Sei sulla pagina 1di 10
Schweizereche Mobitar “Telefon 022 383 93 93 Lebensversichecungs- Telefax 022 365 93 94 Geselschaft AG amdendensiQmobitorch Chemin do fa Redoute 54 Mundendlonsi@robiarch Posttach 1333, mabe 1260 Nyon 7 the Kontakt ‘Schweizericha Mabiiar Vorsichorungsgesolsctiatt Goneralagentur Baden Telefon 056 208 33:33 Herr Adrian Baumgartner ‘he Aneprechpartner Chaletweg 34 Christoph Hug Direltwahl 056-208 99 45 4852 Rotivist E-Mail chrstoph.hug@mobiliar.ch Versicherungsantrag Erwerbsunfahigkeitsrente und Primienbefreiung - Freie Vorsorge Antrag Nr. G-1366-7461 Versicherungsnehmer ‘Adrian Baumgartner, 90.11.1990 Versicherte Person Adrian Baumgartner, 30.41.1980 Vertragsdaten Vertragsbeginn: 16.12.2016 Vertragsende: 15.12.2085 Jahliche Faligkolt: 16.12 Das vortiegende Dokument wurde am 16.12.2016 ausgefertigt und ist gltig bis 16.03.2017, Vertragsdauer: 39 Jahre Dio folgandien Versicherungsbedingungen sind integraler Bastandtall dos vorlegenden Versicherungsantrags. "= Kundeninformationen und Aligemeine Versicherungsbedingungen, Lebensversicherung, frele Vorsorge (AVB), ‘Ausgabe Dezember 2018 * Eranzende Bedingungen, Erwerbsuntihigkeitsversicherung: Rente und Prmienbetrelung (ER), Ausgabe Mai 2016 Der Versicherungstrager it die Schweizerische Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschatt AG, ein Unlemehmen der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaf. Inhaltsiibersicht Seite Versicherta Leistungen fir Adrian Baumgartner, 30.11.1990 ‘hm Verirag Beteligie Personen Frageboy ian Baumgarinar, 30.17,1990- Seite 1/10 Aatrag Nr. G-1966-7461 herung: konstante Rente Jahresrente bel Eintrt der Erwerbsunfahigket der versicherten CHF Person vor dem 16.12.2055 infolge Krankheit oder Unfall Wartetis von 24 Monaten Ende des Rentenanspruchs spatestens am 15.12.2055 Goschuldote Pramion bis 15,12,2053 Ohne Tatitgarantie Oberschussbeteligung als Pramienverminderung Persénlicher Hilfe- und Beratungsservice inbogrtfen Pramienbefreiung Prmienbefreiung bei Erwerbsunfahigkelt der versicherten Person vor dem 16.12.2053 infolge Krankhelt oder Unfall Wartefist von 24 Monten Ende des Anspruchs auf die Befreiung von der Pramionzahlung spatestens am 15.12.2053 Geschuldete Prémien bis 15.12.2053 Mit Tarifgarantie Ohne Oberschussbeteitgung 18:000.00 CHE CHF Prime 670.70 17.40 Pramientibersicht Jahutiche Bruttopramie Oberschussbeteligung far das 1. Jahr Jahuliche Pramio fir das 1. Jahr cH CHF CHF 688.10 29.40 658.70 Periodizitat und Art der Pramienzahlung hve Einzahlungsschein Seite 2/10 Antrag Nr. G-1966-7461 Allgemeines Die im voriagencien Dokument enthallenen Versicherungsdeckungen und Leistungen beruhen auf den Angaben bboziglch der zu versichemden Personen. Die Versicherungsdeckungen und Leistungen gelten unter Vorbehalt der schriftichen Annahme durch den Sitz der Schweizerischen Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG und/oder einer Primiennderung, Falls die Versicherung nicht aufgrund der oben aufgefUhrten Pramien abgeschlossen werden kann, wird dem Versicherungsnehmer sin Gegenvorschlag zur Annahme unterbreitl Informationen und zusatzliche Bestimmungen Mit Taritgarantie ~ Fir dio Lelstungon mit Tarfgarantio sind dio verwondeten Formeln, Parameter und technischen Grundlagen zur Pramienberechnung wahrend der ganzen Versicherungsdaver garantie. ‘Ohne Taritgarantio Fir die Leistungen ofne Tarigarantio sind die vorwendoten Formeln, Parameter und technischen Grundlagen zur Prémienberechnung nicht garantier. Sie kénnen zu jeder jahrlchen Félligkelt an den Risikoverlauf angepasst werden, lm Falle einer Anpassung der Pramie der Enwerbsunféhigkeitsrente werden dle Préimien der Pramienbefreiung ebenfalls neu berechnet, Persénlicher Hilfe- und Beratungsservice Wir bioten thnen in Parinerschaft mit der Protekta persdniiche, praxisnahe Unterstitzung, Betrouung und Begleitung in allen administrativer Bereichen in Zusammenhang mit einem versicherten Erwerbsunfahigkeitsall. Die entsprechenden Kosten fir von thnen ausgewahlte Spezialisten werden bis zu CHF 2 000 pro Fall Ubernommen. Dieser Service Lntetliagt der Stempelstever au! Versicherungspramien und ist in Ihrer Vertragspraimie inbegnifen. Rickkaufswert und Umwandlungswert Fr die versicherle Leistung: Erwerbsunfahigkeltsversicherung: konstante Rente Fr die versicherte Leistung: Pramienbefroiung Leistung(en) ohne Rilckkaufs- und Umwandlungswer, ‘Ausrichtung der Leistungen bei Erwerbsunfahigkelt Far die versicherle Letstung: Erwerbsunfahigkeitsversicherung: konstante Rento Die Leistungen werden ab dem Tag, an dem uns die Erwerbsunféhigkelt gemeldet wurde, gewahrt, jedoch frihestens nach Ablauf der Warteist, gemdss den Versicherungsbedingungen. Pramienbeireiung bei Erwerbsunfahigkeit Bei Erwerbsunfahigkeit Ubernimmt die Mobilar, gemass den Versicherungsbedingungen, die Bezahlung der durch die Pramienbefteiung gedecklen Pramien, Oberschussbetei ung Oberschussbeteligung als Primionverminderung Far le vorsicherteLolstung: Erwerbsunfahigkeitsversicherung: konstante Rene Diese Leistung berechtigt ab Beginn des ersten Versicherungsjahres zur Oberschussbeteligung. Falls sich die Rsiken, die fnanzillen Ertrdge und die Zinson langfisg gant entwickeln, kGnnen die so erzelten Uberschisse verti werden. Diese Zutelungenerfoigen am Beginn jedes Versicherungsjahres In Form einer Pramienreduktion, Der zugoelte Betrag ist auf der Rechnung ersichlich. Der in Rechnung gestelte Botrag borksichiigt bereits dio Uerschussbeteligung. Sofem die vahrespramie in mehreren Teilbelrigen bozalit wird, wird dle Uberschussbeteligung verhaltsméssig auf jdon Telbetrag verte und ist gnzich erst am Endo des Versicherungsjahres erworben. Der Antel der fhicnen Uberschussbeteigung ist nicht garantert und Kenn nul betragen. Der Versicnerungsnehmer wid jahich Gber den Betrag der im zugeteiten Uberschisse orienien, Selte 3/10