziska? – 5. Wann kommt Greta an? /
3 Wer kommt im August an? – 6. Wie ist deine Adresse?
1. Ja, ich schreibe sie ihm. 2. Ja, ich gebe ihn ihm. / Wie ist Ihre Adresse? – 7. Wo wohnt Familie Kopp? /
3. Ja, ich kaufe sie ihr. 4. Ja, ich schicke es ihm. Wer wohnt in Düsseldorf? – 8. Was macht ihr? / Was
5. Ja, ich biete ihn ihnen an. 6. Ja, er erklärt ihn ihr. machen Sie? / Was spielt ihr? / Was spielen Sie? –
7. Ja, ich kann sie dir erzählen. 8. Ja, ich kann es 9. Wer spricht so laut? – 10. Woher kommt Moritz? /
Ihnen empfehlen. 9. Ja, er hat es ihnen vorgestellt. Wer kommt aus Liechtenstein?
10. Ja, wir können sie euch leihen.
4
1. Arbeitet Petra als Psychologin? 2. Kommst du /
4
Kommen Sie aus Deutschland? 3. Kommt ihr mit? /
A.
Kommen Sie mit? 4. Hast du / Haben Sie heute Abend
1. Jeden Tag begleitet dich deine Mutter zur Schule.
Zeit? 5. Hat Markus ein Piercing? 6. Hast du / Ha-
2. Gestern hat mich der Arzt untersucht. 3. Bei der
ben Sie ein Tattoo? 7. Ist die Hose hier altmodisch?
Abfahrt gab mir mein Freund einen Kuss. 4. Herzlich 8. Habt ihr / Haben Sie am Wochenende frei? 9. Hast
hat uns der Mann gedankt. 5. Vor dem Rathaus hat du / Haben Sie das Praktikum schon absolviert?
euch die Sekretärin gesehen. 10. Kann Sylvia gut Tennis spielen?
B. 5
1. Gefällt dir die neue Tagesschau? 2. Haben euch die 1. Ja, Borussia Dortmund ist meine Lieblingsmann-
Reisenden zugehört? 3. Hat dich der Schuldirektor schaft. 2. Doch, ich habe eine Kreditkarte. 3. Doch,
angerufen? 4. Hat dir Maria geantwortet? 5. Gratu- das ist mein Trolley. 4. Ja, wir studieren Biologie.
liert ihr Karl zum Geburtstag? 5. Ja, sie kann Arabisch lesen. 6. Doch, ich habe da-
rauf / auf die E-Mail von Isabel schon geantwortet.
5 7. Ja, wir essen oft dort. 8. Doch, sie treiben Sport.
1. Elke ist eine Leseratte. Ich schenke ihr oft Bü- 9. Ja, er wohnt auf dem Land. 10. Doch, es isst Spinat.
cher. 2. Wann sagst du es mir? 3. Das ist mein neu-
es Haus. Komm, ich zeige es dir. 4. Dieser Computer 6
ist wirklich fantastisch. Ich kaufe ihn mir. 5. Ich sage 1. Wie viel Geld müssen wir mitnehmen? 2. Warum
dir, dass mir diese Schwarzwälder Kirschtorte nicht seid ihr noch nicht in die Kantine gegangen? 3. Frau
schmeckt. 6. Unsere Cousins aus Kanada sind ange- Riefenstahl, sind Sie schon im Ausland gewesen?
kommen. Ich stelle sie euch vor. 7. Gabriel mag diese 4. Seid ihr schon mit der Klassenarbeit fertig? 5. Hat
Aprikosenmarmelade sehr. Ich kaufe sie ihm. 8. Anna deine Freundin die Konzertkarten schon gekauft?
fährt nach Japan ab. Sie hat es uns gestern bestätigt. 6. Können die Schüler dieses Computerprogramm
9. Hier sind die Fotos. Gib sie bitte Pauline! 10. Hast benutzen? 7. Um wie viel Uhr fahrt ihr nach Ham-
dir Jan die Einladung nicht geschickt? burg? 8. Organisierst du zu deinem Geburtstag eine

109
SOLUZIONI DEL VOLUME

Grillparty? 9. Welche Sprachen spricht Kristina? einzuschalten. 3. ein Stück Pizza zu essen. 4. alle
10. Herr Rossi, möchten Sie eine Tasse Tee? Kollegen zu informieren. 5. den Text zu bearbeiten.
6. nach New York fliegen zu können. 7. einen Malkurs
Esercizi pp. 234-235 in Mailand zu besuchen. 8. sein Zimmer aufzuräumen.
9. Trekking zu machen. 10. mit ihm zu Abend zu essen.
1
1b – 2a – 3a – 4b – 5b – 6a – 7a – 8a – 9b – 10b
4
1. Hast du keine Lust, am Samstagabend ins Thea-
2
ter zu gehen? 2. Es ist schön, durch das Fenster die
1. Als es noch kein Internet gab, schrieb man Post-
Schneeflocken fallen zu sehen. 3. Versuche, deinen
karten und Briefe. 2. Da ich mein Handy im Konfe-
Freund Hubert zu verstehen! 4. Es tut mir leid, dich
renzzimmer vergessen hatte, habe ich dich nicht an-
gestern Abend nicht bei Robert getroffen zu haben.
gerufen. 3. Wenn unser neues Haus einen Garten hat,
5. Ich lasse mir die Haare vom Friseur Marius schnei-
können wir einen Labrador haben. 4. Als meine Oma
den. 6. Georg hilft mir, die Vokabeln zu memorisie-
24 war, heiratete sie. 5. Wenn ich zum Zahnarzt gehe,
ren. 7. Richard kann nicht Fußball spielen. 8. Ich
bin ich immer ein bisschen nervös. 6. Wenn das Flug-
bitte dich, mir den Weg zum Colosseum zu erklären.
zeug nicht pünktlich landet, könnt ihr den letzten Zug
9. Leider habe ich vergessen, Lara zum Fest einzuladen.
nicht nehmen. 7. Sobald Martin aufsteht, duscht er
10. Warum gehen wir nicht im Wald wandern?
kalt. 8. Da ich die Erklärung des Mathelehrers nicht
verstanden hatte, konnte ich das Problem nicht lösen.
9. Wenn ich nicht kommen kann, schicke ich Theo Scheda di autovalutazione p. 238
eine SMS. 10. Solange ich arbeitslos bin, kann ich mir 1
keinen BMW leisten. 1. Heißt du Anna? 2. Woher kommst du? 3. Wo liegt
das? 4. Hast du Geschwister? 5. Bist du Schülerin?
3 6. Hast du viele Hobbys? 7. Was isst du am liebsten?
1. er dieses Jahr in den Ferien in eine Kunststadt 8. Was machst du am Wochenende? 9. Was lernst du
fährt. 2. ich am Kurs teilnehmen kann. 3. es dir sehr in der Schule? 10. Möchtest du Italien besichtigen?
gut gefällt. 4. der Supermarkt um 19.30 schließt.
5. es dir besser passt? 6. Sie die Spülmaschine benut- 2
zen. 7. er das Abitur am Goethe-Gymnasium gemacht 1. Er spricht Französisch. 2. Gehst du ins Jugend-
hat? 8. als sie zum ersten Mal zu uns zu Besuch kam. zentrum? 3. Haben Sie Zeit? 4. Wir fahren übermor-
9. sie 65 wird. 10. du die Universität besuchst. gen nach Salzburg. / Übermorgen fahren wir nach
Salzburg. / Nach Salzburg fahren wir übermorgen.
4 5. Wann hat Thomas Geburtstag? 6. Wollt ihr mit-
1. Wir essen dieses Eis gern, weil es fantastisch fahren? 7. Wohin fährt Martha jeden Morgen mit der
schmeckt. 2. Wenn du früh aufstehen musst, gehst du U-Bahn? 8. Ich kaufe es meiner Cousine. 9. Ist er mu-
gewöhnlich früh zu Bett. 3. Als Herr und Frau Meyer sikalisch? 10. Wir sehen oft fern.
ihre silberne Hochzeit feierten, organisierten sie ein
großes Fest. 4. Mein Vater hat mir gesagt, dass er die- 3
sen Monat viele Überstunden gemacht hat. 5. Da die- 1a – 2b – 3b – 4a – 5b – 6a – 7a – 8b – 9b – 10a
ses Olivenöl biologisch ist, kaufen wir es. 6. Während
meine Kollegin mit Herrn Braun sprach, telefonierte 4
ich mit Frau Kunze. 7. Seitdem mir mein rechter Arm 1. Als der Einkaufsleiter aus Arbeitsgründen in Mün-
wehtut, kann ich nicht Auto fahren. 8. Habt ihr gehört, chen war, übernachtete er in einem Luxushotel.
dass die Gaststätte renoviert wird? 9. Ich möchte wis- 2. Ich möchte ein Modegeschäft eröffnen, aber ich
sen, ob Sie im Juni in Urlaub fahren. 10. Das kann ich habe nicht genug Geld dafür. / aber dafür habe ich
sicher machen, wenn ich von der Arbeit zurückkom- nicht genug Geld. 3. Frau Messner hat den Termin
me. verschoben, ohne ihre Kollegin darüber zu informie-
ren. 4. Du bist krank, trotzdem arbeitest du. 5. Haben
Esercizi pp. 236-237 Sie keine Lust, nach Indien zu fahren?
1
1. --- 2. zu .3 --- 4. zu 5. ---; zu 6. --- 7. zu 8. ---
9. --- 10. zu
11. LE CONGIUNZIONI
2
1b – 2a – 3a – 4b – 5a – 6c – 7b – 8c – 9a – 10c Esercizi pp. 243-245
1
3 1. und 2. aber 3. aber 4. oder 5. denn 6. aber 7. son-
1. in einer Villa am Meer zu leben. 2. den Fernseher dern 8. denn 9. oder 10. und

110
SOLUZIONI DEL VOLUME

2 – Wir gehen entweder joggen oder spazieren. Das


1. denn 2. oder 3. sondern 4. und 5. aber 6. aber wissen wir noch nicht.
7. sondern 8. oder 9. denn 10. und
D.
3 – Wie finden Sie mein Projekt?
1. Sie geht in die Schwimmhalle und ihre beste Freun- – Es ist zwar interessant, aber nicht realisierbar.
din geht mit. 2. Die Teenagers sitzen im Wohnzimmer
und versenden Nachrichten via WhatsApp. 3. Der E.
Hund sieht einen Passanten und bellt. 4. Der Kühl- – Ich mache sowohl die Tür als auch das Fenster auf.
schrank ist billig und wir kaufen ihn. 5. Herr Moser Wie geht es dir jetzt?
mag Luxusautos und hat einen Porsche. 6. Der Jun- – Es geht mir jetzt besser, danke.
ge bestellt ein Dessert und die Kellnerin bedient ihn.
7. Sie räumt die Wohnung auf und ihre Tochter hilft A. nicht nur … sondern ...
ihr. 8. Sie ist intelligent und auch sehr attraktiv. 9. Das B. weder … noch ...
Apartment ist das Richtige für uns und wir mieten C. entweder … oder …
es. 10. Das Wetter ist warm und die Touristen sonnen D. zwar ... aber …
sich am Strand. E. sowohl ... als …

4 7
1. Wir machen keine Radtour, sondern wir gehen jog- 1. dann 2. trotzdem 3. sonst 4. deshalb 5. außerdem
gen. 2. Er ist noch nicht 60 Jahre alt, aber er ist schon 6. daher 7. deshalb 8. danach 9. trotzdem 10. infolge-
pensioniert. 3. Du gehst ins Bett, aber du putzt dir vor- dessen
her die Zähne. 4. Wir können uns gerne übermorgen
treffen, aber wir haben nur bis 16 Uhr Zeit. 5. Die Frau 8
da ist nicht aus England, sondern sie kommt aus Nord- 1. Er braucht Geld, deshalb sucht er sich einen Ne-
amerika. 6. Sie spricht sehr langsam, aber wir verste- benjob als Dogsitter. 2. Wir essen weniger Pasta
hen sie nicht. 7. Der Manager fährt nicht mit dem Auto als früher, trotzdem nehmen wir nicht ab. 3. Komm
zur Arbeit, sondern er nimmt die Straßenbahn. 8. Rü- schnell mit, sonst macht das Modegeschäft zu! 4. Das
diger spielt nicht Karten, sondern er sitzt im Garten Reihenhaus ist renoviert, außerdem ist die Garage
und liest Comics. 9. Es regnet stark, aber die Mann- ganz neu. 5. Wir gehen baden; das Wasser ist heu-
schaften spielen. 10. Ich komme nicht vor der Konfe- te nämlich warm und sauber. 6. Zuerst holt sich die
renz, sondern ich komme nach der Konferenz. Frau ein Formular, dann füllt sie es aus. 7. Nimm die
Tablette, anderenfalls gehen deine Kopfschmerzen
5 nicht weg! 8. Sie spielt jeden Tag im Lotto, dennoch
1. Das Abendessen ist fertig, aber die Gäste kom- gewinnt sie nie. 9. Meine Eltern sind verreist; daher
men nicht. 2. Sie heißt Ursula Krämer und kommt kann ich den Familienwagen nicht benutzen. 10. Sie
aus Südtirol. 3. Angela möchte keinen Apfelkuchen, wollen an die Nordsee fahren, also holen sie sich im
sondern ein Vanilleeis. 4. Ich habe nicht dein Tablet Reisebüro einige Prospekte.
benutzt, sondern meins. 5. Er läuft schnell, aber er
erreicht nie den ersten Platz. 6. Nimmst du Tee mit 9
Zitrone oder mit Milch? 7. Wir spielen oft Volleyball, A.
denn Sport macht uns großen Spaß. 8. Er ist besorgt, 1. wenn 2. dass 3. dass 4. weil 5. Wenn
denn er hat morgen ein Vorstellungsgespräch. 9. Wir B.
können die U-Bahn oder die S-Bahn nehmen. 10. Ich 1. Du fühlst dich nicht gut, obwohl du lange geschla-
habe heute und morgen einen Termin. fen hast. 2. Als ich auf der Post war, rief mich Axel an.
3. Ich helfe dir, damit du dein Spanisch verbesserst.
6 41 4. Maximilian lernt Englisch, weil er eine amerikani-
Trascrizione: sche Freundin hat. 5. Ich kann dich in die Stadt be-
A. gleiten, wenn du kein Auto hast.
– Liest du nur Krimis gern?
– Nein, ich lese nicht nur Krimis, sondern Scien- 10
ce-Fiction-Romane. 1. Ich ziehe den Mantel an, denn es ist mir kalt /weil
es mir kalt ist. 2. Ich rufe Hans seit 17 Uhr an, aber
B. er antwortet nicht am Telefon. 3. Helft mir bitte, sonst
– Hast du Hunger oder Durst? schaffe ich es nicht! 4. Marie kann sehr gut tanzen.
– Ich habe weder Hunger noch Durst. Deshalb gehört sie zum Schulballett. 5. Lia kommt mit
ihren Freundinnen oder mit ihrem Freund zur Schule.
C. 6. Marius passt im Unterricht nie auf, trotzdem hat
– Was macht ihr am Wochenende? er gute Noten. 7. Zuerst dusche ich, dann ziehe ich

111
SOLUZIONI DEL VOLUME

mich an und zum Schluss frühstücke ich. 8. Kommst Dortmund sehr gut gespielt hat. 9. Es tut mir leid,
du am Samstag nach Hause zurück oder bleibst du dass Christine nicht an der Abschiedsparty teil-
am Wochenende in Stuttgart? 9. Heute Abend gehe nimmt. 10. Ich bin der Meinung, dass das Programm
ich ins Restaurant. Deshalb esse ich nur einen Salat geändert werden muss.
zu Mittag. 10. Bald beginnt die Tagesschau. Deshalb
schalte ich den Fernseher ein. 3
1. dass sie noch nicht zu Ende ist. 2. dass sie in Urlaub
Scheda di autovalutazione p. 246 nach Spanien fahren. 3. dass Berlin/München schö-
ner ist. 4. dass sie zurückgekommen ist. 5. dass er
1 verhaftet worden ist. 6. dass sie gegen die Uni-Re-
1. und 2. aber 3. oder 4. und 5. denn 6. sondern form protestiert haben. 7. dass sie auch mitkommt.
7. denn 8. aber 9. oder 10. sondern 8 dass die Regierung mehr für die Umwelt machen
sollte. 9. dass er den Führerschein gemacht hat.
2 10. dass sie die Datei gespeichert hat.
1. weil 2. oder 3. aber 4. Wenn 5. sondern 6. dass
7. oder 8. sonst 9. und 10. denn 4
1. Ich hoffe, dass du uns bald besuchst. 2. Der Kunde
3 hofft, dass ihm die Verkäuferin helfen kann. 3. Ich ver-
1. denn 2. und 3. dass 4. trotzdem 5. deshalb 6. wenn/ mute, dass ihr die Kunstgalerie schon besichtigt habt.
weil 7. wenn/weil 8. oder 9. dann 10. aber 4. Es tut mir leid, dass du heute Vormittag den Zug
verpasst hast. 5. Ich weiß, dass Jens gestern Abend
4 völlig betrunken war. 6. Im Schwimmbad habe ich ge-
1. Heute scheint die Sonne und es ist sehr warm, sehen, dass Georg ein neues Tattoo hat. 7. Man sieht,
obwohl es Ende Oktober ist. 2. Wir essen weder dass die Kids sehr müde sind. 8. Ich sage und ich wie-
Fisch noch Fleisch, weil wir Vegetarier sind. 3. Zu- derhole dir, dass ich dich nicht mehr vor meiner Tür
erst schließe ich die Haustür, dann können wir ab- sehen will. 9. Sprich leise, es ist Mitternacht! Siehst
fahren. 4. Sobald ich Feierabend habe, gehe ich zum du nicht, dass alle schlafen? 10. Es ist wahrscheinlich,
Judo. 5. Das Haus war zu klein für unsere Familie. dass wir am Wochenende im Garten grillen werden.
Infolgedessen sind wir umgezogen. 6. Wenn der Mu-
siknachmittag in der Schule stattfindet, gehen Inge Esercizi pp. 250-251
und Ulrike gemeinsam hin, denn ihnen macht Mu-
sik großen Spaß. / denn Musik macht ihnen großen 1
Spaß. 7. Seitdem Herr Meyer Rentner ist, hat er mehr 1. Weil er sie faszinierend findet. 2. Weil das Wetter
Freizeit, aber er vermisst seine Kollegen. 8. Ich bin regnerisch war. 3. Weil ich meine Tochter von der
immer sehr sparsam, während sich meine Freundin Tanzschule abhole. 4. Weil der Nebel zu dicht war.
immer teure Klamotten kauft. 9. Er kann gut Basket- 5. Weil er seinen Pass verloren hat. 6. Weil er gern
ball spielen, daher will er Profispieler werden. 10. Als Wiener Schnitzel isst. 7. Weil ich Ski fahren will.
Schmidts am Donnerstag eine Wanderung machten, 8. Weil wir die ganze Nacht getanzt haben. 9. Weil ich
kam plötzlich ein Gewitter. für Samstag eine Verabredung mit Charlotte habe.
10. Weil sie am Dienstag ein wichtiges Vorstellungs-
gespräch hat.
12. LE FRASI SECONDARIE 2
1. Wir müssen uns beeilen, weil der Zug in einer Vier-
Esercizi pp. 248-249 telstunde abfährt. 2. Du gehst sofort nach Hause, weil
1 es spät ist. 3. Ich kann nicht schlafen, weil ich ge-
1. dass 2. Dass 3. --- 4. --- 5. dass 6. Dass 7. dass stresst bin. 4. Ich gehe mit Markus aus, weil er schön,
8. --- 9. --- 10. Dass nett und reich ist. 5. Der Flughafen ist voll, weil die
Ferien zu Ende gehen. 6. Oma bleibt zu Hause, weil sie
2 einen leckeren Apfelstrudel bäckt. 7. Wir packen un-
1. Der Chef hofft, dass ihr besser arbeitet. 2. Ich habe sere Koffer ein, weil wir morgen nach Hause zurück-
gelesen, dass 120 Millionen Menschen Deutsch als fahren. 8. Mutti macht sich Sorgen, weil mein Bruder
Muttersprache sprechen. 3. Es ist nötig, dass du Geld verreist ist und noch nicht angerufen hat. 9. Wir sind
für die Kreuzfahrt nach Griechenland sparst. 4. Ich länger auf Ischia geblieben, weil der Sommer schön
habe gehört, dass man im Hotel Sacher in Wien die und warm war. 10. Ich fahre gern in fremde Länder,
beste Sachertorte isst. 5. Alle haben gemerkt, dass weil ich gern fremde Kulturen kennenlerne.
Ben eine strenge Diät gemacht hat. 6. Alle wissen,
dass Gabriel ein netter Junge ist. 7. Alle haben gese- 3
hen, dass Simon die ganze Zeit im Kino gechattet hat. 1. Da 2. weil 3. Da 4. weil 5. denn 6. weil 7. weil 8. Da
8 Das ganze Publikum hat gesehen, dass Borussia 9. denn 10. denn

112
SOLUZIONI DEL VOLUME

4 42 4
A. Warum – Weil 1. Wenn ich koche, hilft mir mein Mann. 2. Als ich zu
Hause ankam, fand ich niemanden. 3. Wann treffen
B. denn
wir uns? – Wenn ich von der Arbeit zurückkomme.
C. Warum – Weil 4. Wir können ins Kino gehen, wenn du willst. 5. Wenn
D. Da wir ans Meer fuhren, spielten wir immer am Strand
Karten. 6. Ich habe mich erkältet, als ich gestern im
5 Regen joggen ging. 7. Als ich 18 wurde, machte ich
1. Ich kann nicht mit euch nach Australien fliegen, sofort den Führerschein. 8. Wenn mein Vater 67 wird,
weil der Flug sehr teuer ist. / denn der Flug ist sehr geht er endlich in die Rente. 9. Wenn ich Hans sehe,
teuer. 2. Da es sehr spät ist, gehe ich sofort nach bekomme ich immer Herzklopfen. 10. Als ich Petra
Hause. 3. Du bist nicht zur Schule gegangen, weil du kennenlernte, fand ich sie ziemlich unsympathisch.
Fieber hattest. / denn du hattest Fieber. 4. Ich habe
dich nicht am Bahnhof abgeholt, weil ich die Auto- Esercizi pp. 253
schlüssel nicht mehr fand. / denn ich fand die Au-
1
toschlüssel nicht mehr. 5. Morgen kann ich länger
1. bis 2. Solange 3. Bis 4. solange 5. solange 6. Solan-
schlafen, weil die Schule später anfängt. / denn die
ge 7. bis 8. bis 9. bis 10. Solange
Schule fängt später an. 6. Da es heute regnet, gehen
wir nicht baden. 7. In München sind viele Touristen,
2
weil das Oktoberfest in diesen Tagen stattfindet. /
1. Ich arbeite am Computer, bis es Abend wird.
denn das Oktoberfest findet in diesen Tagen statt.
2. Er kann sich keinen Caravan leisten, solange er
8. Da man in der Mensa nicht gut isst, essen die Stu-
so wenig Geld verdient. 3. Solange die Passagie-
denten in einer Cafeteria. 9. Warum ist Mark so ner-
re so laut sind, kann ich mich nicht auf die Lektü-
vös? – Weil Agnes, seine Freundin, nicht mehr mit
re konzentrieren. 4. Helena hat lange gesucht, bis
ihm ausgehen will. 10. Ich muss mir eine neue Hose
sie das richtige Haus gefunden hat. 5. Beatrix geht
kaufen, zumal ich abgenommen habe.
nicht aus, solange sie erkältet ist. 6. Ihr musstet
mehrmals fragen, bis ihr den Weg gefunden habt.
Esercizi pp. 252 7. Solange Tina berufstätig ist, will sie kein Baby ha-
1 ben. 8. Ihr müsst warten, bis der Braten fertig ist.
1. Wenn 2. wenn 3. Als 4. Wenn 5. Als 6. wenn 7. Wenn 9. Jens bleibt im Gebirge, solange er Ski fahren kann.
8. Als 9. Als 10. wenn 10. Wir fahren nicht ins Ausland, bis die Situation wie-
der normal ist.
2
1. Als der Kinofilm zu Ende war, gingen alle rasch Esercizi pp. 254
weg. 2. Wenn wir auf der Insel Elba waren, entdeckten
wir immer neue Naturschönheiten. 3. Als ich vor drei 1 43
Jahren auf Kuba war, besichtigte ich die Stadt Santa A. Seitdem
Clara. 4. Wenn Baumanns einkaufen gingen, brach-
B. während
ten sie ihren Kindern immer Pralinen oder Chips.
5. Wenn Stefan joggt, hört er immer Rock-Musik. C. Sobald
6. Bring deine Freundin mit, wenn du zu mir nach Hause D. während
kommst! 7. Als ich 2015 in der Schweiz war, besuchte
ich das Heidi-Dorf bei Zürich. 8. Wenn wir ihn nach 2
seiner Arbeit fragen, antwortet er immer allgemein. 1. Während du zur Bank gehst, passe ich auf das Baby
9. Als mein Cousin jung war, dachte er nur an Mädchen. auf. 2. Sobald Tobias mit dem Studium fertig ist, sucht
10. Wenn du abends ausgehst, ziehst du dich schick er sich eine Arbeitsstelle in Stuttgart. 3. Seitdem ich
an. im Viertel „Schwabing“ in München lebe, ist mein
Leben interessanter geworden. 4. Während sie zum
3 Abendessen am Tisch sitzen, sprechen sie über Po-
1. …, wenn ich zu Bett gehe. 2. Wenn unsere Mutter litik. 5. Während Priska durch den Park joggt, liegen
Geburtstag hat, … 3. …, wenn ihr keine Arbeit findet? die anderen noch im Bett. 6. Seitdem mein Freund
4. Als meine Freunde letzten Sommer in den Dolomi- regelmäßig trainiert, hat er keine Rückenschmerzen
ten waren, … 5. Wenn er keine Lust zum Kochen hat, mehr. 7. Sobald sie in Bamberg ankam, ging sie so-
… 6. …, als ich die Uni besuchte. 7. …, als sie plötzlich fort ins Hotel Graupner. 8. Sobald das Wasser kocht,
einen Fremden in ihrer Wohnung sah. 8. Immer wenn gibst du die Spaghetti in den Topf. 9. Er hat zwei Kilo
ich am Computer sitze, … 9. Als wir heute Morgen aus zugenommen, seitdem er keinen Sport mehr treibt.
dem Haus gingen, … 10. …, wenn ich die Kinokarten 10. Während der Außenminister im Konferenzraum
besorge? sprach, gab es draußen Proteste.

113
SOLUZIONI DEL VOLUME

Esercizi pp. 256 din in unserer Volleyballmannschaft spielt, gewinnen


1 wir fast alle Spiele. 6. Wenn/Sobald das Telefon klin-
1. bevor 2. Bevor 3. nachdem 4. Nachdem 5. Bevor gelt, antwortet meine Freundin sofort. 7. Bevor Brit-
6. bevor 7. Nachdem 8. Nachdem 9. Bevor 10. Nach- ta kocht, kontrolliert sie immer das Rezept. / Britta
dem kocht, nachdem sie das Rezept kontrolliert hat. 8. Als
Herr und Frau Kloster ihre silberne Hochzeit feierten,
2 machten sie eine Reise auf die Kanarischen Inseln.
1. Bevor ich die Rechnung bezahle, bestelle ich noch 9. Wir müssen oft lange warten, bis Katrina mit ihrem
einen Espresso. / Ich bezahle die Rechnung, nach- Telefongespräch fertig ist. 10. Wir schminkten uns,
dem ich noch einen Espresso bestellt habe. 2. Bevor bevor wir in die Disco gingen. / Nachdem wir uns ge-
die Kinder spielen, lösen sie das Matheproblem. / schminkt hatten, gingen wir in die Disco.
Die Kinder spielen, nachdem sie das Matheproblem
2
gelöst haben. 3. Nachdem Professor Busch die Vor-
1. Wir decken den Tisch ab, nachdem wir gefrüh-
lesung beendet hatte, gingen seine Studenten in die
stückt haben. 2. Wir wohnen im Hotel, bis unser Haus
Mensa. 4. Die Ärztin untersuchte den Patienten, be-
renoviert ist. 3. Die Touristen bleiben hier, bis der
vor sie ihn ins Krankenhaus schickte. / Nachdem die
Bus kommt. 4. Seitdem ich nicht mehr so viel Kaffee
Ärztin den Patienten untersucht hatte, schickte sie ihn
trinke, fühle ich mich besser. 5. Als/Während wir die
ins Krankenhaus. 5. Nachdem das Schauspiel begon-
geplante Wanderung machten, fing es an zu regnen.
nen hatte, wurde kein Besucher mehr eingelassen. 6. Er arbeitete bei einer Speditionsfirma, als er jung
6. Bevor ich ausgehe, dusche ich und parfümiere mich. war. 7. Wir essen in der Mensa zu Mittag, wenn wir
/Ich gehe aus, nachdem ich geduscht und mich parfü- nachmittags Vorlesungen haben. 8. Ja, bevor wir eine
miert habe. 7. Sie machte die Tür zu, bevor sie in die Prüfung ablegen, sind wir nervös. 9. Wir können end-
Disco ging. / Nachdem sie die Tür zugemacht hatte, lich essen, nachdem wir das Fleisch gegrillt haben.
ging sie in die Disco. 8. Er verlässt das Haus, nachdem 10. Wir können ausgehen, wenn/sobald ich mich an-
er die Alarmanlage kontrolliert hat. / Bevor er das gezogen habe.
Hausverlässt, kontrolliert er die Alarmanlage 9. Ni-
kolas bestand das Staatsexamen, bevor er als Arzt in 3
einem Krankenhaus arbeitete. / Nachdem Nikolas das 1. Während ich am Freitagnachmittag arbeite, den-
Staatsexamen bestanden hatte, arbeitete er als Arzt in ke ich schon an das Wochenende. 2. Seitdem ich
einem Krankenhaus. 10. Wir bestellen die Getränke, im Stadtzentrum / in der Stadtmitte von Frankfurt
nachdem wir die Weinkarte gelesen haben. / Bevor wir wohne, ist mein Leben viel interessanter geworden.
die Getränke bestellen, lesen wir die Weinkarte. 3. Sobald das Geld auf unserem Bankkonto ist, geben
wir Ihnen Bescheid. 4. Auf diesem Platz haben wir oft
3 Fußball gespielt, als wir Kinder waren. 5. Matthias
1. Bevor wir essen, waschen wir uns die Hände. hat kein einziges Wort gesagt, bis er fünf Jahre alt
2. Nachdem der Film begonnen hatte, saßen alle wurde. 6. Man darf nicht mit dem Handy telefonieren,
Zuschauer still im Kinosaal. 3. Nachdem Columbus solange man Auto fährt. 7. Wenn wir nach Berlin fah-
Amerika entdeckt hatte, kehrte er nach Europa zu- ren werden, werden wir das Pergamon Museum be-
rück. 4. Bevor er heiratete, wohnte er allein in einem sichtigen. 8. Bevor ich mit Fabius ausgehe, gehe ich
möblierten Zimmer. 5. Nachdem ich gefrühstückt mir elegante Schuhe kaufen. 9. Nachdem wir lange
habe, gehe ich in die Schule. 6. Bevor Michael den Stunden am PC gearbeitet haben, trinken wir einen
Marathon lief, trainierte er sehr hart. 7. Bevor wir ab- Aperitif mit unseren Freunden. 10. Wenn wir uns tref-
fahren, müssen wir alle Fenster und Türen schließen. fen, erzähle ich dir von meinen Sommerferien.
8. Nachdem ihr Gitarrenunterricht gehabt habt, geht
ihr ins Einkaufszentrum. 9. Nachdem die Schüler die Esercizi pp. 258-259
Pause gemacht hatten, gingen alle ins Klassenzim-
mer. 10. Bevor ich das Kleid kaufte, bat ich um eine 1
Preisreduzierung. 1. Wenn wir uns konzentrieren, schreiben wir eine
Hausaufgabe ohne Fehler. / Wir schreiben eine Haus-
aufgabe ohne Fehler, wenn wir uns konzentrieren.
Esercizi pp. 257 2. Wenn du deutlich und lauter sprichst, kann ich
1 dich verstehen. / Ich kann dich verstehen, wenn du
1. Sobald/Wenn er die Universität beendet, sucht er deutlich und lauter sprichst. 3. Wenn ich Karies habe,
sich eine Arbeitsstelle. / Nachdem er die Universität gehe ich zum Zahnarzt. / Ich gehe zum Zahnarzt,
beendet hat, sucht er sich eine Arbeitsstelle. 2. Die wenn ich Karies habe. 4. Wenn Jakob zu Weihnachten
Autofahrer müssen im Stau stehen, solange die Stra- nach Hause kommt, feiern wir alle zusammen. / Wir
ße gesperrt ist. 3. Du warst 15 Jahre alt, als du das feiern alle zusammen, wenn Jakob zu Weihnachten
Gymnasium in Köln besuchtest. 4. Wenn/Während nach Hause kommt. 5. Wenn er mir seine E-Mail-Ad-
ich dusche, singe ich laut. 5. Seitdem meine Freun- resse schickt, kann ich ihm schreiben. Ich kann ihm

114
SOLUZIONI DEL VOLUME

schreiben, wenn er mir seine E-Mail-Adresse schickt. Clooney ist. 10. ob man in der Mensa auch vegeta-
6. Wenn der Tisch in die Ecke gestellt wird, gibt es risch essen kann.
mehr Platz im Wohnzimmer. / Es gibt mehr Platz im
Wohnzimmer, wenn der Tisch in die Ecke gestellt 3
wird. 7. Wenn du nicht schlafen kannst, kannst du ein 1. Passt mir der neue Minirock? 2. Wie lange dauert
Glas Milch trinken. / Du kannst ein Glas Milch trinken, die Mittagspause? 3. Warum seid ihr so faul? 4. Be-
wenn du nicht schlafen kannst. 8. Wenn eine große suchst du die Uni hier in Heidelberg? 5. Wohin möchtet
Fabrik hier gebaut wird, protestieren die Einwohner. / ihr lieber fahren? 6. Warum bleibt Marion immer allein
Die Einwohner protestieren, wenn eine große Fabrik zu Hause? 7. Wünschen Sie ein Dessert? 8. Wie viel
hier gebaut wird. 9. Wenn die Sekretärin dem Chef die kostet das Doppelzimmer? 9. Wie kommt man zum
Unterlagen bringt, kann er sie unterschreiben. / Der Ausgang? 10. Seit wann hast du eine Teilzeitarbeit?
Chef kann die Unterlagen unterschreiben, wenn die
Sekretärin sie ihm bringt. 10. Wenn wir bis morgen 4 44
nichts von euch hören, gehen wir hin. / Wir gehen hin, A warum
wenn wir bis morgen nichts von euch hören. B wo – ob
C wie viel
2
1. Sind meine Haare zu lang, (so) gehe ich zur Fri- D wie
seuse. 2. Besucht ihr Gaby, (so) grüßt sie von mir.
3. Hast du frei, (so) kannst du den ganzen Tag faulenzen. 5
4. Sind alle da, (dann) fängt das Konzert an. 5. Bittet 1. Entschuldigung, können Sie mir sagen, wie ich zum
er mich um Entschuldigung, (dann) spreche ich wie- Marktplatz kommen kann? 2. Ich weiß noch nicht, ob
der mit ihm. 6. Fahren wir nach Köln, (so) besichtigen und wann ich dieses Jahr in Urlaub gehen werde.
wir den Dom. 7. Habe ich Muskelkater, (dann) nehme 3. Sag mir, wann du ankommst, und ich hole dich
ich ein warmes Bad. 8. Regnet es, (dann) gehen wir ab. 4. Wollt ihr mir sagen, warum ihr noch hier an
nicht auf das Volksfest. 9. Frau Schmidt, haben Sie der Haltestelle seid? Der Bus ist schon abgefahren.
Probleme, (dann) stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. 5. Der Tourist fragt, ob er Fotos machen kann. 6. Der
10. Ist der Flug nach München ausgebucht, (dann) Hotelgast fragt, um wie viel Uhr man frühstücken
muss ich mit dem Auto dorthin fahren. kann. 7. Sag mir, was dir Richard über mich gesagt
hat. 8. Der Polizist fragt uns, wie wir heißen und wie
3 alt wir sind. 9. Die Kellnerin fragt die Clique, ob ihr
1. Wenn ich ein sechsmonatiges Praktikum in Ham- die Pizza geschmeckt hat. 10. Ich möchte wissen, wer
burg mache, muss ich eine Wohnung mieten. 2. Wenn sich nächste Woche um den Hamster kümmert.
du willst, können wir zusammen shoppen gehen.
3. Wenn du Probleme hast, kannst du mit mir spre- Esercizi pp. 261-262
chen. 4. Wenn wir jeden Monat 300 Euro sparen, kau- 1
fen wir uns in zwei Jahren ein Auto. 5. Iss etwas, wenn 1. Trotzdem 2. Trotzdem 3. Obwohl 4. Trotzdem 5. ob-
du Hunger hast! 6. Könnt ihr mich abholen, wenn ich wohl 6. Trotzdem 7. Trotzdem 8. Obwohl 9. obwohl
mit euch ins Schwimmbad komme? 7. Wenn du inte- 10. Obwohl
ressante, coole Leute treffen willst, sollst du ins Lo-
kal hinter der Neuen Pinakothek gehen. 8. Wenn mir 2
meine Eltern finanziell helfen, werde ich die Universi- 1. Obwohl der Apfel noch nicht reif ist, schmeckt er
tät in Heidelberg oder in Bonn besuchen. 9. Wenn du gut. / Der Apfel schmeckt gut, obwohl er noch nicht
nach Nürnberg fährst, gebe ich dir die Adresse eines reif ist. – 2. Obwohl das Angebot günstig war, haben
billigen Hotels im Stadtzentrum. 10. Wenn die Biblio- wir es abgelehnt. / Wir haben das Angebot abgelehnt,
thek um 8 Uhr morgens schon geöffnet ist, können obwohl es günstig war. – 3. Obwohl ich Pferde mag,
wir uns dort treffen.
reite ich nicht. / Ich reite nicht, obwohl ich Pferde
mag. – 4. Obwohl wir ihn mehrmals angerufen ha-
Esercizi pp. 259-260 ben, hat er sich nicht gemeldet. / Er hat sich nicht ge-
1 meldet, obwohl wir ihn mehrmals angerufen haben.
1b – 2a – 3b – 4b – 5a – 5. Obwohl er heute Abend großen Hunger hat, isst
er nur einen Salat. / Er isst nur einen Salat, obwohl
2 er heute Abend großen Hunger hat. – 6. Obwohl die
1. woher die Touristen kommen. 2. wohin ihr mit dem Nacht tief und dunkel war, hatten Hänsel und Gretel
schweren Rucksack geht. 3. wie es ihm geht. 4. mit keine Angst. / Hänsel und Gretel hatten keine Angst,
wem du heute Abend ausgehst. 5. wann Sybille Ge- obwohl die Nacht tief und dunkel war. – 7. Obwohl
burtstag hat. 6. wie viele Leute den Kurs besuchen. sie todmüde sind, müssen sie noch lange und hart
7. warum Helene mit dem Chef sprechen will. 8. ob arbeiten. / Sie müssen noch lange und hart arbei-
du noch Geld hast. 9. wie alt der Schauspieler George ten, obwohl sie todmüde sind. – 8. Obwohl Hendrik

115
SOLUZIONI DEL VOLUME

oft unpünktlich ist, ist sein Chef mit ihm zufrieden. Stunden am Computer verbringe, habe ich keine Au-
/ Hendriks Chef ist mit ihm zufrieden, obwohl er oft genprobleme. 10. Trotz der langen Debatte sind die
unpünktlich ist. – 9. Obwohl wir uns seit der Schulzeit Ideen der zwei Politiker noch nicht klar.
kennen, sehen wir uns selten. / Wir sehen uns selten,
obwohl wir uns seit der Schulzeit kennen. – 10. Ob- Esercizi pp. 264-265
wohl Frank regelmäßig trainiert und gesund isst, ist
1
er nicht sehr fit. / Frank ist nicht sehr fit, obwohl er
1. der 2. das 3. die 4. dem 5. denen 6. der 7. der 8. den
regelmäßig trainiert und gesund isst.
9. deren 10. dessen
3
2
1. Obwohl du mir geholfen hast, habe ich die Prüfung 1. Die Bankdirektorin, mit der ich gesprochen habe,
nicht bestanden. / Du hast mir geholfen. Trotzdem heißt Brugel. 2. Ich habe Fotos gepostet, die alle be-
habe ich die Prüfung nicht bestanden. 2. Obwohl Opa wundert haben. 3. Der alte Mann, der eine geringe
Schlaftabletten genommen hat, kann er nicht schla- Rente hat, kann keine teure Miete bezahlen. 4. Du
fen. / Opa hat Schlaftabletten genommen. Trotzdem hast viele gute Freundinnen, die Sinn für Humor ha-
kann er nicht schlafen. 3. Obwohl das Gewitter hef- ben. 5. Meine Familie wohnt in einem Viertel, das still
tig war, hat Axel gestern eine Bergtour gemacht. / und ruhig ist. 6. Wir machen eine Klassenfahrt, deren
Das Gewitter war heftig. Trotzdem hat Axel gestern Tagesprogramm noch nicht bekannt ist. 7. Die Woh-
eine Bergtour gemacht. 4. Obwohl Frau Mielke alt ist, nung, die ich mit zwei Studentinnen teile, ist in der
geht sie jede Nacht in die Disko. / Frau Mielke ist alt. Innenstadt. 8. Der Käse, den man uns angeboten hat,
Trotzdem geht sie jede Nacht in die Disko. 5. Obwohl heißt Emmentaler. 9. Ich kenne Professor Brand, des-
das 4-Sterne-Hotel schön war, haben wir nicht gut sen Vortrag heute langweilig war. 10. Das Land, aus
geschlafen. / Das 4-Sterne-Hotel war schön. Trotz- dem ich komme, ist reich an Wäldern.
dem haben wir nicht gut geschlafen. 6. Obwohl Rossis
finanzielle Probleme haben, verbringen sie die Ferien 3
auf den Mauritius. / Rossis haben finanzielle Proble- 1. Der Chef rief seinen Mitarbeiter, dem er gratulie-
me. Trotzdem verbringen sie die Ferien auf den Mau- ren wollte. 2. Das sind die Berliner Schüler, mit de-
ritius. 7. Obwohl Martha ihr Diplom als Chemikerin nen wir einen Austausch planen. 3. Kennst du den
gemacht hat, hat sie noch keine Arbeitsstelle gefun- deutschen Rapper, von dem uns Franzi sehr viel ge-
den. / Martha hat ihr Diplom als Chemikerin gemacht. sprochen hat? 4. Die Biene Maja ist eine Zeichentrick-
Trotzdem hat sie noch keine Arbeitsstelle gefunden. serie aus dem Jahr 1976, die ich immer im Fernsehen
8. Obwohl sehr viele Touristen auf dem Oktoberfest sah. 5. Wo sind die 100 Euro, die ich auf dem Tisch
waren, haben wir ein Hotelzimmer in der Stadtmitte gelassen hatte? 6. Im Unterricht haben wir ein schö-
gefunden. / Sehr viele Touristen waren auf dem Okto- nes Gedicht gelesen, dessen Autorin ich nicht kannte.
berfest. Trotzdem haben wir ein Hotelzimmer in der 7. Die Top-Managerin, die an der Universität „Boc-
Stadtmitte gefunden. 9. Obwohl er eine Sprachreise coni“ studiert hat, hat Karriere gemacht. 8. Gaby ist
nach Peking gemacht hat, hat er immer noch Schwie- eine Freundin, der ich vertrauen kann. 9. Das ist das
rigkeiten mit Chinesisch. / Er hat eine Sprachreise Gebäude, das Familie Maler gehört. 10. Auf dem Foto
nach Peking gemacht. Trotzdem hat er immer noch siehst du den Bauernhof, auf dem wir im Sommer ei-
Schwierigkeiten mit Chinesisch. 10. Obwohl das Pro- nen Monat waren.
gramm interessant war, hat die Konferenz keinen Er-
folg gehabt. / Das Programm war interessant. Trotz- 4
dem hat die Konferenz keinen Erfolg gehabt. 1. wo 2. wo 3. woher 4. wohin 5. wo 6. woher 7. wohin
8. wohin 9. woher 10. wo
4
1. Wir haben wenig Zeit gehabt. Trotzdem sind wir mit 5
dem Projekt fertig. / haben wir das Projekt beendet. 1. was 2. das 3. das 4. was 5. das 6. das 7. was 8. was
2. Obwohl Frau Stadler seit vielen Jahren in Italien 9. was 10. das
wohnt, hat ihre Aussprache einen starken deutschen
Akzent. 3. Trotz der Hitze habe ich meinen Bruder 6
in den Pub begleitet. 4. Rotkäppchen ging allein im 1. Es ist ein Artikel, der für eine Zeitung geschrieben
Wald. Trotzdem hatte es keine Angst. 5. Obwohl Herr wurde/worden ist. 2. Es ist eine Pizza, die gefroren
Wolf 2 Millionen Euro im Lotto gewonnen hat, gibt er wurde/worden ist. 3. Es ist eine Wand, die dekoriert
sehr wenig Geld für sich und für seine Familie aus. wurde/worden ist. 4. Es ist eine Bulldogge, die beißt.
6. Trotz des Streiks der öffentlichen Verkehrsmittel 5. Es sind Schüler, die schreien. 6. Es ist ein Chor,
gehe ich morgen zur Arbeit. 7. Obwohl ich Katrin und der singt. 7. Es ist ein Insekt, das sticht. 8. Es ist eine
ihre Clique nicht sehr gut kenne, vermisse ich nun Torte, die hausgemacht wurde/worden ist. 9. Es sind
sie. 8. Ernst war auf der Party sehr elegant. Trotzdem Athleten, die trainieren. 10. Es sind Kartoffeln, die ge-
hat niemand mit ihm gesprochen. 9. Obwohl ich lange braten wurden/worden sind.

116
SOLUZIONI DEL VOLUME

7 bewegt. 6. Man kann fit bleiben, indem/dadurch dass


1. Ein Raum, wo Seminare stattfinden. 2. Ein Ort, wo man Yoga macht. 7. Das Museum macht auf die neue
man Ferien macht/verbringt. 3. Ein Saft, den man Ausstellung aufmerksam, indem/dadurch dass es vie-
aus Orangen macht. 4. Ein Stuhl, auf dem man lie- le Plakate aufhängen lässt. 8. Wir haben Geld gespart,
gen kann. 5. Ein Dorf, das sich in den Alpen befindet. indem/dadurch dass wir die Preise der Hotels vergli-
6. Ein Baum, den man traditionell zu Weihnachten chen haben. 9. Man kann weniger Strom verbrauchen,
schmückt. 7. Eine Soße, die man aus Tomaten macht. indem/dadurch dass man statt Glühbirnen LEDs be-
8. Ein Kurs, in dem man eine Sprache lernt. 9. Eine nutzt. 10. Der Mechaniker kann den Motor reparieren,
Tüte, die man zum Einkaufen braucht. 10. Ein Gerät, indem/dadurch er das defekte Teil ersetzt.
mit dem man Kopien macht.
Esercizi pp. 267
8
1. Morgen besucht uns Anja, die wir am Meer ken- 1
nengelernt haben. 2. Wir suchen einen Bass-Spieler, 1. als 2. wie 3. als 4. wie 5. als 6. als 7. wie 8. wie
der in unserer Band spielen kann. 3. Herr Vukovic, 9. als 10. als
dessen Tochter in meiner Klasse ist, kommt aus Mol-
dawien. 4. Laura hat noch ein altes Handy, mit dem 2
man nicht im Internet surfen kann. 5. Meine Clique, 1. als ob du Fieber hättest / als hättest du Fieber.
mit der ich jeden Abend ausgehe, hat sich einen neu- – 2. als ob er betrunken wäre / als wäre er betrunken.
en Treffpunkt gefunden. 6. Der Krimiautor Wulf Dorn, – 3. als ob er uns nicht verstehen würde / als würde er
der 1969 geboren ist, lebt bei Ulm in Süddeutschland. uns nicht verstehen. – 4. als ob ich einen Marathonlauf
7. Wem gehört das blaue Auto, das ich vor meiner Ga- gemacht hätte / als hätte ich einen Marathonlauf ge-
rage sehe? 8. Japan ist ein Land, das ich sehr liebe. macht. – 5. als ob sie nicht geschlafen hätte / als hätte
9. Paul hat mit mir nie mehr gesprochen, was mir sie nicht geschlafen. – 6. als ob du Millionär wärest /
noch leidtut. 10. Richard ist der Kollege, mit dem ich als wärest du Millionär. – 7. als ob es ihr nicht gut ginge
am liebsten im Büro arbeite. / als ginge es ihr nicht gut. – 8. als ob sie keine finanzi-
ellen Probleme hätten / als hätten sie keine finanziel-
len Probleme. – 9. als ob es geregnet hätte / als hätte
Esercizi pp. 266 es geregnet. – 10. als ob man sie soeben gebacken
1 hätte / als hätte man sie soeben gebacken.
1c – 2e – 3a – 4b – 5d
3
2 1. Die Busfahrt war kürzer, als wir gedacht hatten. –
1. Sportler können gute Leistungen haben, indem/ 2. Das Zimmer in der Jugendherberge ist so gemütlich,
dadurch dass sie regelmäßig trainieren. 2. Man kann wie ihr euch vorgestellt hattet. – 3. Nach der Über-
diesen Rotwein besser verkaufen, indem/dadurch schwemmung scheint die Situation schlimmer, als
dass man gute Werbung dafür treibt. 3. Du sammelst man es befürchtete. – 4. Der Schauspieler des Films
bessere Berufserfahrungen, indem/dadurch dass du ist nicht so gut, wie wir gehofft hatten. – 5. Berlin ist
ein Praktikum im Ausland absolvierst. 4. Man kann eine größere Stadt, als viele denken. – 6. Der Aus-
wichtige Daten sichern, indem/dadurch dass man sie flug war anders, als ich ihn mir vorgestellt hatte. –
speichert. 5. Ihr könnt eure Probleme lösen, indem/ 7. Der Radfahrer machte den Eindruck, als ob er star-
dadurch dass ihr mit eurem Betreuer sprecht. 6. Der ke Schmerzen am rechten Bein hätte / als hätte er
Besitzer des Geschäfts will die alten Waren verkau- starke Schmerzen am rechten Bein. – 8. Die Sängerin
fen, indem/dadurch dass er die Preise reduziert. 7. tat so, als ob sie ein Star wäre. / als wäre sie ein Star.
Sie können Ihre Wohnung sichern, indem/dadurch – 9. Auf dem Platz waren so viele Leute, als ob das Kon-
dass Sie eine Alarmanlage einbauen. 8. Der Chirurg zert einer berühmten Band stattfinden sollte. – 10. Die
rettete den Patienten, indem/dadurch dass er ihn so- Pflanze war so trocken, als ob niemand sie seit Tagen
fort operierte. 9. Du kannst die Dose öffnen, indem gegossen hätte. / als hätte niemand sie gegossen.
du den Ring nach oben ziehst. 10. Herr Messner hat
sehr gute Englischkenntnisse erworben, indem er/
dadurch dass er lange in London gelebt hat. Esercizi pp. 268-269
1
3 1. Je öfter du Gymnastik machst, desto fitter wirst
1. Du kannst den Text drucken, indem du auf das Icon du. 2. Je gesünder wir essen, desto besser fühlen wir
‘PRINT’ klickst. 2. Ihr könnt eine Stelle finden, indem uns. 3. Je mehr sie arbeiten, desto müder sind sie.
ihr die Stellenangebote lest. 3. Ich entspanne mich, 4. Je langweiliger die Konferenz ist, desto schläfriger
indem/dadurch dass ich einen Spaziergang mache. werden die Zuhörer. 5. Je teurer die Produkte sind,
4. Der Schüler/Student kann Geld verdienen, indem/ desto weniger Leute kaufen sie. 6. Je schneller wir
dadurch dass er sich einen Nebenjob sucht. 5. Man laufen, desto früher kommen wir am Treffpunkt an.
kann abnehmen, indem/dadurch dass man sich mehr 7. Je größer die Ferienwohnung ist, desto mehr Platz

117
SOLUZIONI DEL VOLUME

hat die Familie. 8. Je spannender das Buch ist, desto hat. 3. Mein Job ist so stressig, dass ich nicht gern ar-
lieber lesen wir es. 9. Je kälter der Winter ist, des- beiten gehe. 4. Ich bin so früh aufgestanden, dass ich
to höher sind die Heizkosten. 10. Je kürzer die Tage jetzt immer noch schläfrig bin. 5. Die Rückenschmer-
werden, desto länger werden die Nächte. zen waren so stark, dass er nicht gehen konnte.
B
2 1. Er lachte, sodass ihm die Tränen kamen. 2. Wir ar-
1c – 2a – 3e – 4b – 5d beiteten bis spät, sodass wir spät zum Abendessen ka-
men. 3. Es gab einen Streik der Züge, sodass ich nicht
3 zum Training ging. 4. Ich schreibe morgen einen Test
1. Je lustiger ein Film ist, desto mehr Erfolg hat er. in Mathe, sodass ich heute unbedingt lernen muss.
2. Je mehr ich übe, desto besser spiele ich Klavier. 5. Viele Gebäude wurden durch ein Tornado zerstört,
3. Je mehr Autos in der Stadt fahren, desto schlech- sodass viele Familien keine Unterkunft mehr hatten.
ter ist die Luft. 4. Je mehr Geld ich verdiene, desto
besser lebt meine Familie. 5. Je mehr ihr lernt, des- 2
to weniger Fehler macht ihr. 6. Je nachdem wie viel A
Geld ich habe, mache ich die Reise auf die Malediven 1. Das Problem ist zu schwierig, als dass ihr es lösen
oder ich bleibe zu Hause. 7. Ich ziehe meine Jacke an könntet. 2. Es war zu kalt, als dass ich spazieren ge-
oder ich lasse sie im Auto, je nachdem wie hoch die hen könnte. 3. Es schneite zu viel, als dass die Autos
Temperatur ist. 8. Je nachdem wann ich mit der Ar- fahren könnten. 4. Das Meerwasser war zu kalt, als
beit fertig bin, komme ich früh oder spät nach Hause. dass die Touristen baden könnten. 5. Er ist zu be-
9. Die Schwierigkeit der Prüfung variiert, je nachdem, schäftigt, als dass er kommen könnte.
welches Sprachniveau Sie erreichen möchten. 10. Je
nachdem, wie müde du bist, können wir die Frage B
heute oder morgen besprechen. 1. Er hat seine Freundin besucht, ohne dass seine
Eltern es wussten. 2. Sie aß zu viele Pralinen, ohne
dass ihr schlecht wurde. 3. Ihr lerntet viel, ohne dass
Esercizi pp. 269-270 jemand es bemerkt hat. 4. Er gab uns Geld, ohne
1 dass wir ihn darum gebeten hatten. 5. Der Bus fuhr
1. Während die Eltern ziemlich groß sind, sind ihre ab, ohne dass die Touristen genug Zeit zum Kaffee-
Kinder klein. 2. Während es gestern kalt war, ist es trinken hatten.
heute sehr warm. 3. Während ich heiter und lustig
bin, ist mein Bruder launisch. 4. Während dieses Haus 3
groß und modern ist, ist das Haus da drüben alt und 1. Er spricht so schnell, dass wir ihn nicht verstehen
nicht bewohnt. 5. Während meine Kollegin den ganzen können. 2. Wir haben so viel Geld gespart, dass wir
Tag arbeitet, faulenzt ihr Mann zu Hause. 6. Während uns jetzt einen langen Urlaub im Ausland leisten kön-
meine beste Freundin die Prüfung bestanden hat, hat nen. 3. Du warst so schwach, dass du nicht stehen
ihr Freund sie nicht bestanden. 7. Während du den konntest. 4. Deine Situation ist so kompliziert, dass
Deutschkurs schon gemacht hast, beginne ich mor- du keinen Ausweg finden kannst. 5. Die Schokolade
gen mit dem Kurs. 8. Er mag Fleisch sehr, während schmeckte so gut, dass ich eine ganze Tafel davon
seine Freundin Veganerin ist. 9. Letztes Jahr wohnte gegessen habe. 6. Er ist so nett, dass alle ihn mögen.
Familie Moser auf dem Land, während sie jetzt in ei- 7. Mein Gehalt ist zu gering, als dass ich mir ein teu-
nem Altbau in der Innenstadt wohnt. 10. Während du res Auto leisten könnte. 8. Lola ist zu jung, als dass
gerne liest, spielt er lieber mit dem Computer. sie ohne ihre Eltern verreisen könnte. 9. Liese hat die
Arbeit allein gemacht, ohne dass ihre Schwester ihr
2 helfen würde. 10. Er ging weg, ohne dass wir ihm un-
1. hat er ein Sprachdiplom. 2. lebten Herr und Frau sere Geschenke geben könnten.
Metzger in diesem Viertel. 3. findet die Veranstaltung
im Mai statt. 4. müssen wir einen Einstufungstest ma- Esercizi pp. 272
chen. 5. hat die Kinderärztin morgen keine Sprech-
stunde. 6. geht es um viel Geld. 7. hat Herr Müller 1
gekündigt. 8. arbeitet sie bis Ende des Monats im 1. Wenn du mir doch helfen könntest! 2. Wenn es doch
Ausland. 9. war die Aufgabe schwierig. 10. haben alle wärmer wäre! 3. Wenn wir doch einen Regenman-
Athleten an den Olympischen Spielen teilgenommen. tel hätten! 4. Wenn ich doch allein wohnen dürfte!
5. Wenn sie doch manchmal pünktlich ankäme!
6. Wenn du doch deinen Diamantenring wieder ge-
Esercizi pp. 271 funden hättest! 7. Wenn wir doch nicht so dumm ge-
1 wesen wären! 8. Wenn die Kinder doch etwas ruhiger
A gespielt hätten! 9. Wenn ihr doch euer Studium be-
1. Das Restaurant ist so schlecht, dass niemand dort endet hättet! 10. Wenn der Unfall doch nicht passiert
isst. 2. Er ist so schüchtern, dass er wenige Freunde wäre!

118
SOLUZIONI DEL VOLUME

2 3. damit sie uns vom Bahnhof abholt. 4. um mein


1. Wärest du doch geduldig! / Wenn du doch geduldig Studium zu finanzieren. 5. damit unser Baby nicht
wärest! – 2. Würden wir doch nicht so viel/weniger ar- aufwacht. 6. um mir einen Zweitwagen zu kaufen.
beiten! / Wenn wir doch nicht so viel/weniger arbeiten 7. um die Straßen vom Schnee zu befreien. 8. um
würden! – 3. Hätte er doch Geld! / Wenn er doch Geld einen niedrigeren Preis bezahlen zu können. 9. da-
hätte! – 4. Könnten die Praktikanten doch die Arbeit mit seine Tochter eine eigene Wohnung haben kann.
machen! /Wenn die Praktikanten doch die Arbeit ma- 10. damit er im Internet surft.
chen könnten! – 5. Lüde sie mich doch einmal ein! /
Wenn sie mich doch einmal einlüde! – 6. Hätte ich doch 4
einen Parkplatz gefunden! / Wenn ich doch einen Park- 1. Du musst jetzt buchen, um ein Einzelzimmer zu ei-
platz gefunden hätte! – 7. Hättet ihr doch nicht lange nem guten Preis zu finden. 2. Julius besucht einen
gewartet! / Wenn ihr doch nicht lange gewartet hättet! Karatekurs, um Bodyguard zu werden. 3. Am 14. No-
– 8. Wäre er nicht zu spät angekommen! / Wenn er doch vember fahren wir nach Triest, um eine Ausstellung
nicht zu spät angekommen wäre! – 9. Hätte ich doch zu besuchen. 4. Ich leihe dir mein Handy, damit du
eine Medaille gewonnen! / Wenn ich doch eine Medaille Pietro anrufen kannst. 5. Mach das Fenster auf, da-
gewonnen hätte! – 10. Hättest du doch eine Pause ge- mit frische Luft hereinkommt! 6. Wir besuchen einen
habt! / Wenn du doch eine Pause gehabt hättest! Kurs beim Goethe-Institut, um unsere Deutschkennt-
nisse zu verbessern. 7. Um das Konzert meiner Lieb-
3 lingsband zu sehen, bin ich mit dem Zug nach Rom
1. Hätte ich doch die Universität besucht! / Wenn ich gefahren. 8. Erika verbringt sehr viel Zeit im Internet,
doch die Universität besucht hätte! – 2. Könntest du um mit ihren Freunden aus der ganzen Welt in Kon-
mich jetzt anrufen! / Wenn du mich jetzt anrufen könn- takt zu bleiben. 9. Ich zeige euch diese Fotos, damit
test! – 3. Wäre es doch wahr! / Wenn es doch wahr ihr das Hotel sehen könnt, in dem wir gewohnt haben.
wäre! – 4. Wäre der Sommer weniger heiß! / Wenn der 10. Ich habe einen Pandoro gekauft, damit du den
Sommer weniger heiß wäre! – 5. Wäre ich doch gestern traditionellen Weihnachtskuchen aus Verona kosten
Abend zu Hause gewesen! / Wenn ich doch gestern kannst.
Abend zu Hause gewesen wäre! – 6. Könnte Anja bes-
ser kochen! / Wenn Anja doch besser kochen könnte! Esercizi pp. 275-276
– 7. Könnte ich doch nach Australien fliegen! / Wenn
ich doch nach Australien fliegen könnte! – 8. Hätten 1
wir doch das Zimmer rechtzeitig reserviert! / Wenn 1. Bei mir zu Hause essen wir heute eine Fertigsuppe,
wir doch das Zimmer rechtzeitig reserviert hätten! um Zeit zu sparen. 2. Sophie fährt um 17 Uhr zum
– 9. Hätte mein Sohn doch den Pass nicht vergessen! Flughafen, um ihre Cousine abzuholen. 3. Ich stelle
/ Wenn mein Sohn doch den Pass nicht vergessen die Tassen in den Schrank, um mehr Platz auf dem
hätte! – 10. Hätte ich ihn nicht verlassen! / Wenn ich Tisch zu haben. 4. Oma hat sich eine Katze gekauft,
ihn nicht verlassen hätte! um Gesellschaft zu haben. 5 Ich komme sofort, um
mit dir die Situation zu besprechen. 6. Wir fahren
nach Berlin, um das Haus von Bertolt Brecht zu be-
Esercizi pp. 273-274 sichtigen. 7. Ihr kauft Basilikum, um eine gute Toma-
1 tensoße vorzubereiten. 8. Die Firma stellt günstige
1. Geben Sie mir bitte einen Kuli, damit ich das For- Preise, um neue Märkte zu erobern. 9. Wir gehen auf
mular unterschreibe/unterschreiben kann. 2. Er das Land, um Fleisch zu grillen. 10. Ich ziehe mich
kocht dir Kaffee, damit du länger aufbleiben kannst. elegant an, um ins Theater zu gehen.
3. Ich gebe dir eine Schere, damit du das Paket öffnen
kannst. 4. Sei bitte ruhig, damit ich schlafen kann! 5. 2
Die Eltern schicken ihre Kinder ins Ausland, damit sie 1. Die Einbrecher stahlen wichtige Dokumente, ohne
ihre Sprachkenntnisse vertiefen. 6. Mein Vater schickt das Geld im Safe zu beachten. 2. Peter geht aus, ohne
mich zur Musikschule, damit ich Klarinette spielen das Licht auszumachen. 3. Der Journalist schrieb
lerne. 7. Der Trainer lässt den Bodybuilder intensiv einen Artikel, ohne Informationen gesammelt zu ha-
trainieren, damit er große Muskeln bekommt. 8. Die ben. 4. Ich fuhr ab, ohne etwas zu sagen. 5. Wir fuhren
Mutter gibt ihrem Kind einen Kamillentee, damit es in die Berge, ohne einen Pullover anzuhaben. 6. Mein
besser einschläft. 9. Wir geben euch warme Pullover, Onkel blieb auf Tenerife, ohne nach Hause zu kom-
damit ihr euch nicht erkältet. 10. Er wiederholt uns men. 7. Er ging sofort weg, ohne seine Freunde zu
seinen Namen, damit wir ihn notieren können. grüßen. 8. Ich ging in die Schule, ohne Physik gelernt
zu haben. 9. Sie verließ das Lokal, ohne ihre Marken-
2 tasche mitzunehmen. 10. Katrin arbeitete den ganzen
1a – 2b – 3a – 4b – 5b – 6a – 7a – 8a – 9b – 10b Tag, ohne die übliche Mittagspause zu machen.

3 3
1. um Geschäfte zu machen. 2. um uns auszuruhen. 1. Ich benutze die U-Bahn, statt ein Taxi zu nehmen.

119
SOLUZIONI DEL VOLUME

2. Geht aus, statt die ganze Zeit zu chatten! 3. Meine weil ich den Zug verpasst habe. 9. Tante Ulla bleibt zu
Großeltern haben ihr Geld immer gespart, statt es für Hause, weil sie lieber fernsieht. 10. Die Kinder dürfen
Luxusartikel auszugeben. 4. Ich schicke eine E-Mail, spielen, weil sie mit ihren Hausaufgaben fertig sind.
statt persönlich zu kommen. 5. Wir gehen in den Pub,
statt in die Bibliothek zu gehen. 6. Martin bestellt ein 3
veganes Essen, statt einen Döner zu essen. 7. Der 1. Gaby besucht einen Tanzkurs, um die neuesten Mo-
Kunde kam zu uns, statt uns anzurufen. 8. Wir trin- detänze zu lernen. 2. Frau Martens kauft viele Chips
ken Weißwein, statt Mineralwasser zu nehmen. 9. Ich und Minipizzas, um das Geburtstagsfest ihrer Toch-
reserviere ein Zimmer im Hotel „Cristallo“, statt auf ter zu organisieren. 3. Wir bleiben jeden Nachmittag
den Campingplatz zu gehen. 10. Martina kauft ihre mit unserer Großmutter, damit sie sich nicht allein
Klamotten online, statt in Geschäfte zu gehen. fühlt. 4. Die Arbeiter streiken, um bessere Arbeits-
bedingungen zu haben. 5. Ich habe einen komischen
4 Hut an, um zu einer Halloween-Party zu gehen. 6. Ich
1. Meine Großeltern fuhren nach Nordamerika, um führe meinen Hund in den Park, damit er mit anderen
bessere Arbeitschancen zu haben. 2. Der Schüler Hunden spielen kann. 7. Sie schickt ihren Lebens-
liest nur eine kurze Zusammenfassung, statt den lauf, um sich um die Stelle als Sekretärin zu bewer-
ganzen Roman zu lesen. 3. Wir unterhalten uns im ben. 8. Ich frage meine Kollegin, damit sie mir einen
Café, statt nach Hause zu gehen. 4. Renate ist schlank Tipp gibt. 9. Ich rufe meinen Freund an, um ihn zum
geworden, ohne eine Diät gemacht zu haben. 5. Iss Abendessen einzuladen. 10. Ich gebe dir Geld, damit
deine Popcorn, statt so laut im Kinosaal zu sprechen! du dir ein Pausenbrot kaufen kannst.
6. Die Klasse fährt nach Wien, um das Kunsthistori-
sche Museum zu besichtigen. 7. Die Jungs machen 4
laute Musik, ohne die Garage schalldicht gemacht zu A. 1. ob 2. wenn 3. ob 4. Wenn 5. wenn
haben. 8. Ich habe ein schönes Hotelzimmer in ruhi- B. 1. wenn 2. wann 3. Wenn 4. Als 5. wann
ger Lage gefunden, ohne viel bezahlt zu haben. 9. Fa-
milie Bova ist abgereist, ohne ihren Nachbarn etwas 5
zu sagen. 10. Ich brauche ein neues Wörterbuch, um A. 1. weil 2. warum 3. weil 4. warum 5. warum
bessere Übersetzungen zu machen. B. 1. dass 2. das 3. das 4. dass 5. dass

5 6 45
1. Geh schwimmen, statt zu schlafen! 2. Patrick geht 2. Um bessere Arbeitschancen zu haben. 3. ob wir
ins Jugendzentrum, um seine Freunde zu treffen. Zeit haben. 4. Weil ich dort meinen Cousin besuchen
3. Das Mädchen saß im Sessel, ohne zu reden und will. 5. als wir gedacht hatten. 6. dass sie einen neuen
ohne jemanden anzusehen. 4. Ich nehme ein Stück Freund hat.
Sachertorte, statt ein Sandwich zu essen. 5. Ich fliege
auf Kuba, um Sitten und Bräuche von dieser wunder- Scheda di autovalutazione p. 279-280
baren Insel kennenzulernen. 6. Ich lese “Die Budden-
brooks”, um die Denkweise von Thomas Mann besser 1
zu verstehen. 7. Statt ins Bett zu gehen, gehe ich in 1d – 2a – 3e – 4c – 5b
die Disco. 8. Ich habe ein Paket von Amazon bekom-
men, ohne etwas online bestellt zu haben. 9. Statt 2
an den See zu fahren, fahre ich lieber in eine Kunst- 1a – 2b – 3a – 4b – 5b
stadt. 10. Wir sind aus dem Haus gegangen, ohne die
E-Mails kontrolliert zu haben. 3
1. wenn ich auch nachmittags Unterricht habe.
2. dass du den Hund spazieren führst. 3. dass ihr
Esercizi di riepilogo pp. 276-278 Urlaub auf dem Campingplatz mögt. 4. dass sie erst
1 40 Jahre alt ist. 5. weil er sehr schön und billig ist.
1. Da 2. denn 3. weil 4. denn 5. Da 6. weil 7. Da 8. denn 6. dass sie sicher mitkommen. 7. wenn sie die Ferien
9. weil 10. Da am Comer See verbringen. 8. weil ich keine Zeit habe.
9. wenn wir Freizeit haben. 10. wenn wir ein Eis essen
2 wollen.
1. Frau Braun hat es eilig, weil sie einen Termin hat.
2. Ich esse keinen Hamburger, weil ich Vegetarierin 4
bin. 3. Wir machen keinen Urlaub, weil wir Physik ler- 1. ob Angela schon von Kanada zurückgekommen ist.
nen müssen. 4. Alois muss zu Fuß zur Arbeit, weil die 2. warum Julius plötzlich Karate lernen will. 3. wie
Busfahrer streiken. 5. Sie machen einen Nebenjob, viel das neue iPhone kostet. 4. wann Gisela frei hat.
weil sie mehr Geld brauchen. 6. Ich bin traurig, weil 5. ob es noch Karten für das Konzert gibt. 6. wie die
du nicht mitkommst. 7. Mutti steht früh auf, weil sie Spülmaschine funktioniert. 7. warum er den gan-
immer viel zu tun hat. 8. Ich bin zu spät gekommen, zen Nachmittag faulenzt. 8. ob der Supermarkt auch

120
SOLUZIONI DEL VOLUME

sonntags geöffnet ist. 9. wohin Herr und Frau Ferrari 6. das Verkehrsmittel,- = mezzo di trasporto
in den Winterferien gehen. 10. wie hoch ist der Empi- 7. das Wasserglas,¨er = bicchiere da acqua
re State Building ist. 8. die Holzbank,-en = panchina di legno
9. die Reisetasche,-n = borsa da viaggio
5 10. der Sprachkurs,-e = corso di lingua
1. wo 2. ohne 3. zu shoppen 4. ob 5. als 6. wenn
7. warum 8. wann 9. wer 10. weil B.
1. der Edelstein,-e = pietra preziosa
6 2. die Hochschule,-n = università
1. Die Pizzeria, die gegenüber meiner Wohnung liegt, 3. das Kleingebäck (Sg.) = pasticcini, biscotti
macht die beste Pizza der Stadt. 2. Der Rotwein, den 4. der Großhandel (Sg.) = commercio all’ingrosso
du mir gekauft hast, schmeckte sehr gut. 3. Das ist 5. das Altpapier (Sg.) = carta da riciclare
der Fußballtrainer, dessen Mannschaft alles gewon- 6. das Weißbrot,-e = pane bianco
nen hat. 4. Der Apotheker, zu dem wir oft gingen, hat 7. der Rotwein,-e = vino rosso
zugemacht. 5. Die Zeitung von heute, die du schon 8. der Schwarzarbeiter,- = lavoratore in nero
gelesen hast, liegt auf dem Stuhl. 6. Das Schiff, das 9. die Halbpension (Sg.) = mezza pensione
uns in die Karibik brachte, kam aus Hamburg. 7. Dort 10. das Fremdwort,¨er = parola straniera
steht Professor Haider, den ich überhaupt nicht lei-
den kann. 8. Das ist das Mädchen, dem man nichts C.
Wichtiges anvertrauen kann. 9. Wie heißt die Politike- 1. die Fahrkarte,-n = biglietto di viaggio
rin, deren Reden so langweilig sind? 10. Hier ist der 2. das Waschmittel,- = detersivo
Regenschirm, den du bei mir zu Hause vergaßt. 3. das Schwimmbad,¨er = piscina
4. das Fernsehgerät,-e = televisore
7 5. die Badehose,-n = costume da bagno
1. seitdem 2. Bevor 3. Nachdem 4. Seitdem 5. Wäh- 6. das Backpapier = carta da forno
rend 6. seitdem 7. Seitdem 8. Während 9. Nachdem 7. die Leseratte,-n = topo di biblioteca, lettore accanito
10. Bevor 8. der Esstisch,-e = tavolo da pranzo
9. das Trinkwasser = acqua potabile
8 10. der Kaugummi,-s = gomma da masticare
1. Als die Diebe kamen, war ich verreist. 2. Wenn du
in dieser schwierigen Situation bist, ist das deine D.
Schuld. 3. Wenn/Sobald er sich entschuldigt, spreche 1. die Vorspeise,-n = antipasto
ich wieder mit ihm. 4. Bevor wir den Wagen kaufen, 2. die Nachspeise,-n = dessert
machen wir eine Probefahrt. / Nachdem wir eine 3. die Hintertür,-en = porta sul retro
Probefahrt gemacht haben, kaufen wir den Wagen. 4. die Beilage,-n = contorno
5. Nachdem/Seitdem sie das Praktikum beendet hat, 5. die Ausfahrt,-en = uscita
sucht sie eine Arbeitsstelle. 6. Wir hatten eine halbe 6. der Aufzug,¨e = ascensore
Stunde Zeit, bis das Taxi ankam. 7. Nachdem/Wenn 7. der Mitarbeiter,- = collaboratore
der Mann zu viel getrunken hatte, wurde er aggressiv. 8. der Nachmittag,-e = pomeriggio
8. Erklären Sie mir alles noch einmal genau, damit 9. der Nebenjob,-s = secondo lavoro
ich keine Fehler mache! 9. Obwohl die Straßen ganz 10. das Gegenangebot,-e = controfferta
nass waren, fuhren alle Autos sehr schnell. 10. Da
das Angebot sehr günstig war, nahm der Kunde es 2
an. / Das Angebot war so günstig, dass der Kunde es 1. der Getränkeautomat,-en
annahm. 2. das Strandhotel,-s
3. die Kirschtorte,-n
4. das Bierglas,¨er
13. IL LESSICO E LA FORMAZIONE 5. das Stadtzentrum,-zentren
6. der Herrenschuh,-e
DELLE PAROLE 7. die Winterferien (Pl.)
8. der Fahrradweg,-e
Esercizi pp. 284-285 9. die Gesichtscreme,-n
1 10. die Spielkarten (Pl.)
A.
1. das Ferienhaus,¨er = casa per le vacanze 3
2. die Gemüsesuppe,-n = minestra di verdura SOSTANTIVO + SOSTANTIVO
3. der Obstsaft,¨e = succo di frutta Teetasse, Bürgermeister, Regenmantel, Mittwoch,
4. das Mathebuch,¨er = libro di matematica Kastanienbaum, Schulkind, Hauptstadt, Damenschu-
5. der Chemielehrer,- = insegnante di chimica he, Kanarienvogel, Kriegsmaschine

121
SOLUZIONI DEL VOLUME

AGGETTIVO + SOSTANTIVO Esercizi pp. 294-295


Schwarzwald, Vollmilch, Rotkäppchen, Schwarzbrot, 1
Freizeit, Fertigsuppe A. 1. der Kauf 2. der Tanz 3. der Dank 4. der Plan
5. der Halt
VERBO + SOSTANTIVO
Waschmaschine, Badezimmer, Lernprozess, Lehr- B. 1. die Prüfung 2. die Überraschung 3. die Gründung
stuhl, Schlaftablette, Lesebuch, Fernsehdokumentar 4. die Zeichnung 5. die Teilung

PREPOSIZIONE + SOSTANTIVO 2
Nebenkosten, Vorurteil, Beispiel, Beifall, Nebenfluss, A. 1. die Folge 2. die Suche 3. der Glaube 4. die Bitte
Vorbereitung 5. die Miete
B. 1. der Begleiter 2. der Dichter 3. der Schreiber
4 46 4. der Surfer 5. der Hörer
Wochenende – Kleinstadt – Wintersportregion – Feri-
enwohnung – Kunstgeschichte – Fremdsprachen 3
die Geschwister; das Gewitter; der Ursprung; die
5 Rückgabe; die Rücksicht; die Rückfahrt; der Rück-
Einkaufsliste A tritt; der Widerhall; der Unfall; das Unwetter
Orangenmarmelade
Apfelsaft 4
Duschgel / Schaumbad 1. r Leser, e Leserin
Spülmittel 2. r Fahrer, e Fahrerin
Schokoladeneis 3. r Lerner, e Lernerin
Einkaufsliste B 4. r Diener, e Dienerin
Haarbalsam 5. r Maler, e Malerin
Kräuterkäse 6. r Leiter, e Leiterin
Milchbrötchen 7. r Tänzer, e Tänzerin
Samenöl 8. r Trainer, e Trainerin
Pfefferminztee 9. r Erzähler, e Erzählerin
10. r Arbeiter, e Arbeiterin
Menü 1
Pasta mit Basilikumsoße 5
Seezunge mit Brat- oder Petersilienkartoffeln 1. die FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) 2. die
Obstsalat CDU (Christliche Demokratische Union) 3. Die FDP
Menü 2 (Freie Demokratische Partei) 4. das ZDF (das Zweite
Curryreis Deutsche Fernsehen) 5. die DDR (Deutsche Demo-
Kalbsfleisch mit Tomatensalat kratische Republik) 6. die EU (Europäische Union)
Kaffeetorte mit Vanillesoße 7. die CD (Compact Disk) 8. die SPD (Sozialdemokra-
tische Partei Deutschlands) 9. die WG (Wohngemein-
Esercizi pp. 287 schaft) 10. die AG (Aktiengesellschaft)
1 6
sonntagnachmittags – sonntagmorgens – bergab, 1. koffeinfrei 2. verantwortungsvoll 3. gefährlich
bergauf – dorthin – herab – heran – dienstagnachmit- 4. wellig 5. glutenfrei 6. beruflich 7. energisch 8. lau-
tags – dienstagmorgens – ebenfalls – hierher – vor- nisch 9. traumhaft 10. wortlos
gestern
7
2 1. freundlich 2. Geburtstag 3. Wochenende 4. vitamin-
volljährig – langjährig – minderjährig – kurzsichtig reich 5. arbeitslos 6. Busfahrer 7. zitronengelb 8. Rat-
– langfristig – dickflüssig – dunkelbraun – drogen- hausplatz 9. zuckersüß 10. Hausschuhe
süchtig – schwarzhaarig – schwarzbärtig – blauäugig
Ende gut alles gut.
– schwarzäugig
(= Tutto è bene quel che finisce bene)
3
1. klar wie das Glas 2. grün wie das Gras 3. kalt wie Scheda di autovalutazione p. 296
das Eis 4. stark wie ein Bär 5. süß wie der Honig 1
6. weiß wie der Schnee 7. blau wie das Meer 8. ge- 1. Schulbus 2. Spitzname 3. Wochentag 4. Haustiere
sund wie ein Kern 9. schön wie ein Bild 10. hart wie 5. Obsttorten 6. Matheheft 7. Hauptstadt 8. Schwimm-
ein Stein kurs 9. Bücherregal 10. Freizeit

122
SOLUZIONI DEL VOLUME

2 5
1. die Chemielehrerin 2. der Orangensaft 3. der Ten- 1. Iss doch deine Suppe! 2. Fahrt mal Rad! 3. Komm
nisplatz 4. der Bahnhof 5. das Käsebrot 6. der Ge- doch mal mit! 4. Rufen Sie mich bitte später an!
burtstag 7. das Neujahr 8. die Fleischsuppe 9. der 5. Sprich bloß leise! 6. Lauft doch schnell! 7. Mach
Apfelstrudel 10. die Tanzschule das ja nicht noch einmal! 8. Warten Sie ruhig im War-
tesaal! 9. Hilf mir bitte! 10. Geht doch mal früher ins
3 Bett!
1. Schuhe für Kinder 2. ein Labor mit Computern
3. eine Jacke aus Leder 4. eine Wohnung für die Fe- 6 49
rien 5. ein Heft für die Vokabeln 6. eine Tüte zum A eben
Einkaufen 7. ein Saft aus Trauben 8. die Eltern der B ja
Eltern 9. eine Vase aus Kristall 10. eine Fahrt mit
C eigentlich – doch
dem Schiff
D ruhig
4 E denn
1. ein 2. pessimistisch 3. Tasse Kaffee 4. Arbeitszeit
5. die Einfahrt 6. Ruhetag 7. vitaminarm 8. Wirtschaft 7
9. sprachlos 10. unglücklich 1. Er hat schon Recht. 2. Wo bist du denn/eigentlich-
gewesen? / Wo warst du denn/eigentlich? 3. Fahr ja
langsam! 4. Kinder, geht mal/doch/doch mal in den
14. LE PARTICELLE D’INTONAZIONE Hof! 5. Wie geht’s euch denn? 6. Ihr helft uns doch
beim Umzug, nicht? 7. Die Bluse ist aber/vielleicht/
O PARTICELLE MODALI ja schön! 8. Trink ja/bloß/nur nicht zu viel! 9. Albert
wird wohl schon am Bahnhof sein. 10. Das kann doch
Esercizi pp. 300-301 nicht wahr sein!
1 47
1. Woher kommt ihr denn? 2. Wo wohnst du denn? 3.
Scheda di autovalutazione p. 302
Was sind Sie denn von Beruf? 4. Was machen sie denn
hier? 5. Wohin gehen Siedenn jetzt? 6. Wann kommen 1
Sie denn zurück? 7. Warum geht ihr denn zu Fuß? 8. 1. Was ist denn das? 2. Hänge mal das Poster! 3. Das
Wie geht‘s dir denn? 9. Warum fahren Sie denn nicht ist aber toll! 4. Wo ist meine Tasche denn? 5. Hast du
mit? 10. Wie oft geht ihr denn ins Fitnesszentrum? denn keine Hausaufgaben? 6. Steh mal auf! 7. Dein
Arbeitszimmer ist aber chaotisch! 8. Warum sprichst
2 48 du denn so laut? 9. Das ist aber eine Überraschung!
A 10. Wie geht es euch denn?
1. Komm mal her! 2. Schau mal die Jeans da! 3. Mach
mal das Fenster auf! 4. Wascht euch mal die Hände! 2
5. Räumt mal euer Zimmer auf! A: denn – ja
B B: doch
1. Der Hamburger ist aber gut! 2. Deine Garage ist C: mal – schon – eigentlich
aber groß! 3. Die neue Frisur ist aber modisch! 4. Der
Film ist aber spannend! 5. Ihr Vorname ist aber kom- 3
pliziert! 1. mal 2. aber 3. bitte 4. denn 5. eigentlich 6. einfach
7. wohl 8. ja 9. doch 10. ruhig
3
1. mal 2. denn 3. doch 4. aber 5. doch 6. mal 7. aber; 4
denn 8. denn 9. mal 10. aber 1e – 2f – 3b – 4j – 5g – 6h – 7a – 8c – 9d – 10i

4
1. Ihr kocht ja/aber gut! 2. Nehmen Sie bitte Platz! /
Bitte, nehmen Sie Platz! 3. Das habe ich doch schon TAVOLE GRAMMATICALI 50 51
gesagt! 4. Und die Gäste? – Die werden wohl schon da
sein. 5. Hör mir bitte/mal/doch/doch mal zu! 6. Das Esercizi pp. 308
ist ja/aber komisch! 7. Könnt ihr mir bitte/mal/doch/ 1
doch mal die Situation erklären? 8. Das ist ja/aber Hallo! Ich heiße Martina Weber und komme aus Köln.
lustig gewesen! 9. Wo ist der Hund? – Der wird wohl Das liegt in Deutschland. In meiner Familie sind wir
im Garten sein. 10. Kinder, kommt bitte/mal/doch/ drei Personen: meine Eltern und ich. Ich besuche das
doch mal ins Haus! Gymnasium und treibe Sport.

123
SOLUZIONI DEL VOLUME

2 2
Berlin, 13. Oktober 20.. 2l e Tomatensoße – 3h e Orangenkonfitüre – 4b r Mil-
Lieber Fabius, chkaffee – 5i s Schwarzbrot – 6a r Rotwein – 7c s Mi-
wie geht’s? Was machst du? Bei mir ist alles O.K. zu neralwasser – 8d e Kräuterbutter – 9e Gemüsesuppe
Hause und in der Schule. Mir geht es gut, nur mit – 10h e Schokoladentorte
meinen Eltern ist es ein bisschen problematisch. Mit
meiner Mutter habe ich oft Streit. Aber ich will dich 3
nicht langweilen. Was machst du in den Winterferi- 1. Omelette 2. Kirsche 3. Salat 4. Zucchini 5. Cognac
en? Ich fahre im Dezember mit meiner Familie in die 6. Thun 7. Eis 8. Honig 9. Cola 10. Ananassaft
Berge.
Antworte mir bald. 4
Liebe Grüße 1. durstig 2. bitter 3. vegetarisch 4. fett 5. süß 6. satt
Erika 7. hart 8. salzig 9. hungrig

3 5
A. Man kann…
Seit der neuen Smartphonegeneration geht’s noch Kaffee und Tee kochen.
viel einfacher. Man ist fast immer und überall mitein- Eier kochen oder frittieren.
ander verbunden. Rund 80% der Jugendlichen nutzen Nudeln kochen.
soziale Netzwerke täglich und verbringen sehr viel Pizza backen.
Zeit im Netz. Kartoffeln backen, braten, dämpfen, frittieren, grillen,
kochen oder rösten.
B. Fleisch backen, braten, dämpfen, frittieren, grillen,
Der schnelle und unkomplizierte Umgang via Whats- kochen oder rösten.
app, Facebook, Instagram gehört zum heutigen Le- Fisch backen, braten, dämpfen, frittieren, grillen, ko-
ben und bringt auch viele positive Seiten. Vorsicht ist chen oder rösten.
aber geboten, wenn man sich im Netz verfängt und GemŸse backen, braten, dämpfen, frittieren, grillen,
süchtig wird. kochen oder rösten.

4 Esercizi p. 325
1. Wir haben ein Kilo Obst, ein Pfund Tomaten, ein
Bund Petersilie und ein Netz Zitronen gekauft. 2. Da 1
waren schöne, grüne Wiesen. 3. Lieber Karl, wie geht 2. Buchhandlung 3. Bäckerei 4. Museum 5. Apothele
es dir? 4. Die Forelle, die ich bestellt habe, schmeckt 6. Universität 7. Infobüro 8. Bibliothek 9. Bahnhof
sehr gut. 5. Sie fährt in die Stadt, um einzukaufen. 10. Bank
6. Der Lehrer unterrichtet Deutsch und alle Schüler
hören ihm zu. 7. Nachdem wir die Arbeit beendet 2
hatten, gingen wir nach Hause. 8. Herr Müller, wann 1e – 2i – 3a – 4j – 5c – 6b – 7d – 8f – 9h – 10g
kommen Sie zurück? 9. Ich schlage vor(,) ins Kino zu
gehen. 10. Am Marktplatz angekommen, trat ich in 3
eine Konditorei ein. 1. Modegeschäft 2. Rathaus 3. Taxi 4. Pension 5. Post
6. Dom
5 4
A. 2f – 3a; j– 4i – 5h – 6b – 7e – 8g – 9j – 10d
2. mög - lich 3. a – ber 4. na – ti – o - nal 5. A – bend
6. Fens – ter 7. sit – zen 8. Zu – cker 9. Stun – den – 5
plan 10. Fahr – kar – te 2j – 3a – 4i – 5b – 6d; f – 7d; e – 8j – 9a; h – 10h
B.
1. Chi – rurg / Chir – urg 2. hei – ßen 3. Wes – pe 6
4. Kat – ze 5. Kell – ner 6. Bü – cher 7. wa – schen 8. 1. leiten 2. überqueren 3. bewachen 4. besichtigen
Heft 9. Pro – gramm 10. Bier 5. nehmen 6. besuchen 7. eröffnen 8. renovieren
9. fragen 10. erreichen

SCHEDE LESSICALI Esercizi p. 327


1
Esercizi p. 323 A.
1 in die – in die – in den – nach – nach – in die – nach – in
1e – 2g – 3f – 4d – 5b – 6 a – 7c die – nach – nach

124
SOLUZIONI DEL VOLUME

B. Orizzontali: Netz, Drucker, E-Mail, online, Kopie, PC,


ans – an die – auf – ins – in die – aufs – an den – in Web, komprimieren, Ordner, USB-Stick, elektronisch
die – in die – auf die Verticali: Netzwerk, Passwort, Datei, zippen, Klick,
Datei, Maus, löschen, spielen
2
1. Pilot 2. Hotel 3. Sauna 4. Gebirge 5. Einzelzimmer Esercizi p. 331
6. Auto 7. arbeiten 8. Reisebüro
1
2. e Sportlerin 3. r Fußballspieler 4. e Schwimmerin
3
5. r Musiker 6. e Wanderin 7. e Tänzerin 8. r Schach-
1d – 2h – 3f – 4e – 5a – 6c – 7b – 8g
spieler 9. r Sänger 10. e Skifahrerin
4
2
2h – 3h – 4a – 5j – 6a; d; g – 7e – 8a – 9f – 10b
Individualsport: Schwimmen, Ski fahren, klettern
zu zweit: Boxen, Fechten, Judo, Karate, Tennis spie-
Esercizi p. 329 len, Tischtennis spielen
1 Mannschaftssport; Basketball spielen, Fußball spie-
1. e E-Mail – 2. e SMS – 3. e Chat – 4. e Kopie – 5. r len, Handball spielen, Volleyball spielen
Klick
3
2 1. Musik, Radio, eine CD 2. ins Kino, ins Konzert, in
2j – 3a – 4h – 5b – 6i – 7d – 8e – 9c – 10g die Disco 3. Aerobic, ein Picknick, einen Ausflug 4. ei-
nen Film, eine Sportsendung, eine Quizshow 5. eine
Zeitschrift, einen Roman, Comics 6. Karten, ein Inst-
3 rument, Schach
1. surfen; schreiben/schicken/senden 2. drucken
3. speichern 4. herunterladen/downloaden 5. löschen 4
2g – 3a – 4i – 5b – 6h – 7c – 8f – 9e – 10j
4
1. mit der; auf dieses 2. ins; am 3. Beim 4. bei; auf
5. mit dem 6. Bei 7. auf 8. in meinem

5
2h – 3f; b– 4a – 5c – 6j – 7b – 8i – 9g – 10d

6
N E T Z K D R U C K E R
E M A I L O N L I N E
T K O P I E M Ö S
Z P D P C A S P
W A S E K D U C I
E S T N A S H E
R S E T E L
K W I W E B N E
K O M P R I M I E R E N
O R D N E R
T U S B S T I C K
E L E K T R O N I S C H

125
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

4
SOLUZIONI 1. einen; einen 2. Die 3. Die; das; dem 4. Die 5. eine
6. Das/Ein 7. ein; dem 8. die; eines 9. eines; ein; den
TEST DI VERIFICA 10. Der

5
1. die Aktion; Aktionen 2. der Automat; Automaten
1. L‘ARTICOLO 3. das Erlaubnis; Erlaubnisse 4. die Fläche; Flächen
5. der Gasthof; Gasthöfe 6. die Handlung; Handlungen
1 7. der Prozess; Prozesse 8. das Rezept; Rezepte 9. die
A. 1. der 2. die 3. der 4. die 5. die 6. das 7. der 8. das Therapie; Therapien 10. die Verspätung; Verspätungen
9. die 10. die
B. 1. die 2. das 3. der 4. die 5. die 6. der 7. der 8. das 6
9. die 10. das 1. mit 2. um 3. zu 4. von 5. über 6. für 7. von 8. Zu
9. zu 10. Mit
2
A. 1. die 2. der 3. das 4. die 5. die 6. der 7. die 8. das
9. die 10. die
B. 1. das 2. die 3. der 4. die 5. das 6. die 7. der 8. das
3. IL VERBO
9. das 10. die 1
1. schreibt 2. Heißt 3. heiße 4. Nehmt 5. wartest 6. arbei-
3 te 7. findest 8. korrigiert 9. Kaufen 10. antwortet
A. 1. der 2. der 3. das 4. die 5. die 6. der 7. das 8. das
9. das 10. die 2
B. 1. der 2. die 3. die 4. der 5. das 6. das 7. die 8. die 1. In der Fußgängerzone dürfen keine Autos und
9. der 10. die Busse fahren. 2. Ihr müsst bis spät arbeiten. 3. Ich
möchte mir einen Film ansehen. 4. Du sollst mehr
4 Sport treiben. 5. Er kann uns helfen. 6. Sarah will
1. ein 2. Die 3. Die; eine 4. Der 5. einen 6. Die 7. eine eine Reise nach Athen machen. 7. Du musst auf deine
8. ein 9. den 10. Der Schwester aufpassen. 8. Die Touristen können schon
jetzt abfahren. 9. Das Kind darf nicht bis spät aufblei-
5 ben. 10. Du möchtest lieber eine Pause machen.
A. 1. die 2. die 3. die 4. der 5. der 6. die 7. der 8. das
9. das 10. die 3
B. 1. der 2. die 3. die 4. der 5. die 6. der 7. die 8. das 1. Der Konditor hat leckere Muffins zubereitet.
9. die 10. der 2. Die Gruppe ist schon abgereist. 3. Warum haben
sie protestiert? 4. Auf Karls Fest hat man nur alko-
holische Getränke getrunken. 5. Nein, ich habe
6 keine Markenschuhe gekauft. 6. Bei mir hat man zu
1. Die 2. --- 3. Der 4. --- 5. --- 6. Das 7. --- 8. Das Weihnachten Pandoro gegessen. 7. Im Sommer sind
9. --- 10. der wir ans Rote Meer gefahren. 8. Wohin habt ihr die
Pullover gelegt? 9. Rex hat nichts vom Leben ver-
standen. 10. Anja hat an der Uni studiert.
2. IL SOSTANTIVO
4
1 1. Tobias wusste immer alles. 2. Die Minister trafen
1. der Apfel; Äpfel 2 das Brötchen; Brötchen 3. der sich im Kongresssaal. 3. Der Junge checkte seine
Bruder; Brüder 4. die Fahrkarte; Fahrkarten 5. der E-Mails. 4. Mit meinen Kollegen verging die Zeit
Kurs; Kurse 6. das Problem; Probleme 7. das Restau- immer langsam. 5. Wir aßen Spätzle immer gern.
rant; Restaurants 8. der Schuh; Schuhe 9. der Winter; 6. Rapunzel, Aschenputtel und Schneewittchen
Winter 10. der Zug; Züge waren drei schöne Märchenprinzessinnen. 7. Die
Zarin Katharina II. stammte aus Deutschland. 8. Zum
2 Frühstück trank ich nur einen Espresso. 9. Du bliebst
1. die Brillen 2. die Discos 3. die Fernseher 4. die Ge- immer unterwegs. 10. Der Friseur Marius schnitt mir
schenke 5. die Jobs 6. die Krankenhäuser 7. die Kon- die Haare.
ferenzen 8. die Museen 9. die Themen 10. die Töchter
5
3 1. Martin, sei bitte geduldig!
1. das; die 2. dem 3. Die; der 4. den 5. der; die 6. Der; Kinder, seid bitte geduldig!
den 7. der 8. die; der 9. Die 10. den Herr Derrick, seien Sie bitte geduldig!

126
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

2. Martin, spiel(e) bitte mit mir Karten! Klasse 2A wird keine Klassenfahrt machen. 5. Er wird
Kinder, spielt bitte mit mir Karten! in München studieren. 6. Ich werde an der Kreuzfahrt
Herr Derrick, spielen Sie bitte mit mir Karten! teilnehmen. 7. Herr und Frau Krause werden eine
3. Martin, trink bitte einen Tee! Woche am Gardasee verbringen. 8. Werdet ihr mir
Kinder, trinkt bitte einen Tee! helfen? 9. Ich werde auch am Samstag arbeiten.
Herr Derrick, trinken Sie bitte einen Tee! 10. Wirst du den Kurs besuchen?
4. Martin, fahr bitte nicht so schnell!
11
Kinder, fahrt bitte nicht so schnell!
1. Ich wäre sehr aktiv. 2. Ich äße nicht so viel /
Herr Derrick, fahren Sie bitte nicht so schnell!
Ich würde nicht so viel essen. 3. Ich tränke nur
5. Martin, sprich bitte auf Deutsch! Mineralwasser. / Ich würde nur Mineralwasser trin-
Kinder, sprecht bitte auf Deutsch! ken. 4. Ich läse auch Zeitschriften und Bücher. / Ich
Herr Derrick, sprechen Sie bitte auf Deutsch! würde auch Zeitschriften und Bücher lesen. 5. Ich
6. Martin, antworte mir bitte sofort! würde oft und gerne Reisen machen. 6. Ich würde sie
Kinder, antwortet mir bitte sofort! oft besuchen. 7. Ich würde immer mein Zimmer auf-
Herr Derrick, antworten Sie mir bitte sofort! räumen. 8. Ich ginge gern shoppen. / Ich würde gerne
7. Martin, gib mir bitte die Fernbedienung! shoppen gehen. 9. Ich würde zu meinem Geburtstag
Kinder, gebt mir bitte die Fernbedienung! eine Party organisieren. 10. Ich würde nicht so lange
Herr Derrick, geben Sie mir bitte die Fernbedienung! am Computer spielen.
8. Martin, mach bitte eine Pause!
Kinder, macht bitte eine Pause! 12
Herr Derrick, machen Sie bitte eine Pause! 1. haben … gekonnt 2. habe … können 3. hat … müs-
9. Martin, sieh bitte den Dokumentarfilm! sen 4. hast … lassen 5. hat … brauchen 6. haben
Kinder, seht bitte den Dokumentarfilm! … müssen 7. haben … gewollt 8. hat … gelassen
Herr Derrick, sehen Sie bitte den Dokumentarfilm! 9. haben … müssen 10. haben … dürfen
10. Martin, beeil(e) dich bitte! 13
Kinder, beeilt euch bitte! 1. Die Stühle werden von Martin gekauft. 2. Die
Herr Derrick, beeilen Sie sich bitte! Rechnung wird von mir bezahlt. 3. Das Abendessen
wurde von uns zubereitet. 4. Eine lange Wanderung
6 wurde vom jungen Sportler gemacht. 5. Die Suppe ist
1. fängt ... an 2. verbringt 3. lernst ... kennen 4. ziehe vom Kind nicht gegessen worden. 6. Der Aufsatz ist
mich an 5. beschreibt 6. gefällt 7. schlägst ... vor von den Schülern nicht geschrieben worden. 7. Die
8. streiten 9. tut ... weh 10. notiere Zimmer werden von der Sekretärin reserviert werden.
8. Den Enkelkindern wird von Oma eine Geschichte
7 vorgelesen werden. 9. Das Auto muss abgeholt wer-
1. Ein Mann rief in der Nacht. 2. Das Flugzeug den. 10. Eine Radtour kann organisiert werden.
flog mit Verspätung ab. 3. Wir schlossen die Tür
der Garage. 4. Alexander der Große eroberte viele
Länder. 5. Nahmst du ein Glas Sekt? 6. Patrick orga- 4. IL PRONOME
nisierte interessante Ausflüge. 7. Nein, davon konnte
ich dir leider nichts sagen. 8. Alle Touristen wollten 1
die Statue fotografieren. 9. Du betrachtetest das 1. es 2. sie 3. Sie 4. dich 5. er 6. es 7. du 8. ihn 9. uns
Panorama. 10. Käthe bestand die Prüfung. 10. euch

8 2
1. Ich wasche mir die Hände. 2. Ihr trefft euch im 1. ihr 2. mir 3. ihnen 4. euch 5. Ihnen 6. dir 7. ihnen
Pub. 3. Du putzt dir die Zähne. 4. Die Kinder streiten 8. ihm 9. ihm 10. Uns
sich. 5. Du beeilst dich. 6. Ich ziehe mich an. 7. Wir
verspäten uns immer. 8. Martha schminkt sich. 9. Ihr 3
zieht euch eure Windjacken an. 10. Wir sehen uns die 1. Wer 2. Wen 3. Wem 4. Was 5. Wer 6. Was 7. Wem
Sportsendung an. 8. Wen 9. Was 10. Wer

9 4
1. sitzt 2. stellst 3. hängen 4. stehen 5. hängt 1. uns 2. sich 3. dir 4. sich 5. uns 6. dich 7. euch
6. setz(e) 7. stecke 8. steckt 9. legst 10. liegt 8. mich 9. uns 10. sich

10 5
1. Wird es morgen regnen? 2. Du wirst viele Geschenke 1. jeden 2. jemand 3. den 4. eins 5. welche 6. jeman-
bekommen. 3. Wann werden wir uns treffen? 4. Die den 7. einem 8. Jedes 9. etwas 10. niemand

127
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

6 2
1. deiner 2. Meine 3. Ihre 4. ihre 5. seiner 6. deins 1. sechs Uhr dreißig; halb sieben 2. acht Uhr fünf-
7. eure 8. unseres 9. seinen 10. deine undvierzig; Viertel vor neun 3. dreizehn Uhr; eins /
ein Uhr 4. sechzehn Uhr fünfzehn; Viertel nach vier
7 5. neunzehn Uhr fünfunddreißig; fünf nach halb acht
A. 1. Welcher 2. Welchen 3. Welches 4. Welche
5. welchem 3
B. 1. Was für eine? 2. Was für einen? 3. Was für eins? 1. Uhr 2. Uhr 3. Stunden 4. Stunden 5. Uhr 6. Stunde
4. Was für welche? 5. Was für eine? 7. Uhr 8. Uhr 9. Stunden 10. Stunden
8 4
1. es; es 2. Es 3. --- 4. es 5. es 6. --- 7. es 8. --- 1. im Jahr zweitausendfünf 2. zwölf Euro fünfzig
9. --- 10. --- 3. neunundneunzig Cent 4. in der Klasse drei A
9 5. in der Augustinerstraße fünfundzwanzig 6. ein-
A. 1. man 2. Es 3. viele 4. Jeder hundertvierzig Meter 7. minus zweiundzwanzig Grad
B. 1. sie 2. Ihnen 3. Sie 4. er 5. Es 6. man 8. einhundertfünfzig Gramm 9. zwei Liter 10. drei
Kilogramm

5. L’AGGETTIVO 5
1. 27 – 2. 13.320 – 3. 411 – 4. 5.110 – 5. 2.002 –
1 6. 600.000 – 7. 9.503 – 8. 109 – 9. 8.012 – 10. 7.310
1. meine 2. dein 3. seine 4. Ihre 5. eure 6. deine
7. unsere 8. mein 9. ihre 10. ihr 6
1. dritte 2. fünften 3. dritte 4. zehnte 5. tausendste
2
6. einundzwanzigsten 7. dreißigste 8. elfte 9. neun-
1. en 2. es 3. e 4. er 5. e 6. en 7. e 8. en 9. en 10. en
zehnten 10. dreizehnten
3
1. Wie viel 2. alle 3. Welche 4. Dieses 5. Jede 6. deiner 7
7. meine 8. Wie viele 9. Was für ein 10. allen Österreich hat eine Fläche von dreiundachtzig-
tausendachthundertachtundsiebzig Komma neun-
4 undneunzig Quadratkilometer und acht Millionen
1. --- 2. en 3. e 4. e 5. er 6. --- 7. e 8. --- 9. en 10. --- achthundertdreiundzwanzigtausendvierundfünfzig
Einwohner. Die Bevölkerungsdichte beträgt einhun-
5 dertfünf Einwohner pro Quadratkilometer. Österreich
1. Anton spricht Deutsch besser als ich, Sybille ist eine Bundesrepublik mit neun Bundesländern.
spricht Deutsch am besten. 2. Wien ist schöner als Die Hauptstadt ist Wien: Es hat eine Million acht-
Madrid, Rom ist am schönsten. 3. Das Wohnzimmer hundertsiebenundsechzigtausendfünfhundert-
ist dunkler als die Küche, das Schlafzimmer ist am zweiundachtzig Einwohner. Der Großglockner ist
dunkelsten. 4. Der Zug fährt schneller als der Bus, dreitausendsiebenhundertachtundneunzig Meter
die U-Bahn fährt am schnellsten. 5. Vati raucht mehr hoch: Er ist der höchste Berg Österreichs. Der BIP
als dein Bruder, Opa raucht am meisten. 6. Der Mount beträgt neununddreißigtausendneunhundertneunzig
Blanc ist höher als der Monte Cristallo, der Mount Euro pro Person. Fünfundzwanzig Komma sieben
Everest ist am höchsten. 7. Im Supermarkt kauft man Prozent der Beschäftigten arbeiten in der Industrie,
billiger als hier, im Discount kauft man am billigs- vier Komma sieben Prozent in der Landwirtschaft
ten. 8. Curry ist schärfer als Pfeffer, Paprika ist am und neunundsechzig Komma sechs Prozent im
schärfsten. 9. Paris ist sicherer als London, Berlin Dienstleistungssektor.
ist am sichersten. 10. Deine Wohnung ist kleiner als
meine Wohnung, Elenas Mansarde ist am kleinsten.

6
7. L’AVVERBIO
1. auf 2. für 3. an 4. von 5. zu 6. über 7. Mit 8. um 1
9. Vor 10. mit 1. viel 2. sehr 3. viel 4. lange 5. sehr 6. lange 7. sehr
8. viel 9. sehr 10. sehr
6. I NUMERI
2
1 1. Er fährt nach Bozen. Ich fahre auch dort / dorthin.
1. sieben 2. acht 3. zwölf 4. vierzehn 5. dreißig 2. Komm mal hin / her! 3. Ich wasche die Tomaten,
6. sechsundvierzig 7. einundfünfzig 8. sechzig 9. drei- zuerst / dann schneide ich sie. 4. Wo / Wohin wohnen
undneunzig 10. (ein)hundert Sie? 5. Wann / Wie lange dauert das Training? 6. Es

128
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

ist der 1. Juni. Die Sommerferien kommen bald / früh. B


7. Ich wohne hier. Er wohnt dort / dorthin. 8. Gehst du 1. Nein, ich trinke keinen Kaffee mehr. 2. Nein, wir
montags und donnerstags joggen? – Ja, manchmal möchten keine Praline mehr. 3. Nein, wir fahren
/ zweimal pro Woche. 9. Der Elektriker kommt nur / nicht mehr nach Lissabon. 4. Nein, wir kaufen nicht
erst am Freitag. Vorher kann er nicht. 10. Pommes mehr bei Amazon. 5. Nein, ich habe keine Zeit mehr.
mag ich sehr / viel.
6
3 1. keine 2. keine 3. nicht 4. keine 5. nicht 6. keines-
1. genug 2. ziemlich 3. genug 4. ziemlich 5. genug falls 7. nirgends 8. nichts 9. niemand 10. niemals
6. genug 7. ziemlich 8. genug 9. ziemlich 10. ziemlich

4 9. LE PREPOSIZIONI
1. erst 2. nur 3. erst 4. nur 5. erst 6. erst 7. nur 8. nur
1
9. nur 10. erst
1. aus 2. in 3. in 4. aus 5. nach 6. in 7. aus 8. nach
9. in 10. nach
5
1. gut 2. Vielleicht 3. draußen 4. rechts 5. jährlich 2
6. schnell 7. Endlich 8. Oben 9. langsam 10. Oft 1. Im 2. Im 3. Am 4. am 5. In der 6. am 7. In den 8. Am
9. Im 10. in der
6
1. irgendwo 2. Glücklicherweise 3. Draußen 4. beson- 3
ders 5. spätestens 6. Früher 7. Deswegen 8. Trotzdem 1. Am; auf das 2. In der; in die 3. im 4. Auf dem 5. im
9. nämlich 10. herein 6. auf die 7. am; im 8. In der 9. Im; in 10. Im

4
8. LA NEGAZIONE 1. ohne seine 2. um die 3. gegen 4. für 5. bis 6. um
7. gegen 8. bis 9. Ohne 10. durch das
1
1. Ich arbeite nicht in London. 2. Die Früchte sind 5
nicht reif. 3. Hast du keinen Hunger? 4. Das Mädchen 1. von; aus 2. Nach 3. Seit einer 4. zum 5. Ab 6. von
bestellt keinen Salat. 5. Auf der Party sind nicht viele 7. Zu 8. vom 9. Mit dem 10. aus den
Leute. 6. Der Pop-Sänger gefällt mir nicht. 7. Die Katze
schläft nicht lange. 8. Ich habe keinen Laptop. 9. Monika 6
besucht mich nicht oft. 10. Trinkst du kein Bier? 1. Trotz des Sturmes 2. Wegen der 3. Während
der 4. Wegen des dichten Nebels 5. Wegen des
2 hohen Preises 6. wegen eines Unfalls 7. Statt eines
1. Nein, ich habe keine Haustiere. 2. Nein, in Neapel Motorrollers 8. wegen seiner 9. Statt einer 10. Trotz
ist es nicht warm. 3. Nein, er hat nicht viele Freunde. meiner
4. Nein, wir können nicht Tennis spielen. 5. Nein, das
ist nicht mein Handy. 6. Nein, ich habe heute keine 7
Zeit. 7. Nein, sie hat kein Gästezimmer. 8. Nein, ich 1. am 2. in die 3. Statt 4. Auf der 5. in der 6. im 7. über
komme nicht aus Liechtenstein. 9. Nein, sie lesen 8. mit 9. nach 10. im
keine E-Books. 10. Nein, er ist nicht krank.
8
1. auf den 2. Im; nach 3. in den/zum 4. in die 5. ins
3
6. beim 7. Wegen 8. am 9. mit der; zum 10. um; in der
1. Ja 2. Doch 3. Nein 4. Nein 5. Ja 6. Doch 7. Nein
8. Nein 9. Nein 10. Ja 9
1. Infolge eines Unfalls 2. Anlässlich deines
4 Namenstages 3. Dank deines harten Studiums
1. nicht 2. nie 3. Niemand 4. keine 5. keinen 6. nicht 4. Dank ihrer 5. Infolge der 6. Anlässlich seines
7. nicht 8. nichts 9. nicht 10. nicht; niemandem Charakters 7. Dank deiner Hilfe 8. Anlässlich meines
Geburtstages 9. Infolge einer 10. Anlässlich der
5
A
1. Nein, ich habe sie noch nicht beendet. 2. Nein, ich 10. LA COSTRUZIONE DELLA FRASE
habe noch kein Zimmer reserviert. 3. Nein, ich bin
noch nicht nach Wien gefahren. 4. Nein, ich habe 1
noch keine eigene Wohnung. 5. Nein, sie sind noch 1. Er Ist er Italiener? 2. Du spielst du mit mir Tennis.
nicht zu Hause. 3. Wo ihr wohnt ihr? 4. Jetzt ich gehe ich in die

129
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

Bäckerei. 5. Wir heißen wir Paul und Christine. nachten. 8. Wir sind darauf gespannt, dass der
6. Nein, sie sind sie nicht aus Portugal. 7. Hier Schriftsteller Kurzgeschichten schreibt. 9. Soweit ich
man spricht man Deutsch. 8. Wann Sie kommen informiert bin, hat der Rockstar zweimal geheiratet.
Sie zurück? 9. Sie Sind Sie von Beruf Chemiker? 10. Nachdem der Terrorist verhaftet worden war, hat
10. Wohin Sabine fährt Sabine mit dem Bus? die Polizei die Presse informiert.

2
1. Er steht um 6 Uhr auf. / Um 6 Uhr steht er auf. 11. LE CONGIUNZIONI
2. Wo treffen wir unsere Kollegen? 3. Ich rufe dich
am Nachmittag an. / Am Nachmittag rufe ich dich 1
an. 4. Frau Schneider, fahren Sie weg? 5. Thomas 1. aber 2. oder 3. und 4. denn 5. aber 6. sondern
räumt sein Zimmer auf. 6. Wann kommst du zu Alex? 7. und 8. sondern 9. denn 10. oder
7. Familie Lechner fährt morgen früh ab. / Morgen
2
früh fährt Familie Lechner ab. 8. Ich muss den Bus
1. Zuerst frühstücke ich, dann gehe ich aus. 2. Er
nehmen. 9. Gehen deine Eltern einkaufen? 10. Wer
ist krank. Trotzdem kommt er mit. 3. Wir machen
kommt nach Berlin mit?
eine Pause. Dann arbeiten wir weiter. 4. Die Suppe
3 ist zu salzig. Daher essen wir sie nicht. 5. Das
1a – 2a – 3b – 4b – 5a – 6b – 7a – 8a – 9b – 10b Einkaufszentrum ist weit von hier entfernt. Deshalb
fahre ich mit der U-Bahn dorthin. 6. Die Touristen
4 steigen in den Bus ein und (sie) fahren zur Burg.
1. b, c, a – 2. c, a, b – 3. b, a, c – 4. c, b, a – 5. b, c, a 7. Es ist sonnig, aber wir gehen nicht nach draußen.
8. Er ist nicht nett, sondern (er ist) ziemlich arrogant.
5 9. Frau Messner kocht den ganzen Nachmittag, denn
1. Gern liest Andrea Science-Fiction-Bücher. 2. Oft sie hat heute Abend Gäste. 10. Gehst du in die Boutique
gehen Italiener ins Stadion. 3. Thaiküche mag ich sehr. oder kaufst du deine Kleidung lieber auf dem Markt?
4. Wochenenden auf Beauty-Farms finde ich sehr
cool. 5. Teure Preise hat das Bekleidungsgeschäft 3
in der MazziniStraße Nr. 20. 6. Jetzt fragt der 1. Wenn 2. dass 3. dass 4. weil 5. weil 6. Wenn 7. weil
Passant den Polizisten nach dem Weg zur „Arena“. 8. dass 9. weil 10. wenn/weil
7. Deinen Motorroller repariert der Mechaniker in
drei Tagen. 8. In München besucht Sebastian das 4
Europa-Gymnasium. 9. Frankfurt am Main betrach- 1. sodass 2. Seitdem 3. sodass 4. Als 5. damit 6. damit
ten alle als die Finanzmetropole von Deutschland. 7. ob 8. wenn 9. Als 10. ob
10. Pasta essen viele Deutsche einmal oder sogar 5
zweimal in der Woche. 1. Obwohl 2. Bevor 3. nachdem 4. indem 5. Bevor
6. Sobald 7. Nachdem 8. während 9. indem 10. wäh-
6
rend
1. Die Zuschauer haben sich gelangweilt, obwohl der
Film eigentlich interessant war. 2. Haben Sie Lust, eine
Reise durch Europa zu machen? 3. Wenn die Touristen 12. LE FRASI SECONDARIE
wandern gehen, tragen sie bequeme Schuhe. 4. Ich
will mein Haus sichern, indem ich eine Alarmanlage 1
installieren lasse. 5. Nachdem wir unsere Klausuren 1. Meine Mutter räumt mein Zimmer nicht mehr auf,
gemacht hatten, waren wir weniger gestresst. weil ich schon groß genug bin. 2. Fahr zur Tankstelle,
weil du fast kein Benzin mehr hast! 3. Sie bestellt nur
7 Tomaten mit Mozzarella, weil sie keinen Hunger hat.
1. Eine professionelle Seite ist heute nötig. um die 4. Er will Tierarzt werden, weil er Tiere liebt. 5. Heute
modernen Kunden zu überzeugen. 2. Man kann das verabschiede ich mich von Emil, weil er morgen nach
Interesse der Käufer wecken, indem man ein gutes Berlin zurückfährt. 6. Beeilt euch, weil die Sendung
Design gebraucht. 3. Je mehr Werbung eine Firma in fünf Minuten anfängt! 7. Wir lernen Englisch, weil
macht, desto besser verkauft sie ihre Produkte. wir in Boston studieren wollen. 8. Ich konnte dich
4. Wir legen unserer E-Mail einen Prospekt bei, nicht verstehen, weil es in Disko so laut war. 9. Ich
damit Sie sich einen Überblick über unsere Tätigkeit kann mir kein Extra mehr leisten, weil ich kein Geld
verschaffen. 5. Ich fühle mich in diesem 3-Sterne- habe. 10. Ich stelle den Wecker auf 6 Uhr, weil ich
Hotel gut, als ob es ein 5-Sterne-Hotel wäre. morgen früh aufstehen muss.
6. Wir waren auf dem Kongress, wo wir Gespräche
mit interessanten Geschäftspartnern führen konn- 2
ten. 7. Die Touristen haben ein Zimmer in einer 1. das 2. dem 3. der 4. den 5. dem 6. den 7. die 8. der
Pension reserviert, statt in einem Hotel zu über- 9. das 10. der

130
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

3 das Wochenende – 8g das Schwimmbad – 9h das


1. ..., wie die Innenstadt ist. 2. ..., wer sie dorthin beglei- Reisebüro – 10b der Obstsalat
ten kann. 3. ..., ob es hier ein Fremdenverkehrsamt
gibt. 4. ..., wo sie zu Mittag essen können. 5. ..., ob die 2
Stadt eine Fußgängerzone hat. 6. ..., wie viel Zeit sie 1f der Bahnhof – 2d der Fernseher – 3h der Flughafen
frei haben. 7. ..., wo man am besten shoppen kann. 4b – der Führerschein – 5j die Haltestelle – 6i das
8. ..., wie die Kirche heißt. 9. ..., ob man die Burg Haustier – 7a der Kindergarten – 8g das Krankenhaus
besichtigen kann. 10. wann sie zurückkommen müs- – 9c der Nachname – 10e die Viertelstunde
sen.
3
4 1. s Spülmittel 2. r Turnanzug 3. s Arbeitszimmer
A. 1. abends spazieren zu gehen. 2. bei Ihnen vor- 4. e Liegewiese 5. r Parkplatz 6. e Wanderschuhe
beizukommen. 3. einen Passanten nach dem Weg zu 7. e Schwimmhalle 8. e Tankstelle 9. s Trinkwasser
fragen. 4. nach Südamerika zu reisen. 5. die Stelle zu 10. r Hörsaal
bekommen.
B. 1. um Profispielerin zu werden. 2. ohne mit dem 4
Schulleiter gesprochen zu haben. 3. statt Möbel zu 1. lockig 2. launisch 3. freundlich 4. glücklich 5. ita-
kaufen. 4. um Pamela zu imponieren. 5. ohne seine lienisch 6. ehrlich 7. richtig 8. windig 9. fantastisch
Meinung zu äußern. 10. herzlich
5 5
1. Isabel fühlte sich viel besser, seitdem sie 1d die Berufsausbildung – 2f die Buchhandlung –
neue Medikamente nahm. 2. Mein Bruder steht 3h der Lebenslauf – 4a die Öffnungszeit – 5b das
sofort auf, sobald sein Wecker klingelt. 3. Ich Verkehrsmittel – 6i das Fußballstadion – 7j die
gehe schnell ein paar Brötchen kaufen, bevor das Vollpension – 8e die Weinkarte – 9c der Wetterbericht
Lebensmittelgeschäft schließt. 4. Opa wurde ins – 10g die Zahnpasta
Krankenhaus gebracht, nachdem er letzten Monat
einen Autounfall gehabt hatte. 5. Wir können unsere
6
Kompetenzen verbessern, indem wir diesen Kurs
1. s Klavierkonzert 2. e Zitronenschale 3. r Jahres-
besuchen. 6. Je teurer das Benzin wird, desto weni-
anfang 4. e Qualitätskontrolle 5. s Kirchenchor 6. r
ger fahren die Autofahrer Auto. 7. Erika hat so lange
Umweltschutz. 7. r Altersunterschied 8. e Holzmöbel
getanzt, dass sie dann müde war. 8. Während Maja
9. e Berufserfahrung 10. e Fußgängerzone
die Wohnung sauber macht, schlafe ich auf dem
Sofa. 9. Ich trinke abends einen Kamillentee, um
nachts besser zu schlafen. 10. Du öffnest die Datei
dadurch, dass du auf diese Taste klickst.
14. LE PARTICELLE D’INTONAZIONE
6 O PARTICELLE MODALI
1. Meine Kollegin, die ich angerufen habe, war nicht
im Büro. 2. Unser Freund, den wir eingeladen haben, 1
ist noch nicht angekommen. 3. Das Gebäude, des- A. 1. Wie geht‘s dir denn? 2. Warum bist du denn hier?
sen Dach total kaputt war, wird renoviert. 4. Die 3. Was machst du denn heute? 4. Wo ist dein Bruder
Frau, deren Haare rot sind, kommt aus Irland. 5. Die denn? 5. Wie spät ist es denn jetzt?
Kinder, denen wir schöne Geschenke gebracht haben, B. 1 Die Torte ist aber lecker! 2 Dein Rock ist aber
freuen sich. 6. Der Garten, in dem/wo viele Blumen schön! 3 Das Haus ist aber gemütlich! 4 Der Garten
sind, ist schön. 7. Fragen Sie den Polizisten, der an ist aber groß! 5 Das Wetter ist aber gut!
der Ecke steht! 8. Die Studentin, deren Computer
gestohlen worden ist, ist hier. 9. Die Stadt, in der/wo 2
ich seit zehn Jahren lebe, heißt Augsburg. 10. Das ist A
der Film, der uns sehr gut gefallen hat. A. mal B. denn C. aber D. mal E. mal
B
A. eigentlich B. ruhig C. eigentlich D. aber E. ruhig
13. LESSICO E FORMAZIONE
DELLE PAROLE 3
1. bitte 2. mal 3. denn 4. aber 5. etwa 6. aber 7. doch
1 8. mal 9. doch 10. doch
1f die Deutschlehrerin – 2i die Telefonnummer – 3a
das Schlafzimmer – 4j die E-Mail-Adresse – 5c der 4
Kugelschreiber – 6d der Montagnachmittag – 7e 1d – 2i – 3f – 4d – 5a – 6c – 7b – 8g – 9e – 10h

131
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

2
SOLUZIONI 1. Italien 2. Französisch 3. Engländer 4. Deutsche
5. Türkin
TEST DI VERIFICA
3
1. die Garagen 2. die Blumen 3. die Berge 4. die
didattica inclusiva Bilder 5. die Fächer
1. L‘ARTICOLO
4
1 1. der 2. den 3. die 4. dem 5. der
1. die 2. das 3. die 4. der 5. der
5
2 1. die Artikel 2. die Medikamente 3. die Patientinnen
1. der 2. die 3. das 4. die 5. die 4. die Steaks 5. die Parkplätze

3
1. der 2. die 3. die 4. das 5. das 3. IL VERBO
4 PRESENTE INDICATIVO
1. das 2. den 3. das 4. die 5. das Verbi ausiliari
1
5 1. ich bin 2. du bist 3. er/sie/es ist 4. wir sind 5. ihr
1. die 2. den 3. den 4. das 5. den seid 6. sie/Sie sind
6 2
1. das 2. die 3. die 4. das 5. den 1. ich habe 2. du hast 3. er/sie/es hat 4. wir haben
5. ihr habt 6. sie/Sie haben
7
1. ein 2. Ein 3. eine 4. ein 5. eine 3
1. ich werde 2. du wirst 3. er/sie/es wird 4. wir wer-
8 den 5. ihr werdet 6. sie/Sie werden
1. eine 2. eine 3. ein 4. ein 5. ein
4
9 1. bin 2. hat 3. sind 4. habt 5. bist
1. eine 2. eine 3. ein 4. ein 5. eine
Verbi deboli
10
1
1. eine 2. ein 3. ein 4. ein 5. eine
1. ich spiele 2. du spielst 3. er/sie/es spielt 4. wir
spielen 5. ihr spielt 6. sie/Sie spielen
11
1. einen 2. ein 3. ein 4. ein 5. eine
2
1. ich arbeite 2. du arbeitest 3. er/sie/es arbeitet
12
4. wir arbeiten 5. ihr arbeitet 6. sie/Sie arbeiten
1. einen 2. einen 3. einen 4. ein 5. eine
3
13
1. ich wohne 2. du wohnst 3. er/sie/es wohnt 4. wir
1. eine 2. eine 3. einen 4. einen 5. ein
wohnen 5. ihr wohnt 6. sie/Sie wohnen
14
4
1. eine 2. eine 3. ein 4. einen 5. eine
1. hörst 2. zeichnet 3. tanzen 4. spielen 5. lerne
15
Verbi forti
1. eine 2. ein 3. ein 4. eine 5. einen
1
1. ich esse 2. du isst 3. er/sie/es isst 4. wir essen
2. IL SOSTANTIVO 5. ihr esst 6. sie/Sie essen

1 2
1. die Würste 2. die Gärten 3. die Geschäfte 4. die 1. ich nehme 2. du nimmst 3. er/sie/es nimmt 4. wir
Babys 5. die Arbeiter nehmen 5. ihr nehmt 6. sie/Sie nehmen

132
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

3 Verbi impersonali
1. ich fahre 2. du fährst 3. er/sie/es fährt 4. wir fahren 1
5. ihr fahrt 6. sie/Sie fahren 1d – 2e – 3a – 4b – 5c
4
1. ich sehe 2. du siehst 3. er/sie/es sieht 4. wir sehen PRETERITO
5. ihr seht 6. sie/Sie sehen Verbi ausiliari, deboli, forti
5 1
1. ich lese 2. du liest 3. er/sie/es liest 4. wir lesen 1c; f – 2d – 3c; f – 4b; e – 5a – 6b; e
5. ihr lest 6. sie/Sie lesen
2
1b; f – 2c – 3b; f – 4a; e – 5d – 6a; e
6
1. Ich heiße 2. du heißt 3. er/sie/es heißt 4. wir heißen 3
5. ihr heißt 6. sie/Sie heißen 1. Ich war glücklich. 2. Hattest du ein Musikinstru-
ment? 3. Ihr wart an der Haltestelle. 4. Wir hatten
7 unsere Pässe. 5. Er hatte kein Motorrad.
1. ich spreche 2. du sprichst 3. er/sie/es spricht 4. wir
sprechen 5. ihr sprecht 6. sie/Sie sprechen 4
1d; f – 2c – 3d; f – 4b; e – 5a – 6b; e
8
1. schwimmt 2. sieht 3. fahrt 4. sprichst 5. lese 5
1c, f – 2d – 3c; f – 4a; e – 5b – 6a; e
Verbi separabili
1 6
1. ich stehe auf 2. du stehst auf 3. er/sie/es steht auf 1a; e – 2b – 3a; e – 4d; f – 5c – 6d; f
4. wir stehen auf 5. ihr steht auf 6. sie/Sie stehen auf
7
1d; e – 2a – 3d; e – 4b; f – 5c – 6b; f
2
1. ich lade ein 2. du lädst ein 3. er/sie/es lädt ein
Verbi modali
4. wir laden ein 5. ihr ladet ein 6. sie/Sie laden ein
1
3 1. konnte 2. wollten 3. musste 4. Wolltet 5. Konntest
1b – 2d – 3a – 4e – 5c
Verbi deboli
4 1
1d – 2a – 3e – 4b – 5c 1. warteten 2. dankte 3. parkten 4. funktionierte
5. schneite
Verbi modali
1 Verbi forti
1. ich mag 2. du magst 3. er/sie/es mag 4. wir mögen 1
5. ihr mögt 6. sie/Sie mögen 1. begann 2. verbrachte 3. verstanden 4. kam ... an
5. wurde
2
1. ich kann 2. du kannst 3. er/sie/es kann 4. wir kön- PERFEKT
nen 5. ihr könnt 6. sie/Sie können 1
1. hast 2. ist 3. haben 4. seid 5. bin
3
1. kann 2. kann 3. könnt 4. können 5. können 2
1. reserviert 2. bestellt 3. ausgemacht 4. aufgepasst
4 5. gelernt
1. kannst 2. will 3. musst 4. mögen 5. möchte
3
Verbi riflessivi 1. aufgestanden 2. gefunden 3. ferngesehen 4. geses-
1 sen 5. gefahren
1c – 2a – 3b – 4e – 5d
4
2 1. protestiert 2. gewohnt 3. bekommen 4. gelaufen
1c – 2e – 3b – 4a – 5d 5. geblieben

133
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

5 4
1c – 2a – 3e – 4b – 5d 1. dieses 2. diesem 3. dieser 4. diesen 5. diesen

IMPERATIVO 5
1 1. sportlicher 2. kurze 3. ovales 4. guten 5. nette
1. komm 2. geh 3. kommen Sie 4. wascht 5. warten
Sie 6
1. blond 2. schwarze 3. weiße 4. neues 5. roten
2
1. sei 2. kauf 3. macht 4. geben Sie 5. seht

FUTURO 6. I NUMERI
1 1
1c – 2a – 3f – 4b; e – 5d – 6b; e 1c – 2a – 3e – 4b – 5d
KONJUNKTIV II 2
1 1e – 2c – 3d – 4a – 5b
1. hätten 2. wäre 3. könnte 4. solltest 5. müsste
3
1d – 2e – 3b – 4c – 5a

4. IL PRONOME 4
1d – 2c – 3b – 4e – 5a
1
1. Ich 2. Er 3. du 4. Sie 5. Es 5
1. vor 2. eins 3. nach 4. fünf 5. sechs
2
1. dir 2. mir 3. mich 4. dir 5. dich 6
1. Uhr 2. Stunde 3. Stunden 4. Uhr 5. Stunde
3
1. ihr 2. ihn 3. ihnen 4. ihm 5. sie 7
1c – 2e – 3a – 4b – 5d
4
1. Was 2. Wer 3. Was 4. Was 5. Wer 8
1. dritten 2. zweite 3. dreißigsten 4. siebzehnten
5 5. fünfzehnten
1. Wer 2. Was 3. Wen 4. was 5. Wer

6
1. uns 2. euch 3. sich 4. mich 5. dich 7. L’AVVERBIO
7 1
1. sich 2. uns 3. mir 4. euch 5. dir 1. schnell 2. Bald 3. gern 4. hier 5. Vormittags

8 2
1. wenig 2. alles 3. etwas 4. nichts 5. viel 1. dann 2. Leider 3. Dort 4. lange 5. sehr

3
1. sehr 2. viel 3. sehr 4. viel 5. sehr
5. L’AGGETTIVO
4
1 1. Vormittags 2. oft 3. Dienstags 4. Morgen 5. manch-
1. Mein 2. sein 3. Unsere 4. deine 5. Ihr mal

2 5
1. meinen 2. Ihrem 3. ihrem 4. seinen 5. unsere 1. rechts 2. oben 3. unten 4. vorne 5. dort

3 6
1. Dieser 2. Diese 3. dieser 4. Dieses 5. Diese 1d – 2c – 3a – 4e – 5b

134
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

7
1. Wo? 2. Wohin? 3. Woher? 4. Wohin? 5. Wo?
10. LA COSTRUZIONE
DELLA FRASE
8
1
1. Wo 2. Wohin 3. Woher 4. wohin 5. Wo
1. Ich bin in der Schule. 2. Er wohnt hier. 3. Wir kom-
men aus Berlin. 4. Ihr lernt Chinesisch. 5. Katrina
spielt Volleyball.
8. LA NEGAZIONE 2
1 1. Wohnst du in Berlin? 2. Habt ihr Geschwister?
1. kein 2. keine 3. Kein 4. kein 5. keine 3. Kommen Sie aus der Schweiz? 4. Tanzen deine
Freunde gern? 5. Spielt Corinna Gitarre?
2
3
1. kein 2. keinen 3. kein 4. keine 5. keine
1a – 2b – 3a – 4a – 5b
3
4
1a – 2b – 3b – 4a – 5a
1a – 2b – 3a – 4b – 5b
4
5
1. nie 2. nicht 3. Niemand 4. nichts 5. kein
1 Du kommst nach Mailand mit. 2 Er geht heute
Abend aus. 3 Wir räumen unsere Wohnung auf. 4 Ihr
5
seht gern fern. 5 Ich mache das Fenster auf.
1. Ja 2. Doch 3. Ja 4. Doch 5. Doch
6
6
1b – 2a – 3b – 4a– 5a
1. keinen 2. keine 3. keine 4. kein 5. keinen

7
1a – 2b – 3a – 4b – 5a
11. LE CONGIUNZIONI
1
1. aber 2. und 3. oder 4. sondern 5. denn
9. LE PREPOSIZIONI
2
1 1. deshalb 2. trotzdem 3. dann 4. schließlich 5. außer-
1. aus 2. in 3. nach 4. aus 5. in dem
2 3
1. zu 2. zur 3. zur 4. zum 5. zur 1b – 2a – 3b – 4a – 5a
3 4
1. am 2. Im 3. Am 4. am 5. im 1. dass 2. Wenn 3. weil 4. dass 5. weil
4 5
1. ins 2. in der 3. im 4. in die 5. in den 1. Wenn 2. Als 3. Wenn 4. Als 5. Wenn
5 6
1. in die 2. ins 3. in die 4. in den 5. ins 1 wie 2 trotzdem 3 sobald 4 während 5 bis
6
1. neben dem 2. vor dem 3. auf das 4. in der 5. in
den 12. LE FRASI SECONDARIE
7 1
1. ans 2. am 3. im 4. in die 5. auf dem 1b – 2a – 3a – 4b – 5b

8 2
1. Während 2. Trotz 3. Statt 4. wegen 5. während 1a – 2b – 3a – 4b – 5b

135
SOLUZIONI TEST DI VERIFICA

3 5
1b – 2b – 3a – 4a – 5b 1d Abfahrt – 2c Anruf – 3e Aufsatz – 4a übermorgen
– 5b Mitschüler
4
1. ob 2. warum 3. wann 4. wann 5. wo 6
1c – 2f – 3a – 4e – 5b – 6d
5
1. wohin 2. wann 3. woher 4. ob 5. wenn 7
1b – 2a – 3b – 4a – 5a

13. LESSICO E LA FORMAZIONE 8


1c Umwelt – 2a Gegenteil – 3d Nachspeise – 4e Unter-
DELLE PAROLE wäsche – 5b Vorschlag
1
9
1e Ausflug – 2a Nachmittag – 3d Beispiel – 4b
1b Fußballstadion – 2d Handtuch – 3e Kreditkarte –
Aufgabe – 5c Anfang
4a Arztpraxis - 5c Zahnpasta
2
1c Fußball – 2a Motorrad – 3e Haustier – 4b Aben-
dessen – 5d Gemüsesuppe
14. LE PARTICELLE MODALI
O DI INTONAZIONE
3 1
1d Basketball – 2c Computerspiel – 3a Kugelschreiber 1. Wie heißt du denn? 2. Woher kommen Sie denn?
– 4e Mineralwasser – 5b Wochenende 3. Was macht ihr denn hier? 4. Wie alt ist er denn?
5. Wann kommt das Taxi denn?
4
1c Apfelsaft – 2e Biologielehrer – 3b Familienname – 2
4a Grundschule – 5d Rathaus 1. denn 2. aber 3. mal 4. bitte 5. Bitte

136

Potrebbero piacerti anche